Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Zucht & Rassekatzen > Katzenrassen

Katzenrassen Merkmale, Eigenheiten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2017, 06:56
  #1531
Murasaki
Forenprofi
 
Murasaki
 
Registriert seit: 2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.440
Standard

@ annemone

Er ist süss, aber eindeutig nicht so schlau. Macht aber nichts, wir lieben ihn trotzdem




Auch mit roter Farbe auf der Nase, die man ja überall reinstecken muss...
__________________
Liebe Grüße von Murasaki, den 5 Chaoten, ihrer Großen Putzigkeit, einer Prinzessin, einem Lackfellchen, einer kleinen Furie, einem Mopsie, dem Troll, einem Nervzwerg und dem dunklen Mädchen: Spitfire, Lloyd, Lancelot, Nuramon, Tangalur Feuertatze, Geneviève, Éowyn, Firusha, Pippilotta, Aeneas Surprise, Feanor, Daryl und Morwen und Sternchen Parzival * 11.07.2012 + 17.09.2013
Murasaki ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.01.2017, 15:58
  #1532
Linzy
Benutzer
 
Linzy
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 67
Standard

Hallo ihr,

bei mir wohnen zwei Siamkatzen. Morgen werden Ivy und Noa ein Jahr alt.

Was die Intelligenz angeht, sind meine beiden total unterschiedlich.

Ivy ist sehr klug. Wir haben nun das Clickern angefangen. Madame ist sehr motiviert, arbeitet wirklich konzentriert und versteht schnell was man von ihr möchte.
Sie apportiert mit Leidenschaft Papierkugeln. Man kann sie sogar ein Stück zum holen dieser losschicken.
Wenn ich zu ihr sage: "Ivy, wo ist das Mäuschen?" überlegt sie kurz und trabt dann zu der Stelle, wo die Papierkugel als letztes liegen hatte.
Dafür fordert sie jeden Tag eine Menge Beschäftigung ein. Quakt rum und versucht mich zur Kommode zu lotsen, in der die Spielsachen und der Clicker sind.
Dafür ist sie aber unglaublich sensibel und verunsichert sehr schnell.
Und verschmust ist sie nur im begrenzten Maße.

Noa ist eher langsam Sowohl im Denken als auch in Action. Wenn ich mit Ivy apportiere, sitzt er meist mit fragend daneben und kommt einfach nicht dahinter
Dafür ist er unglaublich verschmust und will immer auf die Schulter oder auf den Arm. Auch braucht er viel Bestätigung.
Was mich an diesem Kater so fasziniert ist sein Selbstbewusstsein und die Ruhe, welche er ausstrahlt. Im Oktober litt er unter Durchfall. Haben ihn dann eingepackt und sind zum Tierarzt. Er ist aus dem Kennel gestiegen, als wäre das Behandlungszimmer sein Zuhause. Leider verschlechterte sich sein Zustand einen Tag später, sodass wir wieder hin sind und Noa stationär aufgenommen wurde. Mit Infusion, Röntgen und Ultraschall.
Als wir ihn dann wieder nach hause gebracht haben, stieg er aus dem Kennel als sei nichts gewesen. Er hakt solche Erlebnisse einfach ab und macht weiter.

Was mir nur aufgefallen ist: Sie sind beide sehr unkreativ ich weiß nicht, ob eure auch so sind, aber Ivy und Noa haben kaum eigene Ideen.
Sie sitzen die meiste Zeit da und warten auf meine Reaktion.
Aber die Unkreativität hat einen großen Vorteil: Sie machen nichts kaputt. Gardienen, Tapeten, Dekokrams: alles bleibt heile.
__________________


Viele Grüße,

Ivy und Noa


"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast"
Der kleine Prinz- Antoine de Saint-Exupéry
Linzy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2017, 20:13
  #1533
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 14.792
Standard

Annemone, meine drei anderen Oris sind durchaus mind. durchschnittlich schlau, und Pfötchen war ja auch die erste, die das mit den Dreamiesmäusen gecheckt hatte.
Aber Mercy kann man, was das Fummeln angeht, wirklich beim Denken zugucken. Wie die beiden einzigen Zahnräder losrattern und im Minutentakt ein Zähnchen ins andere greift, um die halbe Hirnzelle mit Hirnschmalz zu versorgen. (Die andere Hälfte der Hirnzelle ist immer damit beschäftigt, die Umwelt zu scannen und lecker Vögelchen und schönen warmen Sonnenschein zu entdecken und überhaupt, wie schön das Leben ist: unser Sonnenscheinchen!!! )

Am intellektuell schlauesten dürfte wohl Frau Nine sein:
Sie hat - nachdem Nicki verstorben war - sehr schnell das Clickern gelernt und viel Gefallen daran gefunden und auch selbst entworfene Bewegungsabläufe rund um ihre Tonne angeboten, einen regelrechten Parcours selbstständig ausgearbeitet, den sie auch heute noch beherrscht (ich vermute daher, dass sie damals bereits blind war).
Heute geht Nine von sich aus in ihren Kennel und inhaliert, sie frisst dort auch ihre Medis und fordert das ganze Procedere aktiv ein - selbst wenn Futter am normalen Futterplatz bereit steht und sie dort schon gefressen hatte.
Und nicht zu vergessen:
Als Blindchen hat sie jeden Tag eine große Flexibilität bereit zu stellen, denn meist hat sich in der Wohnung irgendetwas verändert: sei es, dass ein Wäschekorb mit Wäsche zum Aufhängen rumsteht, sei es, dass eine Einkaufstüte in der Küche steht oder auf dem Sofa was rumliegt. Nine muss sich immer neu orientieren und auf neue Hindernisse einstellen!
Sie ist so souverän in der Bewegung auf ungewohntem Terrain (z. B. beim TA!) bzw. bei neuen Hindernissen in der Wohnung, dass wir alle, einschließlich der Ärzte, erst dann wussten und glauben konnten, dass Nine komplett blind ist, als die Diagnose aus der Augensprechstunde vorlag: völlige Degeneration des Sehnervs auf beiden Augen (Glaukom).
Und: Nine fummelt auch heute noch gern, aber nicht mit den Mäusen, weil sie das Ergebnis (Bewegung, wo dann die Leckerli rausfallen) nicht erfassen kann. Mit normalen Fummelbrettern kommt sie sehr gut klar, auch mit im Karton versteckten Leckerli.

Und verglichen mit solchen Leistungen ist Mercy, so lieb und toll sie ist, einfach ne absolute Blondine....^^

Sry fürs o.t.!

LG
__________________
LG
tini & das Ori-Konzert

Handicats: sie sind nicht perfekt, aber glücklich!
(c) handicapkatzen.info
nicker ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2017, 20:31
  #1534
Susi Sorglos
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 14.697
Standard




LG

Susann
__________________
http://fewsigns.de/Cats/albums/userpics/10001/Der_Feikenclan.jpg
Susi Sorglos ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2017, 18:21
  #1535
Snipferine
Erfahrener Benutzer
 
Snipferine
 
Registriert seit: 2016
Ort: Wien
Alter: 57
Beiträge: 634
Standard

....huhu, Clooney



__________________
Es grüßen
Sammy,Chilli und Raffaelo

plus Dosine
Snipferine ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2017, 18:26
  #1536
Snipferine
Erfahrener Benutzer
 
Snipferine
 
Registriert seit: 2016
Ort: Wien
Alter: 57
Beiträge: 634
Standard

Snipferine ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2017, 20:18
  #1537
Annemone
Forenprofi
 
Annemone
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 5.906
Standard

Zitat:
Zitat von Linzy Beitrag anzeigen
Was mir nur aufgefallen ist: Sie sind beide sehr unkreativ ich weiß nicht, ob eure auch so sind, aber Ivy und Noa haben kaum eigene Ideen.
Sie sitzen die meiste Zeit da und warten auf meine Reaktion.
Aber die Unkreativität hat einen großen Vorteil: Sie machen nichts kaputt. Gardienen, Tapeten, Dekokrams: alles bleibt heile.
Könnte es sein, das die mit DIR "klickern"? Wenn Du alles richtig machst, kriegst Du doch eine positive Reaktion - genauso geht klickern. Das haben Deine beiden Schlaumeier prima verstanden.
Von wegen, unkreativ Sie erziehen ihr Personal und wollen was geboten kriegen. Ach, ich liebe diese klugen Anarchisten
__________________
Also, kein Rind, kein Kalb, kein Wild, keine helle Sosse, keine Stückchen, kein Getreide, keine Konservierungsstoffe und künstliche Aromen.
Hab ich was vergessen?
"Miau!"
O.k., nicht unter 2 Euro die Dose. Alles klar!

Annemone ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2017, 11:03
  #1538
Linzy
Benutzer
 
Linzy
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 67
Standard

Zitat:
Zitat von Annemone Beitrag anzeigen
Könnte es sein, das die mit DIR "klickern"? Wenn Du alles richtig machst, kriegst Du doch eine positive Reaktion - genauso geht klickern. Das haben Deine beiden Schlaumeier prima verstanden.
Von wegen, unkreativ Sie erziehen ihr Personal und wollen was geboten kriegen. Ach, ich liebe diese klugen Anarchisten
Du hast recht, unkreativ ist das falsche Wort Sie sind eher faul wenn es darum geht sich selber zu beschäftigen

Beide wissen, dass ich die Angel zum zucken bringe. Lasse ich die Angel los um eben zwischendurch was wegzuräumen wird sie mir entweder hinterher geschleppt oder es wird gemeckert.

Gestern Abend bekam ich ärger, weil ich die Angel nicht nach Ivys Wünschen geschwungen habe

Sie war gestern eh sehr unzufrieden mit mir. Hatte seit langem mal wieder ein sehr ruhiges Wochenende und habe zu lange im Bett rumgelümmelt. Da ich auf ihr Gezeter nicht reagiert habe, ist sie demonstrativ zur Kunstpflanze neben dem Fernseher gegangen und hat dran rumgeknabbert. Sie weiß, dass ich das nicht abkann.
Bin dann natürlich hoch und sie war zufrieden und kam gleich wieder an

Manchmal habe ich das Gefühl, die beiden passen nicht so wirklich gut zusammen. Bei beiden ist es aber nicht das typische Kater-Katze Problem (sie rauft sehr gerne und lässt sich nie die Butter vom Brot nehmen) sondern eher, dass Noa einfach zu gemütlich für den kleinen Wirbelwind ist.
Linzy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2017, 14:59
  #1539
Snipferine
Erfahrener Benutzer
 
Snipferine
 
Registriert seit: 2016
Ort: Wien
Alter: 57
Beiträge: 634
Standard

Raffaelo liebt am Meisten, wenn Herr Dosi mit der Schnurangel mit ihm spielt, aber er spielt auch lange alleine mit einem Folienknisterbällchen







Snipferine ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 30.01.2017, 17:01
  #1540
saandy
Benutzer
 
saandy
 
Registriert seit: 2017
Ort: Rheintal
Alter: 30
Beiträge: 34
Lächeln

Auch wir sagen Hallo!

Ben Azir.jpg
Esposito.jpg
Jungs.jpg
__________________


Katzen wurden in die Welt gesetzt, um das Dogma zu widerlegen, alle Dinge seien geschaffen, um den Menschen zu dienen

Paul Gray
saandy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2017, 17:45
  #1541
Snipferine
Erfahrener Benutzer
 
Snipferine
 
Registriert seit: 2016
Ort: Wien
Alter: 57
Beiträge: 634
Standard

Hallo *wink*

Snipferine ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2017, 18:19
  #1542
UlliM
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Kumpel

 
Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2017, 18:41
  #1543
Snipferine
Erfahrener Benutzer
 
Snipferine
 
Registriert seit: 2016
Ort: Wien
Alter: 57
Beiträge: 634
Standard

Hallo, Carlos
grad gab's Abendessen
....und jetzt:






Snipferine ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2017, 18:50
  #1544
Snipferine
Erfahrener Benutzer
 
Snipferine
 
Registriert seit: 2016
Ort: Wien
Alter: 57
Beiträge: 634
Standard

....hallo, Clooney *zwinker*

Snipferine ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2017, 19:59
  #1545
nicker
ruritanische Hofberichterstattung
 
nicker
 
Registriert seit: 2013
Ort: Klein-Sibirien
Beiträge: 14.792
Standard

"Auch hallo", sagt Pfötchen.



LG
nicker ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Maine Coon | Nächstes Thema: Eure Glückskatzen! »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Siam oder Siam-Mix im Ruhrgebiet gesucht Kittina Gesuche 14 19.06.2012 20:39
2 Siam Kater und nun kommt eine kleine Siam Kätzin dazu AmBiTiOuSs Eine Katze zieht ein 12 22.11.2011 23:58
Suche Siam/Siam-Mix Kater morpheus235 Vorbereitungen 12 30.10.2011 13:43
Siam mit EHK SKC Die Anfänger 1 16.01.2010 15:29
Augenfarbe bei Siam / Siam-Mix Jio Katzenrassen 5 09.12.2009 13:55

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:39 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.