Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Katzenrassen Merkmale, Eigenheiten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.2018, 19:12   #11
Dodie
Forenprofi
 
Dodie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Fürth/Nürnberg
Beiträge: 1.707
Standard

Zitat:
Zitat von CasaLea Beitrag anzeigen
Ich seh da schon nen Briten.
Sehr schade, dass Du beim Vermehrer gekauft hast ... aber Du siehst ja wenigstens ein, dass das keine gute Entscheidung war.
Dein Kleiner sieht mir zwar nicht nach erst 6 Wochen aus (Augen sind schon umgefärbt), aber eher nach 8/9 Wochen als nach 10. Und selbst 10 Wochen ist zu jung für die Abgabe. Nicht umsonst dürfen "richtige" Züchter ihre Tiere nicht unter 12 Wochen abgeben!

Genau Impfpass???

Den Kumpel würde ich so schnell wie möglich holen - und wie die andren schon schrieben - ein gut sozialisiertes BKH-Kitten vom guten Züchter oder ein Katerchen aus dem Tierschutz.
Genau so sehe ich das auch!
__________________
Liebe Grüße

Dodie
Dodie ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 13.02.2018, 22:03   #12
gungl
Forenprofi
 
gungl
 
Registriert seit: 2011
Ort: Oberbayern
Beiträge: 1.099
Standard

ich sehe auch einen Briten(mix), so einen wie sie bei uns diese Woche aus einen ukrainischen Transporter gerettet haben und die sich jetzt im Tierheim befinden. Kleine graue Babys, viel zu früh von der Mutter getrennt.

LG
__________________
LG
Leni, Loisl, Elfie, Luzie und Frodo mit Dosi's
(Sternchen Gungl, Liesl und Xaverl💖 tief im Herzen)
gungl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 07:35   #13
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 23.439
Standard

Zitat:
Zitat von gungl Beitrag anzeigen
ich sehe auch einen Briten(mix), so einen wie sie bei uns diese Woche aus einen ukrainischen Transporter gerettet haben und die sich jetzt im Tierheim befinden. Kleine graue Babys, viel zu früh von der Mutter getrennt.

LG
Und so lange es dafuer einen nicht unbetraechtlichen Markt gibt, wird das wohl auch nicht aufhoeren.
Jahr fuer Jahr hoert man ja auch von potentiellen Adoptanten die Frage, ob wir denn nicht NOCH kleinere Suessfratze haben. Ja, so klein und so niedlich wie nur (un)moeglich; dass die Kleinen aber wohlbehuetet bei der Mutter und danach mit Geschwisterchen oder Kumpelchen aufwachsen sollen, interessiert nicht. Ja, man weiss, dass sie zu klein sind, ja aber und? Wo ist das Problem, wenn ich die jetzt haben will?

Da frage ich mich immer, wenn jemand unbedingt so sehr kleine Fummelchen haben moechte, warum nicht Pflegestelle fuer Waisenbabys werden? Die werden jedes Jahr haenderingend gesucht und da hat man dann die Niedlichkeit von so klein an, wie es nur geht.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 12:04   #14
Efe
Neuling
 
Efe
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von steinhoefel Beitrag anzeigen
Er hat sicher einige Ähnlichkeit mit einem BKH aber wie schon oben geschrieben es könnte alles mögliche in ihm drin stecken.
Das ist das Problem bei Mixen.
Wenn die Fotos aktuell sind vermute ich dass er noch nicht mal 10 Wochen alt ist.
Und auch 10 Wochen wären noch deutlich zu jung.
Wie viel wiegt er denn?
Hast du wenigstens einen Impfpass?
Ja, einen Impfpass habe ich. Darauf habe ich bestanden -die Entwurmung habe ich durchgeführt 3-Tage lang. Er ist auch sehr Stubenrein, wenn auch am Anfang er mal beim spielen ein Missgeschick auf der Couch hatte. Seit dem, sehr Stubenrein, sehr verspielt, -knabbert alles an und muss alles noch mit den Krallen anfahren. Dass versuche ich ihm gerade anfangst abzugewöhnen. Ansonsten ein sehr Lieber, den ich noch nie habe Fauchen sehen.
Efe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 12:05   #15
Efe
Neuling
 
Efe
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von CasaLea Beitrag anzeigen
Ich seh da schon nen Briten.
Sehr schade, dass Du beim Vermehrer gekauft hast ... aber Du siehst ja wenigstens ein, dass das keine gute Entscheidung war.
Dein Kleiner sieht mir zwar nicht nach erst 6 Wochen aus (Augen sind schon umgefärbt), aber eher nach 8/9 Wochen als nach 10. Und selbst 10 Wochen ist zu jung für die Abgabe. Nicht umsonst dürfen "richtige" Züchter ihre Tiere nicht unter 12 Wochen abgeben!

Genau Impfpass???

Den Kumpel würde ich so schnell wie möglich holen - und wie die andren schon schrieben - ein gut sozialisiertes BKH-Kitten vom guten Züchter oder ein Katerchen aus dem Tierschutz.
Denkst Du, dass seine Augen sich noch verfärben, oder dass schon im Endstadium ist?
Efe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 12:13   #16
~Selena~
Forenprofi
 
~Selena~
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 2.771
Standard

Zitat:
Zitat von Efe Beitrag anzeigen
Er ist auch sehr Stubenrein, wenn auch am Anfang er mal beim spielen ein Missgeschick auf der Couch hatte. Seit dem, sehr Stubenrein, sehr verspielt, -knabbert alles an und muss alles noch mit den Krallen anfahren. Dass versuche ich ihm gerade anfangst abzugewöhnen.
das sind genau die Dinge, die er jetzt von Mutter und Geschwister lernen würde, wenn er nicht viel zu früh dort weggerissen worden wäre
__________________
liebe Grüsse Selena



Eine Schlammschlacht mit nem Schwein ist sinnlos - du wirst dreckig und das Schwein geniesst es.
~Selena~ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 20:57   #17
CasaLea
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Erlangen
Beiträge: 530
Standard

Zitat:
Zitat von Efe Beitrag anzeigen
Denkst Du, dass seine Augen sich noch verfärben, oder dass schon im Endstadium ist?
Also mit Briten kenne ich mich nicht aus ... aber bei meinen Coonies war die die spätere Augenfarbe (nach dem Umfärben von den blauen Babyaugen) mit 8-10 Wochen schon deutlich zu erkennen und blieb im Groben auch so.
Wobei sich die Augen-Farben im Lauf der Zeit bei all meinen Fünfen schon noch intensiviert haben. Und v.a. mein black-silver-tabby-Kater mit seinen ursprünglich braun-grünen-Wischiwaschi-Augen hat sich noch ziemlich in Richtung grün entwickelt ... aber jetzt mit gut 7 Jahren hat er immer noch grün-braune Augen .
Muss allerdings dazu erwähnen, dass bei Coonies die Augenfarbe im Rassestandard weniger ne Rolle spielt als bei den Briten (soweit ich das weiss).

Würde mich sehr freuen, wenn Du dran bleibst und uns in ein paar Wochen aktuelle Fotos zeigst!
VOR ALLEM: Fotos mit neuem Kumpelchen!! Bitte, bitte mach das!

P.S.:
eigentlich wollte ich vor ein paar Jahren unbedingt nur noch "eine" red-silver-tabby Katz, in erster Linie egoistisch für mich (weil -ich steh dazu! - ich die Katz optisch wollte) und dann als Ergänzung zu unserem Trio (damals 3-4 Jahre alt) ... wir haben im Sinne der Kleinteile entschieden, ein Doppelpack zu nehmen ... und das war die beste Entscheidung unseres Lebens!
Kleinteile brauchen nen Kumpel!!! Bitte mach ihm und Dir das Geschenk!

Geändert von CasaLea (14.02.2018 um 21:11 Uhr) Grund: P.S.
CasaLea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2018, 22:03   #18
steinhoefel
Forenprofi
 
steinhoefel
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 5.014
Standard

Zitat:
Zitat von Efe Beitrag anzeigen
Ja, einen Impfpass habe ich. Darauf habe ich bestanden -die Entwurmung habe ich durchgeführt 3-Tage lang. Er ist auch sehr Stubenrein, wenn auch am Anfang er mal beim spielen ein Missgeschick auf der Couch hatte. Seit dem, sehr Stubenrein, sehr verspielt, -knabbert alles an und muss alles noch mit den Krallen anfahren. Dass versuche ich ihm gerade anfangst abzugewöhnen. Ansonsten ein sehr Lieber, den ich noch nie habe Fauchen sehen.
Die Entwurmung sollte vor dem Impfen durchgeführt werden.
Noch besser wäre, meiner Meinung nach, eine Kotuntersuchung bevor mal eine ev. unnötige Wurmkur verabreicht.
Aber da scheiden sich die Geister.

Was steht denn im Impfpass.
In welchem Alter und gegen was wurde er geimpft ?

Das knabbern und ausprobieren ist völlig normal.
Noch besser geht das aber mit einem Katerkumpel.
Sonst wird es für den Menschen schnell unschön.
Und ganz wichtig, niemals mit den Händen spielen.
__________________
steinhoefel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist es vielleicht doch ein mix? Ninchenx3 Katzenrassen 5 02.07.2014 22:44
Habe ich ein BKH Blue oder doch ein Kartäuser Slyver Katzenrassen 8 30.10.2012 16:50
Mein Kater verhält sich sehr auffällig - vielleicht Lebertumor? witkis Innere Krankheiten 21 21.01.2011 10:25
Vielleicht doch barfen?! Kyara Barfen 9 27.01.2010 23:02
Vielleicht doch einen 2te Kater oder einen Kater?????? Henrycat Verhalten und Erziehung 7 22.06.2009 07:53

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:36 Uhr.