Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.08.2010, 18:31   #1
anjaII
Blond....Anja Blond
 
anjaII
 
Registriert seit: 2008
Ort: Fellsenioren-und Zivistift
Beiträge: 18.724
Standard Diagnose unklar

Methuso ist ja am 5.8. über den Regenbogen gegangen.
Eine eindeutige Diagnose gab es aber nicht.
Es fing an mit Nicht-essen-können.TA diagnostizierte Calici(Erregerbestimmung wurde gemacht),auf der Zunge sah man auch deutlich eine Entzündung.
Dazu kam auch noch Wasser im gesamten Bauchraum, das Herz war auch nicht in Ordnung,dann noch Untertemperatur.
Das BB war soweit absolut o.k., nur die Leukos waren extrem erhöht.
AB,Infusionen,Fütterung per Spritze, Cortison........alles hat nichts geholfen.
Dann kam auch noch blutiger Stuhlgang hinzu,erst fest dann DF.
Methuso wollte essen und trinken, er konnte aber nicht.
Es wurde nicht besser,nichtmal ein Hauch von Besserung. Methuso wurde schwächer und schwächer und ich erlöste ihn dann .
Und es lässt mich einfach nicht los.Mittlerweile bin ich auch auf FIP aufmerksam geworden als Ursache.
Methuso wurde auf 15 Jahre,vielleicht auch älter geschätzt.
Kann das sein?
__________________
Die CATDAMS Family grüßt den Rest der Welt

<a href=http://show.picr.de/23157172st.jpg.html target=_blank><a href=http://thumbs.picr.de/23157172st.jpg target=_blank>http://thumbs.picr.de/23157172st.jpg</a></a> <a href=http://show.picr.de/23157173xx.jpg.html target=_blank><a href=http://thumbs.picr.de/23157173xx.jpg target=_blank>http://thumbs.picr.de/23157173xx.jpg</a></a>
anjaII ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 22.08.2010, 21:59   #2
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 14.225
Standard

Ich weiß es nicht.

Aber ich schubs deinen Beitrag noch mal hoch, vielleich hat noch jemand etwas besseres zu sagen?

Und so geht es uns wenn wir eine Katze gehen lassen müßen, immer die Frage was war es, hätte ich noch etwas anderes versuchen können, habe ich alles Richtig gemacht, gell?

Du hast alles gut und richtig gemacht, ganz ganz sicher.
Und wirst wahrscheinlich keine Diagnose mehr im Nachhinein bekommen, nur sollst du gewiss sein daß er seine letzte Zeit doch in Liebe und Fürsorge bei dir verbringen durfte.
Er schaut bestimmt jetzt runter und grinst dich an und ist dir dankbar dafür.
__________________
Indi und Dosi Petra

Sorry wenn ich aktuell nicht regelmäßig hier sein kann und nicht immer zeitnah Fragen und Nachrichten beantworte. Zu viel Arbeit mit der Arbeit... Indi mault auch schon mit mir....
Petra-01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2010, 22:20   #3
Mafi
Forenprofi
 
Mafi
 
Registriert seit: 2008
Ort: BaWü
Alter: 46
Beiträge: 22.815
Standard

Anja, ich kann sehr gut verstehen, dass es Dich umtreibt. Würde es mich auch.

Ich habe gerade noch mal viel nachgelesen, denn erst dachte ich, nein, glaube ich nicht, FIP ist eher etwas, was junge Katzen bekommen.

Dann hab ich noch das hier gefunden:
"Am häufigsten erkranken junge Katzen zwischen sechs Monaten und zwei Jahren und ältere Tiere ab 14 Jahren."

Also KANN es sein. Die Symptome hören sich schon ein bisschen nach FIP an. Es könnte aber auch etwas anderes sein.

Aber gräme Dich nicht. Es war alles gut so, wie Du es gemacht hast.
__________________
LG Steffi mit Macha, Nushka, Huibuh und Findus fest im Herzen.
Mafi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2010, 10:01   #4
anjaII
Blond....Anja Blond
 
anjaII
 
Registriert seit: 2008
Ort: Fellsenioren-und Zivistift
Beiträge: 18.724
Standard

Zitat:
Zitat von Petra-01 Beitrag anzeigen
Ich weiß es nicht.

Aber ich schubs deinen Beitrag noch mal hoch, vielleich hat noch jemand etwas besseres zu sagen?

Und so geht es uns wenn wir eine Katze gehen lassen müßen, immer die Frage was war es, hätte ich noch etwas anderes versuchen können, habe ich alles Richtig gemacht, gell?

Du hast alles gut und richtig gemacht, ganz ganz sicher.
Und wirst wahrscheinlich keine Diagnose mehr im Nachhinein bekommen, nur sollst du gewiss sein daß er seine letzte Zeit doch in Liebe und Fürsorge bei dir verbringen durfte.
Er schaut bestimmt jetzt runter und grinst dich an und ist dir dankbar dafür.
Zitat:
Zitat von Mafi Beitrag anzeigen
Anja, ich kann sehr gut verstehen, dass es Dich umtreibt. Würde es mich auch.

Ich habe gerade noch mal viel nachgelesen, denn erst dachte ich, nein, glaube ich nicht, FIP ist eher etwas, was junge Katzen bekommen.

Dann hab ich noch das hier gefunden:
"Am häufigsten erkranken junge Katzen zwischen sechs Monaten und zwei Jahren und ältere Tiere ab 14 Jahren."

Also KANN es sein. Die Symptome hören sich schon ein bisschen nach FIP an. Es könnte aber auch etwas anderes sein.

Aber gräme Dich nicht. Es war alles gut so, wie Du es gemacht hast.
Danke ihr Zwei.
Ja, es macht einen teilweise ganz kirre,die Fragen die man sich selber stellt und die Zweifel.Ich vermisse Methuso halt noch immer so sehr

Und auch daß das Wasser im Bauchraum trotz Entwässerungsspritzen und-tabletten nicht weg gegangen ist..........immer wieder geh ich alles durch.
Vielleicht wenn die Trauer ein wenig zurück geht,werden auch die Zweifel und Fragen nicht mehr so in meinem Kopf herum spuken.
__________________
Die CATDAMS Family grüßt den Rest der Welt

<a href=http://show.picr.de/23157172st.jpg.html target=_blank><a href=http://thumbs.picr.de/23157172st.jpg target=_blank>http://thumbs.picr.de/23157172st.jpg</a></a> <a href=http://show.picr.de/23157173xx.jpg.html target=_blank><a href=http://thumbs.picr.de/23157173xx.jpg target=_blank>http://thumbs.picr.de/23157173xx.jpg</a></a>
anjaII ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2010, 16:20   #5
Floechen
Forenprofi
 
Floechen
 
Registriert seit: 2009
Ort: NRW
Alter: 50
Beiträge: 1.208
Standard

Ich kann Dich voll und ganz verstehen, hab ja auch immer mitgelesen und gar nicht mit dem Ausgang gerechnet. Bei Nour hat auch alles mit einer Calici Infektion begonnen, momentan hochgradige Stromatitis, Termin zur Zahn OP steht, heute BB Ergebnisse, bin dort auch mit Leukose und FIP konfrontiert worden. Der TA meint das die trockene FIP gar nicht mal so vom jugendlichen Alter abhängt, Nour ist auch mind. 6 Jahre alt. Ich habe es bis heute auch nicht gewusst das auch ältere Tiere betroffen sein können. Der Verlauf und der Verdacht liegt schon nahe............
__________________
Liebe Grüße von Andrea+ Bande

___________________________________________
"Das einmal das Wort TIERSCHUTZ erfunden werden musste, ist eine der blamabelsten Angelegenheiten menschlicher Entwicklung"
Theodor Heuss
Floechen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
rote Blutkörperchen schlecht - Diagnose noch unklar MYDA2012 Innere Krankheiten 310 10.02.2017 09:41
Augenverletzung (noch unklar) Mizu Augen, Ohren, Zähne... 8 04.12.2014 09:50
Diagnose noch unklar Chrisssi Sonstige Krankheiten 3 18.10.2014 16:48
Krankheit unklar orlk Innere Krankheiten 14 31.10.2013 16:14
Alles noch unklar! Kay Sonstige Krankheiten 142 31.12.2006 12:36

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature Katzen Kontor

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:53 Uhr.