Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.11.2009, 13:15
  #16
Jubo
Forenprofi
 
Jubo
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 3.934
Standard

Zitat:
Zitat von doppelpack Beitrag anzeigen
Sry, dass ich so nerve, aber ich bin echt verzweifelt, weil mein FReund so viel meckert und so wird das nie was mit der 3ten Katze (und ich habe doch schon geliebäugelt...)
Das ist nicht sehr hilfreich doppelpack, ich weiß, aber: vllt. möchte er dir demnächst noch das Kochen untersagen? DAS sind Gerüche, über die man teilw. durchaus die Nase rümpfen könnte...

Die geruchslose Haustierhaltung ist leider? noch nicht erfunden worden! Damit wird er sich abfinden müssen...

Kopf hoch
Jubo
__________________
Jule ( 2019) & Ella ( 2014) & Bolle (2012)
Jubo ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 24.11.2009, 13:59
  #17
Yosie07
Forenprofi
 
Yosie07
 
Registriert seit: 2008
Ort: im Geiseltal (Sachsen-Anhalt)
Alter: 43
Beiträge: 6.878
Standard

Wir haben schon immer Katzen und man kann fragen wen man möchte bei uns riecht nix nach Katze. Bei meiner Mutti sieht sah schon anders aus, aber seit Benny verstorben ist, riecht man auch keine Katzen mehr (sie hatte 2), was ich eklig finde das ist dieser Hundegeruch.
Bekannte von uns hatten auch einen Hund der hat nach gar nix gerochen, das hab ich aber leider nur bei diesem einem Hund erlebt.

Hast Du Haubenklos, manche Streus auch die teuren haben so einen Eigengeruch den man eben wenn keine Haube drauf ist extrem riecht.
__________________
Liebe Grüße Viola
*klick*
Im Gedenken: Unsere Tiddles-Homepage

Stolze Patin von racoonie´s Leyla
Yosie07 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 14:10
  #18
Knubbelchen
Erfahrener Benutzer
 
Knubbelchen
 
Registriert seit: 2009
Ort: Spandowien
Beiträge: 866
Standard

Ich kann mir auch nicht genau vorstellen, welcher Geruch hier gemeint ist.

In jeder Wohnung rieht es etwas müffelig, wenn man rein kommt und es wurde ne Zeit lang nicht gelüftet. Und hier wurde ja auch schon mehrfach geschrieben, dass auch in einem Mehrkatzenhaushalt keine extremen Gerüche festgestellt werden.

Aber egal was es nun ist, wenn es Dich stört probier doch mal dieses Edelstahldingens von Zielonka aus. Ich habe bisher nur von der "Seife" gegen Händegerucht z. B. vom Zwiebeln schneiden gehört und die sollte sehr gut sein. Ist zwar etwas kostenintensiv das große Teil, aber vielleicht kriegstes bei ebay oder so ja günstiger oder kannst es Dir erstmal zum ausprobieren schicken lassen.
__________________
Knubbelchen

mit Kimmi, Schnecki, Motte, Cindy (genannt Mienchen), Cleo Knöpfchen und Fünkchen sowie den Sternenkatzen Mausi, Pupsie, Zicke und Shorty (für ewig im Herzen)
Knubbelchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 14:24
  #19
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.920
Standard

Also, ich habe Haubenklos.
Nun ja, seltsamer Weise sagen Leute, die Tiere haben immer, dass es nciht reicht, ich glaube, da ist man einfach unempfindlicher.
Mein Freund lebte jetzt 5 Jahre ohne, vlt kommt es daher.
Zitat:
Das ist nicht sehr hilfreich doppelpack, ich weiß, aber: vllt. möchte er dir demnächst noch das Kochen untersagen? DAS sind Gerüche, über die man teilw. durchaus die Nase rümpfen könnte...

Die geruchslose Haustierhaltung ist leider? noch nicht erfunden worden! Damit wird er sich abfinden müssen...
Stell' dir vor, das ist mir meist untersagt (und darüber bin ich glücklich ), weil er Koch ist Nein, mal im Ernst, vlt habe ich hie rein falsches Bild von ihm vermittelt. Es ist eben nur so, wenn er dann müde und kaputt nach Hause kommt, da kommt dann eben schon den Spruch "bah, hier stinkts voll nach Katze". Natürlich meint er es nicht böse und er liebt die Kleinen genauso wie ich. Meine Antwort ist da soweiso nur "musste dich mit abfinden, du wolltest die Katzen ja auch".
Aber, er neigt eben zu Migräne und ist gerade in soclehen Momenten geruchsanfällig (wer selber damit zu kämpfen hat, weiß, was ich meine) ohne es großartig böse zu meinen.

Nun gut, danke für die Hilfe, ich werde es dann wirklich mal mit dieser Metallschale probieren, wenn ich mich hier durchs bestellen durchgekämpft habe.
Danke nochmal
__________________
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 14:28
  #20
Pippi Langstrumpf
Maulwurfn-Fan
 
Pippi Langstrumpf
 
Registriert seit: 2009
Ort: im schönsten Stadtteil Berlins :-)
Alter: 46
Beiträge: 13.416
Standard

ich weiß was doppelpack meint, ich hab super streu, lüfte und putze regelmäßig, trotzdem bestätigen Freunde, dass es jetzt in der Wohnung anders riecht als zuvor. ich glaube, wir die mit den Tieren schon länger zusammenleben nehmen den Geruch nicht mehr wahr, da er wie eine Art Eigengeruch geworden ist.

Von dem Chemiezeugs rate ich ab, hab da einfach kein gutes Gefühl. Hilft nur viel lüften, mit der Zeit wirst du nix mehr riechen, deine Nase hat sich daran gewöhnt
__________________
LG Pippi mit Tinka, Simmy, Felix und Knut (alias Nura)
megastolze Patin von Miri's Bruno, Dreamys Tequila und Benny, Sniefs Coockie und L.u.Mi's Sternchen Mickey

Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Kurt Tucholsky

Geändert von Pippi Langstrumpf (24.11.2009 um 14:29 Uhr) Grund: Tippfehler
Pippi Langstrumpf ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 14:33
  #21
Yosie07
Forenprofi
 
Yosie07
 
Registriert seit: 2008
Ort: im Geiseltal (Sachsen-Anhalt)
Alter: 43
Beiträge: 6.878
Standard

Keiner in unserem Bekanntenkreis hat Haustiere und sie sind immer wieder erstaunt das man keine Katze riecht.
Als Tiddles noch gelebt hat dachten sie sogar sie wäre ein Plüschtier und sind dann dem entsprechend erschrocken als sie sich bewegt hat *hihi*.

Naja wir haben aber auch Katzen (seit sie kastriert sind haben sie auch keinen "Eigengeruch" mehr), ich hab die Erfahrung gemacht das man Kater riecht (aber nach der Kastra aber nicht mehr so dolle).
Yosie07 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 14:38
  #22
Pippi Langstrumpf
Maulwurfn-Fan
 
Pippi Langstrumpf
 
Registriert seit: 2009
Ort: im schönsten Stadtteil Berlins :-)
Alter: 46
Beiträge: 13.416
Standard

hmm, mein bester Freund und meine Mutter (die nur zweimal im Jahr kommt) haben mir das gesagt. *Achselzuck* ich mein ich riech nix und wer sich beschwert bleibt draußen und fertig
Pippi Langstrumpf ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 14:43
  #23
Jaenelle
Erfahrener Benutzer
 
Jaenelle
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 286
Standard

Zitat:
Zitat von doppelpack Beitrag anzeigen
Aber, er neigt eben zu Migräne und ist gerade in soclehen Momenten geruchsanfällig (wer selber damit zu kämpfen hat, weiß, was ich meine) ohne es großartig böse zu meinen.
Das wäre der nächste Grund, auf jeden Fall auf chemische oder starke Duftstoffe zu verzichten.

Ich würde bei jeder Gelegenheit Stoßlüften: Fenster und Türen auf (gesichert natürlich), 5 Min. lüften, alles wieder zu.

Deine Mäuse sind noch klein? Da wird sich der "Eigengeruch" sicher noch ändern.
Jaenelle ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 14:51
  #24
Aristo
Forenprofi
 
Aristo
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 5.224
Standard

Also bei mir riecht es auch nicht nach Katze, ich bin da eigentlich auch sehr empfindlich und ich habe auch ein paar tierlose, sehr penible Menschen in der Bekanntschaft, die haben mir (wie alle anderen Besucher) auch gesagt: Man riecht die Katzen ja gar nicht!

Allerdings wird bei mir regelmäßig gelüftet, Klos geputzt, Streu erneuert, gesaugt ...

Vielleicht ist es auch einfach Einbildung? Allein durch das Wissen, da sind Katzen ... ?

Chemie würde ich grundsätzlich nicht verwenden. Dann würde es ja nach etwas anderem riechen, und ob das immer so toll ist? Ich meine, die Wohnung ist nun mal keine blumige Bergwiese oder kein frischer Atlantik
Aristo ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 24.11.2009, 15:11
  #25
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.920
Standard

Ja, die zwei sind noch klein (so ca. 14 Wochen).

Wurde ja hier auch schnell von einer nicht chemischen Varainte überzeugt
Ich werde dann berichten, ob diese Schale was nützt oder nicht.

Jaha, Suggestion, könnte es natürlich auch sein... aber, ich rieche die Tiere ja auch, nur stört es mich nicht.

Vielen dank für die ganzen Reaktionen, ist total super, dass man hier wegen jeder Kleinigkeit nachfragen kann und immer Vorschläge kommen.

Edit: Achso, hier wird auch regelmäßig gelüftet, die Klos habe ich erst gestern wieder komplett gereinigt und neues Streu reingetan (probiere nächste Tage aber auch nochmal ein anderes, rein aus Interesse).
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 19:38
  #26
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Man kann mit Myrteöl jeden unangenehmen Geruch in einer Wohnung neutralisiren (nicht überdecken!).

Zugvogel
__________________

"Aude sapere" (Wage, selbständig zu denken)

Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 19:41
  #27
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.920
Standard

Dann müsste ich ja die Katzen darin baden :P
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 19:54
  #28
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Wenn Deine Fellchen unangenehm riechen, dann überprüf mal Futter und sämtliche Leckereien, die in die Miezchen reinkommen.
Eine gesunde Katze hat keinen unangenehmen Eigengeruch.

Zugvogel
Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 20:00
  #29
dayday4
Schneeflockenklau
 
dayday4
 
Registriert seit: 2008
Ort: Im Grünen
Beiträge: 27.339
Standard

Alsooooo, hier riecht es auch nicht nach Katze

Ich kann auch nicht finden das Katzen einen Eigengeruch haben.
Wenn, dann könnte man bestimmt nur das Klöchen riechen.
Und da liegt es dann bestimmt am falschen Streu.

Ich hab auch einige tierlose Bekannte. Es hat noch keiner gesagt, es riecht bei mir nach Katze. Im Gegenteil. Hab schon zu hören bekommen, du hast doch Katzen, man riecht ja gar nix

Also, chemische Duftmittel würde ich auch nicht benutzen. Das ist sowohl für Mensch als auch für Tier nicht gesund.
dayday4 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2009, 20:14
  #30
(Sa)rah
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Südpfalz
Beiträge: 12.757
Standard

meine mutter ist in der hinsicht auch ein bisschen weinerlich
wenn sie zu besuch kommt meckert sie immer rum es würde riechen
ich selbst rieche nichts, nur mal ganz selten wenn das deo fürs klo leer ist
__________________
Viele Grüße Sarah und die Jungs
(Sa)rah ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
lange Autofahrt katzenfreundlich gestalten?! Columbinchen Katzen Sonstiges 3 19.10.2012 13:15
Wohnung-Balkon-Freigang- zu Wohnung und Terasse? samai Freigänger 29 16.05.2011 23:49
Katzenfreundlich gegen Ameisen? ensignx Freigänger 20 14.05.2011 12:50
Katzenfreundlich Aki Sonstiges 4 13.12.2008 15:56

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:05 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.