Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2018, 21:13   #1
Angelika5696
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 4
Standard Katzenzusammenführung

Hallo, ich bin neu hier und brauche einen Rat.

Vor drei Monaten haben wir unseren Kater Fred, 2-3 Jahre alt, aus dem Tierheim adoptiert. Er ist sehr lieb und verschmust, ist aber gerade Morgens und Abends sehr aktiv und wild. Da ich den ganzen Tag arbeiten bin und mein Freund nur alle zwei Wochen an den Wochenenden nach Hause kommt, war Fred viel alleine zu Hause. Beim Vorbesitzer war er mit einem Hund zusammen.
Wir hatten das Gefühl, dass er sich einsam fühlt und kamen zu dem Entschluss eine zweite Katze aufzunehmen.
Aus dem selben Tierheim haben wir vor vier Tagen die Katze Baghira, 2 Jahre alt, geholt. Sie ist sehr freundlich und aufgeschlossen .
Der erste Tag war sehr entspannt. Beide haben kaum gefaucht und waren sehr neugierig aufeinander. Es lief so gut, dass wir beide in der Nacht zusammen gelassen haben. Beim Fressen waren beide ruhig und gestern haben ich die Näpfe das erste Mal zusammen gestellt und sie haben gemeinsam gefressen (vorher habe ich die Näpfe in einem kleinen Abstand hingestellt). Sie lassen sich gegenseitig aufs Klo gehen, versperren sich keine Wege und scheinen sich auf den ersten Blick zu akzeptieren. Baghira kommt immer wieder auf Fred zu, aber Fred hält noch etwas Abstand und wenn er sie nahe bei sich duldet, dann nur für wenige Momente.
Nun mein Problem: sie jagen sich und kämpfen miteinander und ich kann nicht unterscheiden, ob es ernst oder Spiel ist. Der "Jäger" ist meistens Fred. Seine Ohren sind dabei aufgestellt und er schlägt dolle mit seinem Schwanz. Baghira legt die Ohren eher seitlich an und ihr Schwanz schlägt auch aus.
Manchmal schreit Baghira laut und sie faucht (er nicht). Fred lässt meistens dann ab, dann ist kurz Ruhe und schon geht es wieder los. In der Ruhephase legen sie sich mal hin, lecken sich auch mal (sich selber), laufen mal ein paar Schritte.
Ich habe Angst, dass sie sich nicht mögen und keine "Ruhe" einkehrt. Ich würde mir wünschen, dass beide irgendwann mal zusammen schmusen, Fellpflege betreiben, ect...wir haben den Feliway-Stecker einen Tag bevor wir Baghira geholt haben, "in Betrieb genommen". Beide sind kastriert.
Werdet ihr aus den beiden schlau? Habt ihr Tipps? Oder mache ich mir umsonst Sorgen?

Freue mich über eure Hilfe.
Angelika

Geändert von Angelika5696 (10.10.2018 um 07:24 Uhr)
Angelika5696 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 10.10.2018, 01:47   #2
Katzen Engel
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 230
Standard

Hallo,
Schön, dass die Zusammenführung gut verlaufen ist und sie sich verstehen. Ich glaube, dass Problem ist dieses typische Kater-katze Problem, sie spielen unterschiedlich. Wie es aussieht will der Kater raufen, was aber der Katze nicht ganz passt. Weil ansonsten verstehen sie sich ja gut, richtig? Also keine Mobbing oder so etwas ?

Du könntest dich mit dem Kater mehr beschäftigen, also mehr mit ihm spielen, damit er seine Energie los werden kann.
Zusätzlich könntest du auch mit dem Klickern anfangen, dass würde ihn auch geistig fördern.
Katzen Engel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2018, 07:19   #3
Angelika5696
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 4
Standard

Hallo Katzen Engel,

vielen Dank für deine Antwort.
Also Mobbing kann ich nicht wirklich erkennen. Außer das Fred hauptsächlich Baghira jagt. Habe gelesen, dass die sich im Idealfall abwechseln sollen, damit es kein Mobbing wird.
Die Nacht über haben beide ruhig neben mir im Bett geschlafen und am Morgen haben sie sich gaaaaanz kurz gegenseitig geleckt. Ich habe meinen Augen nicht getraut
Aber dann fing das Raufen wieder an...wieder von Fred ausgehend.
Aber wahrscheinlich hast du recht. Dieser Annäherungsversuch heute Morgen hat mich etwas optimistischer gestimmt

Ich versuche mit Fred zu spielen, aber meistens ist er mit Baghira beschäftig. Bzw. haben die beiden eine kleine Kugelbahn, mit der besonders Fred gerne spielt.
Das mit den Klicken habe ich auch schon überlegt. Habe mir sogar eins gekauft. Muss mich nur noch mal belesen, wie ich das richtig mache.

Geändert von Angelika5696 (10.10.2018 um 07:25 Uhr)
Angelika5696 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
katze und kater, katzenzusammenführung, kämpfe, neue katze, spiel oder ernst

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzenzusammenführung NalaMerl Die Anfänger 37 21.07.2017 17:32
Katzenzusammenführung Ca_Ru Die Anfänger 9 24.06.2017 17:02
Katzenzusammenführung Mouskouri Die Anfänger 6 15.05.2017 13:29
Katzenzusammenführung Sunshine174 Vorbereitungen 1 14.07.2011 10:57
Katzenzusammenführung taleo Eine Katze zieht ein 6 30.06.2008 22:36

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:23 Uhr.