Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.10.2019, 10:45
  #61
Gnocchilli
Forenprofi
 
Gnocchilli
 
Registriert seit: 2019
Ort: Sachsen-Anhalt
Alter: 29
Beiträge: 1.080
Standard

Da hast du ja auch recht. Das ist Stress für die Katzen. Aber auf lange Sicht ist es ein Gewinn. Die TE hat sich eingestanden, dass sie den Katzen nicht gerecht wird. Das wird langfristig auch dazu führen, dass TA Besuche zeitlich oder finanziell nicht zeitnah möglich sind. Zudem würden sie nur nebenher laufen. Wer weiß, wann sie Probleme der Katzen dann überhaupt bemerken würde. Wenn keine Zeit da ist, und die Katzen vom Halter keine Liebe bekommen, was unterscheidet das dann vom Tierheim?! Das mag jetzt überspitzt sein, aber wir wissen auch nicht genau die Lage der TE, also könnte es schon so sein oder werden. Und besser jetzt als noch in 5 Jahren. Denn ob sich die Lage der TE in Zukunft verbessert, kann nicht vorhergesagt werden.
Ein neues Heim bringt in der Situation schon die Möglichkeit einer Verbesserung im Vergleich zu jetzt.
__________________

Mein Herz gehört euch

Ich trage dich in meinem Herzen, da bleibst du für immer, mein Popcorn.
Gnocchilli ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05.10.2019, 10:53
  #62
biveli john
Forenprofi
 
biveli john
 
Registriert seit: 2011
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.444
Standard

Wir geben uns hier alle teilweise recht.
Es ist halt ein komplexes Thema und auch Ansichtssache.
Und wissen tun wir auch nichts Genaues.
Es ist eh alles erledigt, man kann nichts mehr ändern.
biveli john ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 14:08
  #63
OMalley2
Forenprofi
 
OMalley2
 
Registriert seit: 2017
Ort: Etwa in der Mitte von Bayern
Beiträge: 3.478
Standard

... und letztlich könnten wirs nur beurteilen, wenn wir genau an der Stelle der TE wären. Oder sie GUT und nicht nur virtuell, sondern real kennen würden. Von daher...
__________________
Wenn ihrs nicht fühlt, ihr werdets nicht erjagen.
OMalley2 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 15:09
  #64
Soeny
Forenprofi
 
Soeny
 
Registriert seit: 2011
Ort: NRW Hilden
Beiträge: 1.164
Standard

Vielen lieben Dank Euch allen,

für die Vorschläge, Ratschläge und Möglichkeiten die Ihr aufgeführt habt.

Wie schon erwähnt wurde sind die drei Herren jetzt in den Tierschutz gekommen, aus dem ursprünglich auch Gary kam.
Hier der link zu den dreien auf Facebook (ich hoffe das verstößt jetzt gegen keine Forenregel):
https://www.facebook.com/12551652763...127962?sfns=mo

Hätte ich noch in einer groben Überlegungsphase gesteckt, hätte ich mich auch noch weiterhin versucht durchzubeißen, aber da es schon ein länger gereifter Vorgang war, musste ich zusehen, dass es den Jungs in Zukunft zumindest besser geht, als dass sie täglich zweimal Futter erhalten und die Katzenklos gemacht bekommen

Die Überforderung in Bezug auf die drei Fellnäschen meinerseits bestand auch schon vor der Trennung. Aber mein Ex hielt so sehr an den Katern fest, dass sie blieben. Nach der Trennung ließ er sie dann bei mir. Und selbst als ich ihn darum bat eine Lösung zu erarbeiten, kam gar nichts, außer, dass ich total herzlos und ein schlechter Mensch sei
__________________
http://s7.directupload.net/images/120218/c4u2beuj.jpg
Soeny ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 17:00
  #65
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 4.503
Standard

Hallo Soeny,

schön, dass Du Dich noch einmal meldest. Und danke, dass Du Dich um einen guten Platz gekümmert hast, den sie ja vermutlich jetzt von dort aus suchen und finden können.

Ich wünsche Dir alles Gute!
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 17:16
  #66
Merlin2005
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.791
Standard

Danke für den Link.

Die drei sind ja wirklich toll
__________________
Liebe Grüße von Dosi und der Black&White-Tigergang:


"Dicker" für immer im ❤ https://www.katzen-forum.net/abschie...ml#post6319650
Merlin2005 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 18:16
  #67
biveli john
Forenprofi
 
biveli john
 
Registriert seit: 2011
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.444
Standard

Der EX hat es sich in dieser Situation sehr leicht gemacht.
Nur herumlamentieren und keine Hilfestellung anbieten ist ja wohl das Letzte.

Wenn er seine Katzen ach so liebhat,
soll er sie schleunigst aus dem Heim holen
und den Katzen eine Heimat geben und
sie gut versorgen.
Es waren ja auch seine Katzen,
er ist derjenige der herzlos ist und noch dazu
Selbstmitleid hat. Grausam...………...
biveli john ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2019, 08:08
  #68
Soeny
Forenprofi
 
Soeny
 
Registriert seit: 2011
Ort: NRW Hilden
Beiträge: 1.164
Standard

Zitat:
Zitat von biveli john Beitrag anzeigen
Der EX hat es sich in dieser Situation sehr leicht gemacht.
Nur herumlamentieren und keine Hilfestellung anbieten ist ja wohl das Letzte.

Wenn er seine Katzen ach so liebhat,
soll er sie schleunigst aus dem Heim holen
und den Katzen eine Heimat geben und
sie gut versorgen.
Es waren ja auch seine Katzen,
er ist derjenige der herzlos ist und noch dazu
Selbstmitleid hat. Grausam...………...
Hattest Du den Abholkommentar hinterlassen?
Eigentlich egal wer das geschrieben hat. Ich bin der Person sehr dankbar! Hätte ich das geschrieben, wäre er wieder auf anderem Wege auf mich zugekommen
Soeny ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2019, 08:23
  #69
biveli john
Forenprofi
 
biveli john
 
Registriert seit: 2011
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.444
Standard

Soeny ich hab dein Kommentar jetzt nicht wirklich
verstanden. Ich hab da nichts
recherchiert, ich weiß jetzt gar nicht
um was es da geht.LG

Meine Meinung hab ich hier kundgetan, ich kenne deine
Situation nicht wirklich und möchte da kein Urteil fällen.

Ich persönlich hätte anders entschieden,
und die Medaille hat immer zwei Seiten,
darum mein Kommentar zu deinem EX.

Ihr seid alle erwachsen und reif genug zu entscheiden,
mit allen Konsequenzen die sich daraus ergeben.

Geändert von biveli john (06.10.2019 um 08:35 Uhr)
biveli john ist gerade online  
Mit Zitat antworten

Alt 06.10.2019, 08:28
  #70
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.594
Standard

Zitat:
Zitat von biveli john Beitrag anzeigen
Soeny ich hab dein Kommentar jetzt nicht wirklich
verstanden. Ich hab da nichts
recherchiert, ich weiß jetzt gar nicht
um was es da geht.LG
Bei Facebook hat jemand einen Kommentar abgegeben, das "Papa" die Kater ja wieder von der Pflegestelle abholen kann.
__________________
Liebe Grüße Babsi, den 6 Senioren und
den 2 zahmen Streunern und Poldi, Bärchen, die Herzenskater Rusty und Felix, und Hundi Lea im Herzen

http://luckyskatzenwelt.npage.de

Finni seit dem12.07.2019 vermisst

https://m.facebook.com/story.php?sto...00006456197781
Poldi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2019, 08:44
  #71
biveli john
Forenprofi
 
biveli john
 
Registriert seit: 2011
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.444
Standard

Poldi danke für die Aufklärung,
das bei Facebook ist nicht von mir.
Ich bin nicht bei Facebook und Co.

Ich hab nur meine Gedanken wiedergegeben.
Der Ex hockt in der Kommodecke, soweit ich das verstanden habe.

Es ist soviel geschrieben worden und ändert nichts an den Tatsachen.
Es ist alles gesagt, glaube ich zumindest.
biveli john ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2019, 18:27
  #72
Soeny
Forenprofi
 
Soeny
 
Registriert seit: 2011
Ort: NRW Hilden
Beiträge: 1.164
Standard

Zitat:
Zitat von biveli john Beitrag anzeigen
Poldi danke für die Aufklärung,
das bei Facebook ist nicht von mir.
Ich bin nicht bei Facebook und Co.

Ich hab nur meine Gedanken wiedergegeben.
Der Ex hockt in der Kommodecke, soweit ich das verstanden habe.

Es ist soviel geschrieben worden und ändert nichts an den Tatsachen.
Es ist alles gesagt, glaube ich zumindest.
Augenscheinlich denkt er aber nicht, dass das Thema dadurch beendet sei...
Er behauptet nun, da er ja ausgezogen ist, konnte/durfte er nicht mehr in die Wohnung. Und meint damit vermutlich, dass er die Herren nicht hätte holen können.
Dass er nicht in die Wohnung kommt, heißt doch aber nicht, dass er die Kater nicht hätte abholen können?! Ich hatte doch die ganze Zeit mit ihm Kontakt, auch bezüglich der Situation mit den Jungs
Soeny ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2019, 18:43
  #73
Carla64
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Ort: Ganz im Norden
Beiträge: 97
Standard

@Soeny

Ich finde deine Entscheidung mutig - sich nämlich einzugestehen, dass man nicht mehr kann. Und dass eine Lösung gefunden werden muss, die so manchem Gutmenschen nicht schmeckt, und dass man sich dadurch angreifbar macht.

Ich wünsche Dir die Kraft, sich in der neuen Situation zurecht zu finden und für Dich und Dein Kind ein neues Leben mit schönen Momenten und Freude und Zufriedenheit zu arrangieren.

Du hast auf alle Fälle meine Hochachtung!
Carla64 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 20:51
  #74
Ladyhexe
Forenprofi
 
Ladyhexe
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin-Reinickendorf
Beiträge: 2.247
Standard

Soeny, für die Miezen ist gesorgt, darauf kommt es an und mit dir kann es aufwärts gehen.


Übrigens, seit heute ist die katzenfreie Stelle bei der Mutter meiner Katzensitterin wieder vergeben. Die waren heute gemeinsam im Tierheim und ein Beethoven, weißer tauber Kater erforscht die Bude. Auch Muttern blieb sich treu, immer echte Notfellchen, der taube Kater ist ein echter Berliner Exstreuner.
__________________
Ela und Glücksschmied

____________________________________
Kinder und Katzen bereiten die gleichen Glücks- wie Sorgenmomente.
Ladyhexe ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2019, 21:24
  #75
biveli john
Forenprofi
 
biveli john
 
Registriert seit: 2011
Ort: Steiermark
Beiträge: 1.444
Standard

Ich wünsche auch den Katzen alles Gute und dass sie sich
hoffentlich in der neuen Situation zurechtfinden.

Ich hoffe dass liebevolle Menschen den Dreien eine Heimat
geben, wo sie bis an ihr Lebensende fürsorglich gehegt und gepflegt
werden. Die haben sich auch das Beste verdient.

Geändert von biveli john (20.10.2019 um 21:27 Uhr)
biveli john ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Antwort

abgabe, in gute hände, was tun?, überforderung

« Vorheriges Thema: Juristenfrage Fundkatzenkitty | Nächstes Thema: Was habt ihr für eine Transportbox? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutschland Ketty & Carl w+m *04/13 Abgabe wegen Allergie, PS 38* Drachenbande Glückspilze 9 17.04.2016 18:28
Überforderung pur! LightNekava Barfen 41 06.09.2015 13:33
Fragen wegen Abgabe MoMuff Katzen Sonstiges 11 27.08.2009 16:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:39 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.