Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Impfungen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2020, 09:50
  #1
SweetCat
 
SweetCat
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 587
Standard Corona:Mit Katzen innerhalb der EU reisen

Hallo liebe Foris,

Dass ich das letzte Mal mit Katzen die Grenzen überquert habe ist eine Weile her und gerade zum jetzigen Zeitpunkt, wegen verstaerkter Hygienemassnahmen etc. habe ich komplett den Überblick verloren und bin dankbar für jeden Rat.

-Welche Impfungen sind Pflicht und wie lange vorher
-Gibt es Unterschiede zwischen den verschiedenen Transportwegen (Flugzeug, Boot, Auto) Wenn ja, welche?
-Wo kann ich mich zB für Deutschland ganz genau informieren, also praktisch welche Behörde ist zuständig und weiss auch tatsächlich mehr als ich wenn ich da Anrufe
-Sind neue Themen wegen Corona hinzugekommen? Hat jemand schon Erfahrung gemacht seit die Grenzen wieder auf sind?

Wie schon gesagt freue ich mich über jede einzelne Information, also könnt ihr ruhig von Grund auf schreiben, als würdet ihr es Jemandem erklären der es noch nie gemacht hat, weil ich finde es gibt immer wichtige Details an die man selbst nicht denkt. Ich danke schonmal und freue mich auf eure Hilfe.
SweetCat ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 24.06.2020, 08:31
  #2
teufeline
Forenprofi
 
teufeline
 
Registriert seit: 2008
Ort: Corona-City
Beiträge: 18.864
Standard

Moin,


innerhalb der EU ist als Impfung die gegen Tollwut vorgeschrieben. Ebenso eine EU-Heimtierausweis und eine elektronische Kennzeichnung des Tieres durch einen Microchip.
teufeline ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2020, 13:15
  #3
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 56
Beiträge: 7.260
Standard

Ich würde einfach das Veterinäramt anrufen
ottilie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2020, 15:44
  #4
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 27.119
Standard

Zitat:
Zitat von SweetCat Beitrag anzeigen
Hallo liebe Foris,

Dass ich das letzte Mal mit Katzen die Grenzen überquert habe ist eine Weile her und gerade zum jetzigen Zeitpunkt, wegen verstaerkter Hygienemassnahmen etc. habe ich komplett den Überblick verloren und bin dankbar für jeden Rat.

-Welche Impfungen sind Pflicht und wie lange vorher
-Gibt es Unterschiede zwischen den verschiedenen Transportwegen (Flugzeug, Boot, Auto) Wenn ja, welche?
-Wo kann ich mich zB für Deutschland ganz genau informieren, also praktisch welche Behörde ist zuständig und weiss auch tatsächlich mehr als ich wenn ich da Anrufe
-Sind neue Themen wegen Corona hinzugekommen? Hat jemand schon Erfahrung gemacht seit die Grenzen wieder auf sind?

Wie schon gesagt freue ich mich über jede einzelne Information, also könnt ihr ruhig von Grund auf schreiben, als würdet ihr es Jemandem erklären der es noch nie gemacht hat, weil ich finde es gibt immer wichtige Details an die man selbst nicht denkt. Ich danke schonmal und freue mich auf eure Hilfe.
Zitat:
Zitat von ottilie Beitrag anzeigen
Ich würde einfach das Veterinäramt anrufen
Nein, das ist dafür nicht zuständig, sondern das Auswärtige Amt.
Haben wir damals auch hingemait, aber die Auskünfte waren etwas sparsam geraten.

Egal, welchen Transportweg man wählt, die Vorschriften sind die gleichen:
EU-Heimtierausweis, Chip und Tollwutimpfung, die unbedingt nach der Chipsetzung erfolgt. Die TW-Impfung muß mindestens 3 Wochen zurück liegen, darf aber nicht älter als 1 Jahr sein, und da stolpere ich, wenn der Impfstoff für 3 Jahre ausgelegt ist.

Für Flugzeug würde ich unbedingt eine Reservierung machen, die mir schriftlich bestätigt werden muß.

Beschränkungen zum Tiertransport gibt es meines Wissens nicht. Resit Du mit was anderem als dem eigenen Auto, kannst Du ja dort vorher fragen, z.B. Fluggesellschaft, Deutsche Bahn...
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2020, 17:32
  #5
Königscobra
Forenprofi
 
Königscobra
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 23.730
Standard

Zitat:
Zitat von Rickie Beitrag anzeigen
Nein, das ist dafür nicht zuständig, .
Aktuell viell. doch. Würde beim Vet - Amt nämlich direkt die Sars-CoV2 - Thematik ansprechen.
Könnte durchaus sein, dass man momentan mit Katzen nicht reisen kann, oder zumindestens so lange nicht, bis sie getestet sind.
Könnte wie gesagt, deshalb auch im Vet - Amt nachfragen.
Königscobra ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2020, 17:46
  #6
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 27.119
Standard

Vet-Amt auch nachfragen, kann ja nicht schaden, die sollten aber auch z.Z. dem Auswärtigem Amt in solchen Fragen unterstehen.

Was mir noch einfällt, weil gerade bei einem Langstreckenflug von einigen Hundert Franz. Bulldoggen 38 davon den Flug nicht überlebten, falls es sich um kurznasige Perser handelt, nachfragen, ob die fliegen dürfen, falls es ein Flug ist.
Als wir 2014 umzogen, waren Perserkatzen und kurznasige Hunderassen bei LH vom Flug ausgeschlossen, wie man jetzt sieht aus gutem Grund (bei dem Hundetransport handelt es sich NICHT um LH).
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2020, 17:50
  #7
Königscobra
Forenprofi
 
Königscobra
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 23.730
Standard

Zitat:
Zitat von Rickie Beitrag anzeigen

Was mir noch einfällt, weil gerade bei einem Langstreckenflug von einigen Hundert Franz. Bulldoggen 38 davon den Flug nicht überlebten, falls es sich um kurznasige Perser handelt, nachfragen, ob die fliegen dürfen, falls es ein Flug ist.
Als wir 2014 umzogen, waren Perserkatzen und kurznasige Hunderassen bei LH vom Flug ausgeschlossen, wie man jetzt sieht aus gutem Grund (bei dem Hundetransport handelt es sich NICHT um LH).
Stimmt, aber ich auch schon von gehört.

OT
Königscobra ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2020, 17:54
  #8
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 27.119
Standard

Zitat:
Zitat von Königscobra Beitrag anzeigen
Stimmt, aber ich auch schon von gehört.

OT
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2020, 17:55
  #9
Königscobra
Forenprofi
 
Königscobra
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 23.730
Standard

Zitat:
Zitat von Rickie Beitrag anzeigen
OT
Königscobra ist offline  
Mit Zitat antworten

Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reisen mit Katzen Buu_4290 Die Anfänger 7 07.03.2015 14:14
2 Katzen reisen mit? yellowsz Die Anfänger 2 20.08.2013 20:43
Katzen auf Reisen redandyellow Katzen Sonstiges 3 13.10.2012 17:38
Katzen auf Reisen annechie Katzen Sonstiges 5 23.08.2011 18:33
Katzen auf Reisen der_koch Die Anfänger 25 13.01.2011 13:05

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:38 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.