Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2012, 06:16   #1
Der Unbeugsame
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 39
Standard Gründe fürs Auskotzen von Fressen?!

Hallo zusammen,

da ich nicht weiß, ob es was mit der Gesundheit oder vielleicht mit anderen Dingen zu tun hat, poste ich mal hier.

Meine zwei kleinen BLH, jetzt 24 Wochen alt, übergeben sich seit zwei Tagen. Nicht oft, als nicht täglich mehrmals, sondern kam jetzt drei Mal vor. Das ausgekotzte Fressen sah so aus, als wenn es noch nicht allzu lange in der Katze war.

Beide wurden vor zwei Wochen kastriert.

Sie bekommen seitdem weniger zu fressen.

Die Kastration haben beide gut überstanden. Keine Komplikationen, keine Probleme danach.

Die Kater wurden also zuletzt vor zwei Wochen eingehend untersucht. Alle topfit.

Vor 1,5 Wochen bekamen sie ihre letzte Entwurmung. Danach auch keine Anzeichen, dass sie diesen nicht vertragen hätten.

Ich versteh nicht, warum die plötzlich wohl grad Gefressenes wieder auskotzen.

Ich weiß auch nicht, obs jetzt nur einer von beiden macht und war oder beide. Geschah immer wohl nachts oder zumindest dann, bevor ich aufgestanden bin.

Was können alles Gründe dafür sein?

Ist ihnen das Fressen vielleicht zu wenig und sie wollen protestieren?

Ist es vielleicht noch immer zu viel? Ich verfüttere zzt. insgesamt 600 gr Lux/Tag. Jedes Mal eine andere Geschmacksrichtung. Außer Fisch! Das mögen die nicht! Der eine frisst ein wenig mehr, als der andere. War aber von Beginn an so. Ich denke, dass der eine so 350 und der andere 250 gr frisst.

Oder sollte ich mal wieder das Fressen wechseln? Lux bekommen sie seit 1,5 Monaten. Scheint ihnen aber auch zu schmecken. Bis auf Fisch! ;-)

Wollen sie mir mit dem Kotzen vielleicht was (ganz anderes) sagen?

Kann es sein, dass sie vielleicht doch inzwischen krank geworden sind?

Bitte um eure Antworten.

Vielen lieben Dank im Voraus.

Schöne Grüße

DU
Der Unbeugsame ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 12.01.2012, 06:24   #2
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.198
Standard

Ich halte das für eine Folge von Entwurmen und der ganzen Belastung durch die Kastration.

Versuche rauszukriegen, ob Beide spucken oder ob es nur eine von den Zweien ist.

Bei solchen Symptomen pflege ich vorerst Heilerde zu geben, evtl. ein paar Tage Schonkost, evtl. noch heilende Mittel wie Ulmenrinde.


Wie sehen die Häufchen aus, welche Streu verwendest Du?



Zugvogel
__________________

"Aude sapere" (Wage, selbständig zu denken)

Zugvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2012, 06:34   #3
Der Unbeugsame
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 39
Standard

Die Folgen auch jetzt noch, nach 1,5 bzw. 2 Wochen?

Zzt. benutze ich CBNG.

Die Häufchen sehen normal aus!
Der Unbeugsame ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2012, 06:42   #4
Coonboys
Forenprofi
 
Coonboys
 
Registriert seit: 2009
Ort: Raum Ludwigsburg
Beiträge: 2.251
Standard

Es kann durchaus sein, das sie das machen wenn sie zu früh nach dem Futtern spielen. Das haben meine Großen - 3 und 5 Jahre - heute noch, wenn sie sich nach dem Fressen raufen!

Ich würde das beobachten ob es nur eine oder beide sind. Wenn es beide sind und du ausschliessen kannst das es vom Spielen kommt, dann noch mal zum TA!
__________________
Es grüßen Judith mit Terrorfellchen Aramis und Bandit

>> Ich hab kein ADS, es ist nur so dass... HUI, GUCK MAL EIN EICHHÖRNCHEN! <<
Coonboys ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2012, 07:37   #5
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.198
Standard

Zitat:
Zitat von Der Unbeugsame Beitrag anzeigen
Die Folgen auch jetzt noch, nach 1,5 bzw. 2 Wochen?
Ich möchte das auf keinen Fall ausschließen. Alle Entwurmer sind im Grunde Gift (sie sollen ja töten) und nicht jede Katze wird damit so ohne weiteres fertig, speziell die Leber wird damit belastet.
Spucken kann auch auf Leberunregelmäßigkeiten hindeuten.


Zugvogel
__________________

"Aude sapere" (Wage, selbständig zu denken)

Zugvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2012, 07:58   #6
Musepuckel
Forenprofi
 
Musepuckel
 
Registriert seit: 2011
Ort: In Katzenhausen
Alter: 50
Beiträge: 13.106
Standard

Dem kann ich nur zustimmen,das gleiche gilt auch bei Impfungen.
Vielleicht kannst du deinen TA mal anrufen was er dazu sagt.
Hast du von dem Entwurmungszeug noch den Beipackzettel,vielleicht steht da ja was bei Nebenwirkungen?
__________________
Musepuckel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Alpträume... | Nächstes Thema: Tierquälerei »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gründe fürs Vet-Amt??? Miezetatze1 Tierschutz - Allgemein 13 31.03.2014 08:30
muß mich mal ausheulen/auskotzen leavictoria Katzen Sonstiges 14 10.01.2013 11:10
Ich muss mich jetzt mal auskotzen :( sunburst Katzen Sonstiges 7 06.07.2012 10:12
Haare auskotzen Mickey Verhalten und Erziehung 2 16.04.2012 11:12

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:44 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.