Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.2018, 19:17
  #1
Yuno und Yuki
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2
Standard Katze hechelt schnell beim Spiel

Huhu!
Ich bin hier ganz neu und hab eine Frage

Wir haben zwei Katzen, eine EKH (9 Monate alt) und eine Heilige Birma (5 Monate alt). Die Birma liebt das Spielen mit mir, spielt jedoch auch gerne mit der EKH. Ich spiele immer eher wild, mit vielen Sprüngen und viel Rennen mit ihr über einen längeren Zeitraum. Sie hat in der Zeit, in der wir sie haben (2 Monate) noch kein einziges Mal gehechelt. Bei der EKH sieht das aber ganz anders aus. Als sie früher noch mit mit gespielt hat, war sie schon nach ca. 10 Minuten hat sie schon stark gehechelt. Bei dem Spielen mit der Birma geht das sogar noch schneller, nach ca. 7 Minuten liegt sie schon am Boden…
Außerdem hört man öfters ihren Atem wenn man etwas an sie rangeht. Er hört sich dann leicht pfeifend an, was bei unserer Birma ebenfalls nicht so ist.

Ich weiß, dass man Katzen per Röntgen und Ultraschall untersuchen lassen kann beim TA, aber sowas soll ja nicht so günstig sein…
Meint ihr, da besteht eine Notwendigkeit?
Danke schonmal für eure Antworten!
Viele Grüße von Emilia mit Yuno und Yuki

Geändert von Yuno und Yuki (26.04.2018 um 19:21 Uhr)
Yuno und Yuki ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 26.04.2018, 19:21
  #2
Freewolf
Forenprofi
 
Freewolf
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.163
Standard

Ich würde her einen zertifizierten Kardiologen in der Nähe suchen und das Herz auf HCM schallen lassen.
Freewolf ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2018, 19:26
  #3
tiedsche
Forenprofi
 
tiedsche
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kassel
Alter: 58
Beiträge: 16.380
Standard

Wenn die Katze schnell hechelt oder pfeifend atmet bleibt dir der TA nicht erspart. Ob du da mit Röntgen weiter kommst...keine Ahnung.
Es kann eine Herzproblematik dahinter stecken, ein Lungenproblem zb Asthma....vielleicht auch nur ne verschleppte Infektion.
Aber alles sollte/muß abgeklärt und behandelt werden Hecheln und Pfeifen deutet auf Luftprobleme und das ist alles andere als angenehm
Und ja, leider gehören TA-Kosten dazu.
Wenn du knapp bist würde ich über eine Versicherung nachdenken. Bist du diszipliniert kannst du ein Sparkonto anlegen.
__________________
http://www.abload.de/img/2marylin1gscnonk1v.png
LG Moni & das Weibertrio Naris(7), Trielo(11)Kabisa(14) Unser 3-Mädels-Patchwork
Spanische Katzen suchen ein Zuhause http://www.katzenhilfe-samtpfoetchen.de/
tiedsche ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2018, 19:32
  #4
Yuno und Yuki
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 2
Standard

Hallo tiedsche!
Das mit dem Geld ist kein Problem, ich wohne noch bei meinem Eltern
Aber Danke, ich werde so bald wie möglich einen Termin beim
TA machen!
Grüße von Emilia mit Yuno und Yuki
Yuno und Yuki ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2018, 19:56
  #5
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.514
Standard

Dieses Hecheln nach wildem Spielen hatte unser ehemaliger BKH auch.
Da BKH's zu HCM neigen (normale Hauskatzen können das aber auch kriegen) bin ich auch mit ihm zum Kardiologen. Ein normaler TA hat meist die Geräte nicht und es muss wohl auch etwas Erfahrung mit Ultraschall vorhanden sein, da sonst leicht was übersehen werden kann.
Bei unserem Kardiologen ist es so, dass Erstpatienten auch geröntgt werden.
Es stellte sich zum Glück raus, dass sein Herz gesund ist, aber seine Bronchien waren ziemlich verschleimt.
Das ganze belief sich auf etwa 220€. Aber ich hatte danach Gewissheit und das war's auf jeden Fall wert
__________________
GroCha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2018, 20:38
  #6
Ladyhexe
Forenprofi
 
Ladyhexe
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin-Reinickendorf
Beiträge: 2.172
Standard

Unser Harlekin war auch schnell außer Atem im Gegensatz zum Bruder. Bei ihm war es ein vergrößertes Herz und Wassereinlagerungen. Nach der Behandlung und im engmaschigen Kontrollröntgen durften wir uns freuen, das Herz hat sich größtenteils verwachsen. Trotzdem ist er schneller außer Atem als die anderen, das blieb.
__________________
Ela und Glücksschmied

____________________________________
Kinder und Katzen bereiten die gleichen Glücks- wie Sorgenmomente.
Ladyhexe ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Ich benötige Rat | Nächstes Thema: Katzenrituale »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze hat Zunge raushängen und hechelt beim spielen Fairy96 Augen, Ohren, Zähne... 3 02.07.2016 14:44
Katze faucht Schwester immer schneller an (beim Spiel) Ninuciouse Verhalten und Erziehung 4 16.06.2014 22:43
Kater sehr schnell aus der Puste und hechelt...! Mi-Mi Ungewöhnliche Beobachtungen 65 09.12.2012 17:25
Katze (*04) atmet z.T. schnell und zittert beim Fressen Weihnachtskater Innere Krankheiten 8 20.07.2010 22:03

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:26 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.