Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Innere Krankheiten

Innere Krankheiten Diabetes, Krebs, Allergien, Herz-, Nieren- und Stoffwechselerkrankungen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2017, 22:44
  #16
Marcel39
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 9
Standard

Ihr Lieben,
Entschuldigt das hier so lange keine Antwort kam.
Ich war 2x in der Tierklinik und es hat sich einiges verändert:
Lucky hat kein Nasenbluten mehr (seit nun 2 Wochen!!!)
Er bekam das Antibiotikum (Baytril).
Er frisst super gut - und trinkt auch gut.
Aktuelles Gewicht: 6,8 kg unverändert.
Einziger Wermutstropfen:
Er sieht deutlich schlechter. Tagsüber bei Sonntblicht reagieren die Pupullen noch ein wenig und die Pupillen werden kleiner.
Aber abends bei Lampen da hat er große Pupillen und eckt überall an bzw läuft auch mal gegen einen Türrahmen oder die Wand.
Ich will ihm da immer helfen aber die Ärztin sagte auch ich solle ihn die wehe selber erkunden und erlernen lassen. Es fällt mir eben schwer...
Marcel39 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 22.04.2017, 11:32
  #17
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 56
Beiträge: 6.845
Standard

Lass ihn doch nachts ein kleines Nachtlicht an, so dass er sich besser orientieren kann
ottilie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2017, 19:04
  #18
Marcel39
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 9
Standard Blindheit

Ihr hattet Recht -
Die CNI ist bei weitem nicht so "schlimm" ausgeprägt wie anfangs beim Tierarzt befürchtet.
Ich war in der Tierklinik letzte Woche und have zusätzlich eine Urinprobe machen lassen.
Das Phosphat Binder Pulver kann weg.
Nierendiät Futter nicht mehr als Alleinfuttet.
Semintra soll jedoch in der Dosierung bleiben.
Zum Nasenbluten: die Klinik vermutete Bluthochdruck-
Und Messung ergab 240!
Darum auch das schlechte sehen.
Er bekam dann täglich 1/8 Tablette zum senken des Blutdruck -
Es brachte nach 5 Tagen jedoch nichts.
Vorgestern blieb der Wert dennoch bei 230.
Dosis wurde erhöht auf 1/2 Tablette.
Morgen fahre ich wieder hin.
Er bekommt zusätzlich 3x täglich Augentropfen mit Cortison.
1 Auge ist Netzhaut komplett gelöst, anderes Auge ist sie stellenweise noch dran.
Laut Augenspezialist besteht etwas Hoffnung, das Sehkraft zurückkehren kann.
Marcel39 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2017, 12:45
  #19
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 56
Beiträge: 6.845
Standard

Wie heißt der Blutdrucksenker genau ?
ottilie ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

cni, einseitig, kater, nasenbluten

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nasenbluten? SaLuJa Ungewöhnliche Beobachtungen 6 25.03.2017 10:02
Nasenbluten und Schnupfen Sommerkoernchen Innere Krankheiten 5 08.01.2011 12:53
Katze hat Nasenbluten??!! haidanaiii Die Anfänger 6 12.01.2010 12:23
Nasenbluten! Kaddl Innere Krankheiten 16 12.05.2009 21:35
Nasenbluten mel73 Augen, Ohren, Zähne... 3 27.09.2008 18:55

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:00 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.