Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Zucht & Rassekatzen > Katzenrassen

Katzenrassen Merkmale, Eigenheiten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2008, 10:45
  #1
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard Farbfrage Birma

Hallo, ich hab zwei Birmabilder entdeckt und wüßte gern, was für Farben das sind? Bei Birmchen ist es gar nicht so einfach, da sie als Kitten noch viel heller sind. Kann mir da jemand weiterhelfen?



__________________

Man kann ohne Katzen leben, aber es lohnt sich nicht!

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte. Francesco Petrarca

Meine Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Bitte gesetzliche Bestimmungen beachten, danke!
Alannah ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.09.2008, 10:47
  #2
Gini
Forenprofi
 
Gini
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 8.789
Standard

ein chocolate-tabby wäre möglich
__________________
Zombies eat brains - you're safe!
Gini ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2008, 11:01
  #3
catweazlecat
Forenprofi
 
catweazlecat
 
Registriert seit: 2006
Ort: Hünstetten-Görsroth
Beiträge: 1.440
Standard

Ist schwierig da das Köpfchen im Schatten ist. Würde mich aber Gabi anschliessen und auf choc-tabby tippen. Hat sie einen weissen Schmetterling unter der Nase oder nicht? Kann das nicht gut erkennen.
__________________
Viele Grüsse

Silke und die Catweazle's Katzen
Maine Coon Hobbyzucht seit 1995
catweazlecat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2008, 11:56
  #4
Boney
Forenprofi
 
Boney
 
Registriert seit: 2006
Ort: Berlin
Beiträge: 2.172
Standard

Woran erkennt ihr die Farbe bei diesem Licht? Aber nach Tabby siehts eindeutig aus.
__________________
Liebe Grüße
Doreen
Boney ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2008, 13:21
  #5
Gini
Forenprofi
 
Gini
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 8.789
Standard

für blue scheints mir zu braun zu sein und für seal zu hell und alle anderen Farben kommen sowieso nicht in Frage
__________________
Zombies eat brains - you're safe!
Gini ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2008, 13:33
  #6
Alannah
Forenprofi
 
Alannah
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 9.414
Standard

Danke für eure Antworten! Mensch, ihr seid ja richtige Experten Ich schaue öfters Birmchen an und staune dann immer, wie sicher die Züchter die Farben angeben können, während ich kaum was sehe. Auf Choc-tabby bin ich nicht gekommen, aber das scheint gut zu passen!

Zitat:
Zitat von catweazlecat Beitrag anzeigen
Ist schwierig da das Köpfchen im Schatten ist. Würde mich aber Gabi anschliessen und auf choc-tabby tippen. Hat sie einen weissen Schmetterling unter der Nase oder nicht?
Puh, keine Ahnung, andere Fotos habe ich nicht dazu gefunden. Ist ein weißer Schmetterling unter der Nase typisch für choc-tabby?
__________________

Man kann ohne Katzen leben, aber es lohnt sich nicht!

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte. Francesco Petrarca

Meine Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Bitte gesetzliche Bestimmungen beachten, danke!
Alannah ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2008, 14:06
  #7
Boney
Forenprofi
 
Boney
 
Registriert seit: 2006
Ort: Berlin
Beiträge: 2.172
Standard

Zitat:
Zitat von Gini
für blue scheints mir zu braun zu sein und für seal zu hell und alle anderen Farben kommen sowieso nicht in Frage
Mit ganz großer Sicherheit konnte ich nur Hell und Dunkel unterscheiden. Aber wo du es sagst/schreibst, kann ich auch was bräundliches erkennen.

Zitat:
Zitat von Alannah
Ist ein weißer Schmetterling unter der Nase typisch für choc-tabby?
Tabby hat so Merkmale wie die weiße Umrandung der Augen (Brille), einen Fleck auf den Ohren (wie nen Daumenabdruck), weißer Rand im innern des Ohres und eben der Schmetterling. Den kannst du auf dem ersten Bild sehen wenn du dir das Näschen ansiehst, das Helle unter der Nase nennt sich Schmetterling. Das ist bei nicht getiegerten Katzen nicht da.
__________________
Liebe Grüße
Doreen
Boney ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2008, 14:41
  #8
Azur
Erfahrener Benutzer
 
Azur
 
Registriert seit: 2008
Ort: Berlin
Alter: 42
Beiträge: 1.653
Standard

Wart noch `n Jahr, dann wirst Du es sehen :-)
Soweit ich weiß, bilden die ihr Färbung, wie die Siams, mit den ersten beiden Fellwechsel aus. Birmas sind Teilalbinos, das dauert etwas. War bei meinem Kater Azur auch so, der ist ein Siam-Birma-Mix und hat sich in den ersten 14 Monaten farblich gaaaaanz doll verändert.
Azur ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2008, 00:01
  #9
Quentin
Erfahrener Benutzer
 
Quentin
 
Registriert seit: 2008
Ort: Berlin
Alter: 52
Beiträge: 366
Standard

Loui ist ja ein choc tabby. Da war sofort der deutliche weiße Rand an den Ohren für das tabby zu sehen. Später war erst die Farbe der Points erkennbar. Bei chocolate kommt die Färbung erst spät. bei Loui war lange nur die Nase dunkel, bei meinem Blue Tabby Merlin war die Maske im gleichen alter schon deutlicher. Chocolate haben auch ein sehr helles Körperfell. Ich tippe eher auf Lilac oder Blue.
Hier ein Foto von Loui mit 4 Wochen:

[IMG][URL=http://imageshack.us][/UR[/IMG]

Und hier Loui (links) 8 Wochen zusammen mit seinem lilac-tabby Bruder:

[IMG][/IMG]

Geändert von Quentin (14.09.2008 um 00:04 Uhr)
Quentin ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 16.08.2013, 23:31
  #10
catdogs
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 1
Standard

Hallöchen,
Würde auf eine smoke-point tippen
catdogs ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

birma, birmakatze, heilige birma

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auch ne Farbfrage Petra02 Katzenrassen 11 11.12.2011 17:13
Wie groß/schwer wird eine Birma,müssen es 2 birma sein? i love katzen Eine Katze zieht ein 40 22.12.2010 18:32
Noch eine Tabby Point (Mink?) Farbfrage... Lilith Züchterbereich 7 26.08.2010 17:30
Farbfrage balulutiti Züchterbereich 4 29.07.2010 23:52
Hlg. Birma zu BKH mighty Katzen Sonstiges 14 18.11.2008 00:35

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:05 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.