Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2013, 08:17
  #1
Larashadz
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 3
Standard Katzen in Dachgeschosswohnung

Hallo,

ich bin am überlegen mir zwei Katzen zu zulegen.
Da ich aber in einer Dachgeschosswohnung ohne Balkon und nur mit schrägen Velux-Fenster wohne, habe ich so meine Bedenken. (Dachfenster würde ich mit Katzennetze sichern)
Deswegen würde ich euch gerne Fragen, was ihr davon haltet?
Also die Wohnung ist komplett neu renoviert und isoliert, dh. es wird zwar warm in der Wohnung im Sommer, aber nicht heiß.
Außerdem bin ich berufstätig, deswegen würde ich dann zwei Kätzchen wollen.

Ich bin mit Katzen aufgewachsen und seit dem ich von zuhause ausgezogen bin vermisse ich es total zu schmusen und spielen.

Danke schonmal
Larashadz ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 20.06.2013, 08:28
  #2
Marilein
Forenprofi
 
Marilein
 
Registriert seit: 2012
Ort: Schwabenland ;)
Beiträge: 2.164
Standard

Wie groß ist denn die Wohnung. Wieviele Zimmer?
__________________


If you don't believe they have souls, you haven't looked into their eyes long enough.
Marilein ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2013, 08:29
  #3
Mi-chan
Forenprofi
 
Mi-chan
 
Registriert seit: 2012
Ort: Saarbrücken
Alter: 30
Beiträge: 3.456
Standard

Wir wohnen hier auch ganz oben. Allerdings haben wir keine schrägen Fenster. Können die katzen aus den Fenstern denn irgend etwas sehen? Sie sitzen ja so gern am Fenster und gucken.

Ansonsten dürfte das kein Problem sein, vor allem da Du dich ja informiert hast und gleich zwei möchtest.
__________________
Rocky & Lulu

Grüße von Mi-chan und den beiden Katerchen...
(beide Kater sind Tierschutzkatzen)
Fotothread

Mi-chan ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2013, 08:38
  #4
Larashadz
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 3
Standard

Hab eine 2 Zimmer KDB - Wohnung mit ca 65m².

Ich wollte vor dem Wohnzimmerfenster eine Katzenbaum stellen, sozusagen als Fensterbank.
Larashadz ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2013, 08:39
  #5
Mi-chan
Forenprofi
 
Mi-chan
 
Registriert seit: 2012
Ort: Saarbrücken
Alter: 30
Beiträge: 3.456
Standard

Klar, das geht. Ich würde auch an die Wände, die nicht schräg sind Catwalks anbringen. Dann dürfte das alles kein Problem sein.
Mi-chan ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2013, 08:50
  #6
Larashadz
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 3
Standard

Das ist eine sehr gute Idee, danke

Dann werd ich mal mit meinem Vermieter quatschen & wenn er sein O.K gibt, steht meinem Katzenwunsch nichts mehr im Weg.

Vielen lieben Dank!
Larashadz ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2013, 09:09
  #7
Marilein
Forenprofi
 
Marilein
 
Registriert seit: 2012
Ort: Schwabenland ;)
Beiträge: 2.164
Standard

Das hört sich doch gut an
Marilein ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

dachwohnung, katzen anschaffung, wohnungkatzen, wohnungshaltung

« Vorheriges Thema: Liebeserklärung an Lucy | Nächstes Thema: Entspannungsmusik für Katzen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Von der Dachgeschosswohnung ins Haus - und was ist mit der Mieze? FrauAthene Wohnungskatzen 8 26.09.2013 18:10
Abkühlung für Katzen in Dachgeschosswohnung? AmyMira Wohnungskatzen 22 03.08.2013 20:42
Dachgeschosswohnung mit Problemterasse und Katzen naiade Die Anfänger 21 16.04.2011 06:41

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:58 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.