Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Innere Krankheiten

Innere Krankheiten Diabetes, Krebs, Allergien, Herz-, Nieren- und Stoffwechselerkrankungen


Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.05.2013, 21:28   #1
lenchen89
Neuling
 
lenchen89
 
Registriert seit: 2013
Ort: Frechen
Beiträge: 2
Unglücklich Katze schaut etwas aus dem Po

Hallo alle zusammen,

ich bin ganz neu hier und ein bisschen verzweifelt.

Meine Katze Rita, 2 Jahre alt, musste ich heute zum Tierarzt bringen.
Aus dem Po blutet sie ziemlich doll und es schaut ein ca. 2cm langes Etwas heraus.

Es ist kein Faden oder Haare. Es sieht ehr organisch aus. Der Tierarzt konnte auch nur die Stirn runzeln und meinte, er würde sie gern da behalten und mal unter Narkose genau schauen, was das ist.

Vor ca. 3 Monaten hatte Rita schonmal eine Afterprolaps, also eine Ausstülpung. Danach habe ich ihr Futter geändert und auf Anraten des Arztes immer ein bisschen Paraffinöl mit darunter gemischt. War auch alles wieder super danach. Das was sie jetzt hat sieht aber anders aus. Aber vielleicht hat es doch etwas damit zu tun?!

Rita scheint es keine Schmerzen zu bereiten, sie hat zwar immer mal wieder geleckt, aber garnicht gejammert und ist noch den ganzen Nachmittag bis es zum Arzt ging fleißig den Fliegen hinterhergesprungen. Daher war ich relativ frohen Mutes als ich zum Arzt fuhr, aber seine Reaktion hat mich dann doch ziemlich verunsichert.

Und jetzt sitze ich hier und mache mir doch ganz schön Sorgen um meine Kleine...

Hatte jemand von euch damit Erfahrungen gemacht und kann mir evt weiterhelfen?!

Danke schonmal und liebe Grüße
Lena
lenchen89 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 07.05.2013, 21:55   #2
Oscar und Mia
Erfahrener Benutzer
 
Oscar und Mia
 
Registriert seit: 2012
Ort: Eisenach - Thüringen
Alter: 30
Beiträge: 546
Standard

Hallo,

bei deiner Beschreibung habe ich zuerst an Würmer (Bandwürmer?) gedacht. Hat der TA sie darauf hin sie mal untersucht?

Ansonsten alles Gute für deine Kleine.

Franziska
Oscar und Mia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 22:31   #3
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.679
Standard

Ich hoffe, deine kleine Rita hat nichts Schlimmes und darf morgen wieder nach Hause!

Wenn Rita (süßer Katzenname ) generell zu festen Stuhlgang hat, würde ich an deiner Stelle über eine Alternative zum Paraffinöl nachdenken. Unkritischer wäre im Dauergebrauch z. B. Lactulose-Sirup. Damit haben wir beste Erfahrungen gemacht. Falls sie Lactulose nicht mag, gibt es noch andere Möglichkeiten - je nach Akzeptanz.

Vorerst drücke ich die Daumen, dass Rita schnell wieder bei dir ist.
Barbarossa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2013, 22:33   #4
coinean
Forenprofi
 
coinean
 
Registriert seit: 2007
Ort: BaWü
Beiträge: 4.570
Standard

Mit Lactulose haben wir im Tierheim auch sehr gute Erfahrungen gemacht.
Man kann Katzen damit richtig "einstellen", damit der Kot die richtige Konsistenz hat.

Ich drücke Deiner Maus die Daumen.
coinean ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2013, 13:17   #5
coinean
Forenprofi
 
coinean
 
Registriert seit: 2007
Ort: BaWü
Beiträge: 4.570
Standard

Hallo Lena,

wie geht es Rita?
coinean ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schaut euch an, was wie für die Katze gemacht haben! TommyMauBrr Spiel und Spaß 15 28.09.2011 11:41
Schaut euch meine Katze an warum tut sie das?! TommyMauBrr Verdauung 17 04.05.2011 22:39
Meine Katze schaut DVD accanto Spiel und Spaß 43 14.04.2011 17:52
Schaut euch das mal an. Große Katze Joline Katzen Sonstiges 16 14.09.2008 08:13
Schaut nicht weg - schaut hin! lulu39 Tierschutz - Allgemein 14 12.02.2007 20:13

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:00 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.