Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.01.2017, 12:19
  #1
Celina1608
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 6
Standard Katzen zusammenführen

Hallo, ich habe eine Katze sie ist 16 Jahre alt, war noch nie krank und ist fit wie eine 5 jährige. Jetzt habe ich 2 dazu geholt, damit meine nicht alleine ist. Die fauchen sich an und knurren. Ich weiß sowas braucht Zeit. Wollte nur mal Erfahrungen hören, ob sich das gibt oder eher nicht?
Celina1608 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.01.2017, 12:21
  #2
Celina1608
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 6
Standard

Und Tipps natürlich
Celina1608 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 12:37
  #3
HappyNess
Forenprofi
 
HappyNess
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 4.024
Standard

Hallo und willkommen,

Erzähl doch erstmal noch ein Wenig mehr, dann können wir noch bessere Tipps geben!

War deine 16-Jährige immer alleine oder kennt sie schon andere Katzen?

Wie alt sind die zwei Neuzugänge? Sind es Katzen oder Kater?

Wo kommen die Neuen her? Kennen die schon andere Katzen?

Sind alle Tiere kastriert?

Hast du die Katzen nur in der Wohnung oder haben sie Freigang?

Wie lange sind die Neuen schon da?

Was hast du bisher gemacht, um sie zusammen zu führen? Hast du sie direkt "aufeinander losgelassen" oder hast du sie erst getrennt?

Das wären spontan ein paar Fragen, die mir einfallen, aber es gibt bestimmt noch mehr!

Edit: Wie heißen die Katzen überhaupt? Dann müssen wir nicht immer "Die Alte" und "Die Neuen" schreiben! ;-)

Geändert von HappyNess (08.01.2017 um 12:40 Uhr)
HappyNess ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 12:45
  #4
Celina1608
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 6
Standard

Also meine heißt Hexe und die neuen Kira und Balou. Sind alle kastriert. Sind alles freigänger und dürfen raus.
Haben sie erst getrennt.
Seit gestern 16 Uhr.
Meine war immer alleine, hatte nur draussen bei meinen Eltern einen freund. Ich bin vor 1 Monat umgezogen in eine Wohnung mit Garten.
Die neuen sind 9 Monate alt.
Celina1608 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 12:49
  #5
andacover
Forenprofi
 
andacover
 
Registriert seit: 2016
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 21
Beiträge: 1.627
Standard

Wie lange sind die neuen denn schon da und wie hast du sie zusammengeführt? Langsam mit Gittertür oder einfach zusammen gelassen
Edit: oh gerade gelesen, sie sind seit gestern erst da und dürfen schon raus?
__________________
flint - jack - loki - prit - koks

Geändert von andacover (08.01.2017 um 12:52 Uhr)
andacover ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 12:51
  #6
Celina1608
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 6
Standard

Zitat:
Zitat von andacover Beitrag anzeigen
Wie lange sind die neuen denn schon da und wie hast du sie zusammengeführt? Langsam mit Gittertür oder einfach zusammen gelassen? Welche Geschlechter haben Sie?

Seit gestern 16 Uhr. Habe das mit Gitter gemacht und jedem vom anderen was zum riechen gegeben.
2 weibchen und ein Männchen
Celina1608 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 12:52
  #7
HappyNess
Forenprofi
 
HappyNess
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 4.024
Standard

Du willst zu viel zu schnell. Hexe ist es überhaupt nicht gewohnt, auf einmal andere Katzen ihn "ihrer" Wohnung zu haben. Du musst, viel, viel langsamer vorgehen!

Lies mal bitte unseren Info-Thread zum Thema langsame Zusamenführung. Dabei baut man eine Gittertür und trennt die Katzen damit, damit sie sich zwar sehen aber nicht angreifen können. So können sich dann alle langsam und entspannt kennenlernen.

Ich würde an deiner Stelle Hexe wieder von den zwei Jüngeren trennen und es genau so machen.

So eine Zusammenführung (ältere Dame, die immer alleine war und zwei junge Katzen) kann Wochen bis Monate dauern, bis alles reibungslos klappt.

Kira und Balou sind mit 9 Monaten übrigens noch zu jung für Freigang, ihnen kann viel zu leicht was passieren. Lass sie lieber noch 3 Monate drinnen!
HappyNess ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2017, 12:55
  #8
Celina1608
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 6
Standard

Zitat:
Zitat von HappyNess Beitrag anzeigen
Du willst zu viel zu schnell. Hexe ist es überhaupt nicht gewohnt, auf einmal andere Katzen ihn "ihrer" Wohnung zu haben. Du musst, viel, viel langsamer vorgehen!

Lies mal bitte unseren Info-Thread zum Thema langsame Zusamenführung. Dabei baut man eine Gittertür und trennt die Katzen damit, damit sie sich zwar sehen aber nicht angreifen können. So können sich dann alle langsam und entspannt kennenlernen.

Ich würde an deiner Stelle Hexe wieder von den zwei Jüngeren trennen und es genau so machen.

So eine Zusammenführung (ältere Dame, die immer alleine war und zwei junge Katzen) kann Wochen bis Monate dauern, bis alles reibungslos klappt.

Kira und Balou sind mit 9 Monaten übrigens noch zu jung für Freigang, ihnen kann viel zu leicht was passieren. Lass sie lieber noch 3 Monate drinnen!

Danke hole nachher ein Gitter bei meinen Eltern.
Ja wollte die erst im April rauslassen und dann erzmal nur im Garten, da kommen die nicht raus, wenn ixh das Tor unten zu mache
Celina1608 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2017, 13:08
  #9
Celina1608
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 6
Standard

Zitat:
Zitat von andacover Beitrag anzeigen
Wie lange sind die neuen denn schon da und wie hast du sie zusammengeführt? Langsam mit Gittertür oder einfach zusammen gelassen
Edit: oh gerade gelesen, sie sind seit gestern erst da und dürfen schon raus?

Natürlich nicht, die kleinen lasse ich noch denke 2 Monate drinnen, meine darf raus .
Celina1608 ist offline  
Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzen zusammenführen unbekannt Verhalten und Erziehung 3 27.10.2015 21:05
Katzen zusammenführen HiLFE! darkakii Die Anfänger 11 07.09.2012 11:19
Katzen und Hund zusammenführen?! Maddin27 Eine Katze zieht ein 5 10.12.2010 14:56
Katzen zusammenführen?! Katja4682 Die Anfänger 10 27.07.2010 16:23
...Katzen für ca. 4 Wochen zusammenführen? Monall Eine Katze zieht ein 6 04.11.2008 20:36

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:14 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.