Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.08.2019, 09:46
  #1
Averses
Erfahrener Benutzer
 
Averses
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 198
Standard Dampfreiniger statt Chemie?

Bei drei Katzen habe ich nie das Gefühl das die Wohnung richtig sauber ist. Es riecht immer so nach Katze und ich überlege nun einen dampfreiniger zu kaufen um meine Böden mal ordentlich sauber und balterienfrei zu bekommen. eventuell auch für meine Sofas. Hat jemand einen von euch und kann es empfehlen? Oder lässt es eher die Bakterien mehr werden? Mit großem Chemie Zeugs will ich hier nicht rumwischen.

lg
__________________
Averses ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 28.08.2019, 10:12
  #2
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.944
Standard

Also die meisten Dampfreiniger werden ja nicht heiß genug oder die Materialien halten es nicht aus. Da muss man also genau gucken, was Sinn macht.
Davon ab denke ich nicht, dass die Wohnung als solches riechen wird, den Boden wirst du ja normal wischen -jeder Reiniger ist hier auch ausreichend- und Möbel auch abwischen oder waschen.
Solltest du tatsächlich das Gefühl haben, dass etwas spezielles riecht zB mal mit Biodor den Boden durchwischen, aufs Sofa (wenn nicht Leder) Decken legen und wöchentlich waschen usw.

Ich denke aber mal, dass der Geruch ansonsten entweder von den Katzen selbst kommt (hast du nicht grad einen Kater mit weichem Kot?), vom Klo (Klo selbst oder Streu) und vom Futter.
Beim Streu muss man sich durchtesten, was funktioniert und beim Futter finde ich die Surefeednäpfe sehr hilfreich. Bei all you can eat hat man ja sonst permanent Futtergestank in den Räumen und das finde ich bei Katzenfutter schon echt heftig.
__________________

Geändert von doppelpack (28.08.2019 um 10:14 Uhr)
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 10:15
  #3
Oregano
Benutzer
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 74
Standard

Wir putzen ganz normal und bei uns riecht nichts.. Schätze auch, dass der Geruch dann eher von deinem Kater kommt. Kastriert ist er ja noch nicht?? Potente Kater fangen an zu riechen, wenn sie Geschlechtsreif werden.
Oregano ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 11:23
  #4
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.126
Standard

Ich habe keinen richtigen teuren Dampfstrahler aber einen Dampfbesen mit abnehmbarer Dampfente.

Er kommt auf knappe 100 Grad (mehrfach nachgemessen ) und ist im Alltag ein praktischer Helfer für so lästige Dinge wie mal die Fugen frei pusten, Klo-innenrand, Ausgüsse, Backofen, Katzenklos oder mal flott über die Böden.

Sisalstämme vom Kratzbäumen gehen damit auch und kleinere Läufer.

Für die Couch allerdings nur bedingt..weil zu viel Feuchtigkeit und es ewig dauert bis wieder alles trocken ist. Kleinere Spots z.B wenn mal eine Katze auf das Sofa pullert, sind aber machbar.

Allerdings habe ich nicht das Gefühl, das dadurch Gerüche großartig unterbunden werden.
Sofern man nur mit Dampf ohne weitere Zusätze reinigt, verschwinden nicht alle Gerüche.

Und bei Textilien welche Flüssigkeit gut aufnehmen und lange zum trocknen brauchen, denke ich, züchtet man sich am Ende sogar mehr Bakterien oder lustige Schimmelsporen...

Also für die Aufgabe "geruchsfreie Wohnung" eignet sich mein Gerät zumindest nicht.
__________________
Liebe Grüße,
Lirumlarum & The Pumpkins


"Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist" *Terry Pratchett
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 12:07
  #5
Tina&Feli
Forenprofi
 
Tina&Feli
 
Registriert seit: 2012
Ort: Filderstadt
Beiträge: 1.647
Standard

Zitat:
Zitat von Lirumlarum Beitrag anzeigen
Ich habe keinen richtigen teuren Dampfstrahler aber einen Dampfbesen mit abnehmbarer Dampfente.
Darf ich fragen welches Gerät du hast? Ich überlege gerade auch mir einen Dampfbesen anzuschaffen.
__________________


Liebe Grüsse
Birgit mit Tintin (Tina) und Feli
Tina&Feli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 12:13
  #6
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.126
Standard

Ich habe den hier:

https://www.dirtdevil.de/dampfreinig...ddampfreiniger

Mittlerweile gibt es das den Nachfolger dazu, welcher mir einen etwas robusteren Eindruck vermittelt...
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 15:20
  #7
Tina&Feli
Forenprofi
 
Tina&Feli
 
Registriert seit: 2012
Ort: Filderstadt
Beiträge: 1.647
Standard

Zitat:
Zitat von Lirumlarum Beitrag anzeigen
Ich habe den hier:

https://www.dirtdevil.de/dampfreinig...ddampfreiniger

Mittlerweile gibt es das den Nachfolger dazu, welcher mir einen etwas robusteren Eindruck vermittelt...
Danke für die Antwort.
Tina&Feli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 16:39
  #8
Rewana
Forenprofi
 
Rewana
 
Registriert seit: 2011
Ort: NRW
Alter: 55
Beiträge: 4.878
Standard

Ich habe einen, schon sehr alten, Kärcher Dampfreiniger der ersten Generation. Um Teppiche aufzufrischen und auch das Sofa abzudampfen ist der super und der Dampf ist auch richtig heiß, wenn man den auf die Hand bekommt gibt es sehr schnell Brandblasen.

Ich möchte ihn nicht missen, aber zum ständigen Putzen ist er doch recht umständlich, weil groß und schwer. Für Laminat ist er nur sehr begrenzt geeignet weil das Laminat zu schnell hoch geht da die Feuchtigkeit ja mit Druck aus den Düsen kommt und so in die Rillen eindringen kann.

Und ganz ehrlich, so einfach wie in der Werbung gezeigt, Dampfreiniger an ins Bad halten, Bad blank geht es auch nicht. Wir haben sehr sehr kalkhaltiges Wasser und die Kalkbeläge bekommt der Dampfreiniger nicht weg.

Aber die Teppiche und Sofas werden schön aufgefrischt und riechen danach auch nicht mehr so stark nach Hund oder Katze wenn sie nach dem reinigen trocken sind und gut gelüftet wurde.
__________________
Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos.
Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern.
Das Ende der Welt ist nahe.
(Keilschrifttext aus Ur um 2000 v. Chr.)
Rewana ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 17:57
  #9
Lirumlarum
Forenprofi
 
Lirumlarum
 
Registriert seit: 2017
Ort: Alpenrand
Beiträge: 3.126
Standard

Jup, das ist korrekt. Bad sauber, aber der Kalk noch da. Aber zumindest ist es dann sauberer Kalk
Lirumlarum ist offline  
Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Luftreiniger ohne Chemie Erfahrungen? Leibeigener Wohnungskatzen 8 15.06.2017 16:28
Flohbefall ohne Chemie behandeln? PrinzessinLuna Parasiten 9 24.02.2016 15:11
Alles Probiert? Jetzt doch Chemie? Sango Parasiten 42 29.10.2015 22:39
stimmt da die chemie nicht? arinna Verhalten und Erziehung 5 10.08.2015 15:37
Flöhe, ohne Chemie bekämpfen? Niro Parasiten 15 04.07.2011 16:38

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:24 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.