Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.08.2019, 16:44
  #1261
Enterprise
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 73
Standard

Hallo zusammen,

ich habe jetzt hier gelernt, dass Kater rot oder schwarz sein können. Ich habe hier einen rot-weissen Kater, der auch ein paar schwarze Haare im Fell hat (wirklich nur ganz wenige und man sieht sie nur, wenn man danach schaut).
Was ist denn da los?

Enterprise ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05.08.2019, 13:06
  #1262
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.126
Standard

Zitat:
Zitat von saurier Beitrag anzeigen
Profi tippt: lilac-tabby/white, da Pfotenballen für fawn zu dunkel sind. Aber ebenfalls (da nur nach Fotos und die ja immer täuschen können) ohne Gewähr .
Vielen Dank Auf die Pfotenballen hatte ich auch schon geschaut, aber da ich weder welche in Lilac noch in Fawn bisher gesehen hab... hatte mich das auch nicht weiter gebracht
Da freu ich mich, dass ich gar nicht so daneben lag und werde Clooney dann mal umsortieren

Zitat:
Zitat von Enterprise Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich habe jetzt hier gelernt, dass Kater rot oder schwarz sein können. Ich habe hier einen rot-weissen Kater, der auch ein paar schwarze Haare im Fell hat (wirklich nur ganz wenige und man sieht sie nur, wenn man danach schaut).
Was ist denn da los?

Sehr interessant, Enterprise, ich sehe die schwarzen Haare. Hat er die immer? Rein theoretisch könnte er dann Tortie sein. Ich weiß nicht, wie oft das Phänomen vorkommt, also wenige schwarze Haare bei ansonsten roten Katern. Was durchaus vorkommt sind teilweise schwarze Schnurrhaare bei roten Katern, das hat z. B. mein Pepi auch.
dieMiffy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2019, 21:18
  #1263
Lumipallo
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Ort: im Nordschwarzwald
Beiträge: 578
Standard

Huhu,
darf ich auch nachfragen, was unsere Felice ist bzw. welche Farbe/Zeichnung sie hat?
Leider hält sie selten mal wirklich still.
Vllt. kann ich dann das nächste Mal, wenn ich nach ihrer Farbe gefragt werde, etwas anderes antworten, als "ehm...alle?"

Hier als Jungkatze



Im ersten Winter




jetzt mit 1 1/2 Jahren








Sorry, ich weiß, Beleuchtung usw. ist nur mäßig bis bescheiden.
__________________
_____________________________________
Liebe Grüße Lumipallo
mit den Schmuseflusen Santje, Felice und Fietje
Fietje Seelentröster, Prinzessin Santje und Minimiez Felice
&
Brownie/ Coco-Kullerkeks



Im Katzenhimmel unvergessen Bonny, Murmel, Oscar, Tom, Tini, Benni, Lissi, Felix und Max
Lumipallo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2019, 21:51
  #1264
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 4.802
Standard

Alle Farben find ich ne gute Beschreibung.
Eventuell kaputtspielen und dann beim schlafen fotografieren?

Ich spekuliere mal, dass sie tortie (schwarz und rot bzw. die Verdünnung davon) ist und ein tabby (getigert, weiß aber nicht welcher). Also kombiniert torbie. Ich bin gespannt, was unsere Expertinnen genau sagen.
__________________
Grüße,
Magdalena mit dem Plüschübel Irmi, ihrer Komplizin Gesa, der mutigen Patenkatze GroCha's Irmi und meinem Sternchen Ihrer Piepsigkeit Ebony.


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2019, 07:33
  #1265
Enterprise
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 73
Standard

Zitat:
Zitat von dieMiffy Beitrag anzeigen
Sehr interessant, Enterprise, ich sehe die schwarzen Haare. Hat er die immer? Rein theoretisch könnte er dann Tortie sein. Ich weiß nicht, wie oft das Phänomen vorkommt, also wenige schwarze Haare bei ansonsten roten Katern. Was durchaus vorkommt sind teilweise schwarze Schnurrhaare bei roten Katern, das hat z. B. mein Pepi auch.
Ich hatte ganz vergessen hier zu antworten. Danke auf jeden Fall für deine Antwort.
Ja, er hat die schwarzen Haare immer. Die meisten davon im schwanz aber auch am restlichen Körper. Aber die muss man halt suchen.
Schwarze Schnurrhaare hat er nicht.
Enterprise ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2019, 10:18
  #1266
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.126
Standard

Lumipello, Irmi hat es schon richtig gesagt: Black Torbie Also Schwarz + Rot + Tabbymuster. Ich bin nur nicht sicher welches Muster, könnten Streifen oder Punkte sein, also Mackerel oder Spotted Tabby.

Enterprise, dann ist er vermutlich ein Tortie Kater
dieMiffy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2019, 12:57
  #1267
Lumipallo
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Ort: im Nordschwarzwald
Beiträge: 578
Standard

Danke, jetzt kann ich zumindest bei Tasso ne gescheite Angabe machen

Nachtrag: ich weiß jetzt nicht, ob man das weiße Kinn richtig erkennen konnte und den weißen Fleck am Unterbauch so und so nicht...hätte das noch einen Unterschied in der Bezeichnung gemacht?

Geändert von Lumipallo (12.08.2019 um 14:08 Uhr)
Lumipallo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2019, 14:46
  #1268
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.126
Standard

Nein, das helle Kinn ist ein Merkmal von Tabbykatzen. Echte Weißscheckung, die man in der Farbbezeichnung auch mit "White" angibt, beginnt immer an den Pfoten. Ist da nix weiß, bleibt es bei Black Torbie Mackerel.
dieMiffy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2019, 17:35
  #1269
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 25.462
Standard

Bevor ich mich in Spekulationen verliere, wie diese Färbung heißt, bezeichne ich sie einfach mal als interessant.
Kannst Du damit etwas fürs Lexikon anfangen, also gebrauchen?





__________________
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 23.09.2019, 07:52
  #1270
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 35
Beiträge: 10.126
Standard

Aber klar Na Rickie, willst Du nicht mal üben?
Welche Farben siehst Du denn an der Süßen? Zeigt sie im Gesicht die Merkmale von Tabby oder Solid (Kinn, Ohreninnenränder etc.)?
dieMiffy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2019, 10:10
  #1271
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 25.462
Standard

Das ist gemein.
Black tortie tabby ohne Weißscheckung; was man nicht sieht, sind ihre schwarzen Fußballen.
An meiner Begriffsstutzigkeit hat sich ganz offensichtlich noch nicht viel geändert, vor allem, wenn es ein wenig ausgefallenere Exemplare betrifft.
Ist halt schwarz/grau getigert mit rot.
Ohreninnenränder? Sowas hab ich, ganz ehrlich, noch nie beachtet und staune gerade ein wenig.
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2019, 10:18
  #1272
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 4.802
Standard

Ich hätte auch auf black tortie tabby getippt, aber ist das jetzt mackerel? Der Schwanz ist oft geringelt und die Zeichnung schmal, aber das ist definitiv nicht das für mackerel typische senkrechte Streifenmuster?
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2019, 10:25
  #1273
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 25.462
Standard

Irmi,
Danke für Deine moralische Unterstützung, denn ich weiß, ich bin ein schlechter Schüler.
Wie schön einfach sind doch chemische Formeln und Reaktionen dagegen.
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2019, 10:30
  #1274
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 4.802
Standard

Zitat:
Zitat von Rickie Beitrag anzeigen
lWie schön einfach sind doch chemische Formeln und Reaktionen dagegen.
Chemie? Einfach??? *ich bin tot*
In dem Fach hätte man mich durchfallen lassen können.
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2019, 11:10
  #1275
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 25.462
Standard

Zitat:
Zitat von Irmi_ Beitrag anzeigen
In dem Fach hätte man mich durchfallen lassen können.
Das traf bei mir auf Geschichte und Zeichnen zu. Und später Philosophie, da kommt mir jetzt noch das Gruseln.
Vielleicht braucht man aber gerade ein gewisses Verständnis in Zeichnen und Philosophie, um mit den Katzenfarben auf ein höheres Niveau als "schwarz, rot, getigert" zu gelangen.

Ach dieMiffy, ich bin sowas von hoffnungslos.

Geändert von Rickie (23.09.2019 um 11:17 Uhr)
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Partner oder Katzen | Nächstes Thema: Tierschutz Auflagen u. Umgang mit menschen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer hat schöne Bilder Eurer Tiere für mich? Leni Katzen Sonstiges 27 01.10.2011 17:08
Bilder Eurer Wandbettchen! luccii Kratzmöbel und Co. 0 12.11.2010 15:21

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:27 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.