Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Zucht & Rassekatzen > Katzenrassen

Katzenrassen Merkmale, Eigenheiten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2012, 14:10
  #21
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 51
Beiträge: 23.644
Standard

Zitat:
Zitat von Pierre Beitrag anzeigen
oder sie habensie nicht veröffentlich was verständlich wäre wenn sie wirklich Einkreuzungen von Luchs reinbringen dann gibt es keinen Stammbaum
tja , es kann Alles möglich sein!

Nur dann wären sie auch ncht reinrassig und es würde
sich die Frage stellen, welche Erbkrankheiten da noch zu beachten
wären.
__________________
LG von Andrea und der großen Pfotenbande
Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 16.03.2012, 21:03
  #22
ALF83
Erfahrener Benutzer
 
ALF83
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 389
Standard

Mal ganz ehrlich, war eben auf der seite der züchterin, das ist doch bearbeitet Oder extrem kleine frauen!!!! Das glaube ich nicht
ALF83 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2012, 21:13
  #23
Kratzbaum85
Forenprofi
 
Kratzbaum85
 
Registriert seit: 2011
Ort: Mittelhessen
Beiträge: 2.689
Standard

Wow, das sind ja echt mal Riesenwätze auf der Seite! Solche Tiere finde ich, ehrlich gesagt, nicht mehr hübsch. Passen die denn überhaupt noch auf den Schoß/einen handelsüblichen KB usw.? Und im Bett sollte man sie vielleicht besser nicht schlafen lassen, läuft man doch Gefahr, nachts unter einem über 10 kg schweren Fellberg zu ersticken
Kratzbaum85 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2012, 23:30
  #24
Jorun
Forenprofi
 
Jorun
 
Registriert seit: 2010
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Beiträge: 8.052
Standard

Zitat:
Zitat von HARLEKIN173 Beitrag anzeigen
die "Normalen" mag ich eher auch nicht

Bin halt ein Fan der alten Linie, gedrungen, kantig ,gerne auch fettiges Fell ...
wie zb unsere Shiva:

Ich glaub ich bekomm nen Zuckerschock - ist das ne süße Fellfluse .... Ich liebe diese Gnubbelnasen.
__________________
Viele Grüße,
Jorun (Stolze Patin von Tigerlillis Haldir)



Geändert von Jorun (17.03.2012 um 23:35 Uhr)
Jorun ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 17.03.2012, 23:44
  #25
Jorun
Forenprofi
 
Jorun
 
Registriert seit: 2010
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Beiträge: 8.052
Standard

Also ich kann mich Djurmel nur anschließen - diese Cattery geht gar nicht.
Hier wird ohne Sinn und Verstand nur auf Show und Größe gezüchtet - Zuchtlinien, Erbmaterial, Erbkrankheiten - wird nicht berücksichtigt - Hauptsache Groß. Zum Kot....
Es sollte eher andersrum sein - die Größe ist schmückendes Beiwerk - aber STIMMEN muss eindeutig die Gesundheit und die Linie.
Jorun ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2012, 00:07
  #26
Jorun
Forenprofi
 
Jorun
 
Registriert seit: 2010
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Beiträge: 8.052
Standard

Zitat:
Zitat von djurmel Beitrag anzeigen
Bei Lts steht ja mittlerweile da, dass die Tiere geschallt werden: HCM, HD und PL - war bis vor kurzem auch nicht so.
Ja, nur bringen tuts wenig - sofern die immer noch auf Deibel komm raus auf Größe züchten und Linien verwenden, in denen HCM häufig ist.

Zitat:
Zitat von djurmel Beitrag anzeigen
Auf vielen Seiten wird gar nicht darauf eingegangen, welche Maßnahmen ergriffen werden. Der große, bekannte Name reicht ja
Jo so isses leider.

Zitat:
Zitat von djurmel Beitrag anzeigen
Aber dieses ewige Pochen auf die die Größe - das macht auf mich keinen seriösen Eindruck, darum geht es nicht.
Aber wenns doch das ist was Mutti will .
Viele Leute implizieren doch sofort - Coon = riesig und fliegen da drauf.
Denen hätt ich gern mal meinen Leffy vor die Tür gesetzt - Katze 45 kg Lebendgewicht .... viel Spass beim TA Besuch *rofl* oder wenn der meint, einen als Sitzkissen zu gebrauchen.

Zitat:
Zitat von djurmel Beitrag anzeigen
Riesige, Kroko-Schnäuzige Coonies sind für mich genauso schlimm wie plattnasige Perser oder Dackelkatzen - unnötig, unschön und sicherlich nicht gesund. Wer weiß wo das endet.
Ja - diese ganzen Showtypen .... würg.
Dabei ist die Coon an sich schon eine perfekte Rasse - da muss nicht rumgeschönt werden. Ausserdem sind die Coons schon von Natur aus groß, größer muss auch ned sein.

Zitat:
Zitat von djurmel Beitrag anzeigen
Ich möchte mir zumindest keinen 13kg schweren Tiger in ner 2 Zimmer Wohnung im 5. Stock halten, mir reichen meine 7 und 6kg einzeln, die ich schleppen muss, wenns mal zum TA gehen sollte.
Joa ..... mein Al hat mit 11 Monaten auch schon 7 Kilo ..... da hebt man sich echt nen Bruch .... und - in den größten Katzenkennel, dens gibt, passt er auch ned mehr rein. Zum TA gehts an der Leine mit dem Geschirr .... kurzer 3 Min Spaziergang *gg*. Beim TA gibts dann immer Blicke von den Hundebesitzern und Leute, die mit ihrer 'Fußhupe' da sind, nehmen ihren Fifi sogar auf den Schoß, wenn Al, der immerhin 1.5 mal so groß ist wie die Hundchen vorbeimarschiert
Wenn ich bedenk, dass Coons noch wachsen bis sie 4 sind, wir mir Angst und bang.
Wobei bei Al es nicht im Mindesten absehbar war, dass er so groß wird ..... er ist aus nem 7er Wurf und da bleiben die Katzen allgemein etwas kleiner .... eigentlich
Jorun ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2012, 12:02
  #27
ALF83
Erfahrener Benutzer
 
ALF83
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 389
Standard

Das sieht bestimmt ganz lustig aus! Stell mir gerade die Gesichter der anderen vor!
Ich muss ja auch sagen, die große ist nicht ganz uninteressant, aber ich finde es genial wie die coons auf Wasser abfahren.
Rocky duscht sich immer mit, wenn ich mir die haare über den wannenrand wasche
ALF83 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2012, 12:18
  #28
Rayve
Forenprofi
 
Rayve
 
Registriert seit: 2010
Ort: Leipzig
Alter: 31
Beiträge: 5.992
Standard

Mal abgesehen davon, dass die El Dorados ungesund auf Größe gehen und nicht neben PKD und HCM noch auf HD und PL schallen lassen, sowie ihre hirnlose Idee Coonies mit Karakalen zu kreuzen (das passiert jetzt sicher im geheimen, wo es so ein Aufruhr gegeben hat), ist diese Zucht nur in einem sehr kleinen Verein, der meiner Meinung nach keinem Dachverband unterliegt.
Ich habe die Seite mal einige Zeit beobachtet und die haben tatsächlich eine Katze mit 7! Monaten werfen lassen. Laut ihren Verein ist das erlaubt, wenn besondere Gründe das zulassen
Da sag ich ja jetzt einmal nichts zu ...

Eigentlich traurig, wieviele Züchter und Liebhaber jetzt nach Größe gehen. Wenn das so weiter geht, sieht es für die Coonies in der nahen Zukunft schlecht aus.
__________________
Liebe Grüße von Beatrice mit den Terrorkrümeln

Thalia für immer im Herzen. (27.3.10 - 3.10.18)
Rayve ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2012, 11:32
  #29
Jorun
Forenprofi
 
Jorun
 
Registriert seit: 2010
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Beiträge: 8.052
Standard

Zitat:
Zitat von djurmel Beitrag anzeigen
Es braucht bekanntlich nur 3 Leute um einen Verein zu gründen und eintragen zu lassen.
DJ das stimmt nicht. zur Vereinsgründung sind 7 Leute erforderlich.
für einen vollständigen VORSTAND sind nur 3 Leute nötig, nicht aber zur Vereinsgründung. :-)
Jorun ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2012, 13:00
  #30
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 51
Beiträge: 23.644
Standard

Nun verstehe ich meine Skepsis , denn das war zwar nur Bauchgefühl, aber diese Eldorado - Zucht wäre sicher nichts was ich empfehlen würde.
Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2012, 16:44
  #31
Rayve
Forenprofi
 
Rayve
 
Registriert seit: 2010
Ort: Leipzig
Alter: 31
Beiträge: 5.992
Standard

Zitat:
Zitat von djurmel Beitrag anzeigen
Und ein Verein, der Deckungen (ausnahmsweise ) im 7. Lebensmonat erlaubt ist genauso unseriös wie der Züchter, ders auch macht. Und sowas sollte niemand unterstützen.
*hüstel* 7 Monate als die Kitten geboren wurden... Das kann man leider alles nicht mehr nachvollziehen, da die Würfe nicht mehr auf der Seite stehen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es so war. Weil ich drei Mal das Geburtstdatum der Katze mit dem Wurfdatum verglichen und gegengerechnet habe.
Zu dem kleinen Verein wurde ja alles gesagt, was gesagt werden muss.

Edit: Ich musste natürlich gleich zu Pawpeds.com schauen gehen. Stimmt tatsächlich so...

Geändert von Rayve (19.03.2012 um 16:46 Uhr)
Rayve ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2012, 11:12
  #32
SugarIslands
Forenprofi
 
SugarIslands
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.299
Standard

Viel Diskussion um nichts....
Solche Zuchten verkaufen in der Regel gar nicht an Liebhaber
SugarIslands ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Europäische Kurzhaar | Nächstes Thema: Exotic Shorthair »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Maine Coon Mix Nicnac79 Die Anfänger 41 29.10.2014 14:34
Maine Coon wildchild Die Anfänger 35 30.01.2013 19:55
Maine coon Coonie123 Die Anfänger 6 31.07.2012 22:31
Maine Coon, 24 Wo, 2,8 kg ??? Cooncat Katzen Sonstiges 3 24.06.2011 14:54
BKH und Maine Coon? Edward&Bella Katzenrassen 19 28.06.2010 09:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:45 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.