Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Zucht & Rassekatzen > Katzenrassen

Katzenrassen Merkmale, Eigenheiten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2013, 11:15
  #1396
Habbie
Forenprofi
 
Habbie
 
Registriert seit: 2009
Ort: BaWü
Alter: 33
Beiträge: 2.282
Standard

Zitat:
Zitat von dieMiffy Beitrag anzeigen

Ist das gemütlich hier....

Oh das Bild ist ja Zucker

So, ich habs getan, ich habe einen Termin zum Katzen scheren am 6.3. Ohje, ich bin gespannt wie sie sich nackig fühlen. Letztes Jahr bin ich den Fellmassen kaum noch Herr geworden trotz Bürsten zwei Mal täglich.
Wuschel fühlt sich durch ihr Fell sowieso etwas gestört, die schere ich regelmäßig in der Bauchgegend ein bisschen. Danach spielt sie dann immer wie eine verrückte. Wenns ihr ohne Fell viel besser geht, überlege ich mir das regelmäßig zu machen...
__________________
Viele Grüße Katja mit Luna, Wuschel, Chilli.
Sternchen Minni (2007-18.1.14), Sternchen Mimi (April 1996 bis 24.02.2010) und Sternchen Marco (unbekanntes Geburtsdatum bis September 2007) für immer im Herzen
Habbie ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 22.02.2013, 20:51
  #1397
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.287
Standard

Hallo Habbie,

danke fürs Kompliment Ich gebs mal in Streicheleinheiten weiter

Hast du deinen Scher-Termin beim Tierarzt mit Narkose? Ich sag dir, das war für mich tausendmal schlimmer als für die Katze, da bin ich sicher! Franz ist danach wie wild rumgetobt und gesprungen und hat sich 3 Tage lang ausgiebigst voller Leidenschaft geputzt Da ist er endlich mal wieder überall rangekommen!
Aber ich hatte am ersten Tag nen Schock als ich ihn gesehen hab Soooo dünn unter dem Pelz, wahnsinn Der Schwanz war genauso breit wie der Körper, ungelogen.

Wenn sich deine Kätzchen aber prinzipiell Kämmen lassen, dann würde ich das nicht unbedingt regelmäßig machen wegen der Narkose (war bei Franz nötig). Wenns nur so bei Bewusstsein bissel kürzer geschoren wird ist es eine gute Sache.
Traust du dich da allein ran beim Scheren? Halten deine Katzen da still?

Hast du auch Bildchen von deinen Katzen? *mal lieb bitte* Dein Avatarbild sieht nämlich auch schon nach Zucker aus
dieMiffy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2013, 11:18
  #1398
Habbie
Forenprofi
 
Habbie
 
Registriert seit: 2009
Ort: BaWü
Alter: 33
Beiträge: 2.282
Standard

De Termin zum Scheren habe ich bei einer Hundefrisörin, das wird dann ohne Narkose gemacht. Meine Katzen sind da ziemlich brav und lassen das mit sich machen. Wobei ich die beiden noch nie ganz nackig gemacht habe bisher.
Sie lassen sich zwar auch kämmen, aber ich komme beim Fellwechsel bei den beiden echt nicht mehr hinterher Letztes Jahr habe ich während dieser Zeit zweimal täglich gebürstet und ich musste trotzdem ständig Knoten entfernen. Deswegen habe ich mich dieses Jahr dazu entschlossen meine Katzen mal nackig zu machen.
Wenn Wuschel viel mehr rumrennt und ich den Anschein habe dass es ihr viel besser geht, werd ich mir überlegen, ob ich ihr Fell ab und an mal kürzen lasse beim Hundefrisör, ganz nackig machen will ich sie nicht ständig.

Zum Selbstscheren: Ich habe eine kleine Schermaschine gekauft für ca. 25 Euro. Mit der kann man die Katze nicht so sehr verletzen und ich kürze damit auch nur das Fell. Meine Tierärztin hat eine Schermaschine, die schon ein ganz anderes Kaliber ist, mit der würde ich mich dann nicht rantrauen.
Finde das besser als mit der Schere, habe beim Schneiden sonst immer Angst, dass die Katze mal zappelt und ich sie richtig verletze.
Das Kürzen habe ich angefangen nachdem sie im ersten Sommer hier schon bei 25° nur noch rumlagen und sich kühlen Boden gesucht haben. Mit ein bisschen weniger Fell in der Bauchgegend gehts beiden da schon viel besser.
Wuschel fühlt sich sowieso gestört durch das viele Fell Sie rennt nach dem Kürzen immer rum wie eine Bekloppte. Habe sie gar nicht wieder erkannt nachdem ich das zum ersten Mal gemacht habe.
Allein rantrauen und stillhalten....davon träume ich Mein Freund hält die Katzen ein bisschen fest und ich schere dann. Aber sie halten verhältnismäßig schon still und lassen es auch machen, manchmal ein wenig gebrummel, aber sonst tun die beiden nichts. Nur wenns zu lang dauert, wird man extrem zappelig.

Na klar habe ich Fotos

Das hier ist Wuschel:




Und hier haben wir Minni:
Habbie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2013, 12:15
  #1399
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.287
Standard

Hach, sind die beiden süüüüß Die sehen sich aber ganz schön ähnlich Hat sich Wuschel in einer Schale eingewuschelt?
Deine Minni hat ja meterlanges Fell, wow
Da versteh ich deine Fellprobleme doch glatt

Das Kürzen ist bestimmt hilfreich, das strebe ich dann auch an, falls sich Franz weiterhin nicht kämmen lässt und wieder so verknotet. Aber das trau ich mich glaube nicht selber, da ist seeehr viel Abwehr hier. Hab ja noch die Hoffnung, dass es nicht mehr so schlimm wird, weil Franz jetzt seidigeres Fell bekommen hat. Ansonsten heißts auch ab zum Friseur
dieMiffy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2013, 12:48
  #1400
Habbie
Forenprofi
 
Habbie
 
Registriert seit: 2009
Ort: BaWü
Alter: 33
Beiträge: 2.282
Standard

Zitat:
Zitat von dieMiffy Beitrag anzeigen
Hach, sind die beiden süüüüß Die sehen sich aber ganz schön ähnlich Hat sich Wuschel in einer Schale eingewuschelt?
In der Spielschiene Zum Spielen ist das Teil doof, aber schlafen, ja das geht darin wunderbar

Das auf den Bildern ist das Sommerfell Minni kriegt im Winter am Schwanz teilweise 17 cm lange Haare
Und Wuschel...die sieht jeden Winter aus als würde sie 10 kg wiegen. Alle sagen meine Katze wäre megafett, ich schnapp mir dann meistens die Katze und steh mit ihr auf die Waage, damit man mir endlich glaubt Mit 3,5 Kilo hat sie eigentlich Idealgewicht.

Dass sie sich ähnlich sehen ist teilweise echt lustig, mein Freund hat 3 Monate gebraucht bis er sie auseinanderhalten konnte Und nach dem Scheren wird er sicher wieder Probleme haben.

Ja kürzen ist sehr hilfreich, vor allem im Sommer auch gut für die Katze.
Habbie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2013, 13:24
  #1401
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.287
Standard

Boah, 17 cm, das ist ja krass, hab ich noch nie gehört Da hat die Kleine ja schon im Sommer ordentlich zu Schleppen und zu putzen. Bei meinem Franz ist das gar nicht so lang, aber so unheimlich dichtes Unterfell und ganz fein, das verknotet so richtig gut Sissi hat seidenfeines Fell, da ist nichts an Knötchen oder so, die müsste man auch gar nicht kämmen.
Ja, das mit dem Fell und dem Gewicht täuscht echt, 3,4 Kilo hat mein Mädchen auch, Franz hat als Nackie 3,9 Kilo.
3 Monate zum Auseinanderhalten??? Schön, sind die auch charakterlich ähnlich? Dann ists echt schwer. Sind die zwei Geschwister?
dieMiffy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2013, 13:39
  #1402
Habbie
Forenprofi
 
Habbie
 
Registriert seit: 2009
Ort: BaWü
Alter: 33
Beiträge: 2.282
Standard

Ja charakterlich auch ein bisschen. Sie mögen die gleichen Spiele, haben das gleiche Lieblings- und Hassfutter, haben sogar die gleichen Lieblingsplätze. Nur Wuschel ist ein bisschen brummliger, wenn ihr was nicht passt und sie ist auch ein bisschen unabhängiger als Minni. Sie haben auch beide ungefähr gleich lang gebraucht, um sich hier an die beiden Kater meiner Mitbewohnerin zu gewöhnen.

Geschwister sind sie soweit ich weiß nicht. Eine ist ein Jahr älter als die andere, wobei ich nicht weiß welche nun welche ist. Ich bin schon die dritte Besitzerin und die Info ging im Laufe der Besitzer wohl verloren.

Oh von seidenweichem Fell träume ich

Was für ein Perser ist dein Mädchen denn? Das ist doch die weiße vom Foto? Ihr Fell sieht ja echt toll aus. Und bei Franz kommt sicher auch ein schönes Fell, wenn es denn mal nachgewachsen ist.
Habbie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2013, 15:28
  #1403
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.287
Standard

Da haben die beiden ja auch schon einen langen Weg hinter sich. Noch zwei Kater mit im Haus, hat das gut geklappt mit den 2 Mädels? Was sind denn das für Kater, wenn ich fragen darf? Wie lange sind denn die 2 Mäuschen schon bei dir?

Ich weiß über die beiden auch nicht so viel. Laut Tierheim beide im April 2011 geboren, zusammen aufgewachsen bei den Vorbesitzern und laut deren Aussage (gegenüber dem Tierheim, ich kenne die Vorbesitzer nicht) sind sie reinrassig. Das Tierheim hatte aber keine Papiere bekommen, daher denke ich mal sind sie nicht von einem seriösen Züchter. Und dann hört es auch schon auf mit Wissen

Ja, Sissi ist die Weiße, ich denke oft sie hat gar kein richtiges Unterfell. Ich seh auch kein Unterfell bei ihr. Ihr Fell ist zwar entsprechend lang, aber nicht so plüschig, das ist so Watte-weich, schwer zu beschreiben. Wenn man drüber streichelt ganz seidig und schmiegt sich dann so an den Körper an. Bei Franz war das ganz anders, "stumpfer und härter" und ganz dichtes Unterfell aus ganz feinen grauen Häärchen, richtig plüschig, teddyhaft Und auch beim Streicheln stand das alles immer in alle Richtungen ab

Schau mal auf Seite 136 hier, da ist noch ein Bild vom Franz mit Fell Da sieht er auch so aufgeplüscht aus wie ein Teddy Was jetzt wächst ist aber schon viel seidiger und glänzender, sicher auch durch die Ernährung.

Geändert von dieMiffy (23.02.2013 um 15:34 Uhr)
dieMiffy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2013, 16:16
  #1404
FannyPrice
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Berlin
Beiträge: 365
Standard

Also Betty scheint sich hier wirklich schon gut eingelebt haben. Es gibt noch ein bisschen Geknurre und Gefauche, aber die beiden können sich gut aus dem Weg gehen wenn sie das möchten und da Betty (noch) keine große Kletterin ist, setzt sich Fanny einfach in die Höhe wenn sie ihre Ruhe will.
Immerhin können die beiden sich schon zögerlich beschnüffeln und relativ dicht nebeneinander mit mir auf dem Bett liegen, ohne dass es Probleme gibt. Das finde ich nach 3 Tagen zusammen und zwei Wochen in der gleichen Wohnung doch recht beachtlich.
Betty ist superverschmust und anhänglich und heult gerne mal rum, wenn sie in einem anderen Raum ist als ich. Wenn ich dann nach ihr rufe kommt sie angerannt und beschnüffelt mich. Sie schläft neben meinem Kopf im Bett und das die ganze Nacht. Fanny zieht ja meistens um und liegt auch eher am Fußende oder auf meinem Bauch.
Zum Glück frisst sie jetzt mit größerem Appetit und ich bilde mir ein, sie ist schon ein kleines bisschen besser gepolstert. Sie ist ja supermager hier angekommen. Jetzt schafft sie es sicher auf fast 200g Nassfutter pro Tag.
Zum Glück ist sie sehr kooperativ, was Kämmen und Herausschneiden angeht.
Leider hat sie noch nicht so ganz verstanden, wozu die Kratzmöbel da sind Tapeten und Sofa sind ja vieeel besser, obwohl ich mir extra Mühe gemacht habe, bequeme Stellen einzurichten wo sich die Miezen langmachen können.
Ich finde überall Fell von ihr, ist das normal? Also so kleine Büschel, vom Prügeln können die nicht kommen, geprügelt wird hier nicht. Ich würde ihr ja gerne das Fell kürzen, weil sie beim Putzen gar nicht mehr hinterherkommt. Sie fängt an zu lecken und dann klebt ihr das lange Fell im Gesicht...
FannyPrice ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 23.02.2013, 17:00
  #1405
Habbie
Forenprofi
 
Habbie
 
Registriert seit: 2009
Ort: BaWü
Alter: 33
Beiträge: 2.282
Standard

Meine beiden sind jetzt fast 2 Jahre bei mir. Klar darfst du nach den Katern fragen. Das sind die Kater meiner Mitbewohnerin. Ich bin vor einem guten halben Jahr mit einer anderen Katzenbesitzerin zusammen in eine Wohnung gezogen. Sie hat zwei Kater und so leben wir jetzt zusammen mit 4 Katzen
Aber so wirklich von Dauer wird das auch nicht sein, da ich Mitte des Jahres wohl wieder ausziehen werde. Am Anfang hatte ich Angst, dass die Trennung der Katzen dann ganz schlimm für sie wird, aber so wie es im Moment aussieht, wird das doch nicht so schlimm werden. Wir haben nach wie vor 2 Katzengrupppen.
Die Katzen verstehen sich zwar, lieben sich aber nicht wirklich und Puma (einer der Kater) ist nur genervt von Minni. Sie jagt ihn ständig und er mag das nicht so wirklich. Sie hat sich wohl abgekuckt, dass Whisky Puma öfter mal jagt und scheint zu denken sie kann das immer wann sie grade will auch tun und der arme Kater hat da nichts mitzureden.

Also klappen tuts mit den Katern schon, die Zusammenführung war auch nicht so schwierig, da die beiden Kater supersozial sind. Sie waren bei ihrer Mutter bis zur 16. Woche. Meine sind da schon ein bisschen anders gewesen. Die waren etwas schockiert, dass die Kater so schnell versucht haben ihnen näher zu kommen und mitzuspielen

Mit den Papieren ist es bei mir ähnlich. Es hieß, dass es Perserkatzen sind, aber Papiere haben sie keine. Ich habe hier im Forum auch jemanden gefunden, der eine Katze hat, die meinen sehr ähnlich sieht und aus der gleichen Gegend wie meine kommt. Wenn sie wirklich aus derselben Zucht stammen, war die Zucht leider auch nicht seriös
Habbie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2013, 21:13
  #1406
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.287
Standard

@ FannyPrice

Das mit den Fellbüscheln ist bei uns auch, einzelne Haare sind eigentlich nirgends, immer nur so ganze Büschel. Deshalb denke ich, ist normal
Der Rest läuft ja prima bei dir. Das mit dem Kratzen kannst du ihr ja am Kratzbaum zeigen, entweder Pfötzchen vorsichtig dran lang streifen oder vormachen Ich hab selbst mit den Fingernägeln an unseren Kratzbrettern gekratzt, Sissi hat das dann nachgemacht Aber meine armen Nägel... Naja, man muss Opfer bringen.

@ Habbie

Da haben bei euch ja die Mädels die Hosen an, was? Hier ist das glaube mittlerweile auch so. Sissi war am Anfang etwas schüchtern, aber als Franz nackig vom TA kam war er etwas wehrloser und nun hat sie ihn beim Raufen öfters mal in die Schranken gewiesen
Ziehst du dann im Sommer mit deinem Freund zusammen? OmG, ich bin so unverschämt neugierig...
dieMiffy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2013, 22:10
  #1407
Habbie
Forenprofi
 
Habbie
 
Registriert seit: 2009
Ort: BaWü
Alter: 33
Beiträge: 2.282
Standard

Zitat:
Zitat von dieMiffy Beitrag anzeigen
Ziehst du dann im Sommer mit deinem Freund zusammen? OmG, ich bin so unverschämt neugierig...
Och das macht nix, ja ich zieh dann mit ihm zusammen und ich freu mich riesig drauf. Er ist auch immer ganz toll zu den Katzen und spielt teilweise ewig mit den beiden Sonst hätte ich auch echt keinen Grund hier auszuziehen, ich habe die hier besten Mitbewohner ever.

@Fanny: Büschel habe ich hier auch sehr viele. Die liegen bei mir hauptsächlich zur Zeit vom Fellwechsel massemweise rum und neulich wars ja auch schon ein bisschen wärmer

Geändert von Habbie (24.02.2013 um 22:15 Uhr)
Habbie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.02.2013, 22:36
  #1408
Feli_
Forenprofi
 
Feli_
 
Registriert seit: 2011
Ort: Stuttgart/Fellbach
Beiträge: 1.104
Standard

Zitat:
Zitat von dieMiffy Beitrag anzeigen


Er ist sooo süß
__________________
Aus den Gesetzen der Katzen. Dies ist mein Mensch. Ich habe keine Angst vor ihm. Er ist sehr stark, denn er isst sehr viel. Was isst Du? Gib mir etwas davon! Er ist nicht schön, denn er hat kein Fell. Weil er nicht genug Speichel hat, muss er sich mit Wasser waschen. Er miaut sehr laut und viel mehr, als nötig ist. Manchmal schnurrt er im Schlaf. Karel Capek
Feli_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2013, 00:06
  #1409
smilo
Forenprofi
 
smilo
 
Registriert seit: 2010
Ort: Zeil am Main
Beiträge: 6.677
Standard

Katja,

Deine beiden sind ja wunderschön!

LG
Marga
smilo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2013, 07:58
  #1410
janicka
Forenprofi
 
janicka
 
Registriert seit: 2010
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.637
Standard

Wir haben hier neue Fotos,super super schöne Katzen.
__________________
Gruß aus Regensburg
janicka ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

groß, perser

« Vorheriges Thema: Russisch Blau | Nächstes Thema: Werden (Rasse)Katzen tatsächlich geklaut??? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BKH + Perser = Mali Katzenrassen 23 10.03.2012 13:03
Perser - BKH - Mix agnyte3 Katzenrassen 1 04.09.2011 13:34
Perser in Not tazi Glückspilze 8 08.11.2010 13:01
Perser-Mix? Was bin ich? Mozart Katzenrassen 7 01.03.2009 15:53
1 Perser grau weiss und 1 Perser-Ragdollmix suchen schon so lange gemeinsam! Sylvia & Bande Glückspilze 52 23.11.2008 18:42

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:53 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.