Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Zucht & Rassekatzen > Katzenrassen

Katzenrassen Merkmale, Eigenheiten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.07.2017, 06:46
  #34906
potatoiv
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.544
Standard

SO wunderschöne Katzen habt ihr alle!
Vor allem die Babyfotos find ich toll---total zerknautscht! Und der böse Blick- hihi!
Einfach nur super Tiger!!!!
potatoiv ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 24.07.2017, 13:05
  #34907
eva75
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 407
Standard

Zitat:
Zitat von MillieMia Beitrag anzeigen
, ach ja.... erinnere mich daran dir nicht zu verraten wo ich Wohne meins
....neeeeeiiiinnnn .....mhmmmm.....hab ich schon gesagt, was Jasha für ein schnuckeliger Bub ist?

hach....dann gibt's da ja noch die wunderschöne maja - alle haben will.
und felicia hat auch einen hübschen wuschelschwanz.

ich bin grad in rudel-vergrößerungs-stimmung...


hab heute auch mit der tierarztpraxis telefoniert - plan sieht so aus, dass die TÄ erstmal heute in einer woche im zuge der kastration unter ausnützung der narkose jeanny etwas eingehender untersuchen (rachen) wird - evtl. ist ja da schon etwas zu sehen. und dann werden wir demnächst wohl wirklich bald die 250km zur tierklinik nach hollabrunn fahren müssen. denken mag ich da nicht dran, aber was sein muss, muss sein.

EDIT:
meine kleine dauerpatientin auf ihrem lieblingsplatzerl für den nachmittagsschlaf. in den lustigsten schlafpositionen da drin, erwisch ich sie natürlich nie mit dem handy...

Geändert von eva75 (24.07.2017 um 13:15 Uhr)
eva75 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 15:20
  #34908
Monstermammi
Benutzer
 
Monstermammi
 
Registriert seit: 2011
Ort: Howitown
Alter: 58
Beiträge: 57
Standard

Hallo Ihr Coonifans!
Wir haben am Samstag unsern Zweitkater übernommen.
Leider hatte die Dame keine Papiere (Stammbaum/Impfausweis) mehr von den Kater, angeblich verlegt/verschlampt.
Die Züchterin soll Barbach (event. andere Schreibweise) heißen u. aus Hemer sein.
Ich habe schon im Internet gesucht aber leider nichts aktuelles gefunden.
kennt hier viell. jemand diese Züchterin??
Unser "Neuer" soll ca. 4 J. alt sein.
__________________
Mausi, für immer im Herzen
Monstermammi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 15:36
  #34909
eva75
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 407
Standard

hab auch kurz gegoogelt - könnten es die sein? da steht zumindest eine telefonnummer, die man ausprobieren könnte.
http://www.tiere.de/Z%C3%BCchter/vom-Baarbach-10376.html


stammbaum/impfausweis verlegen, ich weiß nicht......ist der kater gechipt?
wieviele katzen hat die vorbesitzerin denn? ich weiß auch so die genauen geburtsdaten von beiden (aber ok, ich hab auch nur 2).
eva75 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 21:36
  #34910
MillieMia
Forenprofi
 
MillieMia
 
Registriert seit: 2014
Ort: Buxtehude - Carlow
Alter: 49
Beiträge: 1.519
Standard

Zitat:
Zitat von Hörnchen77 Beitrag anzeigen
Ja habe ich gesehen. Wirklich tolle Bärchen.

Ich muss ja gestehen, dass ich erstmal ein bisschen "entsetzt" war, über Seppis Dickköpfchen.
Selbst mein Mann - der ja Briten kennt und ausschlaggebend für diese Rasse war - hat gemeint, dass er ein bisschen wie ein Spermium aussieht.


Habe heute mal Maja gefragt, wie es mit einem Foto aussieht.





Nach einigem Betteln habe ich doch noch eines bekommen.

das profil ist aber auch schön

Zitat:
Zitat von eva75 Beitrag anzeigen
hab auch kurz gegoogelt - könnten es die sein? da steht zumindest eine telefonnummer, die man ausprobieren könnte.
http://www.tiere.de/Z%C3%BCchter/vom-Baarbach-10376.html


stammbaum/impfausweis verlegen, ich weiß nicht......ist der kater gechipt?
wieviele katzen hat die vorbesitzerin denn? ich weiß auch so die genauen geburtsdaten von beiden (aber ok, ich hab auch nur 2).
ach ioanina hat 11 und ein Paar RB aber die weiß aus dem Kopf wer wann geboren zu ihr gekommen ist welche Krankheiten die hatten.

aber ich muss zugeben bei meinen früheren Hauskatzen weiß ich nur wie alt sie sind und welche umstände sie zu mir brachten.
__________________
Liebe Grüße Christin und die Carlower Crew

Mehr Bilder hier >>>>https://www.katzen-forum.net/mitglie...ie-mia-co.html
MillieMia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2017, 06:48
  #34911
kymaha
Forenprofi
 
kymaha
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.792
Standard

Zitat:
Zitat von Monstermammi Beitrag anzeigen
Hallo Ihr Coonifans!
Wir haben am Samstag unsern Zweitkater übernommen.
Leider hatte die Dame keine Papiere (Stammbaum/Impfausweis) mehr von den Kater, angeblich verlegt/verschlampt.
Die Züchterin soll Barbach (event. andere Schreibweise) heißen u. aus Hemer sein.
Ich habe schon im Internet gesucht aber leider nichts aktuelles gefunden.
kennt hier viell. jemand diese Züchterin??
Unser "Neuer" soll ca. 4 J. alt sein.
Wir hätten dann mal gerne ein Foto vom Zweitkater und recherche ist meistens was für Detective Echo .....

Hast du bei Vom Baarbach mal angerufen ??

Grundsätzlich stell ich mir das ohne Papiere allerdings schwierig von , allerdings könnte die Züchterin anhand des Kaufvertrages ja feststellen , welcher Kater es ist . Den Namen der Leute wirst du ja haben
__________________
kymaha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2017, 07:34
  #34912
eva75
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 407
Standard

soooo...aktuelle fotoooooooos! und zwar gaaanz viele.









meine kleine rotznase jeanny
das shooting war am späteren nachmittag und da wirkt das bisolvon grad immer...










kaya wie sie leibt und lebt.








jeanny wie sie leibt und lebt.
sieht wie fauchen aus, ist aber miauen.




schokoladenseite.


mein dreamteam




kaya ist zwischendurch mal fressen gegangen.
aber sie sieht eh gefühlte 90% der zeit so aus: fressen am kinn (das putzt sie dann schon mal weg) und fressen in den nasenlöchern (das muss frauchen täglich entfernen)
eva75 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2017, 07:56
  #34913
Hörnchen77
Forenprofi
 
Hörnchen77
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bayern
Beiträge: 12.819
Standard

Zitat:
Zitat von eva75 Beitrag anzeigen

sie hat schon früh angefangen an ihrem grimmigen blick zu arbeiten.


Das erste Foto hattest du schon mal gezeigt - an das erinnere ich mich und finde es einfach nur genial!

Das zweite ist was fürs Herz.
Zitat:
Zitat von eva75 Beitrag anzeigen
Ich hab's eigentlich weder mit BKH, noch mit solid black so sehr, aaaaaber Seppi ist einfach zum Knutschen.
Ich bin auch immer in Versuchung. Aber da brauch ich noch ein bisschen Zeit, bis das drin ist. Immerhin streichlen und den Backenbart Knuddeln geht schon.
Zitat:
Zitat von foisseur Beitrag anzeigen
Hab auch mal wieder Bilder von meiner Felicia gemacht.
Bald wird sie schon ein Jahr . Die Zeit vergeht so schnell

Meine Räuberine

Oh mein Gott - so
Zitat:
Zitat von kymaha Beitrag anzeigen
bütteschön , da ist sie

DANKE !
Also deine Katzen sind toll. Alle!
Zitat:
Zitat von eva75 Beitrag anzeigen
EDIT:
meine kleine dauerpatientin auf ihrem lieblingsplatzerl für den nachmittagsschlaf. in den lustigsten schlafpositionen da drin, erwisch ich sie natürlich nie mit dem handy...
Der Plan mit der Untersuchung klingt gut. Ich drücke Jeanny die Däumchen.

Der Liegeplatz.
Zitat:
Zitat von Monstermammi Beitrag anzeigen
Hallo Ihr Coonifans!
Wir haben am Samstag unsern Zweitkater übernommen.
Leider hatte die Dame keine Papiere (Stammbaum/Impfausweis) mehr von den Kater, angeblich verlegt/verschlampt.
Die Züchterin soll Barbach (event. andere Schreibweise) heißen u. aus Hemer sein.
Ich habe schon im Internet gesucht aber leider nichts aktuelles gefunden.
kennt hier viell. jemand diese Züchterin??
Unser "Neuer" soll ca. 4 J. alt sein.
Hm. Selbst wenn ich die Papiere nicht finde, könnte ich mich doch erinnern, wo ich den Kerli her hab und wie er hieß?
So eine Rassekatze kauft man doch mit Bedacht - meist auch mit Wartezeiten ...
Ist er gechippt? Bei einem Tier vom Züchter würde ich das dringend erwarten. Die Chipnummer mal bei Tasso abgleichen?
Zitat:
Zitat von MillieMia Beitrag anzeigen
das profil ist aber auch schön
Ja, ich mag das auch sehr. Aber ich habe von der Sorte Fotos echt 10. Sie wollte einfach nicht schauen. Erst als mein Mann dann "Verstecken" gespielt hat, hat sie geschaut.
Zitat:
Zitat von eva75 Beitrag anzeigen

kaya wie sie leibt und lebt.


Super Fotos. Das hat sich mal echt gelohnt!
__________________


Mehr von uns ツ
Hörnchen77 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2017, 13:37
  #34914
Monstermammi
Benutzer
 
Monstermammi
 
Registriert seit: 2011
Ort: Howitown
Alter: 58
Beiträge: 57
Standard

Zitat:
Zitat von kymaha Beitrag anzeigen
Wir hätten dann mal gerne ein Foto vom Zweitkater und recherche ist meistens was für Detective Echo .....

Hast du bei Vom Baarbach mal angerufen ??

Grundsätzlich stell ich mir das ohne Papiere allerdings schwierig von , allerdings könnte die Züchterin anhand des Kaufvertrages ja feststellen , welcher Kater es ist . Den Namen der Leute wirst du ja haben



Sind die ersten Fotos von ihm, Model sein,das üben wir noch ;-)
Die Tel. Nr. gibt es nicht mehr.
Die Vorbesitzerin hat Kasimir im Alter von 11 W. ( lt. ihrer Aussage gab es dort gerade eine Grippewelle u. auch andere Kitten wurden so früh abgegeben) übernommen . Er wurde im Alter von 9 Mon. kastriert.
Sie hat ihn nicht chippen lassen u. Kasi hat wohl auch nur die erstimpfung bekommen weil er ja nicht raus geht.
Das sind alle Infos die ich habe.

Auf den Fotos sieht er ein "bisschen zerrupft aus, habe ihm ca. nen halbes Kilo Knoten auskämmen/schneiden müssen.

Geändert von Monstermammi (25.07.2017 um 14:12 Uhr) Grund: Text zugefügt
Monstermammi ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 25.07.2017, 19:03
  #34915
potatoiv
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.544
Standard blasenschwäche???

Hallo Leute- ich habs schon unter Krankheiten gepostet- aber hier halt auch noch mal- kann ja nicht schaden:

Wir haben folgendes Problem: meine Maine Coon Domino verliert immer wieder ein paar Tröpfchen Harn.
Zur Vorgeschichte: Ich habe sie jetzt 7,5 Wochen. Sie ist 1,5 Jahre alt. Wäre eine Zuchtkatze gewesen, hat aber ihren ersten Wurf verloren und daraufhin eine geschlossene eitrige Gebärmutterentzündung entwickelt. Wurde daraufhin kastriert und da sie danach von der Katzengruppe schlimm gemobbt wurde, daraufhin sich nur mehr in ein Zimmer zurückgezogen hat und unsauber wurde, kam sie zu mir- derzeit noch eine Einzelkatze!
Sie ist NICHT unsauber- sie geht aufs Klo und setzt dort auch genug Urin ab. Sie spritzt nirgends absichtlich Urin hin - es passieren ihr halt manchmal von ihr auch völlig unbemerkt einzelne Töpfchen! Sie ist sehr brav, seit sie bei mir ist und blüht richtig auf- sie hat offensichtlich KEINE Schmerzen ( bin katzenerfahren und weiss, dass sie das nicht so zeigen)- vergnügt, fröhlich, verfressen....
Vor 1 Woche fiel mir aber auf, dass sie immer wieder ein bisschen nass ist hinten- ich habs mir dann angesehen und sah, dass es Urin ist und durch ihre langen Haare dahinten, nicht richtig trocken wird- dadurch war auch der Popo ein bisschen wund. Wir waren dann beim Tierarzt- haben Urin leider nicht untersuchen können, da sie zu leer war, Ultraschall gemacht usw. Keine Steine, kein Gries oder Sand... Blase etwas verdickt- spricht vielleicht für Blasenentzündung- aber sonst spricht nichts dafür- ich hatte bei meiner alten Kätzin schon zwei mal Blasenentzündung- war ganz anders! Auch hat sie keine Schmerzen beim Klogehen, war jetzt immer mit und es kommt eine normal große Menge Urin raus!
Der Tierarzt meinte damals schon, dass es nach so Notkastrationen manchmal- sehr selten- dazu kommen kann, dass Katzen eine Blasenschwäche entwickeln- wir haben aber trotzdem mal vorerst gegen Blasenentzündung behandelt- da wir keine Probe nehmen konnten- zuerst eine AB- Spritze ( die ziemlich viel abdeckt)- danach jetzt noch 5 Tage ein AB, das so gut wie alles andere abdeckt!
Ihr geht es nach wie vor super- den Popo haben wir ein bisschen ausrasiert, damit er trockener bleibt und mit Creme war er innerhalb 1 Tages super schön! Hab ihn täglich kontrolliert und er war immer trocken!
Heute am Tag 5 des zweiten AB, fällt mir folgendes auf: Domino steht auf und setzt sich woanders hin, dabei verliert sie ein Tröpfchen Urin! Hab sie dann gleich wieder hinten kontrolliert und sie war ein kleines bisschen feucht- nicht viel, aber ein bissi!
Sie war vorher schon sicher 2 Stunden nicht am Klo- also es passierte nicht nach dem Klogang!
Natürlich könnte die Blasenentzündung noch aktiv sein- aber mein Gefühl sagt mir, sie hat keine!!!!! Ich würde mich gerne täuschen, aber ich glaube es irgendwie nicht!
Was jetzt? Ist sie wirklich ganz leicht inkontinent durch die Kastra????
Es ist jetzt nicht schlimm- es ist echt nicht viel- ein paar Tropfen hie und da- also nicht wirklich eine Sauerei im Haus- und durchs Ausrasieren hinten, ist jetzt auch alles schnell trocken und sie wird nicht mehr wund!
Trotzdem tut mir das leid für sie???? Ich mache mir echt Sorgen!!! Sie spürt ja anscheinend schon, wenn die Blase wirklich voll ist, denn da geht sie ja auch dann aufs Klo??? Sie war damals beim Tierarzt auch wirklich ziemlich leer von der Blase her und hatte trotzdem ein Tröpfchen hinten!
Hat jemand schon mal damit Erfahrungen gesammelt!
Ich werde sowieso nochmal mit dem Tierarzt reden und alles weiter abklären, darum gehts nicht- aber es wäre gut, mit Ideen dorthin zu gehen!

Eine traurige potatoiv
potatoiv ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2017, 19:08
  #34916
potatoiv
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.544
Standard

Zitat:
Zitat von Monstermammi Beitrag anzeigen



Sind die ersten Fotos von ihm, Model sein,das üben wir noch ;-)
Die Tel. Nr. gibt es nicht mehr.
Die Vorbesitzerin hat Kasimir im Alter von 11 W. ( lt. ihrer Aussage gab es dort gerade eine Grippewelle u. auch andere Kitten wurden so früh abgegeben) übernommen . Er wurde im Alter von 9 Mon. kastriert.
Sie hat ihn nicht chippen lassen u. Kasi hat wohl auch nur die erstimpfung bekommen weil er ja nicht raus geht.
Das sind alle Infos die ich habe.

Auf den Fotos sieht er ein "bisschen zerrupft aus, habe ihm ca. nen halbes Kilo Knoten auskämmen/schneiden müssen.
Ich finde er ist ein süßer Kater Gratuliere zu dem jungen Mann!
potatoiv ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 05:33
  #34917
kymaha
Forenprofi
 
kymaha
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.792
Standard

[QUOTE=potatoiv;6035829]Hallo Leute- ich habs schon unter Krankheiten gepostet- aber hier halt auch noch mal- kann ja nicht schaden:
/QUOTE]

ich hab leider so gar keine Ahnung von sowas , aber vielleicht meldet sich ja jemand
kymaha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 12:55
  #34918
kymaha
Forenprofi
 
kymaha
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.792
Standard

noch mal was zum lachen und schmunzeln von gestern


Komm ich nach einem anstrengendem Arbeitstag nach Hause , setz mich in den Sessel , leg die Beine hoch und mein Blick fällt auf das Sofa . Alles vollgekotzt .

Die 2,5 x 2,5 Meter Wolldecke extradick kann man waschen - kein Problem , das erledigt die Waschmaschine .

Das Ledersofa ist schnell gereinigt , kein Problem .

Die Tapete wurde auch gleich mit abgeseift ....
aber das meiste ist ja wohl hinters Sofa gelaufen , immer an der Wand lang .

Nun habe ich ein echtes Ledersofa mit Platz für viele Leute , das Teil ist nicht klein und auch nicht leicht und läßt sich von einer einzelnen Person nur schwer bewegen .

Ich mußte echt das halbe Wohnzimmer auseinander nehmen um alle Stellen gründlich reinigen zu können .

So macht Feierabend Spaß

Und eigentlich müßte ich mich bei Petrus für den Dauerregen bedanken , bei Sommer wäre ich bestimmt rausgegangen und hätte erst spät abends bemerkt , das das Wohnzimmer eine Grundreinigung braucht .
kymaha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 21:39
  #34919
MillieMia
Forenprofi
 
MillieMia
 
Registriert seit: 2014
Ort: Buxtehude - Carlow
Alter: 49
Beiträge: 1.519
Standard

Zitat:
Zitat von Monstermammi Beitrag anzeigen



Sind die ersten Fotos von ihm, Model sein,das üben wir noch ;-)
Die Tel. Nr. gibt es nicht mehr.
Die Vorbesitzerin hat Kasimir im Alter von 11 W. ( lt. ihrer Aussage gab es dort gerade eine Grippewelle u. auch andere Kitten wurden so früh abgegeben) übernommen . Er wurde im Alter von 9 Mon. kastriert.
Sie hat ihn nicht chippen lassen u. Kasi hat wohl auch nur die erstimpfung bekommen weil er ja nicht raus geht.
Das sind alle Infos die ich habe.

Auf den Fotos sieht er ein "bisschen zerrupft aus, habe ihm ca. nen halbes Kilo Knoten auskämmen/schneiden müssen.
nimm es einfach wie es ist, ich denke sie hat ihn nie mit Papieren gekauft
und mag es nun nicht zugeben...peinlich, traurig, macht den Kater aber weder besser noch schlechter, dem ist das völlig schnuppe.

Tipp für Bilderupload benutze ich picr.de

Zitat:
Zitat von potatoiv Beitrag anzeigen
Hallo Leute- ich habs schon unter Krankheiten gepostet- aber hier halt auch noch mal- kann ja nicht schaden:

Wir haben folgendes Problem: meine Maine Coon Domino verliert immer wieder ein paar Tröpfchen Harn.
Zur Vorgeschichte: Ich habe sie jetzt 7,5 Wochen. Sie ist 1,5 Jahre alt. Wäre eine Zuchtkatze gewesen, hat aber ihren ersten Wurf verloren und daraufhin eine geschlossene eitrige Gebärmutterentzündung entwickelt. Wurde daraufhin kastriert und da sie danach von der Katzengruppe schlimm gemobbt wurde, daraufhin sich nur mehr in ein Zimmer zurückgezogen hat und unsauber wurde, kam sie zu mir- derzeit noch eine Einzelkatze!
Sie ist NICHT unsauber- sie geht aufs Klo und setzt dort auch genug Urin ab. Sie spritzt nirgends absichtlich Urin hin - es passieren ihr halt manchmal von ihr auch völlig unbemerkt einzelne Töpfchen! Sie ist sehr brav, seit sie bei mir ist und blüht richtig auf- sie hat offensichtlich KEINE Schmerzen ( bin katzenerfahren und weiss, dass sie das nicht so zeigen)- vergnügt, fröhlich, verfressen....
Vor 1 Woche fiel mir aber auf, dass sie immer wieder ein bisschen nass ist hinten- ich habs mir dann angesehen und sah, dass es Urin ist und durch ihre langen Haare dahinten, nicht richtig trocken wird- dadurch war auch der Popo ein bisschen wund. Wir waren dann beim Tierarzt- haben Urin leider nicht untersuchen können, da sie zu leer war, Ultraschall gemacht usw. Keine Steine, kein Gries oder Sand... Blase etwas verdickt- spricht vielleicht für Blasenentzündung- aber sonst spricht nichts dafür- ich hatte bei meiner alten Kätzin schon zwei mal Blasenentzündung- war ganz anders! Auch hat sie keine Schmerzen beim Klogehen, war jetzt immer mit und es kommt eine normal große Menge Urin raus!
Der Tierarzt meinte damals schon, dass es nach so Notkastrationen manchmal- sehr selten- dazu kommen kann, dass Katzen eine Blasenschwäche entwickeln- wir haben aber trotzdem mal vorerst gegen Blasenentzündung behandelt- da wir keine Probe nehmen konnten- zuerst eine AB- Spritze ( die ziemlich viel abdeckt)- danach jetzt noch 5 Tage ein AB, das so gut wie alles andere abdeckt!
Ihr geht es nach wie vor super- den Popo haben wir ein bisschen ausrasiert, damit er trockener bleibt und mit Creme war er innerhalb 1 Tages super schön! Hab ihn täglich kontrolliert und er war immer trocken!
Heute am Tag 5 des zweiten AB, fällt mir folgendes auf: Domino steht auf und setzt sich woanders hin, dabei verliert sie ein Tröpfchen Urin! Hab sie dann gleich wieder hinten kontrolliert und sie war ein kleines bisschen feucht- nicht viel, aber ein bissi!
Sie war vorher schon sicher 2 Stunden nicht am Klo- also es passierte nicht nach dem Klogang!
Natürlich könnte die Blasenentzündung noch aktiv sein- aber mein Gefühl sagt mir, sie hat keine!!!!! Ich würde mich gerne täuschen, aber ich glaube es irgendwie nicht!
Was jetzt? Ist sie wirklich ganz leicht inkontinent durch die Kastra????
Es ist jetzt nicht schlimm- es ist echt nicht viel- ein paar Tropfen hie und da- also nicht wirklich eine Sauerei im Haus- und durchs Ausrasieren hinten, ist jetzt auch alles schnell trocken und sie wird nicht mehr wund!
Trotzdem tut mir das leid für sie???? Ich mache mir echt Sorgen!!! Sie spürt ja anscheinend schon, wenn die Blase wirklich voll ist, denn da geht sie ja auch dann aufs Klo??? Sie war damals beim Tierarzt auch wirklich ziemlich leer von der Blase her und hatte trotzdem ein Tröpfchen hinten!
Hat jemand schon mal damit Erfahrungen gesammelt!
Ich werde sowieso nochmal mit dem Tierarzt reden und alles weiter abklären, darum gehts nicht- aber es wäre gut, mit Ideen dorthin zu gehen!

Eine traurige potatoiv
Meine Vater war ja Hundezüchter und Vereinsvorstand und Zuchtwart und bla.
eine seiner Hündeninnen musste mal Notkaiserschnitt bekommen und wurde dann dabei kastriert, das war ihr erster Wurf, sie hatte hinterher Blasenschwäche. ich weiß das die mit ihr trainiert haben. Ich werde meine Stiefmutter mal fragen wie das ging. läßt sich vom Golden Retriver bestimmt zur Katze ableiten. kann aber ein bisschen Dauern weil Sie im Krankenhaus ist.


Zitat:
Zitat von kymaha Beitrag anzeigen
noch mal was zum lachen und schmunzeln von gestern


Komm ich nach einem anstrengendem Arbeitstag nach Hause , setz mich in den Sessel , leg die Beine hoch und mein Blick fällt auf das Sofa . Alles vollgekotzt .

Die 2,5 x 2,5 Meter Wolldecke extradick kann man waschen - kein Problem , das erledigt die Waschmaschine .

Das Ledersofa ist schnell gereinigt , kein Problem .

Die Tapete wurde auch gleich mit abgeseift ....
aber das meiste ist ja wohl hinters Sofa gelaufen , immer an der Wand lang .

Nun habe ich ein echtes Ledersofa mit Platz für viele Leute , das Teil ist nicht klein und auch nicht leicht und läßt sich von einer einzelnen Person nur schwer bewegen .

Ich mußte echt das halbe Wohnzimmer auseinander nehmen um alle Stellen gründlich reinigen zu können .

So macht Feierabend Spaß

Und eigentlich müßte ich mich bei Petrus für den Dauerregen bedanken , bei Sommer wäre ich bestimmt rausgegangen und hätte erst spät abends bemerkt , das das Wohnzimmer eine Grundreinigung braucht .
da machst du was mit.

Olivia war heute mal draussen




da red ich gestern beim aufräumen noch davon, dass Jörg die Spielangeln nicht liegenlassen soll, weil das gefährlich werden kann.
Mann glaubt sowas ja nicht.

sitzen wir heute Nachmittag beim Tee, Olivia spielt wie ne Wilde mit der Kratzwelle, plötzlicch ein Angsschrei, ein Rücken noch ein Schrei. Shadow und Mia stürmen heran, wir springen auf.
Shadow greift die Kratzwelle fauchend an, Jörg berfeit Olivia, Olivia rennt weg, Shadow will hinter dem "Angreifer" her ich halte ihn auf, Mia schreckt zurück.
Jörg tröstet Olivia die ihre Hinterpfote in dem Gummiband das unten an der Krazwelle quer gespannt ist und wo ein Wollbommel dran hängt verheddert hatte. ich lobe Shadow und zeig ihm das da kein "Angreifer" war nur eine Kratzwelle. die er dann mit seinen Krallen maltretierte.
Jörg schnitt gleich den Rest Gummiband ab und band denn Wollbommel so kurz direkt fest das er zwar wackelt aber niemanden einwickeln kann.
Er läßt jetzt bestimmt keine Spielangeln mehr liegen.

und gut ausgegangen ist es in zweierlei hinsicht.
es ist nichts passiert und.
Shadow hat Olivia geputzt und sie haben nebeneinander auf der Fußmatte gepennt. noch nicht kuscheln aber 15 cm
MillieMia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2017, 21:53
  #34920
Hörnchen77
Forenprofi
 
Hörnchen77
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bayern
Beiträge: 12.819
Standard

Zu dem Urinabgang kann ich nichts beitragen. Aber der Züchterin war dies nie aufgefallen, in der Zeit, bevor sie sie abgab?

@MillieMia: Na das ging ja gerade noch einmal gut.

Das Wetter ist ja echt mistig momentan. Ziemlich Dauerregen seit Montag.
Entsprechend keine Terrasse und keine schönen Fotos.

Die spärliche ausbeute.

Maja


sie besetzte heute Lillys Bettchen, die dann deswegen den ganzen Tag schlechte Laune hatte.


Wuggi schläft den halben Tag im Wäschekorb. Außerhalb der Wohnung könnte man den fast als Boot brauchen.



Geändert von Hörnchen77 (26.07.2017 um 21:56 Uhr)
Hörnchen77 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

coon, coonie, katzenhaarallergie, maine, maine coon

« Vorheriges Thema: Britisch Kurzhaar (BKH) | Nächstes Thema: gibt es sibirische kurzhaar Katzen? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maine Coon Mix Nicnac79 Die Anfänger 41 29.10.2014 13:34
Maine coon Coonie123 Die Anfänger 6 31.07.2012 21:31
Maine Coon Pierre Katzenrassen 31 21.03.2012 10:12
Maine Coon, 24 Wo, 2,8 kg ??? Cooncat Katzen Sonstiges 3 24.06.2011 13:54
BKH und Maine Coon? Edward&Bella Katzenrassen 19 28.06.2010 08:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:01 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.