Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Innere Krankheiten

Innere Krankheiten Diabetes, Krebs, Allergien, Herz-, Nieren- und Stoffwechselerkrankungen


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.2014, 11:15   #1
Noiz
Neuling
 
Noiz
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 4
Standard Knubbel auf der linken Seite

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und melde mich leider direkt mit einer großen Sorge. Vorgestern habe ich mit meinem Riesen Duffy geschmust und dabei ist mir ein Knubbel neben dem linken Hinterbein aufgefallen. Mein Mann tastete ihn ab, hat es selbst aber nicht gefühlt (wohl falsche Stelle abgetastet).
Heute hab ich ihn nochmal selbst abgetastet und dabei deutlich einen Knubbel bemerkt, der etwa so groß ist wie eine Traube. Er ist hart und unbeweglich und meine Befürchtung is sofort ein Tumor gewesen. Ich mache mir große Sorgen, man liest und hört ja auch leider oft Horrorgeschichten.
Schmerzen hat Duffy keine wenn ich die Stelle anfasse und auch etwas drücke.

Morgen geht es sofort zum Tierarzt. "Muss" es denn unbedingt ein Tumor sein oder kommt noch etwas anderes in Frage?
Ich male mir schon die schlimmsten Dinge aus, weil er schon öfters krank war (als ich ihn bekam war er noch nicht geimpft worden). Bin aber froh, dass ihm anscheinend nichts weh tut und er sich wie immer verhält.
Noiz ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 20.10.2014, 11:51   #2
Sunshine181280
Forenprofi
 
Sunshine181280
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nähe Koblenz
Alter: 38
Beiträge: 1.543
Standard

Hallo Noiz

wie geht es Duffy? Warst du schon beim Tierarzt?

Ich drücke Euch die Daumen dass es einfach nur ein Fettgeschwulst ist!
Sunshine181280 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2014, 12:12   #3
Noiz
Neuling
 
Noiz
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 4
Standard

Hallo Sunshine ,

Ich soll nun 1-2 Wochen beobachten ob der Knubbel größer wird, danach wird er wohl herausoperiert und eingeschickt um zu sehen was es wirklich ist.

Duffy selbst ist topfit wie immer . Er tobt sehr viel und ist aufgeweckt wie sonst auch, vielleicht merkt er diesen Knubbel bis jetzt ja gar nicht. Ich bin wirklich froh, dass es nicht auf sein Gemüt schlägt, denn ich bin ziemlich sensibel was meine zwei Kater betrifft. Sie müssen nur niesen, da schlagen bei mir die Alarmglocken, haha.
Noiz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Knubbel an der Seite jana.p185 Äußere Krankheiten 109 07.03.2014 14:08
Knubbel an der Hüfte (vor dem linken Hinterbein) SugarMausel Innere Krankheiten 8 11.10.2013 20:52
Knubbel an der Seite jassi. Ungewöhnliche Beobachtungen 1 30.07.2013 20:25
Knubbel an der Seite... AngelicWitch Ungewöhnliche Beobachtungen 13 20.08.2012 15:48
knubbel an der rechtechten seite der unterlippe fee Ungewöhnliche Beobachtungen 3 16.10.2010 00:17

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:15 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.