Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Zucht & Rassekatzen > Katzenrassen

Katzenrassen Merkmale, Eigenheiten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.12.2009, 17:29
  #31
*Ruby*
Erfahrener Benutzer
 
*Ruby*
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Koblenz
Alter: 37
Beiträge: 235
Standard

Wie süß ist der denn?

Also er hat auf jeden Fall russisch blau in sich, recht dominierend sogar!

Süßes Kerlchen, wirklich!
__________________

"Katzenliebhaber sind in dem Sinne anders,
dass sie keine eingerosteten Typen sind.
Wie sollten sie auch, mit einer Katze,
die ihr Leben bestimmt."
Dr. Louis J. Camut
*Ruby* ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.12.2009, 18:36
  #32
Cosmiccat
Forenprofi
 
Cosmiccat
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 1.526
Standard

Baloo ist ja ein süßer Kerl! Der hat wirklich ganz viel von nem Russen....


Hier noch drei neue Bilder von Cosmo, meinem 1jährigen Russisch Blau Kater....





__________________
Stolze Patin von Greebo und Sternchen Lucky, für immer im Herzen
Cosmiccat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2009, 19:03
  #33
Katzenbande
Forenprofi
 
Katzenbande
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 3.086
Standard

@cosmiccat - tolle Bilder

ich bin nicht so ein Fotoexperte, deswegen habe ich im Moment keine aktuellen, ist eh schwierig das mit dem Fotografieren. In dem Moment, wo man auf den Auslöser drückt ist der schon wieder woanders.

@torsa, wenn deiner sehr temperamentvoll ist, das ist das auch schon mal typisch Russe, ich kann ja vergleichen, meine anderen waren auch als teenies deutlich ruhiger, als mein murphy, der nur gerade jetzt mal schläft Und vom Aussehen gebe ich dir recht, da ist BKH nicht so durchgekommen.

wer von euch weiß, welcher Typ die dunkleren Russen sind, es gibt ja auch die etwas helleren - so etwas "silberner", weil ich hab mal was von dem amerikanischen Typ gelesen und vom europäichen, weiß aber nicht mehr welche sich wodurch asuzeichnen.
__________________
Liebe Grüße

Für eine Katze gibt es keinen triftigen Grund, einem anderen Tier zu gehorchen, auch wenn es auf zwei Beinen steht.
(Sarah Thompson)
Katzenbande ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2009, 19:11
  #34
Cosmiccat
Forenprofi
 
Cosmiccat
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 1.526
Standard

Hallo Katzenbande,

dass Problem mit den Bildern kenne ich auch. Man muss schon sehr schnell sein und eine gute Kamera haben, um die Katzis gut ablichten zu können. Die Kamera habe ich erst seit Kurzem und sie erleichtert die Katzenfotografie ungemein.

So weit ich weiss unterscheidet sich der amerikanische Typ insofern vom Europäischen, dass die amerikanischen Russen heller sind und dass ihre Ohren weiter auseinander stehen. Meine Züchterin erzählte mir, dass auf Ausstellungen die helleren Russen im Moment eher gefragt sind. Deshalb werden die europäischen Russen wohl auch immer heller gezüchtet.

Mein Cosmo ist für einen europäischen Typ recht hell. Die Ohrenstellung ist aber so, wie sie eher dem europäischen Typ entspricht.

Ich hoffe, ich konnte dir weiter helfen.... Bin nämlich auch kein Experte....
Cosmiccat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2009, 19:15
  #35
Katzenbande
Forenprofi
 
Katzenbande
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 3.086
Standard

danke!

Also mir persönlich gefällt ja gerade die dunkle Fellfarbe, unter anderem, dann natürlich in allererster Linie das uneingeschränkt freundliche Wesen, die Anhänglichkeit, Verspieltheit und und und... aber das kennt ihr ja auch.
Katzenbande ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2009, 19:17
  #36
Cosmiccat
Forenprofi
 
Cosmiccat
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 1.526
Standard

Hab noch was Interessantes gefunden:

Es gibt drei wesentliche Russisch Blau Typen (Zuchtzweige):
a) Die englische Russisch Blau: Sie hat ein mittelblaues Fell und ist meist etwas kräftiger. Die Ohren stehen relativ eng zusammen. Vom Charakter und Aussehen ist sie die „Mitte“ der drei Zuchtzweige.

b) Die sibirische/skandinavische Russisch Blau: Sie hat ein sehr viel dunkleres Fell, das fast anthrazitfarben ist und ist etwas kleiner und eleganter. Charakterlich gilt sie Fremden gegenüber als sehr zurückhaltend.

C) Die amerikanische Russisch Blau: Sie hat ein hellblaues Fell und ist eine elegante, mittelgroße Katze. Die Ohren sind eher weit gesetzt. Vom Wesen her gilt sie als die kontaktfreudigste, ist aber noch selten in Europa.

Quelle: http://katzen.deine-tierwelt.de/news...ian_blue_-204/
Cosmiccat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2009, 19:30
  #37
Katzenbande
Forenprofi
 
Katzenbande
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 3.086
Standard

Zitat:
Zitat von Cosmiccat Beitrag anzeigen
Hab noch was Interessantes gefunden:


b) Die sibirische/skandinavische Russisch Blau: Sie hat ein sehr viel dunkleres Fell, das fast anthrazitfarben ist und ist etwas kleiner und eleganter. Charakterlich gilt sie Fremden gegenüber als sehr zurückhaltend.
also Murphy entspricht sehr eindeutig Typ b) - in allen Punkten

Seine beiden Eltern sind auch recht zierlich und Murphy wiegt jetzt mit seinen 7 Monaten auch erst 3,5 kg.
Katzenbande ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2009, 19:38
  #38
Cosmiccat
Forenprofi
 
Cosmiccat
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 1.526
Standard

In deiner Sig sieht er allerdings relativ hell aus. Oder täuscht das? Da sieht er aus wie mittelblau. Kann aber auch täuschen, weil Russen ja helle Haarspitzen haben, welche auf Bildern oft reflektieren.

Cosmo ist jetzt übrigens 14 Monate alt und wiegt 3,7kg.

Edit: den von Kylja würde ich als dunkel bezeichnen. Allerdings wirkt der nicht so zierlich wie deiner.....

Geändert von Cosmiccat (06.12.2009 um 19:40 Uhr)
Cosmiccat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2009, 19:57
  #39
kookie40
Erfahrener Benutzer
 
kookie40
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 494
Standard Die Blauen

Hi Fories,

für mich sind die Blauen einfach die schönsten Schmusegesellen. Ich habe sowohl mit den Russen wie auch mit den Karthäusern sehr gute Erfahrungen gesammelt wobei beide Rassen vom Charakter sehr unterschiedlich sind. Die Russin ist eine ähnlich in der Form einer Hauskatze aber muskelöser als diese. und was mich immer wieder überrascht sind die Sprungeigenschafften dieser Rasse und sie sind lebhafter als Karthäuser. Gegenüber karthäusern sind die Russen auch bessere Mäusefänger. Was die Karthäuser wiederum auszeichnet und dies habe ich neun Jahre genossen sind ihre Größe und Anhänglichkeit obwohl ich mich da auch nicht bei meiner Kiara beklagen kann.





Anbei noch zwei Bilder :einmal meine verstorbene Jedi von Aschenstedt (ich werde sie nie vergessen) und mein kleiner Schatz Kiara
Moin von Kookie
kookie40 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 06.12.2009, 19:58
  #40
Katzenbande
Forenprofi
 
Katzenbande
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 3.086
Standard

auf dem Bild ist er noch jünger, das ist noch vom Oktober.
Er ist tatsächlich eher dunkel, das Bild ist aber auch nachbearbeitet, aber unter bestimmtem Lichteinfall schimmert das Fell auch heller. Also, wenn ich die züchtertypische Farbdefinition mal beiseite lasse, würde ich ihn wohl als anthrazit bezeichnen.
Katzenbande ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2009, 20:03
  #41
Katzenbande
Forenprofi
 
Katzenbande
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 3.086
Standard

Hallo kookie, ist die Süße auf dem oberen Bild Kiara, eine Russin?
Sehr hübsch, schöne grüne Augen, wie alt ist sie jetzt?
Murphy hat aber noch ein schmaleres Gesicht, im Profil sieht er aus, wie Paulchen Panther sag ich immer, durch die gerade Linie von Stirn zur Nase.
Ich muss mal wieder versuchen Bilder zu machen.
Katzenbande ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2009, 20:08
  #42
kookie40
Erfahrener Benutzer
 
kookie40
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 494
Standard Fellunterschiede

Hi Fories,

Russisch Blau und auch die Karthäuser haben unterschiedliche Unterfelle. Bei den Karthäusern ist das weiße Unterfell kürzer deswegen sind diese auch etwas plüschiger als die Russen. Die Russen wiederum haben ein längeres weißes Unterfell welches gerade im Sonnenlicht so richtig silbern glänzt deswegen nennt man diese Rasse auch Silberkatze. Einfach beides sehr schöne Katzen.
Moin von Kookie
kookie40 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2009, 20:10
  #43
kookie40
Erfahrener Benutzer
 
kookie40
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 494
Standard

Zitat:
Zitat von Katzenbande Beitrag anzeigen
Hallo kookie, ist die Süße auf dem oberen Bild Kiara, eine Russin?
Sehr hübsch, schöne grüne Augen, wie alt ist sie jetzt?
Murphy hat aber noch ein schmaleres Gesicht, im Profil sieht er aus, wie Paulchen Panther sag ich immer, durch die gerade Linie von Stirn zur Nase.
Ich muss mal wieder versuchen Bilder zu machen.
Ja Kiara ist eine Russin und am 3.September 9 Jahre alt geworden.
gruß von kookie
kookie40 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2009, 20:20
  #44
curie
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 3.895
Standard

Hallo ihr glücklichen Russisch Blau-Besitzer (und -davon-träumer ),

ich möchte nächsten Sommer zwei Russenkinder aufnehmen, sauge hier schon seit Wochen alles in mich hinein und habe auch schon das Netz nach guten Züchtern durchforstet.

Mit einer Züchterin hatte ich schon telefonisch Kontakt, habe bislang ein gutes Gefühl und sehe mir die Zucht im Januar an. Allerdings weiß ich noch nichts zu deren Fütterung, und wenn sie Trockenfutter-Fan ist (was ich NICHT hoffe) muss ich mit meiner Suche von vorne anfangen... .

Vielleicht könnten mir die erfahrenen Russenbesitzer per PN gute Züchter für diese Rasse empfehlen.

Prinzipiell mag ich auch eine etwas dunklere Färbung lieber, aber sie sind eigentlich alle wunderschön. Wichtig wäre mir neben den üblichen "Selbstverständlichkeiten" einer guten Zucht eben die frühe Gewöhnung an rohes Fleisch.

Ich komme aus dem Rheinland und bin gerne bereit, weiter zu fahren. Allerdings nicht unbedingt bis nach Berlin , wo anscheinend ein Russen-Nest sein muss!

VIELEN DANK für die wunderbaren Fotos, die helfen mir echt etwas über die Sehnsucht und die Ungeduld hinweg!
curie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2009, 20:22
  #45
Cosmiccat
Forenprofi
 
Cosmiccat
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 1.526
Standard

Mensch, da ist man mal kurz am Telefon und dann passiert hier richtig was im Russenthread....

@ Kookie: deine Kiara ist ja auch ne echt hübsche Maus. Auch eher vom dunkleren Typ, oder?

@ Katzenbande: Hast du denn aktuelle Bilder von Murphy? Der sieht ja in der Sig schon so knuffig aus, aber die ist ja leider so klein...
Cosmiccat ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

bild, blau, katze, menschen, russisch

« Vorheriges Thema: Britisch Kurzhaar (BKH) | Nächstes Thema: Perser »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Russisch blau???? Mondsüchtig Katzenrassen 55 17.09.2013 16:17
Russisch Blau 12 Wochen alt? Elyas Die Anfänger 212 15.05.2013 19:33
Russisch- Blau- Mix?! *Anna* Katzenrassen 1 30.06.2011 07:38
Russisch Blau (und Russisch Blau-Mixe) TeamSputnik Katzenrassen 5 07.11.2010 12:47
Bengal vs. Russisch Blau Keks.Krümel Katzenrassen 29 03.07.2010 17:19

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:38 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.