Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2018, 15:53   #1
Fairy96
Erfahrener Benutzer
 
Fairy96
 
Registriert seit: 2016
Ort: Wien
Beiträge: 113
Standard Katzen, Kaninchen & co. Einzelhaltung

Hallo

Ich frage mich, wie es dazu kommt, dass so viele Menschen immer noch denken, dass Katzen Einzelgänger sind und alleine gehalten werden könnten.

Bei Hasen, Kanninchen oder Meerschweinchen würden bestimmt 99% der Menschen sagen, dass sie nur zu Mehrt gehalten werden sollten. Bei Katzen sind es weitaus weniger. Wie kommt das?

Gibt es wissenschaftliche Studien für die Katzenhaltung zu zweit/mehrt die man Leuten zeigen könnte, die Katzen in Einzelhaltung halten? (Wenn es sich nicht gerade um eine schlecht sozialisierte ältere Katze aus dem Tierheim handelt)

Mich würde das einfach mal interessieren, wieso sich das Gerücht noch so hält, dass man Katzen alleine halten kann.

Liebe Grüße
__________________
Liebe Grüße von meinen Katzen Mango und Kiwi
Fairy96 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 16.05.2018, 17:01   #2
fishii
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Franken
Beiträge: 100
Standard

Ich glaube das ist ein klassischer Fall von "Das war schon immer so"
Jeder kann aus dem Stegreif sicher 3 Katzen aufzählen die alleine gehalten werden & "denen geht es ja gut also warum soll das Schlimm sein?"

Meine Eltern z.B. hatten früher auch immer nur 1 Katze alleine, die durften dann allerdings auch schon nach 4-wöchigen Eingewöhnungszeit raus, egal ob Kittenalter, kastriert oder nicht. Da wir eine sehr katzenreiche Nachbarschaft haben war das glaube ich trotz allem erträglich für die Katzen. Die letzte Katze meiner Eltern hatte allerdings das Glück, dass die Nachbarn sich zeitgleich einen jungen Kater zugelegt haben dann sind beide immer zusammen stiften gegangen

Als ich jetzt Jahre später mir selbst Katzen zugelegt hat, war nur mein Dad so "Ach müssen es gleich zwei sein" denen war es tatsächlich einfach nicht bewusst
fishii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 17:09   #3
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 31.685
Standard

Ich empfinde die Annahme, Kaninchen oder Meerschweinchen (oderoder) würden nicht alleine gehalten als Irrglaube. Das passiert noch immer sehr häufig. Und noch häufiger werden solche Tiere in zu kleinen Käfigen gehalten. Obwohl es da auch jeder besser wissen könnte.
Der Mensch ist egoistisch und macht sich die Haltung so, dass sie für ihn bequem ist. Das wird wohl oft der Grund sein.
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 18:19   #4
Freewolf
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 449
Standard

Zitat:
Zitat von doppelpack Beitrag anzeigen
Ich empfinde die Annahme, Kaninchen oder Meerschweinchen (oderoder) würden nicht alleine gehalten als Irrglaube. Das passiert noch immer sehr häufig. Und noch häufiger werden solche Tiere in zu kleinen Käfigen gehalten. Obwohl es da auch jeder besser wissen könnte.
Der Mensch ist egoistisch und macht sich die Haltung so, dass sie für ihn bequem ist. Das wird wohl oft der Grund sein.
Dem stimme ich zu.
Sehr oft wird auch nur ein Meerlis und ein Kaninchen zusammen gehalten.
Dass die zwei überhauot nicht zusammen passen und sowas nur eine reine Zweckgemeinschaft ist, wollen viele nicht hören.
Freewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 18:44   #5
Paty
Forenprofi
 
Paty
 
Registriert seit: 2010
Ort: LKR NEA
Alter: 58
Beiträge: 11.820
Standard

Zitat:
Zitat von Freewolf Beitrag anzeigen
Dem stimme ich zu.
Sehr oft wird auch nur ein Meerlis und ein Kaninchen zusammen gehalten.
Dass die zwei überhauot nicht zusammen passen und sowas nur eine reine Zweckgemeinschaft ist, wollen viele nicht hören.
Ich finde es richtig was du schreibst aber Meerlis und Ninchen passen schon zusammen. Wir hatten jeweils 1 Meerli Böckchen (kastriert) und zwei Mädels und einen Zwergkaninchenrammler (auch kastriert) und zwei Mädels dazu.

Die 6 hatten zusammen ein eigenes Zimmer sowie ein sehr großes Freigehege

Irgendwie hat sich unser Meerli Böckchen total in ein Kaninchen Mädel verliebt und die Beiden waren unzertrennlich. Die Beiden waren auch die Letzten die von der Gruppe verblieben waren und als unser Lümmel mit stolzen 9,5 Jahren starb hat unsere Klopfi noch genau 4 Wochen gelebt.

Klar war es bei uns freie Wahl da auch passende Artgenossen da waren die insgesamt auch alle 6 super miteinander auskamen aber die große Liebe war es eben zwischen Klopfi und Lümmel.

Selbstverständlich bin ich gegen Einzelhaltung und in eine Ninchen oder Schweinchen Gruppe gehören wenigstens 3 Tiere.
__________________
<a href=http://up.picr.de/31503427uv.gif target=_blank>http://up.picr.de/31503427uv.gif</a>
Paty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 18:48   #6
Freewolf
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 449
Standard

Zitat:
Zitat von Paty Beitrag anzeigen
Ich finde es richtig was du schreibst aber Meerlis und Ninchen passen schon zusammen. Wir hatten jeweils 1 Meerli Böckchen (kastriert) und zwei Mädels und einen Zwergkaninchenrammler (auch kastriert) und zwei Mädels dazu.
So meine ich das ja nicht.
Wenn jedes wenigstens noch einen Artgenossen hat, ist es ja was anderes.
Aber nicht, wenn EIN Meerlis nur EIN Kaninchen als "Partner" hat.
Sie also einfach nur gemeinsam einsam sind.
Freewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 11:52   #7
Fairy96
Erfahrener Benutzer
 
Fairy96
 
Registriert seit: 2016
Ort: Wien
Beiträge: 113
Standard

Hm ok, also ich kenne es zumindest schon so, dass wen jemand einen Nager alleine hält, von jeder Seite dann kommt, dass die nicht alleine gehalten werden sollen.
Bei Katzen hört man das aber so gut wie nicht, abgesehen von Katzenforen. Zumindest in meinem Umfeld.

Zitat:
Und noch häufiger werden solche Tiere in zu kleinen Käfigen gehalten. Obwohl es da auch jeder besser wissen könnte.
Der Mensch ist egoistisch und macht sich die Haltung so, dass sie für ihn bequem ist. Das wird wohl oft der Grund sein.
Ja, das stimmt.. das finde ich sehr traurig.

Ein früherer Bekannter von mir hatte nur einen Hasen/Kanninchen und er lebte in einem winzigen Käfig. Er durfte zwar manchmal raus in die Wohnung, aber die war ganz und gar nicht für einen Nager ausgestattet und der kleine Hund hat den Hasen arg verschreckt. Der Hase ist dann bald an einem Tumor gestorben.
Ich konnte da nicht viel machen, weil ich den Bekannten noch nicht lange kannte. Außerdem lebte er noch bei seiner Mutter.
Aber ich fand das ziemlich schockierend und traurig.
__________________
Liebe Grüße von meinen Katzen Mango und Kiwi
Fairy96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 12:05   #8
saga
Forenprofi
 
saga
 
Registriert seit: 2014
Ort: Aus dem wunderschönen Berlin-Oberschweineöde
Alter: 27
Beiträge: 4.908
Standard

Goldfische, Vögel, Nager, Schildkröten.... so viele Tiere werden allein gehalten obwohl es nicht artgerecht ist. Es ist oft einfach ein haben wollen, egal wie. Oder die Kinder nerven solange bin ein Tier angeschafft wird. Hab ich selber alsbKind erlebt. Wir haben genervt, Mutti hat sich breitschlagen lassen, informiert hat sich niemand.
Das kam dann erst, als wir älter wurden und uns selbst Gedanken gemacht haben. Ich glaube es ist oft keine Bösartigkeit, sondern schlicht sich keine Gedanken machen.
Das ist keine Entschuldigung, sondern nur ein Erklärungsversuch.

Aber ich habe das Gefühl es wird besser. Jedenfalls in meiner Umgebung werden Tiere relativ artgerecht gehalten.
saga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 12:14   #9
Schnurr13
Forenprofi
 
Schnurr13
 
Registriert seit: 2015
Ort: Sesamstraße
Beiträge: 5.026
Standard

Ich hab mir auch letztens von einer wirklich guten Freundin anhören müssen, dass es ungerecht ist Menschen zu verurteilen wenn sie sich nur eine Katze holen. Denn es ist noch lange nicht in den Köpfen angekommen, dass das nicht artgerecht ist. Sie hat sich auch informiert (obwohl sie keine Katzen hat) aber ist der Meinung das dieses Wissen noch lange nicht bei dem Großteil der Bevölkerung angekommen ist.

Da bleibt uns noch ganz viel Aufklärungsarbeit zu leisten. Ich verweise dann immer auf die allseits bekannten Streunergruppen. Von den Zusammenschlüssen der wildlebenden Katze haben aber fast alle schon gehört. Ist immer ein schönes Argument für den Einstieg ins Gespräch.
__________________
Wichtig PS für gebehindertes Katz: https://www.katzen-forum.net/pfleges...rte-mietz.html

Über uns: https://www.katzen-forum.net/katzeng...es-hauses.html

"In früheren Zeiten wurden Katzen als Götter verehrt; das haben sie nicht vergessen."
Terry Pratchett
Schnurr13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 12:18   #10
saga
Forenprofi
 
saga
 
Registriert seit: 2014
Ort: Aus dem wunderschönen Berlin-Oberschweineöde
Alter: 27
Beiträge: 4.908
Standard

Ja, so versuche ich auch immer zu argumentieren. Leute überlegt wie die Tiere ohne Menschen leben und versucht das wenigstens im Ansatz umzusetzten.

Warum sollte ein (angeblicher) Einzelgänger im Freien in Kolonien leben? Da merken dann viele das das irgendwie kein Sinn macht mit dem Einzelgänger.

Ich frag mich auch warum das so in den Köpfen festsitzt?
saga ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
einzelhaltung, hasen, kaninchen, katzenhaltung, meerschweinchen


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bin entsetzt:Tierheim gibt junge Katzen in Einzelhaltung ab Karbolmaus Katzen Sonstiges 26 23.09.2016 13:50
Kaninchen und Katzen Wackelnase Vorbereitungen 10 05.12.2014 22:00
Katzen und Kaninchen? -Snow-Leopard- Verhalten und Erziehung 9 29.06.2014 22:18
Einzelhaltung von Katzen... Mauzi2009 Katzen Sonstiges 1 18.06.2012 14:43
katzen und Kaninchen Gizmo85 Die Anfänger 15 09.06.2009 07:50

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:19 Uhr.