Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2010, 09:01   #1
Paty
Forenprofi
 
Paty
 
Registriert seit: 2010
Ort: LKR NEA
Alter: 59
Beiträge: 11.988
Standard Jede Nacht das gleiche Spiel ...

Seit 2 Wochen dreht Samson nachts fast durch.

Er steht auf, rennt ins Esszimmer an die Terrassentür und fängt an zu kratzen.

Wenn ich dann aufstehe um zu schauen was los ist fängt er an durchs Haus zu laufen als wenn er etwas suchen würde. Merlin kann es nicht sein, der marschiert Samson immer hinterher

Er schaut in jede Ecke, unters Sofa, unters Bett und was weiß ich wo überall.

Das kann um 2, 4 oder um 6 Uhr sein. Ich war jetzt schon zweimal nachts draußen und habe geschaut ob ich was sehe (hoffe ja immer noch auf unseren Hobbes).

Ich habe nichts gesehen, weder eine andere Katze, noch einen Igel oder Marder. Allerdings ist morgens unser "Restenapf" immer leer (ich stelle abends immer die Reste von unseren Beiden raus - für die Igel, mach ich aber schon länger als die 2 Wochen in denen Samson sich so aufführt)

Ich muss dazu sagen - es kann eigentlich nicht sein dass er raus will, er war in seinem ganzen Leben nachts noch nie draußen und hat auch 3 Jahre lang keinerlei Interesse daran gezeigt.

Ich habe jetzt eine ziemliche Erkältung und bin ständig müde weil das jede Nacht wenigstens eine Stunde lang so abgeht, inzwischen ist sogar mein Mann ein paarmal davon aufgewacht.

Hat irgendwer sowas schon mal erlebt oder vllt. eine Erklärung dafür?
Paty ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 21.10.2010, 10:06   #2
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 55
Beiträge: 18.626
Standard

Hallo Paty!

Könnte Dir eine mögliche Erklärung geben, aber einige würden mich hier als spinnert abtun. Hm, was solls.

Katzen "sehen" manchmal mehr als Menschen. Wobei auch manche Menschen "mehr sehen" als andere. Will damit sagen, dass da schon etwas sein kann, was Du nicht wahrnimmst. Muss aber nix schlimmes sein. Und das kann auch so plötzlich, wie es gekommen ist, wieder gehen. Um das wirklich herauszufinden müsste man einen Menschen, der auch über mehr Sinnesfähigkeiten verfügt, mal zu Dir bitten.

Bei einer Bekannten von mir war es ähnlich. Sie hat "geistige Mitbewohner" auf die auch die Katzen reagieren.

Kann aber auch eine ganz andere Erklärung haben. Vielleicht einfach eine Phase der Unruhe, die im Moment ziemlich stark ist oder so.
__________________
Es grüßen Ole, Maya, Polly, Nico, Teddy, Cameron, Pflegis Moritz, Hasi und Tommy und natürlich ihr Personal
Unvergessen: mein Scheuchen Miezi + 23.11.2011, mein Sonnenschein Lilly + 22.12.2014 und die liebsten Oldies der Welt Tigerlilly + 20.10.2014 und Minkamaus + 11.03.2016 + Schätzchen Lasse + 12.08.2017 Klein Emma +24.05.2018

Darum bitte keine Einzelhaltung! ............. Tierleid-/quälerei melden - So gehts!
Gründe für die Kastration der Katze

www.katzenhilfe-bremen.de
Mikesch1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Katzenklappe angewöhnen | Nächstes Thema: Kater verträgt sich nicht mit Kätzchen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kitten macht jede Nacht auf die gleiche Decke MollyMoon Unsauberkeit 3 04.11.2011 13:43
Katzenterroristin- jede Nacht LukeAmyLilly Katzen Sonstiges 120 28.04.2010 23:22
Jede Nacht der gleiche wahnsinn! Jennifer Verhalten und Erziehung 4 01.10.2009 11:55
So gut wie jede Nacht!!!!! Maggie Ungewöhnliche Beobachtungen 51 19.04.2008 14:28

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:40 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.