Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Infektionskrankheiten

Infektionskrankheiten Erkältungen, FIP, FIV, FeLV, ...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.2014, 14:22
  #376
Schatzkiste
Forenprofi
 
Schatzkiste
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 8.559
Standard

Bitte nicht, schon gar nicht pauschalieren.

Könntet Ihr evt. den Garten oder einen Teil sichern?

Wobei, dafür vielleicht besser doch einen eigenen Strang aufmachen.
Schatzkiste ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 19.06.2014, 12:44
  #377
Gizmo2002
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 5
Standard

Hallo,

es tut schon sehr weh anzusehen, wie ein geliebtes Tier eine Krankheit nach der anderen hat, weil das Immunsystem völlig runter ist. Noch schlimmer ist es, wenn man sich von einem so treuen und lieben "Mitbewohner" verabschieden muss.

Wir könnten den Balkon sichern, ein Sichern des Gartens ist eher schwer, da es viele Bäume und Sträucher gibt, wo angrenzende Gebäude sind. Hier ist die "Fluchtgefahr" über Garagen- und Carportdächer sehr groß.

Trotzdem überlegen wir, wieder einen Freigänger zu nehmen. Eine Rücksprache mit unserer Tierärztin ergab, dass man den Freigang "kontrollieren" sollte, indem man die Katzen zum Beispiel nachts nicht raus lässt, damit sie nicht in nächtliche Revierkämpfe mit Streunern verwickelt werden. Auch wurde angeraten, eine FeLV Impfung zu machen. Katzen sollen aufgrund des kleineren Reviers und der geringeren "Gefahr" von Kämpfen und blutigen Wunden, angeblich ein geringeres FIV Risiko haben.

VG
Gizmo2002 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2014, 20:17
  #378
Nicostitch
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1
Ausrufezeichen Fiv

Hallo Ihr Lieben,ich bin ganz neu hier,und habe einen FIV positiven Kater.Er heißt Stitch und ist 12 jahre alt,seit einem Jahr wissen wir das er FIV hat.Es geht ihm ganz gut er hat halt in regelmäßigen Abständen einen Grippaleninfekt der aber mit Antibiotika immer noch in den Griff zu kriegen ist.Jetzt aber zu meinem eigentlichen Anliegen mein Mann war am Donnerstag 21.08 mit ihm beim Tierarzt er hat wieder so viel geniesst und gerasselt beim Atmen allso ab zum Doc,der hat ihm Antibiotika gespritzt und meinem Mann Ampitab mitgegeben das soll er 2mal täglich 20tropfen.Jetzt ist das Problem er frisst nicht mehr egal was ich ihm vorsetze er rührt es nicht an.Was kann ich tun,würde mich über Fragen und Antworten freuen.Ich bedanke mich schonmal im vorraus und wünsche noch einen schönen Abend.
Nicostitch ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2015, 20:20
  #379
Deichbewohner
Neuling
 
Deichbewohner
 
Registriert seit: 2015
Ort: Friesland
Beiträge: 2
Standard Eine Antwort

Ich will das hier nur richtig verstehen können.
Du hast diesen Beitrag am 23.08.2014 verfasst und bisher noch keine helfende Antwort bekommen ?
Deichbewohner ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2015, 22:41
  #380
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.841
Standard

Zitat:
Zitat von Deichbewohner Beitrag anzeigen
Ich will das hier nur richtig verstehen können.
Du hast diesen Beitrag am 23.08.2014 verfasst und bisher noch keine helfende Antwort bekommen ?

Ja, das passiert.
Leider.
Aber wenn man seine Frage an einen alten Thread hängt ist die Chance daß der Beitrag übersehen wird groß.
Auch sonst kommt das schon mal vor weil einfach keiner da war der eine passende Antwort hatte.

Wir sind nur ein Katzenforum und keiner wird hier bezahlt für Antworten geben.

Manchmal kriegt man Hilfe wenn man danach fragt, meistens eigentlich!!
Aber ab und zu eben auch nicht.
So ist das Leben, so ist das im Forum.
Petra-01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: FIV Therapie? | Nächstes Thema: PCR Nachweise Pasteurella & Calici »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie lange dürfen Katzen ohne Mahlzeit sein? aveena Nassfutter 3 08.01.2015 08:24
was dürfen eure katzen, was menschliche mitbewohner nicht dürfen isaengelhexe Verhalten und Erziehung 37 16.04.2012 10:13
Spanien: Nino (m; 4 Jahre) - möchte auch glücklich sein dagmar.b Glückspilze 99 08.11.2011 22:03
Wie viele Futtermarken dürfen es sein? Lisi Nassfutter 8 17.08.2010 17:25

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:55 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.