Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2019, 18:30
  #1
Averses
Erfahrener Benutzer
 
Averses
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 162
Standard Teppich Fußboden reinigen

Ich habe eben bei mir unter der Schlafzimmer Kommode einen festen Kotklumpen gefunden. Inkl Irgendeinem Fussel wodurch das ganze wohl hängen geblieben war -.- Jedenfalls habe ich im Schlafzimmer Teppich und überlege wie ich den mal komplett reinigen könnte. Habe hier einen Discounter Pulver Reiniger vor Ewigkeiten mal gekauft aber das ist doch sicher giftig oder ? Habt ihr tipps für mich? Einen Dapfreiniger besitze ich nicht ( leider sehr teuer) . Gibt es ungiftige Teppichreiniger?

lg
__________________
Averses ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05.09.2019, 19:04
  #2
Poldi
Forenprofi
 
Poldi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Kreis Recklinghausen
Alter: 57
Beiträge: 1.351
Standard

Früher konnte man in Drogerien Teppichreiniger ausleihen.

Edit https://www.google.com/url?sa=t&sour..._sqJckW9L5eMmS
__________________
Liebe Grüße Babsi und Co,
den 3 zahmen Streunern und Poldi, Bärchen, die Herzenskater Rusty und Felix, und Hundi Lea im Herzen

http://luckyskatzenwelt.npage.de

Finni seit dem12.07.2019 vermisst

https://m.facebook.com/story.php?sto...00006456197781
Poldi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 19:07
  #3
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 4.800
Standard

Mein Dampfbesen war nicht teuer. Gerade Mal 70€. Aber ob ein Dampfbesen das richtige für einen Teppichboden ist weiß ich nicht, ich hab den für Fliesen.
__________________
Grüße,
Magdalena mit dem Plüschübel Irmi, ihrer Komplizin Gesa, der mutigen Patenkatze GroCha's Irmi und meinem Sternchen Ihrer Piepsigkeit Ebony.


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 19:14
  #4
LexieHexi
Benutzer
 
LexieHexi
 
Registriert seit: 2018
Ort: Berlin
Beiträge: 76
Standard

https://www.amazon.de/Vanish-Haustie.../dp/B075JKK3HX

Das ist extra für Haustiere. Wir reinigen damit so alle paar Monate alle Teppiche. Die Katzen kommen solange in einen anderen Raum und natürlich saugen wir danach sehr sehr gründlich, so 2-3 Mal, denn auch wenn es extra für Tierschmutz ist, sollten die Katzen das natürlich dennoch nicht aufnehmen.
__________________

Geändert von LexieHexi (05.09.2019 um 19:29 Uhr)
LexieHexi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 19:21
  #5
Rewana
Forenprofi
 
Rewana
 
Registriert seit: 2011
Ort: NRW
Alter: 55
Beiträge: 4.836
Standard

Hallöchen,
du kannst den Teppich mit Sauerkraut reinigen. Frisches Sauerkraut gut verteilen, mit einer weichen Bürste einarbeiten, dann abfegen und zum Schluß den trockenen Sauerkraut absaugen. Gut lüften.

https://hausfrauentipps.de/teppich-r...ken-entfernen/
__________________
Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos.
Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern.
Das Ende der Welt ist nahe.
(Keilschrifttext aus Ur um 2000 v. Chr.)
Rewana ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 20:07
  #6
Averses
Erfahrener Benutzer
 
Averses
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 162
Standard

Danke !
@Irmi Welchen Dampfbesen hast du wenn ich fragen darf? Würde mich mal erkundigen.


Das mitm Sauerkraut lasse ich mal. Lebensmittelverschwendung und so xD


Glaub dann probier ich das Vanish Zeugs mal. Ich habe aber einen Beutellosen Sauger hoffe das klappt trotzdem.
Averses ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 20:14
  #7
LexieHexi
Benutzer
 
LexieHexi
 
Registriert seit: 2018
Ort: Berlin
Beiträge: 76
Standard

Zitat:
Zitat von Averses Beitrag anzeigen
Ich habe aber einen Beutellosen Sauger hoffe das klappt trotzdem.
Das ist sogar gut! Der verliert nicht so stark an Saugkraft, da kannst du dann auch sicher sein, dass alles mit voller Kraft aus dem Teppich rausgesaugt wird.
Gut durchlüften nicht vergessen!
LexieHexi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2019, 09:30
  #8
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.034
Standard

Hmmm wenn nur unter Kommode ein kleiner Klumpen war, würde ich nur unter Kommode schauen, den Teppich ggf. gründlich zur säubern.
Den ganzen Teppich im Zimmer, wegen einen kleinen trockenen Klumpen in irgendeiner Ecke komplett zu reinigen, halte ich fast für zuviel Aufwand.

Wenn du das jedes mal machst, wenn mal ein kleiner Kumpen aus dem Klo mit geschleppt wird, bist du dauer beschäftigt...
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2019, 09:45
  #9
Puschlmieze
Forenprofi
 
Puschlmieze
 
Registriert seit: 2013
Ort: Unterfranken
Beiträge: 2.137
Standard

Teppiche aus Synthetikfasern kann man gründlich mit einem Sprühextraktionssauger reinigen ( kann man sich im Fachhandel oder Baumarkt ausleihen ) Dazu wird der Boden mit einer Lösung eingesprüht und gleicher wieder abgesaugt. Damit bekommt man fast jede Verunreinigungen raus. Normalerweise sollte man den Boden dann wieder imprägnieren, müsste man nur schauen wegen Katzenverträglichkeit. Jede feuchte Reinigung des Teppichbodens minimiert die anfängliche Imprägnierung, die meistens ab Werk aufgetragen ist. Es gibt jedoch auch sogenannte schmutzverbergende Fasern die ohne Imprägnierung auskommen wie DuPont oder Smartstrand ( da schwör ich drauf )
__________________
Liebe Grüße von Sandy und ihren Plüschbärchen Jessy, Pebbles, Monchichi, Pippilotta, Bienchen und Emely

Unvergessen meine Sterne Sunny, Gyzmo, Molly, Mausi und Würmi.
Ganz tief im Herzen, mein kleiner Engel Luna.
I will love you forever


Puschlmieze ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 06.09.2019, 09:47
  #10
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 4.800
Standard

Zitat:
Zitat von Averses Beitrag anzeigen
Danke !
@Irmi Welchen Dampfbesen hast du wenn ich fragen darf? Würde mich mal erkundigen.
Ich hab irgendeinen Plastikbomber von Vileda übers Internet bezogen.
Irmi_ ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2019, 12:43
  #11
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.916
Standard

Diese ganzen Teppichreiniger sind ziemliche Geldverschwendung.
Da empfiehlt sich wirklich ein Nasssauger. Du wirst erstaunt sein, was da für ein Siff rauskommen wird.
Wenn du nicht vorhast, den Teppich demnächst auszutauschen, würde ich über die Anschaffung eines Gerätes nachdenken. Die regelmäßige Miete (zB Baumarkt) geht sonst auch ins Geld.
Mit Tieren würde ich Teppich alle paar Wochen reinigen. Sie setzen sich halt dich überall mit ihrem Hintern drauf, laufen mit den Klopfoten umher usw.
Ich gehe jetzt mal davon aus, dass es kein 10.000 € Naturfaserteppich ist.
__________________
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2019, 19:18
  #12
Averses
Erfahrener Benutzer
 
Averses
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 162
Standard

Ja genau. Auch wenn Kwtzen saubere Tiere sind hinterlassen sie gerne mal ein Abdruck nach dem klobesuch. diese Waschsauger funktionieren meist mit Waschmittel oder ? Sind die für katzen giftig?
Averses ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Tierheim Sinn oder Unsinn ? | Nächstes Thema: Batterie SureFlap Connect »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fußboden....? ThorstenMueller Sonstiges 19 10.01.2017 22:31
Schlittern auf dem Fußboden o.k.? flomo Spiel und Spaß 4 05.10.2011 21:55
Teppich reinigen lulu39 Die Sicherheit 19 29.05.2011 16:52
der richtige Fußboden Franzi.87 Die Anfänger 11 23.03.2011 19:31
Welchen Fußboden habt Ihr? giovanna_sr Sonstiges 27 05.12.2010 20:47

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:23 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.