Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Wartezimmer > Impfungen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.2019, 14:24
  #16
Lehmann
Forenprofi
 
Lehmann
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.268
Standard

Die Uni Giessen hat dazu eine Veröffentlichung herausgegeben. Danach muss eine gewisse Menge Antikörper nachgewiesen werden, damit dass Tier / der Mensch als hinreichend geschützt gegen Tollwut gilt.
https://www.uni-giessen.de/fbz/fb10/...oerpernachweis
Lehmann ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05.09.2019, 15:11
  #17
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 25.286
Standard

Danke, Lehmann.
Den Wert von >/= 0.5 IU/lm Blut brauchten wir vor 5 Jahren auch, als wir mit den Katzen nach D gezogen sind.
Ich meinte aber, ob eine Katze mit positivem Titer, aber abgelaufenem Impfschutzdatum auch eingeschläfert wird, wenn sie womöglich TW-Kontakt hatte. Oder ich hab das überlesen.
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 16:31
  #18
Lehmann
Forenprofi
 
Lehmann
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.268
Standard

Zitat:
Zitat von Rickie Beitrag anzeigen
Danke, Lehmann.
Den Wert von >/= 0.5 IU/lm Blut brauchten wir vor 5 Jahren auch, als wir mit den Katzen nach D gezogen sind.
Ich meinte aber, ob eine Katze mit positivem Titer, aber abgelaufenem Impfschutzdatum auch eingeschläfert wird, wenn sie womöglich TW-Kontakt hatte. Oder ich hab das überlesen.

Laut TA Rückert werden Tiere mit V.a. Tollwut immer noch eingeschläfert, wenn sie keine Impfung haben. Da die TW aber in D ausgerottet ist, sind die Chancen für Katzen sehr gering, sich anzustecken, es sei denn, das Tier kommt mit anderen Tieren aus nicht TW-freien Ländern zusammen, bzw. ist ein Fledermausfänger ( letztes Jahr sind ein paar wenige Fälle von Fledermaustollwut bekannt geworden ).
http://https://www.tierarzt-rueckert...dul=3&ID=19046
Lehmann ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 16:54
  #19
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 25.286
Standard

Danke, Lehmann.
Eigentlich schade, wenn ein Tier, obwohl es nachweislich immunisiert ist, aus bürokratischen Gründen trotzdem eingeschläfert werden muß.
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 17:25
  #20
Lehmann
Forenprofi
 
Lehmann
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.268
Standard

Zitat:
Zitat von Rickie Beitrag anzeigen
Danke, Lehmann.
Eigentlich schade, wenn ein Tier, obwohl es nachweislich immunisiert ist, aus bürokratischen Gründen trotzdem eingeschläfert werden muß.
Der Mensch wird nun mal als wichtiger angesehen, da will man nichts anbrennen lassen....
Lehmann ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2019, 17:31
  #21
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 25.286
Standard

An sich ist es ja auch richtig so, daß man gerade bei TW nichts anbrennen lassen will.
Als ich noch in FL bei OC half, mußten wir jede neue Katze als potentiell TW-infiziert betrachten, das war schon eine andere Nummer als in einem TH in D.
Rickie ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:22 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.