Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.2013, 12:57   #1
Sveenja
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 1
Unglücklich Meine Katze ist krank, bitte helft mir

Hallo Leute,
ich habe ein problem, und zwar habe ich eine Katze, sie ist etwa 5 Jahre alt. Wir haben sie vor ca. 4 jahren bei uns aufgenommen. Leider ist sie sehr scheu und lässt sich von niemandem anfassen. Sie faucht einen an kratzt und beißt sobald man ihr zu nahe kommt.
Seit etwa 6 Wochen geht es ihr jedoch garnicht mehr gut. Es hat angefangen, dass sie mit den Hinterbeinen geduckt und langsamer als sonst gelaufen ist. wir haben uns nicht groß was dabei gedacht aber mit der zeit wurde es dann immer schlimmer.. Sie hat sich immermehr verkrochen, kam nur noch alle paar tage mal vorbei, hat nichts gegessen und lag nur noch herum. von tag zu tag ging es ihr dann schlechter. sie saß in der ecke und taumelte seltsam mit ihrem kopf.. seit etwa etwa 10 tagen hat sie schwierigkeiten mit dem gehen. aber essen tut sie mittlerweile wieder. wir sind auch schon beim tierarzt gewesen und haben antibiotika geholt (ohne die katze weil sie sich ja nicht anfassen lässt ) sie nimmt es jetzt seit etwa einer woche und es schien anfangs auch besser zu werden, doch seit kurzen verschlimmerte sich ihr zustand wieder. sie sieht aus wie gelähmt, ihre vorderbeine schleift sie zwischen den hinderbeinen mit und sie sieht einfach furchtbar aus. ich habe noch nicht gesehne wie sie gelaufen ist, aber sie hat sich übernacht jetzt etwa 5 meter von dem fleck bewegt und liegt jetzt unter dem auto der nachbarn. heute habe ich ihr etwas zu essen hingestellt, doch sie hat mich gleich wieder angefaucht. ich würde sie gerne zum tierarzt bringen doch sie lässt einen nicht an sich ran..
weiß vielleicht einer was die arme haben könnte oder was man für sie noch machen kann ? :'((

lg Svenja
Sveenja ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 14.07.2013, 13:01   #2
bixbite
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 648
Standard

Besorg dir eine Falle und/oder Beruhigungsmittel und bring sie zum Tierarzt!!!!!
bixbite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2013, 13:02   #3
FeLuMaCo
Forenprofi
 
FeLuMaCo
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Lüneburg
Alter: 32
Beiträge: 5.662
Standard

Mit ihr in die Tierklinik fahren?
Die haben da ganz andere Möglichkeiten der Diagnostik.
Grad wenn sie faucht, sich versteckt etc. kann das ein klares Zeichen von Schmerzen sein!

Wenn die Maus seit vier Jahren bei euch lebt, wieso lässt sie sich nicht anfassen?
Selbst mit Scheuchen kann man arbeiten! Ich hab selber solch ein Fall und wir haben von Anfang an geübt, nunmehr seit über zwei Jahren. Man muss immer am Ball bleiben und entdeckt sehr schnell, was das für ganz tolle Katzen sind! Ich durfte erst nach Monaten des Einzugs Maja mit der hand berühren und seitdem wurde geübt... mittlerweile darf ich sie halten, Mäulchen, Ohren kontrollieren etc. Eben genau für den Fall auch, wenn mal Medis gegeben werden müssen, Tierarzt oder oder.

Nun, schnapp dir die Katz, irgendwie. Die Maus muss behandelt werden, da führt ja nun kein Weg dran vorbei!

Viel Glück
__________________
Liebe Grüße,
Julia und Felix, Lui im Herzen, Maja und Coco



Geändert von FeLuMaCo (14.07.2013 um 13:06 Uhr)
FeLuMaCo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2013, 13:03   #4
furtessmaus
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: BaWü
Beiträge: 4.010
Standard

du hast sie seit 4 jahren und sie ist immer
noch so scheu???
warst du all die zeit nie mit ihr beim ta?
furtessmaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2013, 13:04   #5
knuddel06
Gesperrt
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 13.440
Standard

Warum ist die Katze in dem Zustand überhaupt draußen?
Schnapp dir den Nachbarn und versucht die Katze unter dem Auto vor zu holen.
Dann schnellstens zum Tierarzt.
knuddel06 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2013, 13:05   #6
Nomos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Sveenja Beitrag anzeigen
wir sind auch schon beim tierarzt gewesen und haben antibiotika geholt
Wofür oder wogegen soll das gut sein, ohne Diagnose?

Zitat:
weiß vielleicht einer was die arme haben könnte oder was man für sie noch machen kann ? :'((

lg Svenja
Beim TSV eine Falle leihen und in eine TK bringen. Und jetzt bitte kein "Ja, aber".
  Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2013, 13:16   #7
krissi007
Forenprofi
 
krissi007
 
Registriert seit: 2009
Ort: OHV
Beiträge: 7.984
Standard

WEnn du so gar nicht an die Katze herankommst, dann wird es sicher in eurer Nähe einen Tierschutzverein oder ein Tierheim geben. Bitte sie um Hilfe, schildere die Situation.

Die Katze muss unbeding zum TA.
__________________
lg
krissi

Elli, Floyd († 29.12.2014), Chester und der Willi
krissi007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2013, 14:49   #8
Schatzkiste
Forenprofi
 
Schatzkiste
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 8.559
Standard

Kommt die Katze gar nicht in die Wohnung?

Wie verabreichst Du ihr das Medikament?

Futter in eine Falle.
__________________
Nach 6 Wochen wurde Melli gefunden!

Flugpatenschaften: Falls Ihr gerne Flugpate werden möchtet, könnt Ihr mich gerne per PN anschreiben.

Das Töten hat begonnen, bitte unterstützt Anas südspanischen Katzen vom Verein 7KL!
Schatzkiste ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2013, 18:41   #9
Nomos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nanu? Katze wieder gesund?
  Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2013, 07:08   #10
FeLuMaCo
Forenprofi
 
FeLuMaCo
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Lüneburg
Alter: 32
Beiträge: 5.662
Standard

Zitat:
Zitat von Nomos Beitrag anzeigen
Nanu? Katze wieder gesund?
Das sind Wunderheilungen durchs Forum
__________________
Liebe Grüße,
Julia und Felix, Lui im Herzen, Maja und Coco


FeLuMaCo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2013, 10:04   #11
Quiky
Forenprofi
 
Quiky
 
Registriert seit: 2010
Ort: Katzenhausen
Beiträge: 7.085
Standard

Nein, es sind Ferien und es haben mal wieder zu viele unerzogene Narfkids zu viel Zeit. Man nennt das Ganze Troll und die sollte man nicht füttern.
__________________
Viele Grüße,
Das Quack



Unerwünschten Änderungen meiner Texte durch Moderatoren/Adminstratoren o. anderen Forumsmitarbeitern erteile ich keine Zustimmung!
Wer denkt mir den Mund verbieten zu können, sollte besser einmal darüber nachdenken ob er auch früh genug aufgestanden ist.
Quiky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2013, 10:21   #12
FeLuMaCo
Forenprofi
 
FeLuMaCo
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Lüneburg
Alter: 32
Beiträge: 5.662
Standard

Schade nur um die Katzen/Dosis, die wirklich Hilfe benötigen.........
Und auf der Stirn stehts ja leider niemanden geschrieben, zudem gibts ja nun genug, die ihre Katzen nicht "richtig halten" bzw. damit umzugehen wissen und daher nimmt man leider auch solche "Hilferufe" erstmal ernst.
__________________
Liebe Grüße,
Julia und Felix, Lui im Herzen, Maja und Coco


FeLuMaCo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze niest Bluet (Bitte helft mir!!!!!) Sugus22 Infektionskrankheiten 7 12.11.2012 20:22
Meine Katze ist verschwunden, bitte helft mir was ich noch machen kann nelli2009 Vermisst 7 10.11.2011 21:11
Bitte helft mir, meine Katze setzt Kot überall ab gundls Verhalten und Erziehung 4 13.09.2011 13:28
Senior Katze eingewöhnen. Bitte Helft mir. Mary1968 Eine Katze zieht ein 5 27.12.2010 18:23
Vater will Katze töten!!! Bitte helft!! Maggie Tierschutz - Allgemein 31 18.04.2009 17:49

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:33 Uhr.