Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Infektionskrankheiten

Infektionskrankheiten Erkältungen, FIP, FIV, FeLV, ...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.01.2007, 15:15
  #31
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

Oh mein Gott! Das ist ja total schrecklich und der größte Horror!
Ich hoffe wirklich dass Ihr das Alle schafft!
Ich schick Dir ganz viel Kraft zum Durchhalten für Dich und die Katzen!
Alles Liebe
Heidi
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.01.2007, 11:21
  #32
Vivie
Forenprofi
 
Vivie
 
Registriert seit: 2006
Ort: Im Bergischen
Alter: 49
Beiträge: 3.458
Standard

Ein neuer Tag mit Höhen und Tiefen

Heinz geht es weiter Schrittchen für Schrittchen besser, er war gestern sogar unten in der Küche und hat Futter bestellt, auch daran gelutscht, konnte aber noch nicht schlucken, aber das er es wollte ist schon unendlich viel wert!! Auch mit dem Trinken hat er wieder ein wenig begonnen.

Dagegen geht es Lilli sehr schlecht. Sie hat über Nacht massiv abgebaut, wirkt apathisch und nimmt absolut nichts zu sich. Beim TA hat sie Untertemperatur von 36,3 Grad.
Nun muss sie den ganzen Tag an den Tropf und wir können nur hoffen und bangen.

Es ist so bitter, kaum sieht man bei einem Licht, gehts dem anderen schlecht.

Vivie
Vivie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2007, 11:23
  #33
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

oh Bastet hilf
lg Heidi
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2007, 11:34
  #34
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.674
Standard

Hallo Vivie,

ich hatte so auf Entwarnung und frohe Neuigkeiten gehofft...

Nun drücke ich Lilli verstärkt die Daumen, ohne natürlich Heinz zu vergessen. Hoffentlich geht es der Kleinen bald besser. Ich wünsche es ihr von Herzen!!!!
Barbarossa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2007, 13:45
  #35
Petra
Die Frau für alle Felle
 
Petra
 
Registriert seit: 2006
Ort: Bochum
Beiträge: 8.800
Standard

Oje, zu der recht guten Nachricht über Heinz kommt gleich die nächste schlechte.

Alles Liebe für Lilli, wir sind in Gedanken bei euch und alle Daumen sind ganz fest gedrückt.
Petra ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 15:39
  #36
Vivie
Forenprofi
 
Vivie
 
Registriert seit: 2006
Ort: Im Bergischen
Alter: 49
Beiträge: 3.458
Standard

So, weiter gehts...

Als ich Lilli gestern Abend abgeholt habe, hatte sie immer noch 36,3 Grad, sie hing auch dann zuhause ziemlich fertig da, eingekuschelt in lauter Decken.
Aber eine Nacht bei mir unter der Bettdecke wirkte dann Wunder, so hatten wir heute morgen bei ihr 38,3 Grad, was den TA zu der Frage veranlasste, ob sie auf einer Wärmflasche geschlafen hätte . Allerdings ist sie total schwach, geht auch nicht aufs Klo, sondern man muss sie dann aus der Pfütze heben...
Nun ist sie bis heute Abend in intensiver Behadnlung, dann schauen wir mal weiter.
Gestern haben wir bei jedem Anruf gedacht, jetzt ist der TA dran und Lilli ist tot, heute sind wir da ruhiger.

Heinz hat nochmals Interferon bekommen und nun versuchen wir alleine unser Glück mit AB Tabletten, Augen- und Nasentropfen und a/d Futter, was er mittels Spritze bekommt. Die nächsten Schritte muss sein Körper jetzt eigentlich alleine schaffen, hoffen wir mal.
Er schaut schniefend und freundlich interessiert zu, wie ich hier schreibe. Aber so richtig Entwarnung kann ich für beide noch nicht geben.

ich bin ja so froh, dass wir unsere Büros zuhause haben und uns so kümmern können.

Jedenfalls Danke an Euch alle für die aufmunternden Worte, es tut so gut und gibt Kraft!!

Vivie
Vivie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2007, 18:24
  #37
Ela
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich drücke Euch weiterhin ganz fest die Daumen...
 
Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 11:31
  #38
Vivie
Forenprofi
 
Vivie
 
Registriert seit: 2006
Ort: Im Bergischen
Alter: 49
Beiträge: 3.458
Standard

Ich bin vollkommen deprimiert, Heinz ging es schon gestern Abend wieder schlechter und trotz reichlicher Zufütterung war er wieder ausgetrocknet, so dass er wieder am Tropf hängt.
Wenn er jetzt nicht den entscheidenden Kick bekommt, müssen wir uns so langsam fragen, ob es noch Sinn macht, er bekommt schlecht Luft, hat total tränende Tiefliegende Augen, frisst nichts und ist total schlapp, zudem hatte er Herz- und Nierenprobleme, denen wir aufgrund der Erkältung garnicht mehr richtig auf den Grund gehen konnten, obwohl die Nierenwerte sich langsam iwder verbessert hatten.
Lilli geht es auch schlecht, bei ihr ist es mit auf die Lunge gegangen und auch sie bekommt kaum Luft.

Wir haben behandlungsmässig alles menschenmögliche gemacht, sie haben die besten Medikamente und eine optimale Versorgung, jetzt heisst es abwarten und hoffen

Es ist zum Verzweifeln, wir fragen uns auch immer öfter, ob wir grade Heinz einen Gefallen tun, aber diese Chance hat er doch anderseits noch verdient. Eigentlich ist er ein Kämpfer...

Vivie
Vivie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 12:13
  #39
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

Hallo Vivie,
das ist sehr sehr tragisch! Ich hoffe es tut sich noch ein Lichtblick auf für Euch!
Alles Liebe
Heidi
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 05.01.2007, 13:14
  #40
Schiller
Erfahrener Benutzer
 
Schiller
 
Registriert seit: 2006
Ort: bei München
Alter: 46
Beiträge: 676
Standard

Hallo Vivie!

Ich drück ganz fest die Daumen und meine Katzen ihre Pfötchen das ihr die beiden durchbringt!
Heinz und Lilli, ihr müßt kämpfen!!
Schiller ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 13:38
  #41
Vivie
Forenprofi
 
Vivie
 
Registriert seit: 2006
Ort: Im Bergischen
Alter: 49
Beiträge: 3.458
Standard

Lilli hat es nicht geschafft
Leber und Niere haben begonnen zu versagen und sie wollte nicht mehr.

Wir sind so unendlich traurig, sie wäre im Februar 4 Jahre alt geworden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
P6206130.jpg (35,1 KB, 25x aufgerufen)
Vivie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 13:41
  #42
Maggie
Maggie`s Mama
 
Maggie
 
Registriert seit: 2006
Ort: bei Köln
Beiträge: 22.276
Standard

Och Vivie - das tut mir so leid.
Maggie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 13:42
  #43
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.674
Standard

Ach Gott, wie schrecklich . Mir kommen gerade die Tränen. Es tut mir so leid, ich habe so mit euch gehofft und gebangt.

Arme, kleine Lili. Es tut mir so leid.
Barbarossa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 13:45
  #44
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

..ich sitze am Schreibtisch und mir laufen die Tränen.....das ist unsagbar traurig!
Wieso?! Bei einer 4jährigen Katze - ich versteh es nicht.....

Traurige Grüße
Heidi
NellasMiriel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2007, 14:06
  #45
schnurr
Erfahrener Benutzer
 
schnurr
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 436
Standard

dann drücke ich jetzt umso doller die daumen für heinz.

es ist immer viel zu früh, aber nur 4 jahre - mein mitgefühl ist bei euch!

viele grüße
brigitta
schnurr ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

krank

« Vorheriges Thema: Tizia ist auch krank | Nächstes Thema: FIV bei Leo »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fred und Heinz sind endlich angekommen...Hallo an alle:-) Frei Die Anfänger 91 27.12.2014 16:05
krank oder kronisch krank... wann noch impfen L.u.Mi Sonstige Krankheiten 32 24.05.2011 15:25
Heinz hat erhöhte Nierenwerte Vivie Innere Krankheiten 5 27.01.2007 08:38

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:37 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.