Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Innere Krankheiten

Innere Krankheiten Diabetes, Krebs, Allergien, Herz-, Nieren- und Stoffwechselerkrankungen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2019, 09:10   #1
Steffi1981
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1
Standard Bauchspeicheldrüsenentzündung, Verstopfung und Lymphknoten geschwo

Hallo zusammen 👋
ich bin ganz neu hier im Forum und muss mich direkt mit einer dramatischen Geschichte an euch wenden. Weiß überhaupt nicht mehr weiter...
Unser Kater Barnie, 13 Jahre, hatte eine Bauchspeicheldrüsenentzündung. Mit FutterUmstellung und Cortison haben wir das wieder in den Griff bekommen. Durch die Entzündung hat er stark an Gewicht verloren. Fast 2kilo. Für kurze Zeit war dann alles wieder gut. Plötzlich fing die Kotzerei wieder an und er lag nur noch unterm Bett verkrochen. Kam nur zum fressen raus und fürs Klöchen. Also wieder Tierarzt. Diesmal war es eine ordentliche Verstopfung. Mit Lactulose und Kokosöl ging es dann wieder. Das war jetzt nach Weihnachten. Allerdings versteckt Barnie sich weiterhin nur unterm Bett und mag auch nicht angefasst werden. Eigentlich ist er total anhänglich, immer mit dabei und mehr oder weniger fast schon zu aufdringlich, weil er wie ein kleiner Schatten ist ❤️
Gestern hab ich dann bemerkt, dass am Hals die lymphknoten geschwollen sind. Also wieder Tierarzt. Verdacht auf eine Infektion. Hat Antibiotika und Schmerzmittel bekommen. Nach einer Stunde ging es ihm etwas besser. Hat nach Ewigkeiten wieder bei mir im Bett geschlafen. Aber so 100%ig ist sein Zustand noch lange nicht in Ordnung. Ich bin langsam echt verzweifelt 😔 habe irgendwie das Gefühl, dass Barnie nicht mehr leben möchte. Er ist seit Wochen so teilnahmslos, nimmt trotz fressen nicht zu und anfassen findet er nur noch selten zum schnurren. Er nimmt überhaupt nicht mehr am Leben Teil.
Hat von euch vielleicht jemand eine Idee, auf was wir den Kater noch untersuchen lassen können ? Der Tierarzt ist auch langsam ratlos. Blutwerte waren in Ordnung, auf dem Röntgenbild war nur die Verstopfung zu sehen.
Medikamente bekommt er momentan: 2mal täglich lactulose, ab heute Abend 2 mal täglich Antibiotika, 1 mal täglich Cortison und omep für den Magen.
Ich hab schrecklich Angst meinen Barnie zu verlieren aber mein Gefühl sagt mir irgendwie, dass es nicht gut aussieht 😔
Entschuldigung für diesen wahnsinnig langen Text 🙈
Steffi1981 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lymphknoten Bootsmann Innere Krankheiten 0 03.06.2018 17:03
Futter bei Bauchspeicheldrüsenentzündung und Verstopfung Menki Nassfutter 99 02.06.2013 22:27
Lymphknoten el.gato Infektionskrankheiten 7 08.09.2012 10:24
Bauchspeicheldrüsenentzündung? Tina_mit den Rabauken Innere Krankheiten 106 28.02.2011 17:18
Lymphknoten? 31267 Ungewöhnliche Beobachtungen 2 24.06.2010 23:21

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:35 Uhr.