Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Zucht & Rassekatzen > Katzenrassen

Katzenrassen Merkmale, Eigenheiten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2010, 19:50
  #1531
qh1000
Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Ort: Landshut
Beiträge: 70
Standard

Cabana ist auch meine absolute Traumkatze. Das erste Mal auf einem Foto gesehen und gewust, die ist es! Der Kleine ist halt noch Baby und damit von Haus aus knuddelig.
qh1000 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.04.2010, 18:26
  #1532
B&R
Forenprofi
 
B&R
 
Registriert seit: 2010
Ort: Gifhorn
Alter: 30
Beiträge: 1.117
Standard

Ich durfte heute ein paar dieser wunderbaren Katzen kennenlernen und bin total verliebt. So eine tolle Katzenrasse gibt es bestimmt kein zweites Mal. Allesamt wunderschön und sooooo liebenswert
__________________
Grüße von Antonia
mit Bounty, Raider und Desperado

B&R ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2010, 20:51
  #1533
qh1000
Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Ort: Landshut
Beiträge: 70
Standard

Es ist einfach unglaublich, wie menschbezogen diese Coonies sind, sie sind wirklich die Hunde unter den Katzen und so schööööööööööööööööön



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us

Geändert von qh1000 (26.04.2010 um 20:55 Uhr)
qh1000 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2010, 21:28
  #1534
Dani1
Erfahrener Benutzer
 
Dani1
 
Registriert seit: 2009
Ort: in der Nähe von Kiel
Beiträge: 356
Standard

Oh, die beiden sind aber schön. Besonders der/die kleine.
__________________
http://www.scharsee-coonies.de



Für immer in meinem Herzen Micky, Kescha, Sunny und Diego, der aus Verhaltensgründen umziehen musste!
Dani1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2010, 21:29
  #1535
Kandis
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.093
Standard

na, das sind doch mal schöne katzen. sehr edel und hoheitsvoll!
wunderschön.
Kandis ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2010, 14:53
  #1536
Katzenmiez
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 37
Beiträge: 6.601
Standard

Wen`s interessiert:

Da mir ja (hier und anderswo) schon häufiger gesagt wurde, Antonio wäre "gar kein richtiger MC" und ich mir die Frage anhören musste, wie ich denn so viel Geld für ein Tier ausgeben könnte, dass gar nicht dem Rassestandard entspricht (viel zu klein, keine Lynxtips, zu spitze Schnauze usw.), habe ich mich noch mal schlau gemacht. Also:

1. Es gibt tatsächlich - auch heute noch - Unterschiede zwischen amerikanischen Coonies und deutschen Coonies. Es existieren also nicht nur alter, neuer und Foundation-Typ, sondern offensichtlich sogar "deutsche Typen" und "amerikanische Typen".

2. Die Rassestandards sind von Verein zu Verein unterschiedlich. Nur ein Beispiel: Über die Ohren, insbesondere die vielzitierten Lynxtips, sagt die WACC (World Association of Cat Clubs) "...mit luchsartigen Haarpinseln..." (also ein MUSS). Die FIFE (Fédération Internationale Féline) schreibt "Luchspinsel erwünscht" und bei der CFA (Cat Fanciers Association) werden die Tips gar nicht erwährt; hier werden nur Platzierung und Form der Ohren bewertet.

3. Antonios Züchterin hat mir erkärt, dass sie (obwohl sie in der TICA ist), eher den "CFA-Typ" züchtet (TICA und CFA sind die beiden größten amerikanischen Zuchtverbände). Der sieht so aus: http://www.cfa.org/breeds/profiles/maine.html , ähnlich den amerikanischen Coonies aus den Ursprungszeiten: http://www.pawpeds.com/MCO/ancestors/historic.html
__________________
Liebe Grüße vom Katzenmiez und den drei Senior-Katztraten!
Katzenmiez ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2010, 15:16
  #1537
justi
Gesperrt
 
Registriert seit: 2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.533
Standard

das scheint dich aber zu wurmen...lass deinen antonio doch sein wie er is...er ist einfach ein bisschen klein und eben nicht das was man sich unter einem Coon vorstellt... du sagst doch ständig er ist so wie du ihn wolltest..wozu kramst du denn nu irgendwelche nummerierten texte heraus???

mich wirste du damit eh nicht überzeugen, wenn ich in zukunft einen Coon haben will..werde ich noch immer nach großen, kantigen Tieren schauen ..so wie die meisten die einen MC wollen eben udn auch hier gibt es Züchter die auf alles wichtige achten..ist doch gut nu.
justi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2010, 15:34
  #1538
Katzenmiez
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 37
Beiträge: 6.601
Standard

Zitat:
Zitat von justi Beitrag anzeigen
...er ist einfach ein bisschen klein und eben nicht das was man sich unter einem Coon vorstellt...
Er ist nicht das, was man sich in Deutschland unter einem MC vorstellt.

Zitat:
Zitat von justi Beitrag anzeigen
..wozu kramst du denn nu irgendwelche nummerierten texte heraus???
Du warst ja nicht die einzige, die was gegen Antonio einzuwenden hatte. Deshalb habe ich mich mal schlau gemacht, wie es zu diesen unterschiedlichen Vorstellungen/Typen kommt.
Katzenmiez ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2010, 15:48
  #1539
justi
Gesperrt
 
Registriert seit: 2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.533
Standard

genau
was heiß denn einzuwenden..er ist noch immer nicht das was ich mir unter nem MC vorstelle, auch in tausend jahren nicht...und das ist doch auch völlig egal. denn es ist dein kater..und wenn du ihn schön findest ist doch super...
justi ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 29.04.2010, 17:45
  #1540
dayday4
Schneeflockenklau
 
dayday4
 
Registriert seit: 2008
Ort: Im Grünen
Beiträge: 27.339
Standard

Hier möchte ich euch einfach mal die Coonies meiner Freundin vorstellen.
Sie hat gleich vier sanfte Riesen.

Ich zeig sie hier einfach mal
Fräulein Mysterie

Silver

Indigo, Bruder von Mysterie

Und die vierte im Bunde, Chayenne
dayday4 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2010, 19:45
  #1541
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

wow Indigo würde mir auch gefallen
__________________
LG von Andrea und der großen Pfotenbande
Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2010, 21:36
  #1542
Katzenmiez
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 37
Beiträge: 6.601
Standard

Zitat:
Zitat von Yuna87 Beitrag anzeigen

Und dass Antonio nun mal irgendwie sehr spitz ist, liegt sicherlich an dem extremen Foundation-Anteil und evtl. Vorfahren, die eh schon nicht so der mächtige Typ waren (?).
Deshalb finde ich es persönlich wichtig, dass man nicht zu viel Foundation mit einbringt und das auch nur bei entsprechenden Katzen, die vom Typ her etwas Ausgleich schaffen, damit der Typ nicht allzu sehr darunter leidet.
Ich habe auch schon Fullfoundations gesehen, die eine deutlich bessere Schnute hatten als Antonio. Nicht alle Foundations haben so spitze Schnauzen. Antonio hat halt viel von seiner Mama geerbt, die ein fast gerades Profil und eine noch spitzere Schnauze hat als er selbst. Deren Papa (also Antonios Opa) war allerdings ein 9,5kg schwerer Dreifach-Champion.

Geändert von Katzenmiez (29.04.2010 um 21:38 Uhr)
Katzenmiez ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2010, 05:48
  #1543
qh1000
Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Ort: Landshut
Beiträge: 70
Standard

Also jetzt muß ich als Neuling auch mal meinen Senf dazu geben. Wie in anderen Foren beobachte ich auch hier, daß immer wieder gewertet wird, daß die"Betroffenen" meinen, sich dann verteidigen zu müssen.

Ich seh es so, wenn mir ein Tier gefällt, sag/schreib ich es, wenn nicht, dann laß ich es. Warum den stolzen Besitzer oder seine Traumkatze kritisieren, das wichtigste ist doch, daß wir alle mit unseren tollen Tieren glücklich sind.

Hier mein Traum Coonie. Egal ob Rassestandard oder nicht, ich liebe ihre Persönlichkeit und ihr Wesen, fertig aus. Also bitte nicht böse sein, ist mir nur aufgefallen.

[IMG] Uploaded with ImageShack.us[/IMG]
qh1000 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2010, 05:59
  #1544
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

Wow , die würde ich Dir glatt klauen wollen Tolle Ausstrahlung ! Ist da evtl Aurica Coons in der Linie ?

Sie erinnert mich an die Traumcoonie einer Freundin

Das mit Bewerten darfst Du nicht soo "eng" sehen, denn es gibt verschiedene Coonie-Typen und ich finde es irre toll, welche Vielfalt diese Rasse verbirgt
Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2010, 09:05
  #1545
Katzenmiez
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 37
Beiträge: 6.601
Standard

Zitat:
Zitat von Yuna87 Beitrag anzeigen
Vielleicht hat die Züchterin von Antonio es für den Typ Katze nur etwas zu gut mit Foundation gemeint. Ist halt ja doch irgendwie schade, wenn der Typ dann darunter leidet.
Dabei hat Antonio gar nicht sooo viel Foundation. Kiara von "Paradise" (hier aus dem Forum und aus dem "neuen") hat z.B. einen Stammbaum, auf den sogar ich noch neidisch bin, mit (Full-)Foundations (von beiden Elternseiten aus) in der 3. und 4. Generation. Und Kiara hat sich auch toll entwickelt. Antonio ist ja "nur" ein F5 (väterlicherseits) bzw. ein F6 (mütterlicherseits).

Die Dame, die Antonio möglicherweise decken wird, ist väterlicherseits eine F3-Halbfoundation und mütterlicherseits eine "ganz normale" liniengezogene Katze mit einer tollen kantigen Schnute. Die soll das dann alles ausbaden.
Katzenmiez ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

coon, coonie, katzenhaarallergie, maine, maine coon

« Vorheriges Thema: Eure Glückskatzen! | Nächstes Thema: Zeigt her eure Türkischen Angora »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maine Coon Mix Nicnac79 Die Anfänger 41 29.10.2014 13:34
Maine coon Coonie123 Die Anfänger 6 31.07.2012 21:31
Maine Coon Pierre Katzenrassen 31 21.03.2012 10:12
Maine Coon, 24 Wo, 2,8 kg ??? Cooncat Katzen Sonstiges 3 24.06.2011 13:54
BKH und Maine Coon? Edward&Bella Katzenrassen 19 28.06.2010 08:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:36 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.