Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.09.2019, 21:33
  #16
Averses
Erfahrener Benutzer
 
Averses
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 200
Standard

Ok also erst dachte ich es ist ein Unfall oder sowas aber heute habe ich zum dritten mal Kack Würste in meinem Schlafzimmer gefunden

Zuerst gestern vor dem Kleiderschrank lagen drei kleine Küddel. Dann heute Abend vorm Klo eine Wurst und eben , vermutlich von gestern? neben meiner Kommode ein kleines Stück. Da sie alle fest und trocken waren tippe ich mal auf Aaron. Sansa ist sehr reinlich und Aslan hat eher weichen Kot.
Und ich wundere mich woher der Kackdunst kommt -.- .

So hintereinander ist das nie vorgekommen und generell auch kaum. Woran kann das liegen? Protestkacken?! Seit gestern ist meine Schwiegermutter da und die Katzen werden Nachts aus dem Wohnzimmer verbannt. Er hasst es aus einem Zimmer ausgesperrt zu werden und springt so lange da drann bis er die Tür aufbekommt. Ich habe komplett Teppich im Schlafzimmer das ist echt eklig vor allem weil er beige ist und ich Flecken nicht sofort sehe.

Oder kann das andere Ursachen haben ? Vlt das Plastikteil das er neulich ausgeschieden hat?
__________________
Averses ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 30.09.2019, 21:41
  #17
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 3.285
Standard

Es gibt kein Protestkacken.
Füll doch mal den Fragebogen zur Unsauberkeit aus
__________________
Mit Unfug und Chaos
Polayuki ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2019, 22:11
  #18
Averses
Erfahrener Benutzer
 
Averses
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 200
Standard

Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name: Aaron
- Geschlecht: m
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann:ja / mit 8 Monaten
- Alter:ca 1 Jahr
- im Haushalt seit: 11 Monaten
- Gewicht (ca.): 4.8 kg
- Größe und Körperbau: K/A - kräftig .leicht bullig

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: vor 4 Monaten
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: nein
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt:
früher Giardien


Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 3
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: ca 4 -6 Wochen
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): Tierschutzverein / siehe ersten Beitrag
- Freigänger (Ja/Nein): Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): Seit zwei Tagen Besuch. Darf nachts nicht ins Wohnzimmer solange
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): Mit Aslan kuscheln / putzen,raufen und schlafen.
Mit Sansa eher distanziert.

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 2
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): Groß und offen
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: 2 x täglich. Konplettwechsel 1x im Monat ca
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): Seit einpaar Wochen Lidl Klumpstreu + Cats Best Diamonds. Hsbe erst das eine Klo damit befüllt und der wurde favorisiert. Habe dann beide damit befüllt.
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: 10-15 cm
- gab es einen Streuwechsel: ja
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.)
Ja Babypuder
- wird ein Klo-Deo benutzt: Nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): Beide stehen im Abstellraum unter dem Fenster ganz hinten. Heller Raum.

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: Heißes Wasser und Seife
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: Im Büro. Andere Ende der Wohnung ca 20 m ?

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: seit gestern
- wie oft wird die Katze unsauber: ich glaube 3 x
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: Kot
- Urinpfützen oder Spritzer: - nicht das ich wüsste
- wo wird die Katze unsauber: Abstellraum und Schlafzimmer
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): Kackt oder verliert Kot auf dem Boden
- was wurde dagegen unternommen? Bis jetzt noch nichts.

Kleine Anmerkung : die Klos stehen schon länger so und bis jetzt gab es nie Probleme. Ich vermute das er vlt unter Stress steht und desswegen auf den Boden kotet? Erwischt habe ich ihn dabei nicht desswegen kann ich nicht sagen ob es Absicht oder Unfall war. Ob sein Schliesmuskel nicht richtig funktioniert
Averses ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2019, 22:19
  #19
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 5.122
Standard

Ich sag Mal so: Es ist eine Leistung, dass bei 3 Katzen und 2 Klos bisher keiner daneben gemacht hat.
Ich würde ein oder besser zwei Klos mehr aufstellen. In anderen Räumen als der Abstellkammer.

Edit: Das ist öfters so, dass etwas eine Zeit lang toleriert wird und Katz aus heiterem Himmel beschließt, dass es jetzt nicht mehr geht.
__________________
Grüße,
Magdalena mit dem Plüschübel Irmi, ihrer Komplizin Gesa, der mutigen Patenkatze GroCha's Irmi und meinem Sternchen Ihrer Piepsigkeit Ebony.


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 06:19
  #20
Averses
Erfahrener Benutzer
 
Averses
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 200
Standard

Also du meinst das es Absicht ist ? Weil es verteilt war und nicht alles an einer Stelle. So als hätte er immer wieder was verloren. Ein anderer Raum komnt aus Hygienischen Gründen nicht in Frage. Das Klo gehört nicht in ein Zimmer wo wir uns täglich aufhalten.
Averses ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 06:24
  #21
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 5.122
Standard

Ich würde es weniger Absicht als Not mit der Notdurft bezeichnen.
Ich sehe das so: Lieber ein Katzenklo im Schlafzimmer als Schlafzimmer = Katzenklo. Das ist noch viel unhygienischer.
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 06:59
  #22
Oregano
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 74
Standard

Zitat:
Zitat von Averses Beitrag anzeigen
Also du meinst das es Absicht ist ? Weil es verteilt war und nicht alles an einer Stelle. So als hätte er immer wieder was verloren. Ein anderer Raum komnt aus Hygienischen Gründen nicht in Frage. Das Klo gehört nicht in ein Zimmer wo wir uns täglich aufhalten.
Warum stellst du keins in Badezimmer? Da gehst du ja schließlich auch auf die Toilette, da könnte die Katze ja auch gehen.. Und unhygienisch wäre es auch nicht
Oregano ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 06:59
  #23
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.137
Standard

Ich würde auch unbedingt zu mehr Klo's raten.

Es kann natürlich immer mal wieder vorkommen, dass mal was im Fell hängen bleibt und versehentlich mit vor das Klo getragen wird.
Gerade z.B wenn die Katze mal keine Ruhe auf dem Klo hat und eiligst wieder raus will.
Sowas kann z.B vorkommen, weil das Klo gerade unangnehm erscheint oder z.B er von den neuen Gerüchen/Geräuschen des Besuchs sich verunsichert fühlt.

Auch kann es sein, dass er druch das Rausziehen des Plastiks irgendwo ein kleine Verletzung am After hat und er deshalb evtl. leichte Schmerzen derzeit beim grossen Geschäft hat.
Wenn du verdacht hast, dass da was sein könnte aufgrund der Plastikschnur, die da neulich raushing, wäre evtl. eine Kontrolle vom TA anzuraten.
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 07:08
  #24
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.865
Standard

Zitat:
Zitat von Averses Beitrag anzeigen
Ein anderer Raum komnt aus Hygienischen Gründen nicht in Frage. Das Klo gehört nicht in ein Zimmer wo wir uns täglich aufhalten.
Soll das heißen, Katzenhalter wie ich, die keine Abstellkammer haben, aber in jedem Raum außer Küche und Bad ein Katzenklo, sind unhygienisch?

Tja, dann lieber unhygienisch, als ne vollgeschissene Bude...
GroCha ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 01.10.2019, 07:23
  #25
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.137
Standard

War nicht in einem anderen Faden von dir schon mal die Situation, dass du Köddel irgendwo ausserhalb des Klo's gefunden hast?

Wenn ja, dann würde das für die Theorie sprechen, dass etwas an den Klos nicht genehm ist und ein weiteres Klo wäre auf alle Fälle ein Versuch wert.

Muss ja nicht im Wohnzimmer sein ..aber im Bad oder im Flur..
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 07:31
  #26
Cat_Bln
Forenprofi
 
Cat_Bln
 
Registriert seit: 2017
Ort: Berlin
Beiträge: 1.883
Standard

Zitat:
Zitat von Averses Beitrag anzeigen
Ein anderer Raum komnt aus Hygienischen Gründen nicht in Frage. Das Klo gehört nicht in ein Zimmer wo wir uns täglich aufhalten.
Ich hoffe, das ist nicht ernst gemeint...
Wenn Du wirklich nur 2 Klos für 3 Katzen hast und die dann auch noch direkt zusammen und in einem (Abstell)Raum stehen, finde ich, es ist ein Wunder, dass das bisher so lange gut ging. Wenn Du das nicht änderst, kannst Du Dich wahrscheinlich demnächst noch auf mehr "Unfälle" gefasst machen.
__________________
Liebe Grüße von Katja mit den Zwillingen Leeno, Poncha & Neuzugang Tarhana

Cat_Bln ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 10:06
  #27
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.586
Standard

Wie meine VorschreiberInnen schon angemerkt haben, zwei Klos für drei Katzen sind viel zu wenig. 3 + 1 Klo bei drei Katzen ist zu empfehlen, zumal Katzen gerne Hinterlassenschaften trennen. Auch wenn die Katzen sich bisher damit arrangiert haben, das sind doch noch Jungtiere, wie du siehst verändert sich gerade das Verhaltensmuster. Kot an fremden Stellen absetzen kann auch markieren sein.
Zudem werden beide Klos in einem Raum als 1 Klo gesehen. Wenn du Angst um deinen hellen Teppich hast, dann lege Wickelunterlagen unter das Klo.
Was machst du denn wenn die Katzen sich mal übergeben muss? Wird ja auch gerne auf Teppichen, Schuhe und andere schwer zu säubernden Stellen gemacht.
Wie reinigst du die Stellen, wo gekotet war? Mit einem Enzymreiniger?
Ich glaube beim Fressnapf gibt es auch einen Reiniger für Teppichboden.
Habe ich gerade bei einem anderen Shop gefunden
https://www.bitiba.de/shop/katze/kat...sbinder/741243
__________________
Liebe Grüße Babsi, den 6 Senioren und
den 2 zahmen Streunern und Poldi, Bärchen, die Herzenskater Rusty und Felix, und Hundi Lea im Herzen

http://luckyskatzenwelt.npage.de

Finni seit dem12.07.2019 vermisst

https://m.facebook.com/story.php?sto...00006456197781
Poldi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 11:08
  #28
Sandra1975
Forenprofi
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2.106
Standard

Ich kann mich da nur anschliessen: Wenn du nicht mehr Klos aufstellen möchtest und auch nicht in anderen Räumen, ist dir nicht zu helfen. Und die Leidtragenden sind die Katzen.

Dass die Katze unsauber ist, ist dein Fehler des Klomanagements, der dringend behoben werde muss!!!
__________________
Liebe Grüße

Sandra mit C&D
Sandra1975 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 11:59
  #29
Averses
Erfahrener Benutzer
 
Averses
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 200
Standard

Ich finde es schon interessant das man hier angegangen wird mit aussagen wie* dann ist dir nicht mehr zu helfen* . Es ist schön wenn ihr viel Ahnung von Katzen habt aber ihr müsst nicht gleich so an die Decke gehen oder euch angegriffen fühlen. Ich habe zudem niemanden angegriffen. Ich sagte nur das ich keine Toilette in die Wohnräume stellen möchte weil es FÜR MICH unangenehm ist. Ich sagte nicht das ich alle unhygienisch finde die ihre Toiletten woanders hinstellen Manchmal hat man keine Wahl und das ist auch ok.
Der Abstellraum ist leer da stehen nur die Klos drinn und die Tiere haben dort ihre Ruhe. Ich nehme gerne Ratschläge an aber finde es unnötig wenn man sich dabei so aufregt.

Natürlich nehme ich mir das zu Herzen und werde es auch umsetzen mit mehreren Klos. Trotzdem ist der Ton mehr als unnötig.

Geändert von Averses (01.10.2019 um 12:02 Uhr)
Averses ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2019, 12:30
  #30
maschari
Forenprofi
 
maschari
 
Registriert seit: 2018
Ort: Hannover
Alter: 27
Beiträge: 1.212
Standard

Zitat:
Zitat von Averses Beitrag anzeigen
Ich finde es schon interessant das man hier angegangen wird mit aussagen wie* dann ist dir nicht mehr zu helfen* . Es ist schön wenn ihr viel Ahnung von Katzen habt aber ihr müsst nicht gleich so an die Decke gehen oder euch angegriffen fühlen. Ich habe zudem niemanden angegriffen. Ich sagte nur das ich keine Toilette in die Wohnräume stellen möchte weil es FÜR MICH unangenehm ist. Ich sagte nicht das ich alle unhygienisch finde die ihre Toiletten woanders hinstellen Manchmal hat man keine Wahl und das ist auch ok.
Der Abstellraum ist leer da stehen nur die Klos drinn und die Tiere haben dort ihre Ruhe. Ich nehme gerne Ratschläge an aber finde es unnötig wenn man sich dabei so aufregt.

Natürlich nehme ich mir das zu Herzen und werde es auch umsetzen mit mehreren Klos. Trotzdem ist der Ton mehr als unnötig.


Es gibt doch so viele verschiedene Arten von Klos, sicher das da keins für dich dabei ist, welches auch deinem Stilverständnis entspricht?

Ich habe verstanden, dass es für dich unangenehm ist, aber für deine Katzen ist es unangenehm, in der Abstellkammer auf die Toilette zu gehen. Punkt.
Da du die Katzen wolltest, und nicht umgekehrt, musst du dich auch auf ihre Bedürfnisse einlassen. Ich mag dich hier nicht angehen, aber das ist nun mal einfach so.
Und überleg es dir, du hast die Wahl. Und wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich eine Toilette im Wohnzimmer 10x einer Kackwurst dort vorziehen. Weil DAS ist unhygienisch.

Hier, wenn du mir nicht glaubst, dann dem Katzenguru
Fehler beim Umgang mit Katzentoiletten
__________________

Es grüßt Arielle mit Linux und Suki
__________________________________________
https://www.instagram.com/linuxandsuki/

Linux und Suki
__________________________________________
Die Neugier ist die mächtigste Antriebskraft im Universum, weil sie die beiden größten Bremskräfte im Universum überwinden kann: Die Vernunft und die Angst. - die Stadt der träumenden Bücher
maschari ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Kann jemand helfen?? | Nächstes Thema: Heinrich und Lady Emely »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:29 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.