Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Zucht & Rassekatzen > Katzenrassen

Katzenrassen Merkmale, Eigenheiten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.02.2013, 15:50
  #1351
janicka
Forenprofi
 
janicka
 
Registriert seit: 2010
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.637
Standard

Sie ist schön
__________________
Gruß aus Regensburg
janicka ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 16.02.2013, 16:15
  #1352
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.287
Standard Hallo in die Runde

Hallo,

ich hoffe, wir dürfen uns hier auch vorstellen. Wir sind Sissi und Franz, wissen aber nicht, ob wir reinrassige Perser sind, denn wir sind aus dem Tierheim.

Die Sissi







Der Franz




Im Moment sieht er aber leider so aus




dieMiffy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2013, 16:19
  #1353
janicka
Forenprofi
 
janicka
 
Registriert seit: 2010
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.637
Standard

Alle beide sehr hübsch,es ist egal ob reinrassig oder nicht.
janicka ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2013, 16:22
  #1354
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.287
Standard

Danke, find ich auch
Mein Franz musste nur leider komplett geschoren werden, da das Fell sehr verfilzt war (so kam er schon aus dem Tierheim) und es jeden Tag schlimmer wurde. Kämmen und Rausschneiden war so gut wie gar nicht möglich Hoffe, wir können ihn demnächst das Kämmen schmackhaft machen, wenn das Fell wieder gewachsen ist.
Das schönste an den Beiden ist die richtige Nase
dieMiffy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2013, 19:09
  #1355
FannyPrice
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Berlin
Beiträge: 365
Standard

Franz sieht meiner Betty sehr ähnlich Nicht nur vom Aussehen her, sie ist auch recht zerrupft im Moment, obwohl sich anscheinend erstaunlich viel rauskämmen ließ unter Narkose.
Lässt er sich beim Kämmen vielleicht bestechen oder ablenken?
FannyPrice ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2013, 21:13
  #1356
Emmchen
Erfahrener Benutzer
 
Emmchen
 
Registriert seit: 2009
Ort: Kamen
Alter: 45
Beiträge: 865
Standard

@ dieMiffy und FannyPrice:

Ein Hallo an Euch und Eure hübschen Fellchen.
Ich habe auch grad gedacht das der Franz der Betty ähnlich sieht. Zwei schwarze Fellchen.
__________________
Gruß von Tanja
Emmchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2013, 22:02
  #1357
ELIA
Forenprofi
 
ELIA
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 9.780
Standard

der Franz hat ja wirklich eine tolle Frisur,ist Miss Sophies schon ähnlich.
Einfach alles tolle Perserlein und irgendwie viele mit ähnlichem Schicksal.
Bei Miss Sophies bürst versuchen,bin ich schon gut weitergekommen.In Ermangelung einer Baby Bürste habe ich es jetzt mit so einer feinen Metallbürste versucht,die meine anderen Katzen alle lieben.Und siehe da,es funktioniert recht gut,sie ist zwar immer noch angespannt,aber ich denke das wird.
Zumindest ist sie nicht mehr so panisch.
__________________
ELIA ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2013, 22:48
  #1358
FannyPrice
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Berlin
Beiträge: 365
Standard

Betty hat eine etwas weniger ausgeprägte Nase und größere Augen als der Franzl, sieht also etwas überzüchteter insgesamt aus.
Sie wurde ja gestern kastriert und ist noch etwas wackelig unterwegs, scheint sich aber ganz gut an die Situation gewöhnt zu haben. Sie war bisher eher sehr träge und vorsichtig, deshalb muss ich mir auch keine Gedanken machen, dass sie wild herumspringt. Den Trichter hab ich mittlerweile abgenommen und sie scheint sich gar nicht für ihre Naht zu interessieren.
Ich hoffe ja für sie, dass sie noch etwas auftaut hier, denn es wäre doch schön, wenn sie auch Freude am Klettern und Spielen fände. Das scheint sie nicht so recht zu kennen, sie war von fliegendem Trockenfutter und Katzenangel erstmal recht verwirrt. Mittlerweile jagt sie aber voller Energie und Leidenschaft den Bröckchen hinterher und hat sogar eines aus der Luft gefangen, wofür sie ausgiebig gelobt und bewundert wurde.
Ich glaube, sie wurde bisher ziemlich kurz gehalten, was Beschäftigung und Katzenspaß angeht.
Trotzdem ist sie wirklich sehr mutig und zutraulich und hat sich gleich am zweiten oder dritten Tag schnurrend auf den Rücken gerollt und Streicheleinheiten eingefordert, Nasenküsschen gegeben... Beim Tierarzt ist sie der reinste Engel und wenn man an ihr herumzuppeln muss, steht sie brav still. Ich habe fast Angst, jemand hat ihr dieses "brave" Verhalten sehr nachdrücklich eingeprügelt, aber dafür ist sie im Grunde zu zutraulich.
FannyPrice ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2013, 17:29
  #1359
wantani
Erfahrener Benutzer
 
wantani
 
Registriert seit: 2012
Ort: BaWü
Alter: 42
Beiträge: 656
Standard

Apropos Nase....

hier mal meine Maja und Schuhschuh....
Einmal ohne und einmal mit Nase!

Lieben tu ich eine wie die andere

__________________
Eine Katze wünscht nicht, dass alle Welt sie liebe - ihr genügen diejenigen, die sie sich ausgesucht hat.
*Helen Thomson*
wantani ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 17.02.2013, 19:33
  #1360
FannyPrice
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Berlin
Beiträge: 365
Standard

Ich bin gerade soooo stolz auf Betty, weil sie sich so toll von ihrer Naht fernhält. Denn ohne Trichter fühlt sie sich natürlich wohler. Sie läuft noch in Schonhaltung und sieht ohne ihre Haarklumpen noch magerer aus als vorher, aber sie ist wach und schmusig. Ich werde ihr nachher nochmal frisches Nassfutter anbieten, bisher hat sie Nassfutter und gebratenes Hühnchen verschmäht.
Womit füttert ihr eure Perser denn so? Gibt es hier jemand, der barft? Muss man beim Perserbarfen irgendwas beachten? Ich weiß, dass Perser zu Nierenproblemen neigen und Unterstützung bei der Fellpflege brauchen, gibt es irgendwelche Nahrungszusätze, die sich lohnen?
FannyPrice ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2013, 20:15
  #1361
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.287
Standard

Hallo zusammen,

endlich komme ich mal wieder zum Schreiben. Mein Franz blockiert gern die Tastatur

@FunnyPrice

Ja, die Ähnlichkeit zu Betty ist mir auch gleich aufgefallen. Sie ist auch nicht komplett schwarz, oder? Franz hat so silber-graues Unterfell, was teils durch das Schwarz schimmert, ich weiß gar nicht wie sich das nennt.
Aber schön, dass sich deine Betty so ruhig verhält nach der OP. Sissi ist viel zu doll gesprungen und rumgetobt, da ist die innere Naht wieder gerissen. Musste dann nochmal genäht werden.

Das mit dem Kämmen ist sehr schwierig bei Franz. Er bückt sich immer so weg und kriecht praktisch miauend am Boden davon und versteckt sich. Sicher auch, weil es am Anfang so geziept hat
Dann haben wir versucht ihm Leckerchen danach zu geben (er steht auf diese Stangen), die hat er zwar voll Freude genommen, aber Kämmen... neee!
Dann haben wir so eine Babybürste geholt mit ganz weichen Noppen und haben immer mal abwechselnd mit Streicheln gekämmt, wenn er auf dem Schoß saß. Hat er aber gleich gemerkt und war nicht begeistert
Letzter Versuch war Rausschneiden, aber da hat man pro Tag mal 2 Knuppel erwischt (mochte er ja auch nicht) und nächsten Tag waren 3 neue Knuppel da.
Vielleicht wird es jetzt beim Nachwachsen besser, wenn es von Anfang an nicht ziept.

@ELIA

Deine MissSophie sah ja auch echt schlimm aus, hab den anderen Thread gesehen. So traurig. Da sieht sie jetzt schon viel besser und glücklicher aus
dieMiffy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2013, 20:24
  #1362
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.287
Standard

Apropos Futter:

Wir sind grad noch beim Testpaket von Sandras Tieroase, da hat den beiden fast alles geschmeckt. Vorher hatten wir schon Lux und Animonda Carny ich wollte noch 2 hochwertigere Sorten dazu. Werde auf jeden Fall Macs holen und die letzte Sorte abwechseln, z.B. Grau, Amadeus, Cats Clean usw. Sissi frisst sowieso alles, sie bekommt immer mal Rindfleisch, Franz mag Rohes gar nicht und Fisch ist nicht beliebt im Futter.
Am besten einfach Ausprobieren.
dieMiffy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2013, 20:26
  #1363
Tiffany396
Forenprofi
 
Tiffany396
 
Registriert seit: 2009
Ort: Badische Bergstraße
Beiträge: 2.723
Standard

Zitat:
Zitat von FannyPrice Beitrag anzeigen
Ich bin gerade soooo stolz auf Betty, weil sie sich so toll von ihrer Naht fernhält. Denn ohne Trichter fühlt sie sich natürlich wohler. Sie läuft noch in Schonhaltung und sieht ohne ihre Haarklumpen noch magerer aus als vorher, aber sie ist wach und schmusig. Ich werde ihr nachher nochmal frisches Nassfutter anbieten, bisher hat sie Nassfutter und gebratenes Hühnchen verschmäht.
Womit füttert ihr eure Perser denn so? Gibt es hier jemand, der barft? Muss man beim Perserbarfen irgendwas beachten? Ich weiß, dass Perser zu Nierenproblemen neigen und Unterstützung bei der Fellpflege brauchen, gibt es irgendwelche Nahrungszusätze, die sich lohnen?
Hallo Fanny,

ich achte darauf, dass ich hochwertiges Futter für meine Perser bzw. Persermixe verfüttert. Trofu gibt es hier nur als Leckerli. Frischfleisch fressen Tommy & Leslie mal ganz gerne, Luna kann damit nix anfangen.

Versuch mal gekochtes Hühnchen, vll. mag Betty das ja. Luna frisst, wenn überhaupt auch nur gekochtes Hühnchen.
__________________
Tiffany396 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2013, 21:04
  #1364
FannyPrice
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Berlin
Beiträge: 365
Standard

Ich habe Betty nach der Kastra jetzt schonmal gebratenes Hühnchen angeboten, als besonderes Leckerchen, fand sie aber doof. Auch Fanny ist von rohem Fleisch sehr viel begeisterter. Gutes Mädchen Ich denke, auch gekochtes Hühnchen wird jetzt nicht so der Bringer sein, magenschonend hin oder her.
Ich werde jetzt mal schauen, wie Betty allgemein auf Rohfleisch reagiert, ich bin sicher, das kennt sie noch gar nicht. Denn Fanny wäre mit Barf wirklich sehr sehr glücklich und ich würde mich auch freuen, wenn das hier klappen könnte. Ist einfach netter als Dosen aufmachen.
Ich dachte, es gibt vielleicht Futterzusätze speziell für Perser, da die ja einen beträchtlichen Energieaufwand haben mit ihrem Fell.
Betty hat auch eher graue Unterwolle und graues Fell am Hals, aber ich weiß nicht genau, ob das so bleibt, das könnte auch durch die Verwahrlosung bedingt sein. Ihr Fell ist momentan sehr schuppig und trocken, aber schmierig. Schwer zu beschreiben, gesund sieht anders aus.
FannyPrice ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2013, 21:21
  #1365
Fiachna
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 128
Standard

Hallo Fanny,

ich habe meinen beiden Nasen großzügig Rinderfettpulver dran getan, viel Geflügelbeine mit Haut verfüttert.
Sie haben im Allg. einfach mehr als die 3% Körpergewicht vertilgt, eher 4-5%, und sind trotzdem sehr schlank.

Mehr beachten musst Du da eigentlich nicht.

LG

Fiachna
__________________
www.kaninchenschutz.de
Fiachna ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

groß, perser

« Vorheriges Thema: Russisch Blau | Nächstes Thema: Werden (Rasse)Katzen tatsächlich geklaut??? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BKH + Perser = Mali Katzenrassen 23 10.03.2012 13:03
Perser - BKH - Mix agnyte3 Katzenrassen 1 04.09.2011 13:34
Perser in Not tazi Glückspilze 8 08.11.2010 13:01
Perser-Mix? Was bin ich? Mozart Katzenrassen 7 01.03.2009 15:53
1 Perser grau weiss und 1 Perser-Ragdollmix suchen schon so lange gemeinsam! Sylvia & Bande Glückspilze 52 23.11.2008 18:42

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:50 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.