Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.2011, 19:49
  #1
ju.neu
Neuling
 
ju.neu
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 5
Standard Katzenbetreuung während Urlaub im Raum Aachen - Catsitter oder Pension?

Hallo liebe Katzenfreunde,

wir sind vor 1,5 Jahren nach Aachen gezogen. Bis dahin hat sich immer jemand aus der Verwandtschaft um unseren BKH gekümmert, wenn wir mal weg waren. Dieses Jahr haben wir noch niemanden, der sich während unseres Urlaubs um die Katze kümmern könnte, daher zwei Fragen:

  • Kann mir jemand eine vertrauensvolle Betreuung in oder um Aachen empfehlen?
  • Habt ihr Erfahrung damit, einen allein lebenden Stubentiger in eine Katzenpension zu geben (leider kein Einzelzimmer mehr frei ... )?

Viele Grüße
ju.neu ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 19.05.2011, 20:00
  #2
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.859
Standard

Evtl. habe ich jemanden, eine Freundin die in der Nähe lebt und im Moment krank ist und nicht arbeitet. Ich könnte sie zumindest mal fragen.

Wann wollt ihr denn in Urlaub fahren?
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse. Aktuell bei mir Gräfin Mausi, die bunte Zicke Pippilotta und Pflegie Klausi.
Petra-01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2011, 19:00
  #3
ju.neu
Neuling
 
ju.neu
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 5
Standard

Hallo Petra,

wir wollen im August in den Urlaub. Allerdings würde ich lieber eine "professionelle" Betreuung engagieren, da ich nicht so gerne einfach jemand Fremden in die Wohnung lassen möchte. Jemand, der von Tierbetreuung lebt, hat mehr Gründe, alles gut zu machen, als wenn es "nur" ein Gefallen ist, oder?

Aber vielen Dank für das liebe Angebot!


Grüße
ju.neu ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2011, 19:43
  #4
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.859
Standard

Zitat:
Zitat von ju.neu Beitrag anzeigen
Hallo Petra,

wir wollen im August in den Urlaub. Allerdings würde ich lieber eine "professionelle" Betreuung engagieren, da ich nicht so gerne einfach jemand Fremden in die Wohnung lassen möchte. Jemand, der von Tierbetreuung lebt, hat mehr Gründe, alles gut zu machen, als wenn es "nur" ein Gefallen ist, oder?

Aber vielen Dank für das liebe Angebot!


Grüße

Ich persönlich habe mit privater Betreuung durch Freunde und Bekannte sehr viel bessere Erfahrungen gemacht als mit professionellen Katzenbetreuern. Sie waren aufmerksamer und liebevoller. Ich denke wenn es jemand aus Liebe zu Katzen macht und kein Geld nimmt sind sie besser aufgehoben als bei jemandem der dafür Geld bekommt.

Aber das ist Ansichts- und Geschmackssache.
Petra-01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2011, 20:27
  #5
arcalis
Erfahrener Benutzer
 
arcalis
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 100
Standard

Zitat:
Zitat von ju.neu Beitrag anzeigen
Allerdings würde ich lieber eine "professionelle" Betreuung engagieren, da ich nicht so gerne einfach jemand Fremden in die Wohnung lassen möchte. Jemand, der von Tierbetreuung lebt, hat mehr Gründe, alles gut zu machen, als wenn es "nur" ein Gefallen ist, oder?
Ist wohl ne Ansichtssache, aber ich würde einem "Freiwilligen" immer den Vorzug vor einem Professionellen geben. Erstens ist das auch ein "Fremder", den man in die Wohnung läßt. Ob der verläßlich und ehrlich ist, weiß man nicht. Schwarze Schafe gibts immer und überall. Zweitens verdient er sein Geld damit und wird vermutlich täglich seine Fälle "runterarbeiten". Um davon leben zu können, wird er möglichst viele Fälle übernehmen. Da zu der Zeit Hochsaison ist, ist es die "Hauptgeschäftszeit" für Catsitter und als Selbständiger nimmt man soviele Aufträge an wie möglich. Also wird jede Katze ordentlich versorgt und vermutlich gehts dann weiter zur nächsten. Und Zuwendung und Streicheleinheiten kann man wohl vertraglich kaum zeitlich festlegen.
Ein "Freiwilliger",der sich zur Versorgung bereit erklärt hat, kümmert sich nur um deine Katze und nicht um zig weitere. Daher wird vermutlich auch ein wenig mehr Zeit für Streicheleinheiten und Spiel vorhanden sein.
Und das ist mir sehr sehr wichtig.
Wenn ich in deiner Situation so ein Angebot für die Urlaubsbetreuung bekommen hätte, wäre ich froh gewesen. Ich würde nochmal drüber nachdenken.
Wenn jemand was für Geld macht, heißt das eben nicht automatisch, dass er es gut und mit Herzblut macht.
Unabhängig davon würde ich aber auch eine "ehrenamtliche" Betreuung nicht kostenlos in Anspruch nehmen, sondern der Person dafür etwas zukommen lassen. Wenn es kein Geld ist, dann einen schönen Konzert- oder Restaurantgutschein oder sonst was, worüber sie sich freut.

Geändert von arcalis (24.05.2011 um 20:30 Uhr)
arcalis ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 07:53
  #6
rotbärchen
Erfahrener Benutzer
 
rotbärchen
 
Registriert seit: 2010
Ort: Bayreuth
Beiträge: 586
Standard

Habt ihr vielleicht jemand nettes in der Nachbarschaft, am besten auch Katzenbesitzer? Wir haben uns in unserem Häuserblock ein recht gutes Katzennetzwerk aufgebaut, so dass man direkt im Haus bzw. in den Nachbarhäusern Catsitter hat. Im Moment kümmere ich mich um die Nachbarskatze aus dem Erdgeschoss; aufgrund der räumlichen Nähe gehe 4 Mal am Tag hin. Das wäre bei größeren Entfernungen schwierig.

Ich wohne auch in Aachen (Burtscheid); wenn Ihr bei mir in der Nähe wohnt und es vor dem 22.08. ist (dann ist nämlich unsere Urlaubsreise), kannst Du mich gerne anschreiben.

Viele Grüße

Karin
rotbärchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 11:37
  #7
LiL_DeVeL
Neuer Benutzer
 
LiL_DeVeL
 
Registriert seit: 2011
Ort: Jülich
Beiträge: 1
Blinzeln Salut ...

ich bin zwar neu hier ... aber ich habe zwei Katzenmädchen (7 Monate). Vielleicht kann ich ja helfen

Ich arbeite jeden Tag in Aachen 8 Uhr bis 17 Uhr, Fraunhofer IPT und könnte mich Morgens und Abends kümmern. Für das WE hmm ist allerdings so eine Sache. Frage wäre noch wann du/ihr genau fahrt.


LG Claudia
__________________
Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage
LiL_DeVeL ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2011, 20:14
  #8
ju.neu
Neuling
 
ju.neu
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 5
Standard

Hallo zusammen,

oh vielen Dank für die vielen Posts! Irgendwie habe ich gar keine Benachrichtigung mehr bekommen...

Also das Thema professioneller Catsitter hat sich erledigt - ich finde nämlich keinen *g* Ich habe eine Kollegin, die sich für ein bis zwei Wochen um Kasimir kümmern würde. Und in meinem Haus wohnen mindestens zwei weitere Parteien, die auch Katzen haben - leider kenne ich meine Nachbarn noch nicht so wirklich, da wir ja erst seit 8 Wochen hier wohnen - aber vielleicht sollte man es mal drauf ankommen lassen und einfach fragen?

@Claudia und Karin: Vielen Dank für das Angebot! Auch die Argumente von Arcalis sind überzeugend - vielleicht komme ich darauf doch zurück und ich würde mich natürlich auch jederzeit um eure Katzen kümmern.

BTW, ich hatte noch eine andere Idee: Als ich noch in Mainz gewohnt habe, war mein Katerchen einige Male bei meiner Schwester in Betreuung. Diese hat seit 2 Wochen auch eine Katze - was haltet ihr davon, eine Vergesellschaftung der beiden zu versuchen? Pro ist denke ich das mein Kater wirklich ein sehr nettes Gemüt hat, Contra ist das er ja alleine lebt und ich nicht weiss wie er sich mit anderen versteht.

Viele Grüße und nochmal riesendank für die Tipps und Angebote
Julia
ju.neu ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2013, 05:54
  #9
manu 71
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 1
Standard urlaubsbetreuung

Hallo,
Ich bin die manuela und gelernte tierarzthelferin.koennte mich um die fellnasen kuemmern,wenn ihr in urlaub seit. Weiteres in einem pers. Gespraech.

Lg manu

Mail manu.celine@gmx.de

Tel 01737276835
manu 71 ist offline  
Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chronisch kranke Katzen während Urlaub 3 Wochen in Pension geben? Schattenherz Katzen Sonstiges 16 18.08.2014 18:13
THP oder Homöophat im Raum Aachen? Merlin2411 Alternative Heilmethoden 2 22.04.2011 15:26
Katzenbetreuung während Urlaub Carmii Die Anfänger 12 19.11.2008 10:13

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:44 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.