Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Impfungen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.06.2020, 00:38
  #1
Hubi30
Neuling
 
Registriert seit: 2020
Beiträge: 24
Standard Erste Impfung im Alter?

Hallo ihr lieben,

Aktuell machen wir uns einige Gedanken, wie wir dafür sorgen,dass unser Kater gesund bleibt.
Er wird bald 10 Jahre und ist eine reine Wohnungskatze.
Als wir ihn geholt haben war er ca. 3 1/2 Jahre.
Wir wissen allerdings nicht ob er geimpft wurde.
Auf den Tierschutzvertrag ist leider diesbezüglich nichts vermerkt.

Nun überlegen wir,ob wir ihn gegen Katzenschnupfen und Seuche impfen lassen sollen.
Da habe ich nun zwei Fragen zu;
Ist es wichtig zu wissen,ob er bereits geimpft wurde?
Also kann eine zweimalige Grundimmunisierung schädlich sein?
Und; er ist ja schon ein paar Jährchen älter...ist das für sein Körper eine große Belastung,die Immunisierung?Oder können wir da ganz entspannt bleiben?
Wir wollen ihm damit ja helfen und ihn dadurch nicht mehr schwächen.

Danke schon mal

Geändert von Hubi30 (02.06.2020 um 01:26 Uhr)
Hubi30 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 02.06.2020, 02:42
  #2
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 4.827
Standard

Huhu,

habt ihr denn keinen Impfass für ihn? Wenn er aus dem Tierschutz stammt, würde es mich stark wundern, wenn er dort nicht grundimmunisiert wurde.
Jetzt hat er natürlich schon ein Alter erreicht, in welchem man das impfen so langsam ausschleicht. Von daher... wäre er meiner, WÜRDE ich vermutlcih einmal grundimmunisieren und es dann dabei belassen.
lg
Polayuki ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2020, 05:24
  #3
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 27.125
Standard

Ihr habt den Kater bekommen, als er 3.5 Jahre alt war, jetzt ist er ca 10 Jahre alt und Ihr habt ihn nie impfen lassen?

Wenn er in all den Jahren geimpft wurden wäre, würde ich es langsam ausschleichen lassen, aber wenn er all die Zeit nie geimpft wurde, würde ich ihn jetzt grundimmunisieren lassen.

Streuner werden auch geimpft, wenn man ihrer habhaft wird, egal, wie alt sie sind; man weiß es ja eh nicht.
Jedenfalls würde ich ihm eine Chance geben, im Alter, wenn das Immunsystem nachläßt, nicht jeder Krankheit schutzlos ausgesetzt zu sein.
Schnupfen und Seuche reichen ja.
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2020, 09:55
  #4
Hubi30
Neuling
 
Registriert seit: 2020
Beiträge: 24
Standard

Wir hatten ihn damals von privat gehabt.
Da gab es nur einen ausgefüllten Tierschutzvertrag.
Hab gestern noch mal drauf geschaut,aber darauf steht nichts bezüglich Impfung.

Ob es schlimm ist wenn er zwei mal eine Grundimmunisierung bekommt?
Falls er sowas wirklich jemals bekommen hat.

Also würdet ihr beide eine Grundimmunisierung machen aber kein weiteres impfen in den nächsten Jahren mehr?
Hubi30 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2020, 11:44
  #5
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 27.125
Standard

Ich kenne es eigentlich so, daß Katzen, die ohne nachweisliche Impfung ins TH kommen, dort zweimal geimpft werden, bevor sie vermittelt werden. Kommt zeitmäßig wegen der Quarantäne sowieso hin.

Ausnahme war unsere blinde, uralte, zahnlose Linda, die bekamen wir nach der 1. Impfung, weil sie schnellstens ein Zuhause brauchte. Allerdings bin ich "Gastarbeiter" in diesem TH.

Es kann also nicht sooo schädlich sein, wie ein eventueller Seuchenfall, der oft tödlich endet. Und Schnupfen im Alter ist auch eine nicht so seltene Todesursache.
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2020, 14:46
  #6
Hubi30
Neuling
 
Registriert seit: 2020
Beiträge: 24
Standard

Ich habe die Vorbesitzer erreichen können.
Leider wissen sie es auch nicht mehr.
Sie meinte zwar,eigentlich bekommen alle ihre katzen eine Grundimmunisierung aber sie weiß es leider nicht mehr genau,ob es auch bei ihm so war.

Was tun wir denn jetzt?
Hubi30 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2020, 14:53
  #7
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 6.218
Standard

Wie wäre es mit zum Tierarzt gehen? Der könnte ihren gesundheitlichen Zustand checken und dann könnt ihr gemeinsam entscheiden, ob eine Impfung Sinn macht.
Ab einem gewissen Alter ist ein Routinecheck eh ganz sinnvoll.
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2020, 15:12
  #8
Hubi30
Neuling
 
Registriert seit: 2020
Beiträge: 24
Standard

Genau so war es eigentlich auch geplant
Wollte nur trotzdem im Vorfeld fragen,ob damit jemand schon Erfahrungen hat
Hubi30 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2020, 16:17
  #9
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 27.125
Standard

Zitat:
Zitat von Hubi30 Beitrag anzeigen
Was tun wir denn jetzt?
Zitat:
Zitat von Hubi30 Beitrag anzeigen
Wollte nur trotzdem im Vorfeld fragen,ob damit jemand schon Erfahrungen hat

Ich dachte, ich hätte mich deutlich ausgedrückt.
Zum TA geht man eh mit einem neuen Tier, und zum Impfen hab ich doch genug geschrieben, also noch mal in absoluter Kurzversion:
Erfahrung: Ja, einige tausendfache.
Impfen: Ja, Schnupfen und Seuche.
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 02.06.2020, 17:26
  #10
Hubi30
Neuling
 
Registriert seit: 2020
Beiträge: 24
Standard

Das letzte Zitat wurde missverstanden.
Ich hatte schon verstanden was du meinst
Mit dem Satz wollte ich nur noch mal den Grund erklären,wieso ich den Beitrag überhaupt eröffnet habe.

Danke für eure Hilfe.
Hubi30 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erste Impfung mit ca 14 Wochen ellop Impfungen 9 07.06.2018 21:20
Erste Impfung Chrissi93 Die Anfänger 1 06.12.2016 12:13
Erste Impfung überstanden littlesun Impfungen 9 09.09.2012 22:58
erste Impfung isaengelhexe Wohnungskatzen 7 25.12.2010 04:43
Erste Impfung KleinerFreund Die Anfänger 5 29.09.2008 16:18

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:41 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.