Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.08.2019, 15:58
  #16
Boji
Erfahrener Benutzer
 
Boji
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 451
Standard

Zitat:
Zitat von Duna Beitrag anzeigen
14 Euro??
Also bei der Uelzener, die glaube ich noch die günstigste ist, zahlst du monatlich ca 35 Euro für den zweifachen GOT, und das auch nur, wenn du dich für 10 Jahre festlegst... Rechne das mal hoch bei zwei Katzen.
Für Bobby habe ich bei Petplan für das Basis-Paket für Katzen zwischen 3 und 6 Jahren 13,90 EUR bezahlt. Jimmy kostet 5 EUR mehr, weil ich ihn versichert habe, als er über 6 war (mittlerweile ist er 9).

Für meine beiden Neuzugänge zahl ich jeweils 12 EUR, weil die noch keine 3 Jahre alt sind. Wobei es bei den neuen Verträgen wohl so ist, dass man immer 20 % Selbstbeteiligung hat. Bei Jimmys altem Vertrag hab ich 40 EUR pro Einreichung und kann die Rechnungen 1 Jahr sammeln.
Boji ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 19.08.2019, 17:11
  #17
Vitellia
Forenprofi
 
Vitellia
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 1.163
Standard

Wir haben uns für einen Kompromiss entschieden und für beide Katzen eine OP-Kostenversicherung abgeschlossen, da das Risiko für Freigänger, sich etwa durch einen Unfall (schwer) zu verletzen, ja doch höher ist, auch wenn wir in einer sehr ruhigen Gegend wohnen. Man weiß ja nie.
Für den Rest wird monatlich ein kleiner Betrag auf ein Tagesgeldkonto zurückgelegt.
__________________

Viele Grüße vom Willy und dem Bienchen!

Sternchen Thaleia (2001 - 2019) für immer im Herzen


Vitellia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2019, 22:16
  #18
Susi Sorglos
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 14.602
Standard

ich habe meine beiden kleinen ja auch bei der Uelzener versichert, wüßte aber nicht, daß das für 10 Jahre ist.....

LG

Susann
__________________
http://fewsigns.de/Cats/albums/userpics/10001/Der_Feikenclan.jpg
Susi Sorglos ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2019, 20:53
  #19
Averses
Erfahrener Benutzer
 
Averses
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 178
Standard

Ich überlege meinen Coonie bei Helevita Prämium versichern zu lassen. Kostet 25 im Monat. Ich bin nur unsicher ob da auch alle Behandlungen bezahlt werden mit 80%? Wenn ich ihn z,B wegen Darmproblemen untersuchen lasse mit Kot Untersuchungen , Medikamenten usw alle Test wird das bezahlt?
__________________
Averses ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2019, 07:05
  #20
Duna
Forenprofi
 
Duna
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.012
Standard

Zitat:
Zitat von Susi Sorglos Beitrag anzeigen
ich habe meine beiden kleinen ja auch bei der Uelzener versichert, wüßte aber nicht, daß das für 10 Jahre ist.....

LG

Susann
Man muss nicht für 10 Jahre abschließen, aber dann ist es noch teurer.
__________________
____________________
Duna ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2019, 07:55
  #21
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.934
Standard

Ich sehe das auch so, Versicherungen sind nicht dafür da, ein Gewinn für den Einzelnen zu sein, sondern eine Absicherung zu bieten, die es ansonsten vielleicht gar nicht gäbe. Dafür zahlen die meisten dann eben auch drauf.
Wenn ich es grob überschlage, dann hätte ich in den letzten 10 Jahren 12.000€ (außen vorgelassen, dass ältere Tiere teurer werden und auch exklusive der noch zusätzlich selbst zu zahlenden Anteile!) an Versicherung für meine Katzen gezahlt. Habe ich das beim Ta gelassen? Nein. Hätte es anders sein können bei anderen Tieren? Definitiv Ja.

Mein größtes „Problem“ mit solchen Versicherungen ist die Tatsache, dass einem jederzeit nach einem Versicherungsfall gekündigt werden kann. Zudem können die Beiträge erhöht und der Leistungsumfang eingeschränkt werden.
Zwar ist es aktuell noch nicht so, dass man von großen Kündigungswellen liest -Ausnahme vor ein paar Jahren, wo eine Versicherung so die Leute losgeworden ist, die ihrer Ansicht nach zu gute Altverträge hatte-was m.e. damit zu tun hat, dass noch relativ wenige solche Versicherungen in Anspruch nehmen. Aber ich denke schon, dass das die nächsten Jahre kommen wird und auch, dass entweder der übernommene Leistungskatalog immer weniger wird oder die Beiträge nochmal deutlich höher.
__________________

Geändert von doppelpack (25.08.2019 um 07:57 Uhr)
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2019, 08:11
  #22
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 3.002
Standard

Zitat:
Zitat von Averses Beitrag anzeigen
Ich überlege meinen Coonie bei Helevita Prämium versichern zu lassen. Kostet 25 im Monat. Ich bin nur unsicher ob da auch alle Behandlungen bezahlt werden mit 80%? Wenn ich ihn z,B wegen Darmproblemen untersuchen lasse mit Kot Untersuchungen , Medikamenten usw alle Test wird das bezahlt?
Ist ne gute Frage kann lch dir leider nicht sagen, aber ruf bei sowas einfach mal an und frag nach, habe ich bei agila auch wenn ich unsicher war.
Polayuki ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2019, 07:53
  #23
Averses
Erfahrener Benutzer
 
Averses
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 178
Standard

Ok also eben angerufen. Mein Kater ist jetzt versichert. Bezahlt werden auch normale Behandlungen wie z.B bei Erkältung oder Durchfall. Ist dann ab morgen gültig. Mit 20% Selbstbeteiligung aber das ist schon ok. Werde morgen zusehen das der kleine bei einem anderen Arzt mal durchgecheckt wird.
Averses ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2019, 07:55
  #24
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 3.002
Standard

Zitat:
Zitat von Averses Beitrag anzeigen
Ok also eben angerufen. Mein Kater ist jetzt versichert. Bezahlt werden auch normale Behandlungen wie z.B bei Erkältung oder Durchfall. Ist dann ab morgen gültig. Mit 20% Selbstbeteiligung aber das ist schon ok. Werde morgen zusehen das der kleine bei einem anderen Arzt mal durchgecheckt wird.
Na dann fang heute mal mit der sammelkotprobe an, sodass du zumindest den kot von heute und morgen dabei hast =)
viel erfolg!
Polayuki ist gerade online  
Mit Zitat antworten

Alt 26.08.2019, 08:53
  #25
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.934
Standard

Die Versicherung übernimmt aber doch keine Vorerkrankungen.
Oder haben sie dafür eine explizite Regelung?
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2019, 09:04
  #26
Averses
Erfahrener Benutzer
 
Averses
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 178
Standard

Kotproben habe ich schon übers Wochenende gesammelt. Bringe ich dann morgen hin.
Averses ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2019, 09:06
  #27
Averses
Erfahrener Benutzer
 
Averses
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 178
Standard

Eine Vorerkrankung ist das ja nicht. Die Test bis jetzt waren ja negativ . Ich will nur eine zweite Meinung einholen .
Averses ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2019, 21:56
  #28
Averses
Erfahrener Benutzer
 
Averses
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 178
Standard

Ich kann mich leider nicht entscheiden wo ich meinen Kater versichern soll. Entweder Ulzener oder Allianz. Beim ersten habe ich schon sehr viel negatives auf Facebook gelesen und bin jetzt verunsichert. WelchenSatz soll ich versichern 1 Fach oder 2? Es soll eine Komplette Versicherung sein.Am besten mit 100% Kostenübernahme. Ich habe nur die Befürchtung ,dass wenn ich meinen Coonie nach ablauf der Wartezeit zum Check up bringe ,dass die mich dann rauswerfen? Man liest ja so einiges
Averses ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 06:23
  #29
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 3.002
Standard

Zu beiden kann ich dir nichts sagen, außer dass unser TA uns von der uelzner abgeraten hatte und wir uns dann letztendlich für die agila entschieden mit der Zeit bisher keine Probleme hatten.
Einfacher Satz bringt nichts, es wird fast immer mind der 2fache abgerechnet.

Lg
Edit: dein coonie ist doch schon versichert dachte ich? Bist du mit der nicht zufrieden?
Polayuki ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2019, 06:51
  #30
Gnocchilli
Forenprofi
 
Gnocchilli
 
Registriert seit: 2019
Ort: Sachsen-Anhalt
Alter: 29
Beiträge: 1.075
Standard

Also ich kann zu der Uelzener nun auch nichts gutes mehr sagen. Ich wollte die anschließen. Erst bekam ich eine Mitteilung, dass ich nachweißen soll, dass die Erkältung von Champi weg ist und auch der Hautpilz bei Chilli. Da hätte lt Mitarbeiterin eine Übersicht der Diagnose und Behandlung (sie sagte dazu "Karteikarte") vom TA gereicht. Als ich nachfragte bei meinem TA meinte die Helferin, das kann sie mir nicht mitgeben, Datenschutz und so, und schon gar nicht ohne Bezahlung. Ohne diesen "Nachweiß" wären diese Krankheiten komplett nicht mit versichert. Das fand ioch noch nicht so schlimm.

Doch dann kam die Police: Da Gnocchi und Chilli im letzten Jahr Giardien hatten, wollten die eine weitere Wartezeit von 3 Monaten auf Magen-Darm-Krankheiten inklusive Parasiten! Das fand ich schon frech, wo es doch schon ewig her ist.

Und dann der Hammer: Die wollen beim ersten Mal das doppelte an Geld abziehen. ich bin letzte Woche schon in Wiederspruch gegangen. Keine Rückmeldung. Heute sehe ich, dass sie das doppelte abgezogen haben, und das 2 Wochen bevor die egtl. Wartezeit vorbei ist. Wofür habe ich das jetzt bezahlt? Dafür, dass ich nach Wartezeit nicht mal ne Kotprobe auf deren Rechnung abgeben darf... Da spare ich lieber weiterhin das Geld.
__________________

Mein Herz gehört euch

Ich trage dich in meinem Herzen, da bleibst du für immer, mein Popcorn.
Gnocchilli ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

krankenversicherung, op-versicherung, operation, tierarzt, wunde

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist Vollschutz Krankenversicherung bei Wohnungskatzen sinnvoll? Nachtigall Wohnungskatzen 85 22.02.2014 17:45
Krankenversicherung für Katzen sinnvoll? Fridolin und Ophelia Die Anfänger 7 24.09.2013 20:05
Krankenversicherung für FIV+ Katze? Taddel Katzen Sonstiges 2 31.08.2013 16:34
Krankenversicherung sinnvoll? Macy Die Anfänger 17 28.05.2012 08:08

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:07 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.