Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2019, 13:47
  #1
Averses
Erfahrener Benutzer
 
Averses
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 162
Standard Katzen Küsschen geben?

Mein Coonie ist von meinen dreien am anhänglichsten und reibt sein Gesicht immer an meinen. Ich kann auch oft nicht wiederstehen und küsse ihn auch auf seine Bäckchen und lasse es auch zu wenn er mit seiner schnauze an mein Gesicht geht Er ist ein reiner Wohnungskater .Meine Mutter meinte neulich als sie zu Besuch war Oh Gott lass das bloß sein nicht das du dir Würmer einfängst!.

Macht ihr das auch? Und ist das wirklich ein Risiko? Ich würde es doch sicher merken wenn ein Wurmbefall vorliegen würde oder?
__________________
Averses ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.09.2019, 13:49
  #2
maschari
Forenprofi
 
maschari
 
Registriert seit: 2018
Ort: Hannover
Alter: 27
Beiträge: 1.155
Standard

Hm, also wenn meine Katzen den Kopf an mir reiben, küsse ich sie auch manchmal auf die Stirn, aber jetzt nicht auf den Mund oder so.
Wegen Würmern habe ich mir noch nie sorgen gemacht, und ich denke ich habe auch keine
__________________

Es grüßt Arielle mit Linux und Suki
__________________________________________
https://www.instagram.com/linuxandsuki/

Linux und Suki
__________________________________________
Die Neugier ist die mächtigste Antriebskraft im Universum, weil sie die beiden größten Bremskräfte im Universum überwinden kann: Die Vernunft und die Angst. - die Stadt der träumenden Bücher
maschari ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 13:53
  #3
Averses
Erfahrener Benutzer
 
Averses
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 162
Standard

Ich habe einige Berichte gelesen das es sehr gefährlich werden kann seine Katzen im Gesicht zu küssen wegen Krankheiten usw. Jetzt bin ich am grübeln ob ich mich selbst damit gefährde.
Averses ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 13:53
  #4
Aurora87
Erfahrener Benutzer
 
Aurora87
 
Registriert seit: 2011
Ort: Marl
Alter: 32
Beiträge: 392
Standard

ich knutsch meine Katzen ungefähr 580 mal am Tag... ob sie wollen oder nicht
__________________


Tiana mein Schatz, ich liebe und vermisse dich unendlich... für immer tief im Herzen <3
Aurora87 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 13:53
  #5
maschari
Forenprofi
 
maschari
 
Registriert seit: 2018
Ort: Hannover
Alter: 27
Beiträge: 1.155
Standard

Zitat:
Zitat von Averses Beitrag anzeigen
Ich habe einige Berichte gelesen das es sehr gefährlich werden kann seine Katzen im Gesicht zu küssen wegen Krankheiten usw. Jetzt bin ich am grübeln ob ich mich selbst damit gefährde.
Ich denke, solange du nicht mit deiner Katze rumzüngelst, sollte alles im Grünen Bereich sein.
maschari ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 13:54
  #6
mucki 1
Forenprofi
 
mucki 1
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Beiträge: 19.998
Standard

Wenn das stimmen würde, was Deine Mutter behauptet wären Menne und ich schon seit Jahren total verwurmt.
Wir haben Freigänger, die auch Mäuse fangen. Trotzdem bekommen sie Küsschen auf den Kopf von uns. (Auf´s Mäulchen muß ja jetzt nicht gerade sein.)
Sollte eine unserer Fellnasen mal Würmer haben, was man bei Bandwürmern gut erkennen kann, halten wir uns natürlich zurück mit Küsschen.
__________________

Henry, Mütze, Simba, Willi und Luna:
ihr kamt auf leisen Pfoten in unsere Herzen geschlichen um dort für immer zu bleiben.
mucki 1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 13:59
  #7
coinean
Forenprofi
 
coinean
 
Registriert seit: 2007
Ort: BaWü
Beiträge: 4.676
Standard

Ich küsse meine Katzen seit meiner Kindheit.
Ich bin in den Jahrzehten nicht einmal krank geworden davon oder habe mir Würmer geholt.

Teddy kommt manchmal nachts ins Bett, tretelt ganz wild und legt seine Schnauze auf meinen Mund.
Das merke ich aber erst, wenn ich aufgewacht bin.
Na ja, ändern kann ich es nicht.
__________________

Geändert von coinean (03.09.2019 um 14:01 Uhr)
coinean ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 14:03
  #8
Chazy
Forenprofi
 
Chazy
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.262
Standard

Zitat:
Zitat von Aurora87 Beitrag anzeigen
ich knutsch meine Katzen ungefähr 580 mal am Tag... ob sie wollen oder nicht
Dem schließe ich mich an. Und auch in meiner Schwangerschaft mache ich das und ich bin weiterhin gesund.
__________________
Es grüßen Janina + Fellnasen


Kleine Layla (09/2015-08/2016) für immer in unseren Herzen.

Fotothread: Flauschmaus Isy und ihre Freunde

Große Umstellungen stehen bevor: Aus Wohnung wird Haus und Pauli zieht ein!
Chazy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 15:53
  #9
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 25.485
Standard

Bruno leckt dem GöGa immer das Gesicht ab, Würmer gab es noch nie.
Ich werde auch oft zwangsbekuschelt, sogar im TH von den Katzen dort. Katzenkinder klettern schnell mal am Hemd hoch, und zack, hat man eine nasse Nase im Gesicht.

Als Kind hatte ich einige Male Würmer, wie das so war auf dem Dorf, in jedem Kuhstall gewesen, hinterher alles in den Mund stecken...
Hab's überlebt.
Gefährlich wird's beim Fuchsbandwurm, aber den schließe ich bei Wohnungskatzen mal aus.
__________________
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 03.09.2019, 16:27
  #10
Puschlmieze
Forenprofi
 
Puschlmieze
 
Registriert seit: 2013
Ort: Unterfranken
Beiträge: 2.139
Standard

Ich habe meine Katzen schon immer geknutscht und mir in den 25 Jahren nichts eingefangen. Und ja, ich küsse auch mal auf das Näschen, obwohl ich weiss das es auch an anderen Stellen war Emely legt sich gerne auf unseren Hals und drückt ihr Schnäuzchen an den Mund, keine Ahnung warum. Wenn ich sie aber mal kuscheln will, findet sie das doof.

Mein Immunsystem ist fit und ich habe keine Allergien. Von daher mache ich mir keinen Kopf. Von einem Hund möchte ich jedoch nicht abgeschleckert werden, denn da spielen ja auch noch fremde Keime aus der Umwelt mit ( Kothaufen etc.)
__________________
Liebe Grüße von Sandy und ihren Plüschbärchen Jessy, Pebbles, Monchichi, Pippilotta, Bienchen und Emely

Unvergessen meine Sterne Sunny, Gyzmo, Molly, Mausi und Würmi.
Ganz tief im Herzen, mein kleiner Engel Luna.
I will love you forever


Puschlmieze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 16:53
  #11
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.132
Standard

Zitat:
Zitat von Aurora87 Beitrag anzeigen
ich knutsch meine Katzen ungefähr 580 mal am Tag... ob sie wollen oder nicht
Ich auch Küsschen aufs Köpfchen bzw. die Stirn. In all den Jahren nix passiert und als ich sie Ende letzten Jahres mal auf Würmer getestet hab, hatten sie auch keine (Wohnungskatzen mit Balkon).
dieMiffy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 19:28
  #12
Der Den Katzen Dient
Forenprofi
 
Der Den Katzen Dient
 
Registriert seit: 2018
Ort: Loxstedt/Niedersachsen
Alter: 53
Beiträge: 1.054
Standard

Zitat:
Zitat von Aurora87 Beitrag anzeigen
ich knutsch meine Katzen ungefähr 580 mal am Tag... ob sie wollen oder nicht
Nur 580 mal? Ich auch, allerdings entwurme ich regelmäßig.

Gruß Der Noch Nie Würmer Hatte
__________________
<a href=https://www.katzen-forum.net/image.php?type=sigpic&userid=107290&dateline=1566237494 target=_blank>https://www.katzen-forum.net/image.p...ine=1566237494</a>
Als ich die Hand eines Menschen brauchte,
reichte mir jemand seine Pfote.
Der Den Katzen Dient ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 20:06
  #13
coinean
Forenprofi
 
coinean
 
Registriert seit: 2007
Ort: BaWü
Beiträge: 4.676
Standard

Ich bin als Kind mal entwurmt worden. Wir lebten auf dem Land.
Und da hatten wir noch keine Hunde und Katzen...
coinean ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 20:40
  #14
Myma
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 689
Standard

Ich bin auch seit früher Kindheit überzeugte Katzen-Viel-Küsserin.
Köpfchen, Bäuchlein, Pfötchen,...

Als Kind hatte ich mal sichtbaren Befall mit Madenwürmern, die werden allerdings üblicherweise nicht durch Katzen übertragen.
Was ich sonst so an Parasiten habe, weiß ich nicht und interessiert mich auch nicht besonders. Aber die meisten Leute haben irgendwas, zumindest ein paar Katzen- oder Hundespulwürmer, man merkt nur nichts davon. Also was solls.
__________________
Myma ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 20:50
  #15
Shaman
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 514
Standard

Ich mache das seit 39 Jahren und lebe immer noch.
__________________
Liberae sunt nostrae cogitationes. Ut sementem feceris, ita metes.
Shaman ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Fundkatze-Besitzer suchte Nicht | Nächstes Thema: Katzen Maske?? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:20 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.