Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2019, 21:59
  #16
NicoCurlySue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 4.410
Standard

Hihihi, es ist amüsant, hier zu lesen.
Ich kuschle auch mit meinen Katzen, stecke meinen Kopf in ihr Fell und gebe Küsse aufs Fell. Sue liebt es auf meinem Arm zu sein und meine Nase zu beköpfeln. Da bekomme ich auch schon einmal einen nassen Kuss, den wische ich mir dann mit der Hand ab.
Linus köpfelt mich auch im Gesicht an.

Und: ich bin gesund!
__________________
Eva-Maria und die Sieben Lieben
NicoCurlySue ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.09.2019, 22:52
  #17
Amalie
Forenprofi
 
Amalie
 
Registriert seit: 2008
Ort: München
Beiträge: 2.824
Standard

Zitat:
Zitat von Averses Beitrag anzeigen
Meine Mutter meinte neulich als sie zu Besuch war Oh Gott lass das bloß sein nicht das du dir Würmer einfängst!
Sie hat sicher keine eigenen Katzen.

Ich konnte mir das auch ewig anhören von meiner Mutter: Sofort nach jedem Katzenstreicheln die Hände waschen, keine Katzen ins Bett, auf das Sofa und auf den Tisch natürlich auf keinen Fall.

Jetzt wohnt sie seit 10 Monaten bei mir und meinen Katzen und jetzt reicht es, wenn man vor dem Kochen die Hände wäscht. Wenn wir nicht essen, dann dürfen die Katzen auch auf den Tisch - und wer steckt jetzt den Katzen vom Esstisch was zu - wer? wer? Das war immer ein NoGo, aber meine Mutter hat das aufgeweicht. (Übrigens ist sie 88 Jahre alt.)
__________________
Viele Grüße von Lisa mit ihren Katzen Julchen, Wendelin, Mira und Trixi.
Amalie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2019, 23:03
  #18
mucki 1
Forenprofi
 
mucki 1
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Beiträge: 20.016
Standard

Zitat:
Zitat von Amalie Beitrag anzeigen
Sie hat sicher keine eigenen Katzen.

Ich konnte mir das auch ewig anhören von meiner Mutter: Sofort nach jedem Katzenstreicheln die Hände waschen, keine Katzen ins Bett, auf das Sofa und auf den Tisch natürlich auf keinen Fall.

Jetzt wohnt sie seit 10 Monaten bei mir und meinen Katzen und jetzt reicht es, wenn man vor dem Kochen die Hände wäscht. Wenn wir nicht essen, dann dürfen die Katzen auch auf den Tisch - und wer steckt jetzt den Katzen vom Esstisch was zu - wer? wer? Das war immer ein NoGo, aber meine Mutter hat das aufgeweicht. (Übrigens ist sie 88 Jahre alt.)
Hier ist der Beweis: auch im hohen Alter ist man noch lernfähig.
__________________

Henry, Mütze, Simba, Willi und Luna:
ihr kamt auf leisen Pfoten in unsere Herzen geschlichen um dort für immer zu bleiben.
mucki 1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2019, 00:40
  #19
Okami
Erfahrener Benutzer
 
Okami
 
Registriert seit: 2014
Alter: 25
Beiträge: 851
Standard

Mimi hat Küsschen bekommen, Sam bekommt auch welche. Küsschen auf die Stirn und Nasenbusserl sowieso, das fordert er genauso ein wie Köpfchen reiben. Nur wenn ich gerade frisch die Zähne geputzt habe oder einen Pfefferminztee hatte könnte man meinen er wolle mir in den Mund kriechen da hab ich dann doch was gegen.
Tom findet das alles ja ganz doof. Dem kann man mit nem "Bussi" drohen. Menschenköpfe in seiner Nähe geht gar nicht. Morgens auf die Brust legen und dem Dosi mit der Pfote auf den Mund patschen, das geht aber dann schon. Unsere sind Wohnungskatzen, bekommen aber doch hin und wieder roh. Gedanken mache ich mir da recht wenig, ich hab auch noch nie was gehabt... außer immer mal wieder Haare im Mund. Wenn ich da angst hätte müsste ich als erstes auf mein heiß geliebtes Fülzelweck verzichten.
__________________
Okami ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2019, 09:25
  #20
Averses
Erfahrener Benutzer
 
Averses
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 162
Standard

Ich dachte ja immer alle Katzen hassen es abgeknutscht zu werden aber mein Coonie liebt es Wenn er sein Köpfchen an meinen reibt knutsche ich seine Bäckchen ab und er schließt dabei die Augen und schnurrt Da kann man doch garnicht widerstehen.
__________________
Averses ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2019, 09:52
  #21
Jasje
Erfahrener Benutzer
 
Jasje
 
Registriert seit: 2019
Ort: NRW
Alter: 43
Beiträge: 181
Standard

Ich bekenne mich auch schuldig im Sinne der "Fellnasen-Abknutscherei-Anklage" Ohne ginge doch gar nicht, da würde was fehlen. Bagira knutscht auch gerne zurück, auf meine Nase, Wange, Ohr und ja, ab und an gibt's auch auf den Mund ein feuchtes Küßchen von ihm Lucifer ist eher der Nehmer als Geber Obwohl, da fällt mir grade ein, er knabbert ab und an mal gerne kurz an meiner Wange Meine beiden Fellnasen sind Wohnungskatzen, von daher mach ich mir da keine Sorgen um Würmer & Co. Ist mir - bis jetzt - auch noch gar nicht in den Sinn gekommen, darüber nachzugrübeln.
__________________
Viele Grüße, Jasje mit dem Findling Lucifer und dem Frechdachs Bagira


Lucifer & Bagira

"Wenn du hast was du brauchst was fehlt dir?" (Friedemann)
Jasje ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2019, 10:16
  #22
Grinch2112
Erfahrener Benutzer
 
Grinch2112
 
Registriert seit: 2018
Ort: 61231 Bad Nauheim
Beiträge: 237
Standard

Unser Miles hat uns schon regelmäßig Haare und Gesicht abgeleckt und wir hatten bisher nie etwas. Ich denke dafür müsste die Katze schon selbst Würmer habenund sich am Popo geputzt haben.
__________________
Liebe Grüße von Mogli, Mila, Merle, Miles und Grinch.

Tiere haben etwas, was einigen Menschen fehlt.
Treue, Dankbarkeit und Charakter.

Grinch2112 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2019, 10:46
  #23
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.923
Standard

Meine bekommen auch Küsschen auf den Kopf/die Stirn und sie lieben es- da wird das Köpfchen immer richtig in die Richtung gestreckt und geschnurrt.
Mund oä brauche ich jetzt nicht und auch wenn die Katzen mich ablecken (Gesicht habe ich von Anfang an unterbunden, Arm usw ist okay) wasche ich es danach ab. Aber nicht aus Angst vor Erkrankung, sondern weil vor allem mein Kater sich da regelrecht reinsteigern kann und mit einem Sabberarm muss ich jetzt nicht rumlaufen.

Wenn man das konsequent zu Ende denkt, müsste man sich ja ansonsten nach jedem anfassen der Katze die Hände waschen - da hätte ich bei meinen einen Waschzwang und offene Haut, denn sie suchen sehr gerne die Nähe ihrer Menschen.
__________________
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 13:32
  #24
Neol
Forenprofi
 
Neol
 
Registriert seit: 2007
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 48
Beiträge: 1.046
Standard

Ich könnte nicht widerstehen, meine Plüschis nicht mla (hin und wieder) auf die Katzen-Nase zu knutschen ... Ich meine: KATZENNASEN! Ich finde Katzennasen einfach unheimlich SÜSSSSSS!
Mein Großer liebt es sehr sein Gesicht ständig in das Katzen-Bauchfell zu stecken. Wir haben aber Wohnungskatzen.

Sind alle nachwievor gesund.
__________________
.

Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen:
In Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca (1304 - 1374), italienischer Humanist, Lyriker und Dichter
Neol ist gerade online  
Mit Zitat antworten

Alt 06.09.2019, 11:29
  #25
Solaria
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 313
Standard

Hier wird auch geknutscht was das Zeug hält
Zorro fordert das sogar ein. Wenn er mir sein Köpfchen entgegenstreckt muss ich ihm immer einen Kuss auf die Stirn geben. Er genießt das richtig.
__________________
Liebe Grüße von Solaria
... mit Diva Tammy, Würstchen Zorro, Pummelfee Kira und dem Wirbelwind Robbie
Solaria ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 15:09
  #26
cindy55
Forenprofi
 
cindy55
 
Registriert seit: 2012
Ort: Oberbayern
Alter: 60
Beiträge: 4.290
Standard

Ich finde es auch absolut nicht schlimm, Katzen und Hunde, die gepflegt und gesund sind, das Fell zu küssen. Das Gesicht mag ich mir nicht lecken lassen, aber nicht aus hygiensischen Gründen, sondern weil mir das nicht angenehm ist. Chino hat mir aber schon mal ein Bussi auf den Mund gegeben. Das fand ich so süß, das wasche ich dann aber ab. Jetzt kommt er meist ganz nah her, riecht aber nur und lässt es dann doch. Wobei ehrlich gestanden eine feuchte Hundezunge unangenehmer ist, als eine trockene Katzenzunge.
__________________
LG
cindy mit
den drei Flauschkugeln Chino (*01.04.14), Nico(*ca.2010) u. Charlie (*20.01.14)

unvergessen, tief im Herzen die Sternchen Cindy (07/98 - 06.04.15) und Sandy (07/98 - 23.02.16)
und die Hundesternchen Candy (18.4.74 - 10.01.86) Jacky (17.08.86 - 21.04.05)




_____________________________________________
Katzen nehmen das Leben von der entspannten Seite
cindy55 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 15:42
  #27
BilBal
Forenprofi
 
BilBal
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 3.037
Standard

Ich liebe meine Kater, knutsche sie auch gerne mal ab, aber auf den Mund muss nicht sein... Wenn ich mir vorstelle, wo sie sich vorher geputzt haben... och nööööö... Da kann man die kleine Schnute auch mal auslassen.
__________________
LG Marion & die Rabaukenbrüder
BilBal ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 17:13
  #28
StonedAngel
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 20
Standard

Also ich hab bisher immer all unsere Katzen abgeknutscht nicht auf den Mund aber Gesicht, Stirn, Bäckchen, Pfote und so. Wenn sie gesund sind warum nicht? Gehöre aber auch zu den Menschen die noch nie, wie manche berichten, von nem Kratze o.ä. ne schlimme Entzündung und co. erlitten haben. Das einzige was man vielleicht bedenken sollte ist, dass manche Katzen (und Hunde) küssen nicht so mögen bzw. anfangs nicht zuordnen können weil in freier Natur natürlich vieles was von oben kommt erst mal ,,Angriff" heißen könnte.
StonedAngel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 17:37
  #29
rlm
Forenprofi
 
rlm
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 15.695
Standard

Lustig, was ihr schreibt. Wir küssen uns natürlich auch. Wenn es nicht von allein passiert, frage ich, wo Mama ihr Küsschen ist.
__________________
.



Wir bitten um Unterstützung
rlm ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2019, 19:15
  #30
Fragezeichen
Erfahrener Benutzer
 
Fragezeichen
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 124
Standard

Wir haben noch nicht so lange Katzen und wollten wegen unserer Kinder wissen, ob es okay ist, wenn sie unsere beiden "Bärchen" auch mal abbusseln. Habe gegoogelt und gelesen, dass man es wohl lieber lassen sollte. Streicheln und knuddeln ist ungefährlich, aber küssen scheinbar doch nicht.

Guckt selbst:

https://www.gala.de/lifestyle/galaxy...-21458508.html

Unser Tierarzt sagt übrigens, dass wir Menschen auch unsere Katzen anstecken können. Z.B. mit Erkältungen. Wusste ich zuvor auch nicht.

Aber ich denke, zu ängstlich muss man auch nicht sein ...
Fragezeichen ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Fundkatze-Besitzer suchte Nicht | Nächstes Thema: Katzen Maske?? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:22 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.