Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.04.2019, 13:40
  #1
Ahdrelys
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 4
Unglücklich Hygiene in der Wohnung - Katzen setzen immer wieder Kot ab

Hallo zusammen,

bei uns gibt es aktuell ein Thema das uns sehr belastet - mit der Tierärztin ist das alles schon besprochen worden, sie meint das normal und bei manchen Katzen eben so. Das ist zwar beruhigend dass es nichts pathologisches ist, hilft mir aber mit der eigentlichen Sache nicht...

Folgendes Problem: wir haben zwei kastrierte Kater. Seit ungefähr einem halben Jahr finden wir fast täglich entweder ausgeräumte Kot-Krümel aus dem Klo oder verschmierten Kot auf dem Boden/Fensterbrett/Bett, wo immer die Katzen sich eben aufhalten. Das sind dann meistens 2/3 2-Euro-Stück grosse Flecken. Einmal habe ich beobachtet wie einer der beiden es beim gehen Tropfenweise verloren hat. Vorher ist mir nie aufgefallen dass das so gewesen wäre.

Da mir Sauberkeit sehr sehr wichtig ist und wir einen elektronischen Staubsauger haben der da dann ggf. fröhlich durchfährt putze ich bei solchen Funden immer die gesamte Wohnung. Es ekelt mich einfach und ich möchte keinen Kot verteilt haben.

Da mein Freund das ganze "lockerer" sieht ist das fast tägliches Streitthema. Er würde wohl einfach die Flecken wegwischen und gut ist. Egal ob der Staubsauger durch gefahren ist. Mir reicht das aber nicht und so kommt es ständig zum Streit. Ganz davon abgesehen wie viel Zeit mich das Putzen kostet und wie gestresst ich bin jedes Mal wenn ich nach Hause komme, weil ich nicht weiss was mich erwartet.

Urin Tropfen sie nach der Toilette auch manchmal - das ist dann aber ein Tropfen und den wische ich weg wenn ich ihn sehe - das ist zwar auch nicht schön aber nicht so dramatisch wie der Kot. P

Kennt das jemand von euch auch von seinen Katzen und wenn ja, wie geht ihr damit um ? Meine Beziehung leidet schon darunter...

Über Tipps und Anregungen würde ich mich freuen.

Wenn das Thema hier falsch ist tut mir das leid - wusste sonst nicht wohin es passt.

Liebe Grüße
Ahdrelys ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 30.04.2019, 14:31
  #2
Winterqueen
Forenprofi
 
Winterqueen
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 1.071
Standard

Hallo,

also zu einzelnen Kot-Klumpen: Ich habe relativ lange Haare und wenn es mal vorkommt, dass eine meiner Katzen (interessanterweise nur mein älterer Weißer) irgendwie ein Haar verschluckt (ich achte sehr durch Saugen usw darauf, aber komplett verhindern kann ich es nicht) dann habe ich auch schon mal erlebt, dass dieses Haar dafür sorgt, dass noch Kot lose aus dem After hängen bleibt und die Katze das natürlich aus der Toilette mit raus zieht. Das passiert zum Glück sehr selten, also vllt zwei mal im Jahr. Vielleicht ist das bei dir auch der Fall? Du findest dann meistens an dem einen Kügelchen Kot ein Haar hängen.

Zu den Streifspuren bzw dem flüssigen Kot: Das hört sich entweder nach (leichtem) Durchfall und/oder Wurmbefall an.

Es wäre hilfreich, wenn du uns mal aufzählst wie viele Klos, Einstreu usw du aufgestellt hast. Und wann die Tiere das letzte Mal entwurmt wurden. Was du fütterst usw.
Füll diesen Fragebogen aus: Fragebogen Unsauberkeit

Ich kann dich verstehen. Für Menschen, die Sauberkeit und Hygiene lieben, ist das sicher sehr schlimm. Aber ich denke dass das Problem in den Griff zu bekommen ist und man nur die Ursache heraus finden muss.
Winterqueen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2019, 19:43
  #3
engelsstaub
Forenprofi
 
engelsstaub
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 26.985
Standard

Hallo,

verschmierte Kotreste halte ich für nicht normal. Dass mal ein Kotböller beim Verscharren aus dem Katzenklo fliegt, kam hier auch vor, aber es half, die Einstreu in einem großen, offenen Katzenklo mit Rand etwas höher einzufüllen, damit der Kot tiefer verbuddelt werden konnte. Seitdem passiert es nicht mehr.

Den verlinkten Bogen auszufüllen, halte ich auch für sinnvoll. Wäre gut, wenn du das machen würdest.

Ich ekel mich zwar nicht vor Katzenkot o.ä., aber da bin ich auch hinterher, dass Reste von Hinterlassenschaften gründlich gereinigt werden. Einen Saugroboter lasse ich hier auch zwischendurch durch die Wohnung fahren und wenn er Kotreste, Erbrochenes oder Urin durch die Gegend fahren würde, fänd ich das auch wenig erfreulich. Dem kannst du ja entgehen, indem du vorher die Wohnung kontrollierst und ihn fahren lässt, wenn du zuhause bist. So mache ich das zumindest. Hier ist eher mal Erbrochenes durch eine chronische Erkrankung Thema.
__________________
engelsstaub ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2019, 20:21
  #4
Jessica.
Forenprofi
 
Jessica.
 
Registriert seit: 2014
Ort: in Deutschland (NRW)
Beiträge: 2.006
Standard

Zitat:
Zitat von Ahdrelys Beitrag anzeigen
oder verschmierten Kot auf dem Boden/Fensterbrett/Bett, wo immer die Katzen sich eben aufhalten. Das sind dann meistens 2/3 2-Euro-Stück grosse Flecken. Einmal habe ich beobachtet wie einer der beiden es beim gehen Tropfenweise verloren hat.
Hallo

Ich würde mal die Analdrüsen überprüfen lassen.

Hat unsere Katze auch schon gehabt und ist sie dann auf dem Teppich gerutscht,sowie etwas verschmierter Kot dann zu sehen war.(Schlittenfahren ).

https://www.tiermedizinportal.de/tie...#wbounce-modal

Normal ist das jedenfalls nicht ,das beim Gehen Kot verloren wird und würde mir auf jeden Fall eine zweite Meinung eines kompetenten Tierarztes oder gleich mal einen Termin bei einer guten Tierklinik ausmachen.

Eventuell ist auch etwas mit den Schließmuskel nicht in Ordnung ,das da somit beim gehen des Katers etwas verloren wird.

Wenn unsere Katze mal "wild " herumscharrt,liegt auch mal etwas außerhalb der Toilette .
Mach ich dann weg und kommt aber nicht so oft vor.
Wir haben auch große offene Toiletten.
Jessica. ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2019, 21:06
  #5
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 5.550
Standard

Also, nee, normal is das nicht, da stimme ich den Vorschreibern völlig zu.

Es liest sich auch so, als wäre das keine Absicht, sondern würde den Katern versehentlich passieren. Mit "Absicht" mein ich jetzt nicht "um Dich zu ärgern". Sondern normalerweise wird Kot außerhalb des Katzenklos deponiert, um evtl. das Revier zu markieren. Das sind dann aber eher strategisch hinterlassene Haufen, das sie auch gesehen und besonders gerochen werden.
So wie Du das beschreibst, klingt das nach, wie schon geschrieben wurde, einem medizinischen Problem, Würmer, Durchfall, irgend so was.

Da würde ich mir mal eine zweite TA-Meinung einholen. Vll. schon mal Kot sammeln, für ein großes Kotprofil.
GroCha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2019, 10:52
  #6
Ahdrelys
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 4
Standard

Danke für die Rückmeldungen. Hier erstmal der Fragebogen:

Die Katze/Kater der/die unsauber ist
- Name: Cookie
- Geschlecht: m
- kastriert (ja/nein), wenn kastriert wann: ja, vor 3
- Alter: 4,5
- im Haushalt seit: 5 Jahren (seit Baby)
- Gewicht (ca.): 4 KG
- Größe und Körperbau: sehr zierlich

Gesundheit
- wann war der letzte Tierarzt-Besuch: Januar 19
- wurde der Urin untersucht, wann das letzte Mal, mit welchem Befund: ?
- bisherige Erkrankungen soweit bekannt: nichts

Lebensumstände
- wie viele Katzen leben insgesamt im Haushalt: 2
- wie alt war die Katze beim Einzug bei dir/euch: Baby (12 Wochen)
- Vorgeschichte (Züchter, Tierheim, von privat, Tierschutzverein): -
- Freigänger (Ja/Nein): Nein
- gab es Veränderungen im Haushalt (z.B. neue Möbel, Renovierung, Ein/Auszug, Baby, neues Haustier, Todesfall, Änderung im Tagesablauf z.B. durch Berufswechsel): 2018 Vergesellschaftung mit anderer Katze und im Juli Umzug
- im Mehrkatzenhaushalt, wie gut verstehen sich die Tiere (spielen sie gemeinsam, kuscheln sie und putzen sich, ignorieren sie sich eher usw.): Sie spielen/raufen, gekuschelt wird eher weniger. Maximal mal aneinander geschnüffelt.

Klo-Management
- wie viele Klos gibt es: 4
- welche Art Klo (offen, Haube, Haube + Klappe, Größe, Höhe): mit Haube ca. 39x38,5x56cm
- wie oft wird gereinigt und wie oft das Streu komplett erneuert: gereinigt jeden Tag 1 Mal, Streu einmal wöchentlich ganz erneuert.
- welche Streu wird verwendet (bitte genaue Marke und Sorte!): BioCats Classic Fresh (gerade umgestellt, nehmen beide gut an)
- wie hoch wird die Streu eingefüllt, ca. in cm: 5-10 cm (schwer zu sagen)
- gab es einen Streuwechsel: siehe oben - haben einige ausprobiert, dieses wurde am liebsten benutzt.
- hat das Streu einen Eigengeruch (Babypuder etc.): ja leicht "frisch"

- wird ein Klo-Deo benutzt: Nein

- wo steht das Klo bzw. die Klos (welcher Raum, an der Wand, in der Ecke, unter .. , hinter .. - bitte genaue Beschreibung für jedes Katzenklo): Wohnzimmer in einer Ecke mit dem Eingang zur Wand gerichtet (sonst rennt Cookie wie ein irrer raus und verteilt alles...)

- mit welchem Reinigungsmittel wird das Klo gereinigt: -
- wo ist der Futterplatz, liegt er in der Nähe der Klos, wenn ja wie nah: Nein, er liegt vor der Küche in einer Ecke im Flur

Unsauberkeit
- Wann sind die Probleme das erste Mal aufgetreten, wie lange bestehen die Probleme: Mir selbst erst in der neuen Wohnung aufgefallen, laut Freund aber immer mal wieder auch in der alten gewesen
- wie oft wird die Katze unsauber: 3-4 Mal die Woche
- Unsauberkeit durch Urin oder Kot: beides, sowohl etwas verschmierter Kot als auch Urintropfen zu finden
- Urinpfützen oder Spritzer: ja
- wo wird die Katze unsauber: Urintropfen vor dem Klo, verschmierter Kot fast überall zu finden - da wo die Katzen sitzen bevorzugt (vor der Balkontür, Fensterbrett, Boden...)
- wird primär auf horizontale Flächen (Boden, Taschen, Teppich, Bett usw.) uriniert oder eher vertikal (Wände, Türen, Ecken): weder noch, geschieht eher versehentlich; dann auf Boden zu finden
- was wurde bisher dagegen unternommen: Streuwechsel, eine Toilette mehr (vorher waren es 3), Futterumstellung bzw. verschiedenes ausprobiert


Wie einige von euch bereits erkannt haben, geschieht das nicht mit Absicht (zumindest glaube ich das nicht). Schlittenfahren tut keiner von beiden, habe ich zumindest noch nicht beobachten können.

Eine Zweitmeinung eines Arztes werde ich mir wohl holen, ja...
Ahdrelys ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2019, 10:54
  #7
Ahdrelys
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 4
Standard

Meine zweite Katze ist in dem Bogen jetzt nicht drin, er hat aber das gleiche Problem:

Name: Nibs
Alter: 1,5
kam letztes Jahr mit 8 Monaten aus der Tierhilfe zu uns, wurde im VFB Stadion Stuttgart gefunden. Ging sofort aufs Klo also vermutlich ausgesetzt. Ziemliche Angstkatze, braucht lange um mit Menschen warm zu werden liebt aber andere Katzen.
Ebenfalls kastriert und im Januar das letzte mal beim Arzt gewesen.
Ahdrelys ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2019, 10:56
  #8
Heirico
Forenprofi
 
Heirico
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hessen
Beiträge: 8.992
Standard

Wie dreckig sind denn die popos der Katzen? Oder ist da nichts dran?
__________________
... ohne ein paar Katzenhaare ist man nicht vollständig angezogen....

VG Heirico und die beiden hessischen Fellnasen NicNacer und Fetty
Heirico ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2019, 14:02
  #9
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 5.550
Standard

Kurze Nachfragen:

Der Kater ist 4,5 aber seit 5 Jahren bei Euch? Oder wie ist das gemeint?

4 Katzenklos? Alle stehen im Wohnzimmer mit Tür zur Wand?
Sind die Türen bei den Klos noch drin?

Mein Kater rennt auch wie ein Irrer nach dem großen Geschäft durch die Bude. Bei uns hilft ein Badezimmer-Vorleger. Der fängt den größten Dreck auf. Wenn ich ihm das nehmen würde, würde er mir eher aufs Katzenklo die Häufchen setzen
Schau mal hier rein After-Klo-Party :-D
GroCha ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 01.05.2019, 18:32
  #10
engelsstaub
Forenprofi
 
engelsstaub
 
Registriert seit: 2007
Beiträge: 26.985
Standard

Verschmierter Kot auf dem Boden deutet ja schon auf ein Problem hin und du wirst dir ja nochmal eine Tierarztmeinung einholen, was ich super finde.
Wie sind denn die Kotklumpen, wenn du sie aus dem Katzenklo siebst? Sind das geformte, etwas festere Köttel oder eher weichere geformte Würstel (das klingt ja... )?

Das klingt eher echt nach weichem Kot. Urinspritzer vor dem Katzenklo? Kann es sein, dass da mal der Po rauslugt aus dem Haubenklo und da etwas noch daneben geht beim Verbuddeln?

Ich bin ja mittlerweile überzeugt von großen, offenen Katzenklos und hier reichen nun auch zwei davon bei drei Katzen. Da haben sie mehr Platz sich zu drehen, zu schnüffeln, zu buddeln und zu verscharren. Außerdem werden sie nicht hektisch, da sie aufrecht sitzen können und den ungehinderten Überblick haben. Die Klos stehen ungestört in einem Abstellraum. Ist es möglich, ein Klo an einer ungestörten, anderen Stelle noch aufzustellen?
2x am Tag siebe ich allerdings dann schon die Klos aus.

Exemplarisch, solche sind es:

https://www.zooplus.de/shop/katzen/k...xxl/klo/515327

Da kommt mein Senior auch noch super rein und wieder raus, was ihm bei oft empfohlenen Boxen von IKEA nicht mehr so einwandfrei gelingen würde.

Und nein; da stinkt nichts, bei entsprechender Streu in den offenen Klos. Da bin ich der Meinung, dass man zwar sehr feinkörniges- aber eben passendes wählen sollte und 2x am Tag aussieben ist ja immer irgendwie möglich.

Geändert von engelsstaub (01.05.2019 um 18:36 Uhr)
engelsstaub ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

kot im haus, kot und urin

« Vorheriges Thema: Katze kratzt seit Monaten an der Tür | Nächstes Thema: Wird meine Katze das Schaffen? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater läuft immer wieder zur alten Wohnung Matthias1984 Freigänger 0 09.07.2017 09:22
Kater macht immer mal wieder in die Wohnung... Kabby80 Verhalten und Erziehung 11 08.03.2014 20:32
Katze läuft immer wieder zur alten Wohnung Fupeling Verhalten und Erziehung 9 09.06.2012 08:44
DRINGEND RAT UND BEISTAND - Katze macht immer wieder in Wohnung JUL Verhalten und Erziehung 2 29.03.2011 12:58
Nach Umzug rennt Kater immer wieder zur alten Wohnung. Was tun? Nora82 Freigänger 6 07.11.2009 23:40

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:19 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.