Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Katzen Sonstiges

Katzen Sonstiges Alles was in keine der anderen Kategorien passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.11.2006, 13:38
  #16
Walldorf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Huhu,

ja genau, dass ist es ja. Jeder weiß, dass Ratten Rudeltiere sind und nicht alleine gehalten werden dürfen. Ganz ehrlich? Ich glaube die Ratte hat gar nichts gesagt oder was sie gerne gesagt hätte oder hat wurde schlicht nicht verstanden, weil die Dame alles anderes als mit Tieren sprechen konnte.

Vielleicht hätte ich die ganze Geschichte erzählen sollen, dann wäre auch klar was ich gemeint habe. Der Käfig der Ratte war, viel, viel zu klein – eben genau so etwas was man im Zoohandel kaufen kann und Auslauf hatte sie auch nicht viel.

Da habe ich mich doch gewundert, warum sich die Ratte sich darüber nicht beklagt hat? Wahrscheinlich hat die TK nicht gewusst, dass Ratten nicht in so Minikäfig gesperrt werden dürfen und hat deshalb dazu keinen Tipp gegeben.

Wie Du aber meinen vorigen Geschreibsel entnehmen kannst glaube ich durchaus, dass es Menschen gibt die fähig sind mit Tieren zu kommunizieren. Nur glaube ich nicht, dass Tiere uns in unserer Sprache sagen was los ist und daher muss ich genau wissen, was ein Tier meint, wenn es etwas zu sagen hat. Das kann ich aber nur korrekt in unsere Sprache übersetzten, wenn ich die Bedürfnisse des Tieres wirklich kenne.

Ich kenne eine Frau, die TK ist und ich nehme ihr ab, dass sie wirklich, wirklich versteht was vor allem Katzen sagen und fühlen. Katzen z.B. haben so eine feine Mimik und Gestik, die den meisten von uns leider verborgen bleibt. Das lesen zu können und sich in die Seele einzufühlen ist für mich TK.
 
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 16.11.2006, 13:48
  #17
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

Zitat:
Zitat von Walldorf Beitrag anzeigen
Ich kenne eine Frau, die TK ist und ich nehme ihr ab, dass sie wirklich, wirklich versteht was vor allem Katzen sagen und fühlen. Katzen z.B. haben so eine feine Mimik und Gestik, die den meisten von uns leider verborgen bleibt. Das lesen zu können und sich in die Seele einzufühlen ist für mich TK.
so stell ich mir das auch vor.....
lg Heidi
__________________
stolze Patin von Fischi11´s Ludentier, Cäsar, Cuqui und Zahra
Nepi von Leann;
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2006, 14:44
  #18
Katja2cv
Forenprofi
 
Katja2cv
 
Registriert seit: 2006
Ort: Mühlacker
Alter: 46
Beiträge: 1.511
Standard

Es ist ja auch so:

Ich kommuniziere (o.k. Ich im speziellen übe noch ganz fleissig) mit dem Tier von Seele zu Seele. Oder meinetwegen von Herz zu Herz.

Ich empfange seine Gedanken, die werden aber von meiner Seele zu Worten und Sätzen umgewandelt. Doof zu erklären.
Vielleicht versuche ich es mal mit einem Beispiel.
Das Tier sendet mir die Farbe rot. Bei mir kommt dann aber das Wort "rot" an. Versteht ihr, was ich sagen möchte?
Aber es empfängt auch jeder, der TK macht ein bisschen anders. Die einen hören die Worte richtig, andere "wissen es einfach", wieder andere sehen, was die Tiere übermitteln.
Ich gehöre zu denen, die es eben einfach wissen.

Und macht nicht den Fehler, Euren tierischen Mitbewohnern zu wenig zu zutrauen. ;o)
__________________
Lieben Gruß
Katja

http://www.galbavy.info/katja/img/avatar_katzen2.jpg
Clyde.....................Suleika................. ..Clydes Näschen

(Clydes Schwester Bonnie wurde leider überfahren)


__________________________
Unhöflichkeit ist eine leichte Form des Hasses und eine extreme Form von Dummheit!

www.katja.galbavy.de
Katja2cv ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2006, 15:59
  #19
Walldorf
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Katja,

OK, da muss ich ganz ehrlich passen, denn an so etwas glaube ich nun mal ganz und gar nicht - Sorry.

Aber das ist wie mit Religion - nicht diskutierbar, denn jeder glaubt halt was anderes.
 
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2006, 16:10
  #20
Helgalinchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ist sicher schwierig darüber zu reden oder zu schreiben!!!

Irgendwas ist da wenn eine innige Bindung zwischen Mensch und Tier besteht.
Es gibt auch Menschen die sich intensiv mit TK beschäftigen.
Es sollte aber immer im seriösen Rahmen geschehen!!
Also ich glaub dran!!!!

Liebe Grüße

Helga
 
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2006, 16:11
  #21
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.338
Standard

Zitat:
Zitat von Katja2cv Beitrag anzeigen
Und macht nicht den Fehler, Euren tierischen Mitbewohnern zu wenig zu zutrauen. ;o)
Den Fehler würde ich niemals machen. Auch wenn meine Antennen da nicht besonders gut ausgebildet sind. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

LG Silvia
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2006, 16:11
  #22
Katja2cv
Forenprofi
 
Katja2cv
 
Registriert seit: 2006
Ort: Mühlacker
Alter: 46
Beiträge: 1.511
Standard

Zitat:
Zitat von Walldorf Beitrag anzeigen
Hallo Katja,

OK, da muss ich ganz ehrlich passen, denn an so etwas glaube ich nun mal ganz und gar nicht - Sorry.

Aber das ist wie mit Religion - nicht diskutierbar, denn jeder glaubt halt was anderes.

Ich finde, das ist eine gute Basis!!!
Katja2cv ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2006, 16:37
  #23
pünktchen
Forenprofi
 
pünktchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: Peine
Beiträge: 5.639
Standard

Ich oute mich auch mal pro TK!

Was dort aber gestern bei Stern-TV ablief war absoluter Blödsinn. Das war nur auf reisserisch gemacht und die Lacher kamen meiner Meinung nach sogar vom Band, waren eingespielt.....
Da wird bewußt Meinungsmache -ins Lächerliche, Absurde- gemacht, wie diese Zeitung mit B.. das auch tut. Für spezielles Publikum, mit einfachen Worten und Sätzen.
Selbst die gezeigten Personen müssen da einen etwas einfachen Eindruck machen.....
__________________
Liebe Grüße von Antje

und Mr. Bond als Gastkater

Für immer im Herzen:
Romeo + Julia; Toni + Tienchen, Paulinchen + Mütze; Füchschen + Sunny
pünktchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2006, 16:47
  #24
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.338
Blinzeln

Zitat:
Zitat von pünktchen Beitrag anzeigen
Ich oute mich auch mal pro TK!

Was dort aber gestern bei Stern-TV ablief war absoluter Blödsinn. Das war nur auf reisserisch gemacht und die Lacher kamen meiner Meinung nach sogar vom Band, waren eingespielt.....
Da wird bewußt Meinungsmache -ins Lächerliche, Absurde- gemacht, wie diese Zeitung mit B.. das auch tut. Für spezielles Publikum, mit einfachen Worten und Sätzen.
Selbst die gezeigten Personen müssen da einen etwas einfachen Eindruck machen.....
Das ist doch bei allen Medien so, auch bei "seriösen" Zeitschriften. Da besteht die grundsätzliche Neigung, all die Dinge zwischen Himmel und Erde, die sich nicht in eine wissenschaftliche Formel pressen lassen, als Unsinn abzutun.
Ich trage so etwas mittlerweile mit Fassung. Ich weiß ja, wer Recht hat...(hier sollte eigentlich ein Smilie hin, aber da bin ich wohl zu blond für)
LG Silvia
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 16.11.2006, 16:51
  #25
Pieper
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: im Klövensteen
Beiträge: 10.125
Standard

Zitat:
Zitat von Katja2cv Beitrag anzeigen
Und macht nicht den Fehler, Euren tierischen Mitbewohnern zu wenig zu zutrauen. ;o)

Echt?
Das freut mich riesig!
Hab öfter an Euch gedacht und mich immer gefragt, was ihr wohl unternommen habt.

Drück doch mal meine Lieblings-Nachtschwester von mir, ja?
Hallo Katja,

bei uns war es genau anders herum. Ich habe Manjula eindeutig zuviel zugetraut. Sie ist eine herrliche Katze und mir war auch aufgrund ihres Verhaltens schon klar, dass diese herrliche Frau es nicht immer gut hatte. Diese Infos hatte die TK aber nicht. Sie wollte sowieso sehr wenig wissen. Keine Fragen, ein Foto der Augen würde genügen. Ich habe aus meinem Unglauben heraus peinlich genau darauf geachtet, so wenig wie möglich Infos zu geben.

Das Ergebnis hat mich umgehauen. Ich lag schon am Boden, als die Pointe kam. Manjula hat ihr von Bruno erzählt, einem kleinen noch jungen Kater, der okay sei. Die TK wusste überhaupt nichts von Bruno.

Ich war geplättet, habe meine Katze sehr gut kennengelernt, liebe sie noch doller als vorher (wenn das überhaupt noch geht ) und werde von weiteren Zusammenführungen mit älteren Katern absehen. Stattdessen werde ich das tun, was ich sowieso schon die ganze Zeit mache. Vertrauen aufbauen und versuchen, Manjula weiter zu stabilisieren.

Wir sind zwei ganz dicke Freundinnen geworden .

Und insofern habe ich dir gedankt. Ich wäre nie auf so eine Idee gekommen. Es hat uns allen sehr geholfen.

Ja, die Nachtschwester bekommt heute abend gleich nach dem Nachhausekommen einen dicken Knuddler von dir. Fühl dich von ihr gestupst. Sie dankt dir sicher auch sehr für deinen Rat .
__________________
Liebe Grüße von Maren mit der wilden Hilde und Moritz
und ihren Sternenkatzen Louis, Lieschen, Gismo, Kitty, Manjula und Bruno.
Pieper ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

tierkommunikation

« Vorheriges Thema: Weihnachtsgeschenke für die Katz? | Nächstes Thema: @Camille »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SternTV Reportage - Tierheilpraktiker lithandra Katzen Sonstiges 19 02.08.2012 19:36

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:19 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.