Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Infektionskrankheiten Erkältungen, FIP, FIV, FeLV, ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.2017, 19:50   #11
JFA
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 11.139
Standard

Der Test ist dann schon die PCR.

Das mit dem leiden - das sieht man bei Anämien jetzt vielleicht nicht so direkt und nicht so schnell, weil die Katze "nur" schwach wirkt.
Aber du musst dir vorstellen, wenn man keinen Schritt mehr gehen kann, ohne dass man das Gefühl hat, dass einem die Luft wegbleibt und einem vor Schwäche schwarz vor Augen wird, das ist auch leiden.
Beobachte ihn also gut.

Ob mit einer Bluttransfusion noch etwas zu retten ist, kann ich nicht einschätzen - kommt auf die Ursache der Anämie und auch auf den Zustand des Katers an. Da würde ich mich also eher auf die Einschätzung des Tierarzts stützen, aber zumindest noch mal kritisch nachfragen, weil viele Tierärzte bei FeLV zum vorschnellen Aufgeben neigen. Ich würde aber auch drauf schauen, kein Leiden zu verlängern - das ist also ein ziemlicher Zwiespalt, in dem man da steckt.

Wenn die Anämie noch schlimmer wird, wird er das Bewusstsein verlieren. Wie das genau verläuft, kann ich dir nicht sagen - kann friedlich verlaufen, muss aber nicht.

Ich hoffe mit euch, dass die Schnelltests evtl. doch falsch positiv waren und/oder es noch eine Behandlungsmöglichkeit gibt.

Geändert von JFA (14.05.2017 um 19:52 Uhr)
JFA ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 14.05.2017, 20:03   #12
little-cat
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 1.377
Standard

Schwere Anämie - 1 Jahr Diagnosefindung

Ich fand diesen Thread interessant, auch FeLV positiv aber dann doch nicht .... und wer weiss..

Das Blutbild wäre wichtig und ich wurde eine Zweitmeinung einholen.
little-cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 11:32   #13
JFA
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 11.139
Standard

Ich trau mich gar nicht so recht zu fragen - wie sieht es denn bei euch aus?
JFA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2017, 18:46   #14
Indalo
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 8
Standard

Heute ist nun endlich das Resultat des PCR Test gekommen. Der war negativ! Mein TA ist ratlos, meinte es könnte sein dass der Schnelltest falsch war oder dass der PCR falsch ist oder..... auf jeden Fall machen die im Labor nun noch einen ELISA der soll anscheinend aussagekräftiger sein... Weiss überhaupt nicht mehr was ich glauben soll, hab gemeint es sei genau umgekehrt? Und überhaupt ist meinem Süssen ja mit der ganzen Rumraterei nicht geholfen, Behandlung findet ja keine statt. Ach ja der Zustand von Samu ist seit Sonntag stabil, er frisst ist aber nach wie vor sehr sehr schlapp und der Hausarrest scheint ihn zusätzlich zu deprimieren. Kann mich evtl. Jemand von euch aufklären wie das mit diesen Tests ist?
Indalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2017, 19:29   #15
JFA
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 11.139
Standard

Ha! Super!! Das ist doch schon mal was

Ich hab das hier mal zusammengefasst mit den Tests: FIV und FeLV – wie testen? Was sagen die Testergebnisse aus?
Dass der Provirus unter der Nachweisgrenze liegt, wäre bei einer progressiven Infektion schon extremst unwahrscheinlich, von daher würde ich dem negativen PCR deutlich mehr trauen als den positiven Schnelltests.
Da das Blut am gleichen Tag abgenommen wurde, sollte das auch für eine mögliche fokale Infektion gelten...

Noch mal einen ELISA hinterherschieben schadet sicher nicht, aber das ist für mich jetzt kein Grund, nicht schon mit Ursachenfindung + Behandlung (!) der Anämie zu starten.

Ich finde es ehrlich gesagt unmöglich von deiner Tierärztin, dass sie dahingehend nach wie vor nichts tut. Was hat sie denn jetzt vor? Einfach abwarten und schauen was passiert?
Hast du einen anderen guten Tierarzt oder eine gute Tierklinik in der Nähe? Dann würde ich da mal hin, und zwar so schnell wie möglich.
JFA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2017, 20:27   #16
J.R. 1981
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 805
Standard

Oh je, das liest sich ja ähnlich wie bei meiner Katze vor vier Jahren

Meine Katze hatte damals einen falsch positiven Schnelltest und sie war auch schwer anämisch. Auch mir wurde gesagt dass die Katze nicht mehr lange zu leben hat, ich kann deine Situation sehr gut nachempfinden.

Wir haben damals auch auf FeLV nachgetestet..es blieb aber bei einem negativen Ergebnis.

Ich hoffe du holst dir noch eine weitere Meinung ein? Ich drücke euch aufjedenfall alle Daumen
__________________
Die Krankengeschichte (Anämie) meiner süßen Lucy:
http://www.katzen-forum.net/innere-k...sefindung.html

Meine Erfahrungen mit der Sonden-Fütterung:
http://www.katzen-forum.net/ernaehru...ml#post5556130
J.R. 1981 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2017, 20:32   #17
Indalo
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 8
Standard

Hallo JFA tausend Dank das ist nun endlich eine Erklärung die ich verstehe. Was mir jedoch immer noch nicht ganz klar ist, was das für Schnelltests waren. Laut Aussage meines TA nicht ELISA. Ich komme aus der Schweiz vielleicht sind da die Bezeichnungen anders?
Geplant ist dass ich mit dem Süssen in die Klinik fahre, weil eine Behandlung eh nur dort stattfinden kann. Die Frage stellt sich für mich nur wann. Entweder warten wir das Resultat des letzten Tests ab (Frühestens Freitag) oder ich fahre gleich morgen. Ich möchte einfach nicht noch mehr Zeit verlieren indem die dann alles wiederholen müssen. Hat immerhin eine volle Woche gedauert bis ich die Laborresultate hatte.
Indalo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2017, 21:17   #18
tiha
Forenprofi
 
tiha
 
Registriert seit: 2010
Alter: 52
Beiträge: 6.540
Standard

Morgen!!! Und alle Befunde, Testergebnisse, Berichte - einfach alles, was bisher vorliegt - mitnehmen!

Viel viel Glück!
__________________
.
Tina und die sechs tapferen Kämpferlein

"Eines Tages wird alles gut sein, das ist unsere Hoffnung. Heute ist alles in Ordnung, das ist unsere Illusion." Voltaire
tiha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2017, 22:43   #19
Quiky
Forenprofi
 
Quiky
 
Registriert seit: 2010
Ort: Hinter dem Regenbogen
Beiträge: 5.887
Standard

Wurde mal auf Mycoplasmen untersucht?
Die können z.B. durch Flöhe übertragen werden und führen zur Anämie.

Unbedingt darauf untersuchen lassen!
__________________
Viele Grüße,
Quiky und die Fellnasen



Änderungen meiner Texte durch Moderatoren/Adminstratoren o. anderen Forumsmitarbeitern, sind unerwünscht + erfolgen ohne meine Zustimmung oder meinem Wissen! Ebenso distanziere ich mich von jeglichem Artikeln + Posts oder dergleichen der Werbekooperationspartner - da dies nicht meine Meinung widergibt!
Quiky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 16:11   #20
Indalo
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 8
Standard

Zwischenbericht: Wir waren ja gestern in der Klinik und haben einen Sack voll schlechte Nachrichten mit nach Hause gebracht.

Zusammengefasst wurde mir gesagt dass man nichts machen kann, da ohne eine Bluttransfusion die Katze keine weiterführende Untersuchung überleben würde (Ultraschall mit Narkose oder Biopsie von Milz/Leber oder Knochenmark).Dass die Anämie mit diesen Werten ganz bestimmt nicht regenerativ ist und die Katze ja Leukose positiv getestet wurde. Sie haben ihm dann aber nochmals Blut abgenommen und die Dosis vom Cortison erhöht. Ausserdem haben wir noch ein Antibiotikum bekommen, falls es sich um Mycoplasmen handeln sollte, dort steht das Testresultat noch aus. Ihr seht ich habe mich weitergebildet und kann inzwischen Fachbegriffe liefern ;-)
Vorhin kam ein Anruf aus der Klinik, die Wert seien massiv viel besser als noch vor 6 Tagen. Das Hämatokrit ist von 6% auf 21% gestiegen und die Reticulozyten sind nun auf 360'000. Leukose stehe immer noch ganz zuoberst auf der Liste der Ursachen und gleich dahinter dann Krebs.

Aber erst mal bin ich einfach erleichtert, wir haben etwas Zeit gewonnen.
Indalo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze von Freundin soll eingeschläfert werden! Tieger9787 Sonstige Krankheiten 72 24.12.2013 16:38
Ben soll eingeschläfert werden (Deutschland) Schnelle Katze Glückspilze 5 16.01.2012 08:22
FIV positive Katze soll eingeschläfert werden Kitty-Sue Tierschutz - Allgemein 22 10.12.2009 13:18
2-jährige Katze soll wegen zu hoher Tierarztkosten eingeschläfert werden...... bloodykisses Glückspilze 77 29.04.2009 11:04

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:06 Uhr.