Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Innere Krankheiten

Innere Krankheiten Diabetes, Krebs, Allergien, Herz-, Nieren- und Stoffwechselerkrankungen


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.2015, 14:55   #16
KristinaS
Panther-Bändiger
 
KristinaS
 
Registriert seit: 2008
Ort: Marzipanien
Alter: 45
Beiträge: 2.466
Standard

Als nächstes stehen wohl zur Auswahl: Hundekaustangen und Vitakraft Cat Yums.

Wie ich ja schon schrieb, ist Schnuffi kein Schlinger! Sie kaut und schleckt viel - deswegen hat sie die Katzenleberwurst nun auch durchschaut!

Die Tabletten sind zum Glück recht klein - so ca. 3 mm im Durchmesser - , aber sie ist sehr misstrauisch und bisher gab es noch nichts, was sie sooo lecker fand, daß sie es mit einem Haps verschlingt.
KristinaS ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 27.03.2019, 20:09   #17
SillyMilos
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 1
Standard

Hallo,
Silly schleckt auch nur. Also kriegt sie die Tablette zerbröselt in Katzenleberwurst. Außerdem hilft es sehr, wenn sie hungrig ist!
SillyMilos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2019, 20:57   #18
Linchen2
Erfahrener Benutzer
 
Linchen2
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 230
Standard

Huhu,
ich versteck auch in Stangen. Die von Vitakraft sind dicker!!

Ich habe auch schon aus einem Käse Dreamie das Weiche rausgekratzt und Tablette rein.

Die Tabletten lege ich vorher immer in lecker Trofu und Bierhefe "ein" für 24 Std. Luftdicht
Linchen2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2019, 21:17   #19
Amalie
Forenprofi
 
Amalie
 
Registriert seit: 2008
Ort: München
Beiträge: 2.750
Standard

Bei meinen Katzen gibt es verschiedene Varianten beim Tablettennehmen:
- Katze nehmen, Gosche auf, Tablette rein
- paar Trockenfutterstücke nehmen, Tablette darin wälzen und dann alle der Katze geben, egal welche Farbe die Tabletten haben
- Leberwurst
- Tablette ganz dünn mit easypill umhüllen, besonders wenn die Tabletten schlecht schmecken. Wenn das ganze sonst zu dick wird, dann wird in den Klumpen gebissen, bei kleineren Stücken wird das im ganzen runtergeschlungen
Amalie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 08:32   #20
Elvira B.
Forenprofi
 
Elvira B.
 
Registriert seit: 2017
Ort: Gera
Alter: 69
Beiträge: 1.443
Standard

Ich hab ja lange Zeit die Tabletten für Elli in einen frischen Stückchen Huhn verpackt, aber das ging irgendwann auch nich mehr, dabei muß sie ja nich mal regelmäßig Tabletten nehmen, nur mal wenn sie sich beim Kampf mit dem Erzfeind verletzt hat und die Pill Pockets mag sie auch nich.

Mittlerweile geht wieder frisches Hühnchen, wäre einen Versuch wert
Elvira B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 09:05   #21
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 3.316
Standard

Servus.

Ich bin damals mit Ebony dazu übergegangen ihr die Tabletten einfach pur aus der Hand zu füttern. Also einfach Tablette auf die Hand und hin halten. Danach gleich ein paar angesagte Leckerlies hinterher füttern. (Ebony mochte keine weichen Leckerlies)

Wenn die aktuellen Tabletten gerade bäh waren hab ich sie mit ein paar gleich großen Leckerlikrümeln auf der Hand gereicht, dann konnte sie nicht so leicht aussortieren.

Das Ende vom Lied war, dass Ebony irgendwann morgens schimpfend vor meinem Bett gestanden ist wo denn endlich ihre Tabletten bleiben.
Irmi_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 10:52   #22
Elvira B.
Forenprofi
 
Elvira B.
 
Registriert seit: 2017
Ort: Gera
Alter: 69
Beiträge: 1.443
Standard

Wie geschickt, Elli läßt sich leider nich verarschen obwohl ich da heute versuchen muß.
Elvira B. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 11:00   #23
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 3.316
Standard

Zitat:
Zitat von Elvira B. Beitrag anzeigen
Wie geschickt, Elli läßt sich leider nich verarschen obwohl ich da heute versuchen muß.
Es war aus der Not heraus geboren, dass sich Ebony auch nicht verarschen ließ. Die hätte mir alles Futter verweigert. Aber offen und ehrlich, da war das dann doch OK.
Irmi_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2019, 11:04   #24
Linchen2
Erfahrener Benutzer
 
Linchen2
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 230
Standard

Zitat:
Zitat von Irmi_ Beitrag anzeigen
Das Ende vom Lied war, dass Ebony irgendwann morgens schimpfend vor meinem Bett gestanden ist wo denn endlich ihre Tabletten bleiben.
Linchen kam auch morgens und abends angerannt um ihr "Exklusives" Leckerli einzufordern...
Linchen2 ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 28.03.2019, 11:19   #25
Elvira B.
Forenprofi
 
Elvira B.
 
Registriert seit: 2017
Ort: Gera
Alter: 69
Beiträge: 1.443
Standard

Zitat:
Zitat von Irmi_ Beitrag anzeigen
Es war aus der Not heraus geboren, dass sich Ebony auch nicht verarschen ließ. Die hätte mir alles Futter verweigert. Aber offen und ehrlich, da war das dann doch OK.
Das sollte ich mal mit Elli versuchen, mal sehen ob sie es nimmt, nun hab ich aber die Tablette schon zermörsert und wenn sie dann mal draußen ist, mach ich ihr ein Mus zurecht
Elvira B. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tablettengabe Meisili Katzen Sonstiges 5 17.12.2012 16:13
Durch Tablettengabe: Vertrauensbruch? Quasy Verhalten und Erziehung 17 03.07.2011 10:49
geeignete Leckerlis für Tablettengabe Andrea75 Ernährung Sonstiges 17 20.02.2009 16:59
2 in 1 - chronische Darmentzündung/Tablettengabe Abby Verdauung 10 14.01.2009 11:41

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:32 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.