Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2018, 22:49   #1581
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.110
Standard

*Habachtsteh*
*vorschriftsmäßig die Trägerin der Tapferkeitsmedaille 1. Klasse am Band grüße*
*bequem steh*

Armes Hascherl. Wenn man's ihnen nur erklären könnte - und sie es verstehen würden...

Was war's denn? Analdrüse?

Gute Gesundheit auf jeden Fall weiterhin.
SiRu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 07.11.2018, 07:16   #1582
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 23.937
Standard

Tapfere Emmi, ja, da hat sie sich eine Medaille verdient. Vielleicht in Form eines frischen Rindmedaillons?

Die Katzen haben einen 7. Sinn, sag ich doch immer, die wissen genau, was wir auch nur ansatzweise im Unterbewußtsein denken.

Jenny ist ein Goldstück, finde ich.
Und Emmi auch, die ist auch verdammt schlau und weiß genau, daß Du sie vom TA weggerettet hast.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 16:44   #1583
Baset
Forenprofi
 
Baset
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 8.682
Standard

Sodele…..

ich komm leider wenig zum Schreiben, weil mein Job mich auf meine alten Tage sehr vereinnahmt. Tut aber nix zur Sache.

Riru: ne, die Analdrüse war es nicht. Wurde alles untersucht und Emmi hat diese unsittlichen Berührungen heldinnenhaft über sich ergehen lassen.

Der Ta hat nix gefunden. Er hat ihr trotzdem ein Depot Cortison verabreicht und siehe da: sie kratzt sich so gut wie nicht mehr und das Fell am Bobbes wächst auch wieder.

Ricki: natürlich gabs dann "tote Kuh", Emmi hat munter und mit stolz gerecktem Ringelschwanz zusammen mit Ihrem Kater ein Warte-Kollektiv gebildet

Ein Stück "ganz grosses Kino" gabs auch noch gratis an dem Tag dazu: als Emmi, Jenny und ich vor der Praxis aufs Taxi für die Rückfahrt warteten und der Ta eine rauchte, wurde aus dem Haus gegenüber ein eher mehr als weniger als Paket verpackter Neufundländer von drei Mann rüber getragen....Ta meinte nur ganz trocken: "oh, mein nächster Patient".

Tja....
__________________
[ein Leben ohne Katzen ist möglich, aber nicht erstrebenswert)
Baset ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 22:42   #1584
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 23.937
Standard

Zitat:
Zitat von Baset Beitrag anzeigen
Der Ta hat nix gefunden. Er hat ihr trotzdem ein Depot Cortison verabreicht und siehe da: sie kratzt sich so gut wie nicht mehr und das Fell am Bobbes wächst auch wieder.
Prissy hat ja auch immer Cortison gegen ihre Allergie bekommen, das Bild war das gleiche, Fell ausgerupft und Bauch kahl geleckt.
Ich drücke mal die Daumen, daß eine Ursache gefunden wird oder das Problem dauerhaft vom Tisch ist.
Klimabedingt, wie bei Prissy, war ja absolut ungünstig, das wünscht man keinem Tier.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2018, 19:22   #1585
Baset
Forenprofi
 
Baset
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 8.682
Standard

also ich hoffe natürlich auch, dass das Cortioson dauerhaft Wirkung zeigt.

Mein Human-med meinte, das Cortison die Immunabwehr stärkt und mobil macht.

So, nächster Schwank: meine Katzen mögen das überall erhältliche Katzengras nicht. Sie mögen das dünne, scharfe Gras. Also Zyperngras bestellt.

Der Heiner hat es geschafft, das Gras durch die Nase einzuatmen, wie auch immer: etwas Grünes steckte in seinem einen Nasenloch.
Kater wesentlich ruhiger als sonst. Mochte nicht so richtig fressen.

Ich hab versucht, das Teil rauszuziehen. Mit Brille, ohne Brille, bei gutem Licht, bei freundlichem Kater, bei leicht angefressenem Kater. Nada.

Die liebe Jenny rückte dann heute früh an, hat bewusst keine Bauarbeiterhandschuhe und kein Ganzkörperkondom angezogen. Den Kater überrumpelt: und ungelogen einen ca. 6 cm langen Grashalm mit der Pinzette aus seiner Nase gezogen!
Kater kurzfristig not amused, aber dann hat er sofort gefressen.

Oki, kein Zyperngras mehr.

B.
__________________
[ein Leben ohne Katzen ist möglich, aber nicht erstrebenswert)
Baset ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 12.11.2018, 20:14   #1586
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.110
Standard




Heiner, Heiner... gut, das Du so tolles Personal und Hilfspersonal hast.

Jetzt reicht's aber erstmal mit den Katzastrophen...
SiRu ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2018, 10:31   #1587
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 23.937
Standard

Das will aber auch gekonnt sein, was der Heiner da geleistet hat.
Zyperngras hatten wir mal, aber unser Schaf vom Dienst, der Bruno, will nur den feinen Hafer. Ramses hatte den Riesenpott mitsamt Sumpf in der Glasschale dann man nachts vom Fensterbrett auf den Küchenfußboden gezogen.

Nur gut, daß Du für solche Gelegenheiten die Jenny hast.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2018, 06:43   #1588
spongi
Erfahrener Benutzer
 
spongi
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 535
Standard

Zitat:
Zitat von Baset Beitrag anzeigen
Mein Human-med meinte, das Cortison die Immunabwehr stärkt und mobil macht.
Das ist leider genau anders herum, Cortison unterdrückt Abwehrreaktionen des Immunsystems. Deshalb hilft es auch gegen Allergien, die ja eine Überreaktion sind.
Ich drücke die Daumen dass es weg bleibt.

Bei mir selbst merke ich es leider schon am 3. Tag wenn ich kein Cortison genommen habe
__________________
spongi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 19:51   #1589
Baset
Forenprofi
 
Baset
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 8.682
Standard

Spongi, Du hast natürlich recht. Ich hab es genau falsch herum verstanden.

Jedenfalls hat Heiner seinen Grashalm gut überstanden und war Jenny auch nicht böse, als sie ihn heute besucht hat. Der Kater ist nicht nachtragend, Emmi schon eher.

Wir sind jetzt frei vom bösen Zyperngras, haben selbst Grassamen angesetzt und hoffen auf ein gutes Ergebnis. Emmi kratzt sich nach wie vor kaum, auch ihre Ohren lässt sie in Ruhe.

Emmi ist dezent wie immer und der Kater in Hochform. Ich glaube, zwei Katzen in Hochforum würde ich gar nicht mehr gerecht werden. Nicht, wenn sie wie Heiner sind....
__________________
[ein Leben ohne Katzen ist möglich, aber nicht erstrebenswert)
Baset ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spielgefährtin für Emely - JA oder NEIN?! Sidneyle Eine Katze zieht ein 5 20.08.2013 12:50
Lady *02/2011 - kleine Miss möchte eine Lady werden dagmar.b Glückspilze 138 28.03.2012 00:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:26 Uhr.