Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Impfungen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2019, 16:14
  #1
Elisha
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 27
Standard Grundimmunisierung.... ich verstehe es einfach nicht....

Hallo!
War heute mit meinen Kitten zur 2. Impfung RCP und dachte, ich müsste dann erst wieder in einem Jahr.
Die Srechstundenhilfe hat mir in den Impfpass diesen Erinnerungszettel reingelegt, dass ich in 4 Wochen wiederkommen müsste. Es handelt sich um Wohnungskatzen, möchte keine Tollwutimpfung.
Bei der ersten Impfung waren sie knapp 9 Wochen alt, jetzt halt knapp 13 Wochen alt.
Praxis ist schon geschlossen....kann erst Montag nachfragen..
Wie lauten eure Meinungen?
Positiv: Frühkastra findet die Tierärztin gut, Termin steht...
Elisha ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.11.2019, 18:43
  #2
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.864
Standard

Anscheinend gehen immer mehr TÄ dazu über Kitten drei mal zu impfen.
Grund soll sein daß sie bei der ersten Impfung noch zu viele Imunstoffe der Mutter im Blut haben und die erste Impfung evtl. noch nicht richtig wirkt. Das gilt so weit ich weiß allerdings nur wenn die Kitten sehr früh das erste mal geimpft werden. Und das war bei dir ja eigentlich nicht der Fall.
Einfach noch mal nachfragen.

Ich finde ja das kann man auch alles übertreiben mit dem impfen.
Und ja, der TA verdient ja auch mit jeder Impfe wieder.
Petra-01 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 18:56
  #3
GroCha
Forenprofi
 
GroCha
 
Registriert seit: 2017
Ort: Unterfranken
Beiträge: 4.865
Standard

Ich kenne die Begründung mit dem dreimaligen Impfen am Anfang der Grundimmunisierung genauso wie Petra es erklärt hat.
GroCha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 19:18
  #4
Freewolf
Forenprofi
 
Freewolf
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.215
Standard

Also unser Tierarzt hatte auch mal gesagt, gerade weil ich immer wieder Handaufzuchten hab, dass dies emit 6 Wochen gegen Schnupfen und Seuche geimpft werden könnten, mit 10 Wochen, mit 14 Wochen und dann in einem Jahr nochmal. Aber eben nur bei Handaufzuchten, eben auch mit der Begründung, dass diese keinen ausreichnenden Schutz der Mutter mehr haben.
Ansonsten kenne ich eben auch nur das Schema 8 Wochen und 12 Wochen und ein Jahr später nochmal.
Freewolf ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 06:46
  #5
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 25.851
Standard

Ich kenne es auch so, bei Waisen so früh wie möglich und dann halt dreimal, ansonsten mit 10 und 14 Wochen, da braucht man nur zweimal impfen, weil die erste Impfung recht sicher schon anschlägt.
Wie Petra schreibt, schlägt bei Mutterschutz die erste Impfung mit 8 Wochen oder eher meistens nicht an.
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: ein paar Wochen vor Flug impfen? |
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich verstehe meinen Kater einfach nicht. Bitte um HILFE! EnyMorE Verhalten und Erziehung 77 12.07.2013 09:21
Ich verstehe sie nicht mykey Die Anfänger 32 26.03.2013 15:27
Ich verstehe ihn nicht :( Miastregetta Verhalten und Erziehung 5 29.11.2012 11:25
Ich verstehe ihn einfach nicht giovanna_sr Barfen 4 14.09.2011 13:02
Das verstehe ich nicht! Barbarossa Katzen Sonstiges 45 30.06.2007 13:33

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:44 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.