Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.08.2019, 17:45
  #1
Averses
Erfahrener Benutzer
 
Averses
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 184
Böse Kater und das Pica Syndrom

Mein Kater Aaron hat das Pica Syndrom. Eben hat er iwo ein Strohhalm Verpackung komplett der länge nach wie eine Spaghetti gefressen. Habe natürlich versucht es ihm wegzunehmen aber er war nicht zu fassen

Er hat schon öfter son Mist gefuttert aber noch nie sowas langes. Worauf muss ich achten ich habe jetzt die Sorge das da was Passiert. Normalerweise kotzt er die dinger wieder raus aber alles kleinkram...

Kann ich ihm das iwie abgewöhnen? Ich lasse normalerweise nichts liegen aber iwas wird immer mal vergessen und das schnappt er sich dann.
__________________
Averses ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 28.08.2019, 20:04
  #2
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 5.014
Standard

Hallo Averses.

So weit ich weiß kann man das Pica-Syndrom nicht heilen. Bei einer ganzen Strohhalmverpackung würde ich an Deiner Stelle den Tierarzt konsultieren.
__________________
Grüße,
Magdalena mit dem Plüschübel Irmi, ihrer Komplizin Gesa, der mutigen Patenkatze GroCha's Irmi und meinem Sternchen Ihrer Piepsigkeit Ebony.


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 21:01
  #3
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.112
Standard

Ist Pica vom TA bestätigt?

Katzen fressen im laufe ihres Lebens mitunter viel Blödsinn..aber meist so ganz ohne Pica..

Wenn dein Schlingel so ein Knabberfritze ist, biete was zum Nagen an.

Es gibt z.B Matatabi Sticks (Holz mit leckerem Duft) die können Katzen gefahrlos zerheckseln.
Man kann auch gut in der Hundeabteilung klauen gehen. z.B Ochsenziemer, dicke Entenbruststreifen..also Sachen, wo Katzen mal richtig was zum säbeln haben.

Wenn Katzen den totalen Mist verspeisen, steckt auch gerne Langeweile dahinter..oder manchmal auch Krankheit.

In Hinblick dass Strohhalme auch für fiesen Darmverschluss sorgen können, solltest du eh zum TA. Da solltest du die Fressgelüsste mal ansprechen und ggf. auch mal die Zähne überprüfen lassen.
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett

Geändert von Lirumlarum (29.08.2019 um 10:05 Uhr) Grund: Ein paar Fehler erjagt und beseitigt :)
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2019, 09:30
  #4
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.935
Standard

Futter gibst du wahrscheinlich ausreichend und ein Mangel wurde ausgeschlossen?
Ich würde mich nicht zu sehr auf Pica versteifen, sondern auch andere Verhaltensstörungen in Betracht ziehen.
Oft kann man dann mit Beschäftigung und Alternativen gegensteuern.

Bei einer kompletten Packung würde ich nicht darauf vertrauen, dass das einfach so wieder rauskommt.
__________________
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2019, 10:01
  #5
maschari
Forenprofi
 
maschari
 
Registriert seit: 2018
Ort: Hannover
Alter: 27
Beiträge: 1.188
Standard

Zitat:
Zitat von Lirumlarum Beitrag anzeigen
I
Man kann auch gut in der Hundeabteilung klauen gehen. z.B Ochesenziemer, dicke Entenbruststreifen..also Sachen wo Katzen mal richtig was zum säbeln haben.
Das ist ein guter Tipp, den ich auch weiterempfehlen kann. knabbert auch gerne an Krams, der nicht für ihn bestimmt ist (zB. den Stöpfel aus dem Waschbecken.. O.o), aber wenn ich ihm aus der Hundeabteilung Trockenfleisch mitbringe (weils einfach viel größer ist) ist er stundenlang beschäftigt.
__________________

Es grüßt Arielle mit Linux und Suki
__________________________________________
https://www.instagram.com/linuxandsuki/

Linux und Suki
__________________________________________
Die Neugier ist die mächtigste Antriebskraft im Universum, weil sie die beiden größten Bremskräfte im Universum überwinden kann: Die Vernunft und die Angst. - die Stadt der träumenden Bücher
maschari ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2019, 12:30
  #6
Cheers
Benutzer
 
Cheers
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 49
Standard

Ich habe auch so einen Spezialisten der alles in seinem Mäulchen platziert, was er findet... Vor 4 Wochen endete unser Freitag abend beim Tierarzt weil er ein Stück Band von seiner Spielangel abgekaut hat und runtergewürgt hat...
Er frisst auch meine Gardinen (Flächengardienen kaut er unten durch bis die Stange raus komm) und Fusseln vom Badteppich...

Da kannst du nicht viel machen außer was die anderen geschrieben haben. ihn ablenken mit anderen Kaumöglichkeiten.
Und einfach höllisch aufpassen.....

Ich finde das sehr belastend - sitze jeden Tag im Büro und überlege "habe ich das weg getan, liegt jenes noch rum..."
Ich habe Angst, dass ich mal einen Ohrstecker nicht richtig wegsperre und er den frisst...
Oden wenn ich in meiner Mietwohnung an einer Fußleiste sehe, dass eine Schraube fehlt (vermutlich fehlte sie vorher schon) mache ich mir Gedanken ob Charlie die gefressen hat...

Wenn er dann irgendwas kleines gefunden hat (bisher nur ungefährliche Sachen außer das Band, was ich mitbekommen habe) und ich will ihm das weg nehmen, wird es sofort geschluckt....

Bis jetzt geht es ihm super... Die TÄ meinte gestern beim Impftermin, man könnte ihm Kontrastmittel geben und röntgen um zu sehen ob er noch Sachen im Bauch hat, aber so lange er keine Anzeichen dafür zeigt (frisst wie ein Scheunendrescher und macht auch riesige Häufchen, Fieber hat er auch nicht), hält sie das nicht für notwendig....
Cheers ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Dampfreiniger statt Chemie? | Nächstes Thema: Zutraulicher Kater im Urlaubsdomizil »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pica Syndrom, Erfahrungen? Cheers Verhalten und Erziehung 11 06.08.2019 14:09
Pica Syndrom bei Hunter? MewChan Verhalten und Erziehung 4 14.08.2012 22:05
Nur langeweile, oder Pica Syndrom? Eliza-Nelson Verhalten und Erziehung 4 12.07.2012 14:15
Pica-Syndrom und kein Ende in Sicht Samsara Sonstige Krankheiten 7 13.02.2012 22:48
PICA-Syndrom ? maey Sonstige Krankheiten 13 07.10.2009 17:58

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:13 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.