Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Innere Krankheiten

Innere Krankheiten Diabetes, Krebs, Allergien, Herz-, Nieren- und Stoffwechselerkrankungen


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.03.2018, 23:00   #1
Minimaus24
Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 47
Standard Nero jammert beim pipimachen

Hallo zusammen,

mein 14 Jahre alter Kater jammert und weint ganz schrecklich beim pinkeln. Er bekam, nachdem er drei Nächte in der Klinik war, 2 Wochen Synulox und Schmerzmittel circa 5 Tage lang. Aber es ist immer noch nicht besser geworden. Er frisst aber wieder und scheint wieder mehr Kräfte zu haben. Die Infusionen in der Klinik haben ihm gut getan, er war völlig entkräftet und hing nur noch wie ein Schluck Wasser herum. Eine Blasenentzündung wurde nicht bestätigt. Man geht in der Klinik aber davon aus und hat ihn daraufhin behandelt. Die Blutwerte und die der Nieren sind in Ordnung. Man konnte im Urin eine Menge Eiweiß erkennen, aber nicht wirklich Bakterien. Anzüchten konnte man leider auch keine Bakterien. Er hat auch keine Steine in der Blase, lediglich nach Aussage der Klinik kleine Schwebeteilvhen sind zu erkennen.

Meine Haustierärztin ist von der Diagnose Blasenentzündung nicht überzeugt. Aber was hat er dann bloß? Ich soll in ein paar Tagen noch mal kommen, wenn das Antibiotikum raus ist, um den Urin noch mal zu kontrollieren, da man das jetzt aufgrund des Antibiotikums nicht gut könne.

Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Hat hier jemand eine Idee? Es macht mich einfach so fertig ihm nicht helfen zu können.
Minimaus24 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 31.03.2018, 17:10   #2
yodetta
Erfahrener Benutzer
 
yodetta
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 229
Standard

Hallo!

Mensch, das klingt ja wirklich schlimm.

Da schon auf alles untersucht wurde, habe ich gar keinen Tipp für Dich.
Ich hoffe, hier hat noch Jemand eine Idee, die Euch helfen kann.

Bekommt er denn weiterhin Schmerzmittel?

Ich drücke die Daumen!

Liebe Grüße
Melanie
yodetta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2018, 17:16   #3
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.402
Standard

Würde denn ein US der Blase gemacht? Tumore in der Blase sind bei Katzen leider nicht selten und je nach Position können diese auch sehr schmerzhaft sein. Weitere Auffälligkeiten zB im BB müssen parallel nicht vorliegen.
Nur als Beispiel, du sollst jetzt natürlich nicht direkt Panik kriegen.
Kannst du nochmal detailliert auflisten, was an Untersuchungen gemacht wurde?
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2018, 17:16   #4
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.283
Standard

Wurde die Wirbelsäule mal gründlich gecheckt? Bei uns entpuppte sich das, was zunächst wie eine Blasenentzündung aussah, als Spondylose.

Ob es ein Ultraschall gab, wäre auch meine Frage und wie die Urinuntersuchung genau aussah, kannst Du da den Befund mal einstellen?

Geändert von Maiglöckchen (31.03.2018 um 17:21 Uhr)
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2018, 00:26   #5
Minimaus24
Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 47
Standard

Hallo, es geht Nero nun gar nicht gut. Befunde gibt es nicht. Blut, Ultraschall und Röntgen sind ohne Befund. Er hat nun neurologische Gangstörungen. Ist oft schlapp und kann wohl auch nicht mehr so gut sehen. Am Montag geht’s ins MRT. Die Ärztin in der Klinik sprach von einem Tumor. Wir sollten uns schon mal überlegen, ob wir ihn wieder aus der Narkose holen wollen.

Ich kann das alles gar nicht glauben. Nicht unser Nero!! Ich habe solche Angst und frage mich, ob man denn so einen Tumor nicht operieren kann.

Ich fühle mich so hilflos! Das ist alles ein Alptraum. Ich dachte er hat „bloß“ eine Blasenentzündung
Minimaus24 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Er jammert so - Läufigkeit? Wurzelzwerg Die Anfänger 4 12.07.2015 15:05
Katze jammert Rosi2015 Die Anfänger 7 18.02.2015 16:00
Kater jammert Baduhenna Verhalten und Erziehung 7 30.09.2013 20:17

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:18 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.