Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.05.2012, 19:25   #1
PaddyLynn
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Münsterland/NRW
Alter: 63
Beiträge: 2.044
Standard Trinkbrunnen - ja oder nein?

Ich überlege einen Trinkbrunnen für meine Katzis anzuschaffen.
Gibt es pro und kontras und Tipps von Euch?

Liebe Grüsse
Susanne
PaddyLynn ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.05.2012, 20:11   #2
annchen2810
Forenprofi
 
annchen2810
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Beiträge: 1.336
Standard

gib mal Trinkbrunnen "Keramik im Hof" in die Suchfunktion ein, da gibt es reichlich Beiträge zu.

Hier steht einer und ich würde immer wieder einen kaufen!
__________________


Baba, der Bär, die Löwin und die kleine Sonne

Sternchen Imri (12.6.12-7.3.17)
Neuzugang Ytropichi (seit 7.6.17)
annchen2810 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 20:21   #3
paulinchen panta
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Alter: 38
Beiträge: 8.131
Standard

unsere mögen den auch sehr gern
paulinchen panta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 20:29   #4
SILKCHEN
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Alter: 46
Beiträge: 8.288
Standard

ich hatte einen kih-brunnen...und der wurde so super angenommen, daß ich noch einen zweiten bestellt habe.

und das würde ich sofort wieder tun...daraus wird super-viel getrunken...weil es auch so schön plätschert

also...hier gibt es NUR pro´s und KEINE kontra´s
__________________
Liebe Grüße
Luna und Minni



SILKCHEN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 20:31   #5
Musepuckel
Forenprofi
 
Musepuckel
 
Registriert seit: 2011
Ort: In Katzenhausen
Alter: 51
Beiträge: 13.106
Standard

An für sich halte ich Trinkbrunnen für ne tolle sache,habe aber persönlich meine Bedenken wegen der Elektrik.
Im Beipackzettel steht,das das Kabel nicht nass werden darf und ich hätte irgendwie Angst,das es beim plantschen doch mal passiert und somit hätte ich Angst,dass ich meinen katzen damit einen elektrischen Stuhl basten würde.
Gut ich gebe zu,ich bin bei sowas immer übervorsichtig.
__________________
Musepuckel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 21:25   #6
PaddyLynn
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Münsterland/NRW
Alter: 63
Beiträge: 2.044
Standard

Hört sich schon mal alles gut an. Danke. Was ist ein kih-Brunnen?

Von meinem Paddy weiss ich schon mal das er gern aus Wasserhähnen trinkt.

Liebe Grüsse
Susanne
PaddyLynn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 21:29   #7
SILKCHEN
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Alter: 46
Beiträge: 8.288
Standard

DAS sind kih-brunnen....von Keramik-Im-Hof


http://h1394834.stratoserver.net/joo...emart&Itemid=1
__________________
Liebe Grüße
Luna und Minni



SILKCHEN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 21:32   #8
PaddyLynn
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Münsterland/NRW
Alter: 63
Beiträge: 2.044
Standard

Ah, sorry Groschen kurz danach gefallen. kih = Keramik im Hof
Sowas in der Art hab ich auch noch. Muss ich suchen gehen. Noch ist nicht alles ausgepackt nach dem Umzug.

Ich hab aber auch diese beiden Trinkbrunnen im Blick:

Rain Drop in schwarz und Lucky Kitty

http://www.tiierisch.de/produkte/trinkbrunnen-katzen

Liebe Grüsse
Susanne
PaddyLynn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 21:35   #9
SILKCHEN
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Alter: 46
Beiträge: 8.288
Standard

sind sicher auch gut, denke ich.

ich persönlich mag die nicht....ich finde die von kih einfach schöner, vom aussehen.
__________________
Liebe Grüße
Luna und Minni



SILKCHEN ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 01.05.2012, 21:49   #10
PaddyLynn
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Münsterland/NRW
Alter: 63
Beiträge: 2.044
Standard

Ich hab auch grad von Rain Drop eine Reihe schlechter Bewertungen gelesen.
So einen wie von kih habe ich ja schon.
Letztlich wäre einer mit Wasserfall ganz schön.

Liebe Grüsse
Susanne
PaddyLynn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 21:50   #11
SILKCHEN
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Alter: 46
Beiträge: 8.288
Standard

ach so....hmmm...

vielleicht kriegst du noch mehr antworten...und tipps.
__________________
Liebe Grüße
Luna und Minni



SILKCHEN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 22:13   #12
PaddyLynn
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Münsterland/NRW
Alter: 63
Beiträge: 2.044
Standard

Aber danke auch schonmal für Deine Hinweise :-)
PaddyLynn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 22:54   #13
AngiKr
Erfahrener Benutzer
 
AngiKr
 
Registriert seit: 2010
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 802
Standard

Ich habe mal so einen Zimmerbrunnen zweckentfremdet. Der war aus Keramik. Große Schale und ein "Stufenaufsatz" drin, an dem das Wasser dann herumter plätschelte.
Es gab ihn runter gesetzt bei Ihr Platz. Den habe ich mitgenommen, weil Smørre immer aus dem Wasserhahn trinken wollte und Wasser im Allgemeinen recht interessant fand.
Smilla und er fanden das sofort irre interessant.

Leider war die Pumpe nullkommanix hin.

Dann habe ich mir einen Fehlerchenbrunnen bei KiH geschnappt.

Wie Frau so ist, habe ich die Anleitung nicht völlig durch gelesen. Somit habe ich hier zum ersten Mal gelesen, wie man die Pumpe KORREKT reinigt. Nach zwei Jahren!!!
Er läuft und läuft und läuft

Den Brunnen habe ich mit einer Fernbedienungssteckdose versehen. Die zwei Oldie- Damen trinken gerne daraus. Aber bitte OHNE Pumpe.
Die drei Norweger... bitte MIT Pumpe. Sie setzen sich dann einfach davor und warten. Dank Fernbedienung null Problem. (Wenn die Pumpe nicht angeht, trinken sie auch so. Aber sie setzen sich IMMER davor und schauen mich an. ).

Ich würde NIE wieder einen anderen Brunnen kaufen. Die Optik ist klasse, die Pumpe GENIAL! Und super einfach zu reinigen.

Alle 5 Katzen trinken gerne und viel daraus.
__________________
Es grüßt Angela


Mehr von den Mietzen? Klick auf s Bild


Geändert von AngiKr (01.05.2012 um 22:59 Uhr)
AngiKr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 23:01   #14
PaddyLynn
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Münsterland/NRW
Alter: 63
Beiträge: 2.044
Standard

Hihi das mit der Fernbedienungssteckdose ist witzig. Kannte ich noch garnicht.

Auf jedenfall werde ich die nächsten Tage nach dem "alten" Brunnen suchen und dann mal schauen ob er angenommen wird.
Ich war auch schon auf der KiH Seite. Aber Fehlerchenbrunnen gabs leider keine in der Rubrik.

Liebe Grüsse
Susanne
PaddyLynn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 23:36   #15
AngiKr
Erfahrener Benutzer
 
AngiKr
 
Registriert seit: 2010
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 802
Standard

Langfristig gesehen sind die KiH Brunnen NICHT teuer.
1. Sind sie optisch nicht als "Katzengedönsspiellerei" ausmachbar,
2. sind die Pumpen EXTREM leise,
3. sind sie wartungsarm,
4. sind sie SEHR pflegeleicht.

Der 15 Euro Brunnen hat 3 Monate überlebt.
Der 34 Euro KiH Brunnen lebt seit 2 Jahren (OHNE vorgeschriebener Pflege) noch immer.

Billig ist nicht immer günstig.
__________________
Es grüßt Angela


Mehr von den Mietzen? Klick auf s Bild

AngiKr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zweittier - ja oder nein? Und wenn ja: Katze oder Kater? Aussie Eine Katze zieht ein 1 03.10.2013 19:01
Kitten ja oder nein? Oder eine junge Erwachsene? Bionda Die Anfänger 29 31.07.2012 21:50
Trinkbrunnen ja/ nein. MadameFelidae Ernährung Sonstiges 21 14.07.2012 10:00
Trinkbrunnen - Ja oder Nein? Steffüü Ernährung Sonstiges 6 27.09.2011 07:29
Allergie ja oder nein? Katzen Ja Oder Nein? Frederike1982 Allergie 7 24.07.2010 02:24

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:58 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.