Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.09.2012, 06:21   #1
Moni und Rico
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 7
Standard Katzenpilz

Hallo,

bin neu hier und hab gleich eine Frage.

Also, mein Kater 10/11 Wochen hat uns wohl den Katzenpilz mit gebracht. Der Hund, die Kids und ich haben uns gleich mal angesteckt . Wir werden alle behandelt. Menschen Batrafen Creme, der Hund Griseco-CT 500 und der Kater Itrafungol. Zusätzlich bin ich fleisiig am Desinfizieren.
Ich hab jetzt einen neuen Kratzbaum gekauft. Sollte ich ihn jetzt aufstellen oder nach ende der behandlung??
Falls Ihr sonst noch Tips habt, immer her damit.

LG, Moni
Moni und Rico ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 07.09.2012, 10:30   #2
Moni und Rico
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 7
Standard

Hab ich was falsch gemacht???

Soviel Klicks und keiner weiß was??

LG, Moni
Moni und Rico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 11:34   #3
Rhani
Forenprofi
 
Rhani
 
Registriert seit: 2010
Alter: 33
Beiträge: 2.282
Standard

Hallo,

erstmal mein Beileid... der absolute Horror! Mir wurden auch mal Tierschutzkatzen mit Pilz untergejubelt...

Benutz mal die Suchfunktion und guck im Krankheitsbereich bei äusseren Krankheiten, da findest du unendlich viel über Katzenpilz.

Viel Glück!
__________________
Liebe Grüße von
mir, Mosche und Paule
Kalle, du fehlst uns unendlich!
Rhani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 12:18   #4
Petri
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 128
Standard

Pilzsporen verteilen sich unheimlich gut in der Luft und setzen sich überall nieder - halten sich aber dafür umso länger. Wenn du also warten willst, regelmäßig ALLE Flächen - nicht nur Böden - desinfizieren und zwar über einen langen Zeitraum, nicht nur, bis die Schwammal an Mensch&Tier weg sind. Oder du baust gleich auf und desinfizierst mit - wird aufs gleiche hinauskommen.
Falls du mal Tomaten angebaut hast - Mehltau ist eine Pflanzen-Pilzinfektion, wenn eine Pflanze am anderen Ende vom Dorf befallen ist und der Wind ungünstig weht, dauerts keinen Tag, da haben die meisten anderen Pflanzen auch Mehltau... Pilze sind durchaus interessante und gut angepasste Lebensformen

Dann viel Erfolg beim Ent-schwammaln
Petri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 12:41   #5
romanticscarlett
Forenprofi
 
romanticscarlett
 
Registriert seit: 2008
Ort: Mosbach
Alter: 40
Beiträge: 1.453
Standard

Hallo,

mein Kater Whisky hatte ein paar Mal in seinem Leben Hautpilz, er war dafür etwas anfällig. Die anderen Katzen hatten es nie.

Ich musste die Hautstellen immer mit einer Salbe eincremen, ob er Tabletten bekam, weiß ich leider nicht mehr. Ich habe die Wohnung ordentlich gehalten, aber nicht jeden Tag gewischt oder gesaugt. Bei DM habe ich mir noch Desinfektionsspray gekauft, da stand drauf, dass es auch gegen Pilze hilft. Leider weiß ich davon auch den Namen nicht mehr, aber sowas müsste es ja immer noch geben. Damit habe ich dann die Lieblingsplätze von Whisky eingesprüht (Couch, Kratzbaum, Lieblingskarton). Die Bettwäsche habe ich damals öfter als sonst gewechselt und gewaschen.

Ich persönlich hätte keine Bedenken, den Kratzbaum jetzt schon aufzubauen. Allerdings solltest du ihn dann halt alle paar Tage mal mit Desinfektionsspray einsprühen. Glücklicherweise haben weder ich, noch mein Freund oder die anderen beiden Kater je den Pilz abbekommen. Bis es bei Whisky ganz weg war hat es immer einige Wochen gedauert, es ist eine langwierige Sache. Aber lasst euch nicht verrückt machen, man kriegt den blöden Pilz mit etwas Geduld und Ausdauer weg.
__________________
Liebe Grüße
Gaby

...mit Candy, Mio und Mimi

...und immer im Herzen, meine geliebten Boys Whisky und Micky...
romanticscarlett ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 14:49   #6
Moni und Rico
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 7
Standard

Danke.

Bei dem Karte hab ich nur den Saft. Beim Hund tupfe ich seit gestern (ist schlimmer geworden) nun die stellen mit Imverol ab.
Saugen und wischen muss ich eh jeden Tag und täglich desinfiziere ich die Lieblingsstellen. Alles andere werde ich wohl einmal die Woche desinfizieren.

Falls noch jemand Tips hat....immer her damit
Moni und Rico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 19:43   #7
Makaho
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Ort: Bayern
Beiträge: 194
Standard

Hallo,

wir kämpfen auch gerade mit Pilzbefall. Mit Trichophyton mentagrophytes. Leider auch für Menschen hochansteckend. Bisher bin ich Gott sei Dank verschont geblieben.

Ich habe mir heute disfin animal als Pulver bestellt. Damit kann ich eine Desinfektionsmittellösung zum Wischen herstellen. Und im nächsten halben Jahr soll ich mind. einmal pro Woche die ganze Wohnung desinfizieren. Die herkömmlichen Desinfektionsmittel wirken wohl nur gegen Pilze, aber nicht gegen Pilzsporen.
__________________
LG von Katharina mit Mona und Lisa


http://up.picr.de/10976223ky.png


>>Getret´ner Quark wird breit, nicht stark<<
Johann Wolfgang von Goethe
Makaho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 20:45   #8
Carino
Forenprofi
 
Carino
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.986
Standard

Wie kann man denn die ganze Wohnung desinfizieren?

Vor etlichen Jahren hat uns ein Pflegepferd auch den Pilz eingeschleppt. Kein anderes Pferd hat sich angesteckt, aber dafür ein paar Ziegen, zwei Katzen (von 13), ein Sohn (der wenig mit den Tieren zu tun hatte) und ich. Allerdings nicht dramatisch. Der andere Sohn, mein Mann und die Hunde blieben verschont.
Wir haben zuerst versucht, äußerlich zu behandeln und als es nicht half gab es Griseofulvin für die Tiere, Creme für uns Menschen.
Wichtig ist, dass man die Behandlung mindestens drei Wochen durchzieht, weil der Pilz bis in der letzten Hautschicht sitzt und sich die Haut nach ca. drei Wochen wieder erneuert hat. Sonst geht es wieder von vorne los.

Nach einigen Wochen war es dann überstanden.
Aber die Wohnung oder den Stall haben wir nicht desinfiziert. Wie soll man denn auch den Stall desinfizieren. Die Sporen fliegen ja sowieso überall. Decken und Plätze wurden natürlich heiß gewaschen. Sofa und Stühle geht ja schon wieder nicht, usw.
Wirkt das Disifin gegen Pilzsporen?

Den Kratzbaum würde ich erst aufstellen, wenn der Pilz ausgestanden ist.
__________________
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. (Franz Kafka)
Carino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2012, 20:52   #9
Makaho
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Ort: Bayern
Beiträge: 194
Standard

100% wirkt Disfin gegen Sporen nicht. Aber wohl besser als die meisten anderen Desinfektionsmittel.

Die ganze Wohnung desinfizieren heißt bei mir alle Flächen und Böden abwischen und Polster und Couch einsprühen.

Ich arbeite im Krankenhaus mit immunsuppremierten Patienten und muss auch aus diesem Grund möglichst viel gegen den Pilz tun.
__________________
LG von Katharina mit Mona und Lisa


http://up.picr.de/10976223ky.png


>>Getret´ner Quark wird breit, nicht stark<<
Johann Wolfgang von Goethe
Makaho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2012, 12:52   #10
Moni und Rico
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 7
Standard

Gegen die Sporen hilft wohl Essigwasser. Damit sprühe ich alles ein. Zusätzlich bearbeite ich alles (ausser dem Boden(Laminat)) was ich nicht in die Waschmaschine (mit Hygienespüler) werfen kann mit einem Dampfreiniger (die Hitze soll wohl dem Pilz als auch den Sporen nicht gut tun). Dann hab ich vom Tierarzt noch Desinfektionsmittel bekommen mit dem ich auch noch mal die Polstermöbel bearbeite. Den Boden wisch ich täglich mit Danklorix. Bei Sonnenschein stell ich auch schon mal ein teil der Möbel in die Sonne, die UV-Strahlen sind gut um die Sporen abzutöten.

LG, Moni
Moni und Rico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2012, 13:02   #11
Makaho
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Ort: Bayern
Beiträge: 194
Standard

Hallo,

hab gerade noch den Tipp bekommen, die Wohnung mit einem Ozongerät zu reinigen.

Hier der Link:http://www.tierisch-gute-luft.de/index.shtml

Die Inhaber beraten äußerst kompetent.
__________________
LG von Katharina mit Mona und Lisa


http://up.picr.de/10976223ky.png


>>Getret´ner Quark wird breit, nicht stark<<
Johann Wolfgang von Goethe
Makaho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2012, 13:03   #12
Moni und Rico
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 7
Standard

Ja, davon hab ich auch schon gehört.
Moni und Rico ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2012, 13:34   #13
Anjuli
Forenprofi
 
Anjuli
 
Registriert seit: 2012
Ort: Hessen
Alter: 40
Beiträge: 1.883
Standard

eine freundin von mir hatte das problem leider auch schon einmal und die haben super erfolg gehabt mit dem ozon gerät.
Anjuli ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2012, 14:36   #14
romanticscarlett
Forenprofi
 
romanticscarlett
 
Registriert seit: 2008
Ort: Mosbach
Alter: 40
Beiträge: 1.453
Standard

Zitat:
Zitat von Moni und Rico Beitrag anzeigen
Gegen die Sporen hilft wohl Essigwasser. Damit sprühe ich alles ein.
Darauf wurde ich damals auch hingewiesen, aber hier im Forum riet man mir davon ab. Katzen riechen ja um ein vielfaches besser als wir und für sie muss es ein furchtbarer Gestank sein, wenn Essigwasser überall versprüht wird.
__________________
Liebe Grüße
Gaby

...mit Candy, Mio und Mimi

...und immer im Herzen, meine geliebten Boys Whisky und Micky...
romanticscarlett ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 08.09.2012, 18:36   #15
suesses_herz
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 264
Standard

unser kater hat nach nem futterwechsel auch mal angefangen zu schimmeln ;-)

was mich grad wundert, wir haben n paar tage imaverol drauf gemacht und die sache war erledigt. also nix speziell gereinigt oder so.
für mich war des eigentl normal so, weil ich von nem isigestüt die behandlung mit imaverol bereits so gewöhnt war. kam auch danach nicht mehr wieder.

liegt des an den verschiedenen pilzarten?
suesses_herz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Ein Jahr! | Nächstes Thema: Der Tierkurier »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
katzenpilz baby minka Äußere Krankheiten 7 06.11.2013 18:25
Katzenpilz Chilischote Äußere Krankheiten 10 04.01.2013 20:01
Katzenpilz Sternchen1976 Sonstige Krankheiten 14 26.08.2012 19:38
Katzenpilz!? warui Äußere Krankheiten 7 05.10.2011 15:54
Katzenpilz!!!??? Minou1107 Äußere Krankheiten 5 08.07.2010 10:36

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:21 Uhr.