Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Infektionskrankheiten Erkältungen, FIP, FIV, FeLV, ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.10.2008, 10:04   #11
carloS
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 3.554
Standard

Zitat:
Zitat von isidor Beitrag anzeigen

Gyrasehemmer (Ciprofloxcin, Ofloxacin, Enrofloxacin): zentralnervöse Störungen.....
Hatte ich nach Baytril bei meinem Siamkater; die TÄ wollte es erst gar nicht glauben. War aber so.

Er war unter der Wirkung von B. noch aufgedrehter als sonst, lief unentwegt herum, schrie, schreckte, wenn er denn mal kurz zur Ruhe kam, sofort wieder hoch und machte den Eindruck, als würde er "Gespenster" sehen.

Zuerst dachten wir, er wäre durch den TA-Besuch - ungewöhnlich für ihn - verschreckt, aber das gleiche Spiel wiederholte sich bei der nächsten Gabe, nachdem dazwischen erstmal Ruhe eingekehrt war.

Zur Info für ungläubige TÄ. Man weiss ja nie.

LG
Marion
carloS ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 02.11.2008, 17:49   #12
katzen5
Erfahrener Benutzer
 
katzen5
 
Registriert seit: 2008
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 260
Standard

oxytetrscyclin-augensalbe gegen clamydien-also wir bekommen immer wieder rote augen
katzen5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2008, 21:55   #13
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.198
Standard

Convenia 0,45 ml Einmalgabe Spritze - Sofortwirkung: Blasenentzündung nicht beeinträchtigt, dafür Durchfall verursacht;

Zugvogel
__________________

"Aude sapere" (Wage, selbständig zu denken)

Zugvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2009, 19:09   #14
Dosenöffner76
Neuer Benutzer
 
Dosenöffner76
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 3
Standard

Da ich neu hier bin erstmal ein herzliches „Miau“ an alle!
Bei meiner Kitty kann ich im Moment nach der zweiten 10-Tage-Spritze (sie hatte eine Erkältung mit Mattheit, Husten und Heiserkeit, diese Symptome sind allerdings jetzt abgeklungen) auch vermehrtes Putzen beobachten und wollte fragen, ob gesteigerter Appetit ebenfalls zu den Nebenwirkungen gehört. Gott sei Dank hab ich bis jetzt weder mit Krankheiten noch mit Antibiotika Erfahrungen sammeln müssen. Wäre super, wenn mir jemand meine Frage beantworten könnte. Danke schon mal!
__________________
Katzen sind eine lebendige Zierde.
Edwin Lent
Dosenöffner76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2009, 14:34   #15
Juli06
Erfahrener Benutzer
 
Juli06
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hessen.
Beiträge: 1.595
Standard

Also ich konnte eher Übelkeit mit wenig bis keinem Appetit mehr
feststellen.

Und das kenne ich auch von mir selber. Ist einer der Hauptgründe,
weshalb ich das Zeugs nicht nehme.
__________________
Liebe Grüße von Angelika, Juli, Maja, Fenja, Leni und Alessio
Juli06 ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 14.09.2010, 22:40   #16
pünktchen
Forenprofi
 
pünktchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: Peine
Beiträge: 5.639
Standard

AB Suanatem1

Casanova wurde das Mittel verordnet, er sollte es 14 Tage lang nehmen, wegen ZFE.
Am 11. Tag befing er an sich wie rasend zu putzen, riss sich das Fell büschelweise heraus, war nicht zu beruhigen. Der TA sagte "allergische Reaktion" und spritzte ein Gegenmittel.
Einen Tag später Fieber, Erbrechen, Durchfall........ er wurde schwer krank, verlor innerhalb von 2 Wochen 1/4 seines Gewichtes, er fraß nicht mehr, ich mußte assistenzfüttern.......Er war kurz vorm Sterben
Das ist knapp 2 Jahre her.

Vor 4 Wochen bekam Sunny 1 Woche lang das gleiche AB.
Eine Woche nach Beendigung der Gabe hektisches Putzen, Lecken, Fellbeißen.
Sein Fell sieht aus wie ein von Motten zerfressener Teppich, aber inzwischen ist er ruhiger geworden, putzt nicht mehr so schlimm. Er hatte zum Glück nicht diese gravierenden "Nebenwirkungen" wie Casanova.....
__________________
Liebe Grüße von Antje

und Mr. Bond als Gastkater

Für immer im Herzen:
Romeo + Julia; Toni + Tienchen, Paulinchen + Mütze; Füchschen + Sunny
pünktchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2010, 23:01   #17
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.198
Standard

Zitat:
Zitat von Zugvogel Beitrag anzeigen
Convenia 0,45 ml Einmalgabe Spritze - Sofortwirkung: Blasenentzündung nicht beeinträchtigt, dafür Durchfall verursacht;

Zugvogel
Langzeit-Nebenwirkungen sind verheerend, außer DF einige Organe am Entgleisen, z.B. SD, BSP, Leber... und immer wieder DF.

Es war endgültig das letzte AB, das ich je einem Tier hab geben lassen, sofern es bei der Auswahl der Mittel bei einem todkranken Tier geht, das eh nicht mehr viel zu verlieren hat.
Ob die Langzeitwirkung direkt von dem Wirkstoff provoziert wird oder von den Hilfsstoffen, ist leider nicht zu ermitteln.

Zugvogel
__________________

"Aude sapere" (Wage, selbständig zu denken)

Zugvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2010, 23:07   #18
Mime
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 2.498
Standard

Zitat:
Zitat von Zugvogel Beitrag anzeigen
Langzeit-Nebenwirkungen sind verheerend, außer DF einige Organe am Entgleisen, z.B. SD, BSP, Leber... und immer wieder DF.

Es war endgültig das letzte AB, das ich je einem Tier hab geben lassen, sofern es bei der Auswahl der Mittel bei einem todkranken Tier geht, das eh nicht mehr viel zu verlieren hat.
Ob die Langzeitwirkung direkt von dem Wirkstoff provoziert wird oder von den Hilfsstoffen, ist leider nicht zu ermitteln.

Zugvogel
Und wie kannst du definitiv diese sehr traurigen Beschwerden dem Convenia zuordnen?
Denn soweit ich weiß, ist deine Katze schon ziemlich alt und ohnehin durch die Gabe von Parafinöl leberkrank.
__________________
(\__/)
(='.'=)
(")_(")
Mime ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2010, 23:14   #19
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.198
Standard

Nicht ich habe das zugeordnet, sondern die Tierärztin (die nicht identisch ist mit der, die Convenia gegeben hat).
Dieses Mittel hätte nicht gegeben werden dürfen auf Grund der Vorbelastung einiger innerer Organe

Zugvogel
__________________

"Aude sapere" (Wage, selbständig zu denken)

Zugvogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2010, 23:21   #20
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.679
Standard

Ohne AB wären meine Katzen schon jahrelang nicht mehr am Leben. Der erste Bissabszess hätte sie ins Jenseits befördert. Ich bin dankbar, dass es lebensrettende AB gibt.
__________________
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und von mir


Im Garten der Zeit wächst die Blume des Trostes (rumänisches Sprichwort)
Barbarossa ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Antibiotika Nebenwirkungen ? Und: kennt jemand Veyxyl ? SILKCHEN Ungewöhnliche Beobachtungen 9 15.12.2008 00:16
METACAM-Nebenwirkungen? SILKCHEN Erkältungen bei Katzen 98 11.12.2008 01:27

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:10 Uhr.