Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Innere Krankheiten

Innere Krankheiten Diabetes, Krebs, Allergien, Herz-, Nieren- und Stoffwechselerkrankungen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.05.2014, 22:43
  #16
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.338
Standard

Zitat:
Zitat von Pointy Beitrag anzeigen
Meine Mutter sagte mir am Telefon das die Tierärztin Katzenaids und andere Krankheiten erwähnt hat.
( Meine Mama kann mit den fachlichen Abkürzungen nichts anfangen )

Daher gehe ich davon aus, das das alles getestet wird.
Wenn sich Deine Mama da nicht so gut auskennt, würde ich ihr da aber einen Zettel mit den Werten, die Bea genannt hat, in die Hand drücken (bzw. ihr am Telefon durchgeben), dass sie da noch mal explizit nachhakt.

Eine Anämie kann zwar in Folge von Katzenaids auch auftreten, aber in der Regel gibt es da erst einmal andere Symptome. Und so klingt es für mich erst einmal danach, als ob die Tierärztin auch im Dunkeln tappt und einfach ein paar gängige Katzenkrankheiten in die Runde wirft.

Daher würde ich wirklich sicher gehen, ob auch wirklich alles getestet wurde. Manche Untersuchungen können vermutlich nur durch ein externes Labor gemacht werden, daher würde ich auch nachfragen, ob Blut an ein Labor gegangen ist.
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 07.05.2014, 22:44
  #17
Pointy
Pinky Pointy
 
Pointy
 
Registriert seit: 2011
Ort: Düsseldorf
Alter: 43
Beiträge: 11.187
Standard

Hab Papa jetzt nochmal eine Nachricht geschickt.

Die sind eh morgen früh wieder bei der Tierärztin.

Ich bin ja leider zu weit weg.
Pointy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2014, 22:51
  #18
Pointy
Pinky Pointy
 
Pointy
 
Registriert seit: 2011
Ort: Düsseldorf
Alter: 43
Beiträge: 11.187
Standard

Das Blut ist in ein Labor gegangen.

Ich denke schon, das die TÄ schon eine Ahnung hat was da los ist.

Meine Mutter hat wirklich gar keine Ahnung von Medizin.
Und so wie sie es mir erklärt hat, könnte sie es von sich aus gar nicht.

Mona war ja gestern erstmalig vorstellig bei der TÄ.
Der Verdacht auf FIV kam bei der erstvorstellung.
Nicht heute, wo ein paar Werte schon vorliegen.

Heute dann das zweite Mal.
Pointy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2014, 22:52
  #19
Pointy
Pinky Pointy
 
Pointy
 
Registriert seit: 2011
Ort: Düsseldorf
Alter: 43
Beiträge: 11.187
Standard

Danke fürs Daumen drücken.
Pointy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2014, 22:52
  #20
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.473
Standard

Ok.

Die Anämiediagnostik ist nicht einfach. Grundsätzlich sind erstmal folgende Werte wichtig um eine Anämie einteilen zu können für eine Ursachenfindung:

Erytrhozyten
Hämoglobin
Hämatokrit
MCHC
MCV
MCH

Dies Werte sind wichtig zur Einteilung z.B. für eine regenerative und nicht regenerative Anämie. Danach dann die jeweiligen Ursachemöglichkeiten die weiter abgescheckt werden müssen.

Die angegebenen Retikulozytenzahl hilft mir aktuell nicht weiter; hab nichts dazu gefunden ob und wie dieser Wert überhöht oder erniedrigt ist.

Ich würde auf alle möglichen Infektionskrankheiten zusätzlich abchecken lassen und auf Hämobartonellen.
Bea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2014, 22:53
  #21
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.338
Standard

Zitat:
Zitat von Kiu Beitrag anzeigen
Bitte frage mal nach, ob die B12 Blutwerte bestimmt wurden. Falls die Katze eine B12 Aufnahmestörung hat, kann eine plötzlich erscheinende Anaemie auftreten, die in Wirklichkeit schleichend war. Wenn der B12 Wert im Keller ist, wäre die Behandlung einfach: Monatliche intramuskuläre B12 Injektionen.

Ich drücke die Daumen.
Stimmt Kiu. B12 ist auch immer ein Thema, wenn die CNI-Katzen eine Anämie bekommen.

@Nicole: Aber einen solchen Verdacht bei der Erstvorstellung zu äußern, obwohl es für eine Anämie -zig Ursachen gibt und sich Katzenaids normalerweise erst einmal durch andere Symptome äußert, findet ich schon ein wenig merkwürdig. Das erinnert mich an die Tieärzte, die bei Fieber und Durchfall sofort mit FIP kommen.
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2014, 23:06
  #22
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.473
Standard

Zitat:
Zitat von Pointy Beitrag anzeigen

Mona war ja gestern erstmalig vorstellig bei der TÄ.
Der Verdacht auf FIV kam bei der erstvorstellung.
Nicht heute, wo ein paar Werte schon vorliegen.

Heute dann das zweite Mal.
FIV muss ich passen welche anderen Werte da noch für sprechen.

Wichtig fände ich es aber durchaus auch Hämobartonellen auszuschließen.
Bea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2014, 23:08
  #23
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.338
Standard

Zitat:
Zitat von Bea Beitrag anzeigen
FIV muss ich passen welche anderen Werte da noch für sprechen.
Die Leukozyten könnten auch dafür sprechen, weil das Immunsystem ja nicht mehr richtig funktioniert.

Aber auch dafür kann es wieder -zig andere Ursachen geben. Es gibt doch auch autoimmune Ursachen für eine Anämie, oder? Dann würden die Leukos doch auch in den Keller gehen.
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2014, 23:12
  #24
Pointy
Pinky Pointy
 
Pointy
 
Registriert seit: 2011
Ort: Düsseldorf
Alter: 43
Beiträge: 11.187
Standard

Naja, ich kenn ja meine Eltern.
Gerade mein Papa fragt da 100x nach, was es denn sein kann oder was da in Frage kommen könnte.
Der gibt da ja keine Ruhe.
Insgesamt habe ich von der TÄ einen sehr guten Eindruck.
Die TÄ hat Mona ja bei der Erstvorstellung echt gut untersucht.
Hat auch gleich die Organe geschallt etc.
Pointy ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 07.05.2014, 23:15
  #25
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.473
Standard

Zitat:
Zitat von Pointy Beitrag anzeigen
Naja, ich kenn ja meine Eltern.
Gerade mein Papa fragt da 100x nach, was es denn sein kann oder was da in Frage kommen könnte.

Das ist durchaus positiv. Dazu müssen aber auch gezielt Nachfragen kommen und man sich also etwas mit dem Thema beschäftigt haben.
Bea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2014, 23:21
  #26
Pointy
Pinky Pointy
 
Pointy
 
Registriert seit: 2011
Ort: Düsseldorf
Alter: 43
Beiträge: 11.187
Standard

Naja, mein Papa ist da so :
Meine Katze hat xxx, was kann das sein ?

Ohne das irgendwas untersucht worden ist.

Das macht der mit mir auch immer so.
Nicole, wenn ich laufe, dann piekt es da.
Was ist das ?

Ich habe mal eine Tierklinik gesucht.
Hier in Düsseldorf gehen wir ja immer in die Lesia.
Aber das ist nun doch etwas weit.
Pointy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2014, 23:36
  #27
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.473
Standard

Noch wichtige und interessante Infos, weil in dem Befund ja angegeben ist "Anämie ohne Regenerationsanzeichen".

http://www.laboklin.de/pdf/de/news/l...b_akt_1006.pdf

Nicht regenerative Anämien;Seite 3 mögliche Ursachen.U.A. auch hier wieder hämothrope Mykoplasmen.
Also unbedingt Untersuchung auf Hämobartonellose.
Bea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2014, 23:38
  #28
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.338
Standard

Mit Tierkliniken sieht es da oben leider recht mau aus. In Oldenburg gibt es eine, das wäre von der Entfernung nicht so wild, aber ich habe keine Ahnung, ob die gut ist. Die Tierklinik in Ahlen (Münsterland) soll sehr gut sein, aber das dürften eineinhalb Stunden Fahrt bis dorthin sein.
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2014, 23:42
  #29
Pointy
Pinky Pointy
 
Pointy
 
Registriert seit: 2011
Ort: Düsseldorf
Alter: 43
Beiträge: 11.187
Standard

Danke Bea, habe die Info meinen Eltern zukommen lassen.

Auch die Nachfrage nach Vit.B12

Ich denke wenn ich alle Befunde zusammen habe, werde ich unsere Hämatologen mal fragen.
Sind zwar Humanmediziner, aber das macht ja nix.

Gibt es eine Datenbank zwecks Transfusion?
Oder haben Tierkliniken sowas vorrätig ?
Falls es dazu kommen sollte.


Mona war bis dato nie krank.
Mir ist gerade eingefallen, das Mona von der Couch gefallen ist. Sie lag auf der Rückenlehne der frei stehenden Couch.
Auf einmal macht es plopp und weg war sie.

Meine Mama und ich haben noch gelacht

Wer denkt denn auch an sowas ?
Pointy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2014, 23:44
  #30
Kiu
Forenprofi
 
Kiu
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Alter: 51
Beiträge: 6.991
Standard

Blutbank für Katzen
Kiu ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuling braucht eure Hilfe :) NikaE Die Anfänger 4 09.03.2015 21:41
Barnabas braucht eure Hilfe.... Mianmar Tierschutz - Allgemein 8 28.03.2012 15:19
Maine Coon Hilfe braucht dringend eure Hilfe Lisa Tursky Tierschutz - Allgemein 11 14.08.2011 20:41
70 Coonies! Die Maine-Coon-Hilfe braucht eure Hilfe Lynxlover Glückspilze 121 23.11.2009 09:14

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:42 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.