Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.09.2011, 00:08
  #1
Moraya
Erfahrener Benutzer
 
Moraya
 
Registriert seit: 2011
Ort: Nähe München
Beiträge: 344
Standard Muss ich mir Sorgen machen?

Hallo ihr lieben (Nachteulen )
Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber ich finde kein passendes Unterforum. Wenn es falsch sein sollte, bitte verschieben.
Ich mache mir gerade etwas Sorgen um meine zwei Mäuse.
Habe bis vor einer halben Stunde ca mit ihnen und einer Spielangel gespielt. Sie wurden langsam schon etwas müder und eine hatte sich ein gemütliches Plätzchen gesucht und sich dort hin gelegt. Mit der anderen habe ich weiter gemacht.
Allerdings ist Maya (die, die sich hingelegt hatte) dann von hinten angeschlichen und im selben Moment wie Mia losgerannt und beide sind frontal zusammen gestoßen.
Sie benehmen sich ganz normal. Haben etwas gefressen, und noch etwas gespielt und jetzt liegen beide rum und werden wohl gleich schlafen. Die einzigste Reaktion von beiden war, dass sie sich wohl erschrocken haben und dann ca 2 Minuten auch vor mir geflüchtet sind.
Aber ich mach mir halt doch Gedanken, sah schon heftig aus. Was meint ihr, kann da heute noch etwas passieren oder sah das einfach für mich schlimmer aus und die sind robuster als ich dachte?
Liebe Grüße
Moraya ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 24.09.2011, 00:23
  #2
Eloign
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 4.609
Standard

Ich denke, dass du dir keine Sorgen machen musst.
Katzen sind robuster als sie aussehen und auch die Köpfchen sind nicht unbedingt aus Porzellan. Natürlich schadet es nicht, die Katzen weiter zu beobachten, aber mit hoher Wahrscheinlichkeit wird nichts eintreten.
__________________
Spektable
spanische Schönheiten suchen Schutz.

Melusina und Primar -
wunderschöne Fellchen auf Suche.
Eloign ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 00:26
  #3
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Wenn Du das daheim hast, dann gib jedem ein-zwei Tropfen verdünnte Notfalltropfen in den Nacken, macht sich in solchen Fällen immer gut.

Ich würde mir aber auch keine Sorgen machen, nur etwas genauer beobachten


Zugvogel
__________________

"Aude sapere" (Wage, selbständig zu denken)

Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 00:33
  #4
Moraya
Erfahrener Benutzer
 
Moraya
 
Registriert seit: 2011
Ort: Nähe München
Beiträge: 344
Standard

Danke euch für die Antworten.
Notfalltropfen hab ich leider nicht da, kommt aber direkt mit auf den Einkaufzettel!
Jetzt liegen sie auf ihrem gewohnten Platz und kuscheln und schlafen, die abendliche Schmuseeinheit von mir haben sie sich auch abgeholt.
Aber das beruhigt mich schonmal etwas, sonst lieg ich wieder die ganze Nacht wach.
Vielen Dank euch
Ich meld mich dann mal morgen, ob sich was geändert hat!
Gute Nacht
Moraya ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 18:08
  #5
Moraya
Erfahrener Benutzer
 
Moraya
 
Registriert seit: 2011
Ort: Nähe München
Beiträge: 344
Standard

So, nur kurz zur Info, alles ist beim Alten. Beiden geht es gut. Hab mir wohl doch umsonst Sorgen gemacht
Moraya ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Aggression der alten Katze | Nächstes Thema: "Geschlechtsumwandlung" in sekundenschnell »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Muss ich mir Sorgen machen? sandy7 Eine Katze zieht ein 15 30.03.2013 00:43
Muss ich mir Sorgen machen? ericnele2011 Ungewöhnliche Beobachtungen 8 13.06.2012 18:41
Muss ich mir nun Sorgen machen? Soundi FIP 9 11.06.2012 13:00
Muss ich mir Sorgen machen? Aurora87 Verdauung 0 04.01.2012 11:58
Muss ich mir Sorgen machen? Ahriman Ungewöhnliche Beobachtungen 9 09.06.2011 02:44

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:08 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.